Eine Geschichte des Lesens

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 6 Rezensionen
(28)
(18)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Geschichte des Lesens“ von Alberto Manguel

Für den Leser ist die wahre Heimat das Buch, das Paradies eine Bibliothek. Mit Charme, Witz und Verve führt uns Alberto Manguel durch die Seiten, die die Welt bedeuten. Vor dem staunenden Leser entwirft Manguel ein Panorama der Passionen: von den Anfängen der Schrift bis zur Bibliothek des blinden Borges. 'Ein großer Wurf - unterhaltsam, informativ, vielseitig.' Badische Zeitung 'Gelehrt, tiefsinnig und geistreich.' Die Zeit

Ein echtes Muss für Bibliophile !

— BrittaRoeder
BrittaRoeder
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Leserunde zu "Frauen und Bücher" von Stefan Bollmann

    Frauen und Bücher
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Frauen und Bücher - eine Leidenschaft mit FolgenWussten Sie, dass Marilyn Monroe eine passionierte Leserin war und eines ihrer Lieblingsbücher der »Ulysses« von James Joyce? Dass der Studienabbrecher Friedrich Gottlieb Klopstock 1750 die Dichterlesung erfand, als er einer Schar junger Frauen seine Oden vortrug und dafür Küsse kassierte? Dass Jane Austen nur Frauen für voll nahm, die Romane lieben? Oder dass vor 150 Jahren Eugenie Marlitt, eine entlassene Vorleserin, zur ersten Bestsellerautorin der Welt aufstieg?Diese und eine ...

    Mehr
    • 643
  • Rezension zu "Eine Geschichte des Lesens" von Alberto Manguel

    Eine Geschichte des Lesens
    Sokrates

    Sokrates

    23. Februar 2011 um 10:24

    Wer denkt, er werde in diesem Buch "Lesetips" erhalten, der ist völlig falsch. Manguel gibt einen breit angelegten Überblick über die Geschichte des Lesens als Beschäftigung. Neben der kulturellen Bedeutung des Lesens beleuchtet der Autor auch naturwissenschaftliche bzw. medizinisch/neuronale Erkenntnisse, wie Lesen im Kopf funktioniert und warum es so wichtig ist, um bspw. mit Sprache gut umgehen zu lernen. Hinzu kommen unzählig viele Facetten der Geschichte des Buches/Lesens: wann und wo wurde die erste Biographie verfasst, mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Geschichte des Lesens" von Alberto Manguel

    Eine Geschichte des Lesens
    ChiefC

    ChiefC

    06. September 2010 um 11:32

    Dieses Buch ist wie eine Schatzkiste, eine Truhe, gefüllt mit Büchern, mit Leseerfahrungen. In gut ausgewählten Sinneinheiten gibt Manguel einen Überblick über die Geschichte des Lesens und weiß dabei selbst ganz genau, dass er nur eine Auswahl geben kann. Seine Auswahl hat's aber in sich. Er teilt sein Buch in zwei Haupteinheiten: zum einen: "Akte des Lesens". Hier finden sich Kapitel wie "Die stillen Leser", "Lesen lernen", "Vorlesen" oder "Einsames Lesen." Zum zweiten: "Die Macht des Lesers". Dazu gehören etwa: "Der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Geschichte des Lesens" von Alberto Manguel

    Eine Geschichte des Lesens
    TiNa

    TiNa

    04. Mai 2010 um 18:49

    MEIN LIBLINGSBUCH!!!!!! auf ganz wundervolle weise erzhlt er geschichten des lesens und nicht nur aus seinem leben sondern auch von den frühen anfängen etc. -es ist mit vielen schönen bildern geschmückt und geben einen sehhhhhhr umfangreichen einblick ."Lesen ist wie Atmen !"

  • Rezension zu "Eine Geschichte des Lesens" von Alberto Manguel

    Eine Geschichte des Lesens
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    05. März 2010 um 14:07

    Ein wunderschönes Buch - zum Durchlesen, immer wieder reinschauen, in Bildern schwelgen...

  • Rezension zu "Eine Geschichte des Lesens" von Alberto Manguel

    Eine Geschichte des Lesens
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    16. März 2009 um 23:51

    Wie wunderbar die Geschichte des Lesens doch sein kann! Haben wir uns nicht alle schon einmal gefragt, wie es überhaupt entstanden sein könne, dass sich der Mensch so still und heimlich und doch so mit der Welt, einer anderen zwar, aber doch so gegenwärtig, verbunden im Lesen vertiefen kann? Hier gibt es eine Antwort, die sich zu lesen lohnt. Manguel sagt schon einführend, dass dies nicht nur eine allgemeine Geschichte des Lesens sein kann, da er sehr persönlich mit dem Thema verbunden ist und dass demnach dieses Buch auch keiner ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Geschichte des Lesens" von Alberto Manguel

    Eine Geschichte des Lesens
    nickido

    nickido

    10. Januar 2009 um 13:07

    Ein Liebesbrief an das Lesen! Erzählt werden die Geschichten von Büchern, Bibliotheken, Schriftstellern werden berührend und faszinierend geschildert. Ein Buch für alle Bibliophien, mit wunderschönen Bildern und Erklärungen.

  • weitere