Ann Aguirre

(182)

Lovelybooks Bewertung

  • 341 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 4 Leser
  • 70 Rezensionen
(81)
(72)
(20)
(5)
(2)

Lebenslauf von Ann Aguirre

Ann Aguirre wird im Jahr 1970 geboren. Sie machte einen Abschluss in Englischer Literatur. Bevor sie sich entschlossen hat sich ganz dem Schreiben zu widmen, übte sie viele verschiedene Jobs aus. Sie arbeitete unter anderem als Clown, Buchhalterin und Synchronsprecherin. Heute ist sie eine amerikanische Bestseller-Autorin und schreibt vor allem Fantasy und Science Fiction Romane. Mit Mann, Kindern, Katzen und einem Hund lebt sie in Mexiko.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Das Warten hat sich gelohnt!

    Die Zuflucht
    kleinfriedelchen

    kleinfriedelchen

    12:02 Rezension zu "Die Zuflucht" von Ann Aguirre

    "Etwas musste sich verändern, das stand außer Frage. Die Freaks hatten es bereits getan." (S. 151)Zusammen mit ihrem Partner Bleich und ihren Begleitern Tegan und Pirscher hat Zwei das sichere Dorf Erlösung erreicht. Hier sind sie vor den Freaks sicher, denn das Dorf ist durch hohe Mauern geschützt. Doch Frieden findet Zwei hier nicht, denn Bleich zieht sich plötzlich vor ihr zurück und Zwei leidet unter der Ignoranz der Dorfbewohner, die es gar nicht gerne sehen, wenn ein Mädchen Männerarbeit verrichtet. Aber als die Angriffe ...

    Mehr
  • Auch in der Zuflucht müssen sie kämpfen - vor allem mit sich selbst

    Die Zuflucht
    Aleshanee

    Aleshanee

    08:50 Rezension zu "Die Zuflucht" von Ann Aguirre

    Zum InhaltZwei hat es geschafft. Seit zwei Monaten ist sie mit ihren Freunden Bleich, Tegan und Pirscher in der Zuflucht, wo sie sich von den Strapazen und Verletzungen der langen Reise erholen können. Jeder von ihnen ist bei einem der Bewohner untergekommen. Tegan, die bei ihrer Ankunft schwer verletzt zu Dr Tuttle gebracht wurde, ist gleich dort geblieben und lernt, andere zu heilen. Pirscher geht nun bei einem Schmied in die Lehre und Bleich versorgt in einem großen Stall die Pferde. Zwei selbst ist bei Oma Oaks und ihrem Mann ...

    Mehr
  • Überleben um jeden Preis?

    Die Enklave
    Aleshanee

    Aleshanee

    08:45 Rezension zu "Die Enklave" von Ann Aguirre

    "Es sind die Handlungen, die den Wert eines Menschen ausmachen." S. 221Zum InhaltIrgendwann in der Zukunft ..."Es war seltsam, ein Echo dessen zu sehen, wie die Menschen einmal gelebt hatten." S. 68 Jahrzehnte nach einem vernichtenden Holocaust ist New York eine verfallene, verwahrloste Stadt. Nur wenige Menschen haben überlebt und fristen ihr Dasein zurückgezogen von den Seuchen und dem sauren Regen in den weitläufigen U-Bahn Schächten und der Kanalisation.  In großen Gruppen leben sie in sogenannten Enklaven zusammen und ...

    Mehr
  • Mitreißende Dystopie <3

    Die Enklave
    Sombraluna

    Sombraluna

    16:28 Rezension zu "Die Enklave" von Ann Aguirre

    Die Oberfläche der Erde ist durch Säureregen und glühende Hitze unbewohnbar geworden. In den U-Bahn-Tunneln einer zerstörten Großstadt leben die junge Jägerin Zwei und ihr Partner Bleich, die sich Tag für Tag bemühen, genug Nahrung für ihren Stamm zu erlegen. Da wird Zwei an die Oberfläche verbannt. Ein sicheres Todesurteil! Darum kann sie kaum glauben dass Bleich beschließt, sie zu begleiten. Doch der würde alles tun, um Zwei nicht zu verlieren… (Rücktext)  Zwei eine junge Jägerin aus der Enklave Collage wurde frisch zur ...

    Mehr
  • EIn mittelmäßiger Mittelteil einer Trilogie

    Die Zuflucht
    Baneful

    Baneful

    10:07 Rezension zu "Die Zuflucht" von Ann Aguirre

    Klappentext: Ein atemberaubender Endzeitroman voller Abenteuer und großer GefühleIm Untergrund galt die junge Zwei als Erwachsene. Auf der Oberfläche – für die Menschen in der Zuflucht – ist sie jedoch nur eine Göre, die noch eine Menge lernen muss. Und auch ihr alter Jagdpartner Bleich hält Zwei auf Distanz. Verwirrt und einsam sucht sie nach einem Ausweg und schließt sich der Sommerpatrouille an, die die Menschen auf den Erntefeldern beschützen soll. Eigentlich ein Routinejob, doch die Freaks sind schlauer geworden. Sie ...

    Mehr
  • Freue mich schon auf Teil 2

    Die Enklave
    Claudia1982

    Claudia1982

    11:12 Rezension zu "Die Enklave" von Ann Aguirre

    Man lernt zunächst eine völlig neue Welt kennen. Diese Zukunftsvision ist eine sehr düstere. Die Erdoberfläche ist unbewohnbar geworden und die Menschen haben sich in den Untergrund zurückgezogen und dort Enklaven gegründet. In diesen Enklaven gelten die bisherigen Regeln des Lebens natürlich nicht mehr. Da die Kinder meist recht jung sterben bekommen sie zunächst nur Nummern. Den Namen müssen sie sich bei einem scherzhaften Ritual verdienen, bei dem auch ihre spätere Bestimmung klar wird. Bei einem solchen Ritual wird Zwei zur ...

    Mehr
  • Für Freunde von Mass Effects und Stargate

    Sonnenfeuer
    Elwen

    Elwen

    14:58 Rezension zu "Sonnenfeuer" von Ann Aguirre

    Eine traumatisierte Heldin, die durch ein Ereignis - über das wir im Laufe der Geschichte langsam mehr erfahren - vom gefeierten zum gejagten Mitglied der "Regierung" wird. Eine Crew Abtrünniger mit ganz eigenen Plänen, die mit ihr auf der Flucht sind. Eine Jagd durch den Raum und über Planeten, auf von denen jeder ganz eigene Gefahren und Geheimnisse birgt. Das ist der Mix aus dem dieses flotte Weltraumabenteuer besteht. Die Charaktere haben Tiefe und jeder seine Abgründe, aber trotzdem kommen lockere Sprüche und das gewisse ...

    Mehr
  • ein guter zweiter Teil

    Die Zuflucht
    Manja82

    Manja82

    16:35 Rezension zu "Die Zuflucht" von Ann Aguirre

    Kurzbeschreibung:Ein atemberaubender Endzeitroman voller Abenteuer und großer GefühleIm Untergrund galt die junge Zwei als Erwachsene. Auf der Oberfläche für die Menschen in der Zuflucht ist sie jedoch nur eine Göre, die noch eine Menge lernen muss. Und auch ihr alter Jagdpartner Bleich hält Zwei auf Distanz. Verwirrt und einsam sucht sie nach einem Ausweg und schließt sich der Sommerpatrouille an, die die Menschen auf den Erntefeldern beschützen soll. Eigentlich ein Routinejob, doch die Freaks sind schlauer geworden. Sie ...

    Mehr
  • Nicht ganz so gut wie Band 1

    Die Zuflucht
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    11:03 Rezension zu "Die Zuflucht" von Ann Aguirre

    INHALT"Ein atemberaubender Endzeitroman voller Abenteuer und großer GefühleIm Untergrund galt die junge Zwei als Erwachsene. Auf der Oberfläche für die Menschen in der Zuflucht ist sie jedoch nur eine Göre, die noch eine Menge lernen muss. Und auch ihr alter Jagdpartner Bleich hält Zwei auf Distanz. Verwirrt und einsam sucht sie nach einem Ausweg und schließt sich der Sommerpatrouille an, die die Menschen auf den Erntefeldern beschützen soll. Eigentlich ein Routinejob, doch die Freaks sind schlauer geworden. Sie beobachten, ...

    Mehr
  • Zwei, Bleich, Pirscher und Tegan sind in meinen Augen ein tolles Team!

    Die Zuflucht
    Brina1983

    Brina1983

    20:46 Rezension zu "Die Zuflucht" von Ann Aguirre

    Kurzbeschreibung lt. amazon: Ein atemberaubender Endzeitroman voller Abenteuer und großer Gefühle Im Untergrund galt die junge Zwei als Erwachsene. Auf der Oberfläche für die Menschen in der Zuflucht ist sie jedoch nur eine Göre, die noch eine Menge lernen muss. Und auch ihr alter Jagdpartner Bleich hält Zwei auf Distanz. Verwirrt und einsam sucht sie nach einem Ausweg und schließt sich der Sommerpatrouille an, die die Menschen auf den Erntefeldern beschützen soll. Eigentlich ein Routinejob, doch die Freaks sind schlauer ...

    Mehr
  • weitere