Rappenschwarz

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rappenschwarz“ von Annette Kinnear

Eine junge Headhunterin mit einer kryptischen Datenbank. Ein gerissener Kidnapper mit einem diabolischen Plan. Ein sensationelles Pferd mit Menschenverstand…auf Kollisionskurs. Headhunterin Catherine Zitgows geheime Datenbank weckt das Interesse einer rätselhaften Gruppierung von Aktivisten. Anfangs unwissend taucht Catherine in diese Welt ab und wird aus Leichtsinn das Opfer einer Entführung. Trost spendet der spektakuläre schwarze Hengst Andalus, aber sein Besitzer, das menschliche Ebenbild des Rappen, ist Drahtzieher der verdeckten Mission. Auf einer abgelegenen Farm in den Bergen ist sie dem Verbrecher ausgeliefert und wird gnadenlos zur Erfüllung eines haarsträubenden Auftrags gezwungen. Zur Eskalation führt ein gescheiterter Ausbruchsversuch auf dem Prachthengst ihres Kidnappers und Catherines Lage spitzt sich unabwendbar zu: Die Dreiecksbeziehung zwischen Geisel, Entführer und Pferd entwickelt sich in rasendem Tempo und Catherine verstrickt sich immer tiefer in eine fatale Leidenschaft. Seelisch und körperlich gefangen, wird sie Teil einer verhängnisvollen Verschwörung…

genial

— Guadarrama
Guadarrama
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fesselnd!

    Rappenschwarz
    Antjewhv

    Antjewhv

    21. January 2014 um 10:43

    Das Buch hat mich außerordentlich beeindruckt. Der Plot ist überzeugend, die Personen sind glaubwürdig und in die Tiefe ausgeleuchtet, und die Sprache ist gelungen. Tolles Cover!

  • Rappenschwarz

    Rappenschwarz
    Kriezbrei

    Kriezbrei

    17. November 2013 um 13:20

    Durchaus ein interessantes Buch :) Der Unterhaltungsfaktor ist sehr hoch, zumindest, wenn man sich auf die doch sehr "atypischen" Ereignisse einlassen kann, ohne genau zu hinterfragen, inwieweit einzelne Handlungsstränge wirklich realitätsnah geschildert werden. Kann man das, kommt eine gelungene und einmalige Mischung aus Thriller, Erotik, Pferden und Spannung heraus. 

  • Rezension zu "Rappenschwarz" von Annette Kinnear

    Rappenschwarz
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    Ein Buch mit Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Für Pferdeliebhaber sehr zu empfehlen. Ein Buch das ständig zwischen Hoffnung und Verzweiflung, zwischen Zuneigung und Hass spielt. Ich habe diese 648 Seiten in zwei Tagen gelesen. Wenn mal angefangen hat, lässt einem dieses Buch nicht mehr los.

    • 2
  • weitere