Ally Condie

(4748)

Lovelybooks Bewertung

  • 4136 Bibliotheken
  • 55 Follower
  • 149 Leser
  • 827 Rezensionen
(1487)
(1665)
(1118)
(329)
(106)

Lebenslauf von Ally Condie

Nachdem Ally Condie ihr Studium an der Brigham Young University abgeschlossen hatte, unterrichtete sie einige Jahre Englische Literatur in New York. Mit ihrer Bestesellerromanreihe um "Cassia & Ky", welche sie zunächst neben dem Beruf schrieb, gelang ihr ein internationaler Erfolg. Die Übersetzungsrechte wurden mehr als 30 Sprachen zugesichert. Ihre Bücher wurden bisher in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Die Walt Disney Company hat die Filmrechte erworben. Der zweite Teil von Cassia & Ky erschien in Deutschland Anfang 2012. Mittlweile arbeitet Condie Vollzeit als Autorin und lebt zusammen mit ihrem Mann und drei Söhnen in Salt Lake City, Utah.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das System heißt Kontrolle

    Die Auswahl
    Kendall

    Kendall

    16. Dezember 2014 um 12:23 Rezension zu "Die Auswahl" von Ally Condie

    Cassia ist 17 Jahre alt und wohnt in der Provinz Oria, inmitten der Gesellschaft. Sie ist eine gute Schülerin und lebt gesetzestreu, was bleibt ihr denn auch anderes übrig, wenn die Gesellschaft mit ihren Funktionären alles überwacht? Und dann kann sie ihr Glück kaum fassen: Sie wird mit ihrem besten Freund Xander gepaart. Gerade als sie sich mehr Daten über ihn ansehen möchte, geschieht das unerklärliche: Es ist nicht Xanders Gesicht, das da auf dem Bildschirm erscheint, sondern das von Ky. Kann das sein? Gibt es einen Fehler im ...

    Mehr
  • Zwischenzeitlich etwas schwach

    Die Flucht
    Miserable

    Miserable

    14. Dezember 2014 um 15:36 Rezension zu "Die Flucht" von Ally Condie

    Ky ist aus der Gesellschaft ausgeschlossen worden und muss von nun an in den Äußeren Provinzen arbeiten. Doch jeder weiß, dass dies den sicheren Tod bedeutet. Cassia nutzt ihre Chance, um heimlich aus ihrem Arbeitslager zu fliehen und sich auf die Suche nach ihm zu machen. Während ihrer Suche bringen sie in Erfahrung, dass es Menschen außer ihnen gibt, welche die Gesellschaft nicht gutheißen und sich sogar dagegen auflehnen. Cassia ist erpicht darauf, die Erhebung zu finden und sich ihnen anzuschließen. Ky hat in der ...

    Mehr
  • Auswahl

    Die Auswahl
    Katharina97

    Katharina97

    11. Dezember 2014 um 16:54 Rezension zu "Die Auswahl" von Ally Condie

    Nach mehrfachen Durchstöbern bin ich auf das Buch aufmerksam geworden und  da ich generell total interessiert an Dystopien bin, war es klar das ich das Buch lesen musste. Das Buch ist total einfach geschrieben und man kann es wirklich einfach runter lesen. Die Geschichte ist auch total niedlich und verständlich. Wenn man etwas aufpasst kann man hinterher auch viele Sachen verknüpfen und man kann sich manche Ereignisse selbst erschließen. Dazu ist es Interessant die Handlung zu verfolgen und zu sehen welchen macht ...

    Mehr
  • interessante dystopie

    Die Auswahl
    VroniMars

    VroniMars

    09. Dezember 2014 um 11:24 Rezension zu "Die Auswahl" von Ally Condie

    In einer Welt, in der das System dein ganzes Leben bestimmt, was du anziehen, wie du leben, was du arbeiten und sogar wen du lieben sollst, wächst die 17-Jährige Cassia auf. Ihr Leben gerät aus den Fugen, als sie bemerkt, dass das System, welches das Beste aus der Gesellschaft herausholen soll, nicht fehlerlos, nein sogar manipulativ ist. Zudem fühlt sich Cassia immer mehr zu Ky hingezogen, obwohl ihr eigentlich Xander als Paarungspartner zugeteilt worden ist. Ally Condie schafft eine interessante, dystopische Welt. In dem ersten ...

    Mehr
  • Rezension Die Ankunft

    Die Ankunft
    LullabysBuecherkiste

    LullabysBuecherkiste

    02. Dezember 2014 um 09:01 Rezension zu "Die Ankunft" von Ally Condie

    Erster Satz: Jeden Morgen geht die Sonne auf, färbt die Erde rot, und ich denke: Dies könnte der Tag sein an dem sich alles ändert.Zitat:"Manche glauben, die Sterne würden hier oben näher erscheinen. Stimmt nicht. Hier oben erkennt man erst, wie fern sie wirklich sind, Unerreichbar fern."Klappentext: Wenn jemand stirbt, den du liebst - würdest du den retten, der ihn getötet hat?Stell dir vor, du konntest fliehen - vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe ...

    Mehr
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer ...

    Mehr
    • 1523
  • Einzelband um Sirenen, der mich nicht so ganz überzeugt hat

    Atlantia
    Deengla

    Deengla

    22. November 2014 um 17:05 Rezension zu "Atlantia" von Ally Condie

    KurzmeinungObwohl das Buch recht vielversprechend klang, hat es mich leider nicht so wirklich vom Hocker gerissen. Es hat einige Längen und auch die Handlung überzeugte nicht. InhaltRio lebt in der Welt "Below". Bei dem Ritual, wo sie sich entscheiden muss, ob sie "Above" geht, hat sie sich schweren Herzens dazu entschlossen, "Below" (also in einer unterirdischen Stadt, die in einer großen Blase existiert) zu bleiben. Denn sie und ihre Zwillingsschwester Bay sind die letzten überbliebenen Familienmitglieder, und es ist Gesetz, ...

    Mehr
  • Aufbruch in eine neue Welt

    Die Ankunft
    jenvo82

    jenvo82

    17. November 2014 um 13:38 Rezension zu "Die Ankunft" von Ally Condie

    Der dritte und damit letzte Band der Cassia & Ky Reihe schließt sich nahtlos an seine Vorgänger an. Nachdem den beiden Hauptprotagonisten die Flucht vor der Gesellschaft erfolgreich gelungen ist, schließen sie sich der Gegenbewegung an. Doch schon nach kurzer Zeit bedroht eine Pandemie ihr junges Glück und ohne Heilmittel erfasst die Seuche rasend schnell weite Teile der Bevölkerung. Die Erkrankten versinken in einer komatösen Starre und der Wettlauf gegen einen unsichtbaren Gegner beginnt, in dessen Verlauf sich zeigt, wer ...

    Mehr
  • Das Zerbrechen der Kontrolle

    Die Flucht
    jenvo82

    jenvo82

    17. November 2014 um 13:33 Rezension zu "Die Flucht" von Ally Condie

    Ein spannender, gelungener Fortsetzungsroman über das junge Liebesglück zwischen Cassia und Ky. Beide versuchen sich mit Leibeskräften gegen ihr Leben inmitten der Gesellschaft zu wehren und begeben sich auf die Flucht quer durchs ganze Land, um sich der Gegenbewegung anzuschließen. Ihre abenteuerliche Reise führt sie von den äußeren Provinzen tief in die Schluchten der Canyons. Und während sich die Liebenden immer mehr emotional voneinander entfernen, steuern sie unausweichlich einer ziemlich ungewissen Zukunft entgegen. Fazit: ...

    Mehr
  • andere Welten

    Die Auswahl
    jenvo82

    jenvo82

    17. November 2014 um 13:10 Rezension zu "Die Auswahl" von Ally Condie

    Wie sieht das Leben in einer durchweg perfekt organisierten Gemeinschaft aus, in einem Gesellschaftsverband, der alles und jeden bis in die eigenen vier Wände kontrolliert? Das System wählt sogar den idealen Partner unter Tausenden aus und spielt auf wirklich allen Ebenen Gott. Cassia vertraut all dem solange, bis sie sich in den „Falschen“ verliebt. Als sie gegen Mauern läuft und nur noch im Geheimen agieren kann, erkennt sie in welcher Hölle sie tatsächlich gefangen ist. Ihr zunächst zögerlicher Plan, ihrem Dasein in Oria die ...

    Mehr
  • weitere