Angriff der Orks

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angriff der Orks“ von Alfred Bekker

Unheil in Athranor In Athranor, der alten Heimat der Elben, leben Orks und Menschen in ständigem Krieg. Auf dem Prinzen Candric ruhen die größten Hoffnungen, auch wenn er erst zehn Jahre alt ist. Doch der Herr der Orklande kann mithilfe eines mächtigen Zaubers Candrics Körper gegen den eines jungen Orks tauschen. Candric muss sich jetzt unter prügelnden Orks behaupten, während gleichzeitig der Ork Rhomroor in seinem Körper jedes Festbankett am Königshof stört. Zusammen mit dem Elbenkrieger Lirandil reisen der Prinz und der Ork zur Stadt der Spiegel, um den Fluch zu brechen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Rezension zu "Angriff der Orks" von Alfred Bekker

    Angriff der Orks
    Zsadista

    Zsadista

    20. August 2013 um 13:18

    Der Auftakt zu einer sehr schönen Bücherreihe in der gezeigt wird, dass der "Feind" nicht wirklich immer böse ist. Durch den Seelentausch erfahren der Ork Rhomroor und der Junge Candric viel über die gegesätzlichen Völker und dass nicht immer alles schlecht ist, was schlecht gemacht wird. So lernen sie sich und das jeweils andere Volk kennen und müssen zusammen versuchen, wieder in ihre eigenen Körper zu gelangen. Was am Ende auch funktioniert ... aber nicht so wirklich richtig ....

  • Rezension zu "Angriff der Orks" von Alfred Bekker

    Angriff der Orks
    lord-byron

    lord-byron

    21. April 2012 um 16:18

    Die Seele des jungen Orks Rhomroor wird mittels Magie in den Körper des ebenfalls 10jährigen Menschenprinz Candric versetzt. Nun soll sich RHomroor in dem Menschenkörper zurechtfinden und im Schloss leben, ohne dass es groß auffällt. Bei Candric ist es anders herum. Er muss unter den Orks bestehen, wo er doch von deren Rituale und Leben überhaupt nichts weiß. Das führt zu allerlei lustigen Verwirrungen. Gemeinsam ziehen die beiden durch das ganze Land um den Zauber rückgängig zu machen und treffen auf allerhand Kreaturen. Alfred ...

    Mehr
  • Rezension zu "Angriff der Orks" von Alfred Bekker

    Angriff der Orks
    DieBerta

    DieBerta

    01. April 2012 um 21:01

    DIE WILDEN ORKS –Abgriff der Orks Der Titel verspricht schon mal Spannung. Der Kämpfer auf dem Titelbild gefällt mir auch sehr gut. Obwohl er gefährliche Zähne und struppige Haare hat macht der grüne Ork einen sympathischen Eindruck auf mich. Ich denke dieses Titelbild wird Grundschulkinder beiderlei Geschlechts sehr ansprechen. Ich schlage die erste Seite auf und dort befindet sich eine Landkarte – die Karte des Landes Athranor, die Heimat von Prinz Candric und Rhomroor, dem gleichaltrigen Ork. Ich liebe Bücher mit Karten im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Angriff der Orks" von Alfred Bekker

    Angriff der Orks
    jimmygirl26

    jimmygirl26

    30. November 2011 um 08:07

    Ein wirklich tolles Kinderbuch von Alfred Bekker auch für Erwachsene ein Lesevergnügen und man kann auch lachen. In diesem Buch zeigt er gut die Feindschaft zwischen Orks und Menschen auf und was passiert wenn man als Ork zuhoch hinaus will. Ebenso das gute Freunde immer zu einem halten egal was passiert.

  • Rezension zu "Angriff der Orks" von Alfred Bekker

    Angriff der Orks
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    22. June 2011 um 23:36

    Ich meine ich habe dieses Buch gewonnen, aber es hat nicht meinem Geschmack entsprochen! Erstens hat mir die Geschichte nicht so gut gefallen und zweitens hätte man diese Idee besser umsetzen können! Trotzdem muss ich sagen dass, mir dieses Buch vor evtl. 4Jahren (ICH BIN 14) auch super gefunden hätte deswegen rate ich allen 10- bis 12-jährigen Fantasyfans es sich zu kaufen! Natürlich auch den Eltern oder Verwandten von oben genannten die es als Geschenk in Betracht ziehen! Allerdings rate ich Leuten über dieser Altergruppe davon ...

    Mehr
  • weitere