Antje Babendererde

(1719)

Lovelybooks Bewertung

  • 1217 Bibliotheken
  • 72 Follower
  • 24 Leser
  • 270 Rezensionen
(822)
(592)
(244)
(49)
(11)

Lebenslauf von Antje Babendererde

Antje Babendererde wurde 1963 in Jena geboren. Nach einer Töpferlehre arbeitete sie bis 1990 als Hortnerin, Töpferin und Arbeitstherapeutin mit eigener Töpferwerkstatt. Ab da beschäftige sie sich literarische mit Indianerthemen, die bis heute einen Großteil ihrer Bücher einnehmen, sie bereiste dazu auch bis heute verschiedene Indianerreservate in Nordamerika und recherchierte dort für ihre Bücher und beschäftigte sich mit den Ureinwohnern. Seit 1996 lebt Antje Babendererde als freie Autorin und schreibt sehr erfolgreich Bücher für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Thüringen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Challenge
  • Wanderbuch
  • Lesemarathon
  • Buchtipp
  • Zitate
  • Beiträge von Antje Babendererde
  • Antje Babendererde ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Die mit den Wölfen rennt..

    Isegrim
    Himmelswanderer

    Himmelswanderer

    20:27 Rezension zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Jola ist die Herrin des Waldes. Sie kennt jeden Baum und jedes Tier was dort lebt. Diese andere Welt lässt ihr Leben leichter sein. Bis sich etwas ändert.  Augen die sie beobachten, Spuren am Boden und der Junge Olek. Der schöne Waldelf, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht. Der Wald scheint nicht mehr so sicher zu sein und auch der Rest bröckelt, und hervor kommt das Geheimnis, das Jola seid fünf Jahren verdrängt. Sie wird mit der Verganenheit konfrontiert, die all die Jahre in ihrem Dorf schlummerte...Dieses Buch hat mich ...

    Mehr
  • Moderne Jugendgeschichte

    Isegrim
    starone

    starone

    17:02 Rezension zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Zum Inhalt: Jola, ein junges Mädchen lebt zusammen mit ihren Eltern in einen kleinen Dorf in Thüringen Wald. Der Vater ist Förster und Jola mag den Wald und die Tiere manchmal mehr als die Menschen so empfindet es zumindest ihr  Freund Kai. Bei ihren Streifzügen in den Wald macht sie eine erschaunliche Entdeckung eine Wölfin mit ihren Jungen hat sich im Arbeitsbereich ihrer Vater angesiedelt. Ob das den Dorfbewohnern, die zum Teil mit Schafen ihre Geld verdienen oder gar ihrem Vater gefallen wird. Zu dem treibt sich ein ...

    Mehr
  • Sehr spannend und faszinierend!

    Libellensommer
    KleineMonii

    KleineMonii

    21:10 Rezension zu "Libellensommer" von Antje Babendererde

    INHALTJodie ist 15 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und ihrer jüngeren Schwester in Kanada. Als ihr Vater den Job verliert, somit nur noch mit ihrer Mutter streitet und die Familie dann auch noch in eine kleinere Wohnung ziehen muss und Jodies Laptop verkauft wird dreht sie durch und hat schließlich ab, als ihre Mutter ihr eine Ohrfeige verpasst. Sie will zu ihrem Email-Freund trampen und die Sommerferien erstmal dort verbringen. Allerdings gerät sie an einen zwielichtigen LKW-Fahrer und wird in letzter Sekunde von dem ...

    Mehr
  • Libellensommer - Ein indianisches Märchen

    Libellensommer
    Himmelswanderer

    Himmelswanderer

    17:16 Rezension zu "Libellensommer" von Antje Babendererde

    Junge trifft Mädchen. Jay rettet Jodie und keine Liebe auf den ersten Blick. Der junge Indianer ist gezwungen, die 15 jähriger Jodie mit zu nehem, nach dem diese von zu hause augerissen ist und nur knapp einem Trucker entkommt. Was ihr überhaupt nicht passt, denn die kanadische Wildniss mit Bären, Bäumen und Mücken ist nicht ihre Welt. Auch Jay ist genervt von dem Mädchen, aber auf dem Weg ins Quatier der Indianer, in dem Jay etwas für ihn lebenswichtiges erldeigen muss, kommen die beiden sich näher. Aus einem gezwungenden ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Isegrim
    Arena_Verlag

    Arena_Verlag

    zu Buchtitel "Isegrim" von Antje Babendererde

    Liebe Bücherwürmchen, Leseratten und -mäuse, liebe Lesemaulwürfe, Lesewölfchen und alle anderen "Lese-Tiere" :),  wer Antje Babendererde kennt, kennt vor allem ihre magischen Liebesgeschichten, die in amerikanischen Indianerreservaten spielen.Mit Isegrim siedelt Antje Babendererde zum ersten Mal eine Geschichte in ihrer Heimat Thüringen an. Ein stiller, aber präsenter Protagonist ist dabei eine Wölfin mit ihren Jungen. Antje Babendererde begleitet eine vorweihnachtliche Leserunde. Wer hat Lust? Bitte bewerbt euch bis Sonntag, den ...

    Mehr
    • 250
  • Toller naturverbundener Jugendroman

    Isegrim
    Lorelai

    Lorelai

    09:28 Rezension zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Jola ist 16, lebt in einem kleinen Dorf in Thüringen und ist sehr naturverbunden. Als Tochter des Revierförsters ist sie quasi im Wald aufgewachsen und kennt ihn wie ihre Westentasche. Doch sie trägt einen großen Schmerz in sich, denn ihre beste Freundin Alina ist vor fünf Jahren verschwunden. Damals hat man nach kurzer Zeit einen Mann festgenommen, der sie umgebracht haben soll - ein Zugezogener, den man nur zu gerne als Schuldigen gesehen hat und der sich dann in seiner Zelle erhängt hat.Jola hat einen Freund, Kai, den sie seit ...

    Mehr
  • Spannende Verknüpfung von verschiedenen Themen

    Isegrim
    Spatzi79

    Spatzi79

    15:35 Rezension zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Jola lebt mit ihren Eltern in einem kleinen Dorf in Thüringen. Ihr Vater ist der örtliche Förster und von ihm hat sie ihre Liebe zum Wald geerbt. Stundenlang kann sie sich in der Natur herumtreiben und Tiere beobachten. Sehr zur Besorgnis ihrer Mutter und zum Unverständnis ihres Freundes Kai. Kai und Jola kennen sich schon seit Jahren, doch erst seit kurzem sind sie ein Paar. Während Kai total verliebt ist, spürt Jola erste Zweifel, ob diese Beziehung wirklich das Richtige ist.Eines Tages macht sie im Wald eine erstaunliche ...

    Mehr
  • Trügerische Dorfidylle, ein ungelöstes Verbrechen und die Rückkehr des Wolfes

    Isegrim
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    00:07 Rezension zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Die junge Jola Schwarz verbringt so viel Zeit wie möglich im Wald, um Wildtiere zu beobachten und Ruhe zu finden. Durch ihren Vater, den Förster im thüringischen Altenwinkel, hat sie sehr früh ihre Liebe zum Wald entdeckt, dort hat sie Zeit, immer wieder über das Verschwinden ihrer besten Freundin Alina vor 5 Jahren nachzudenken. Ihre Leiche wurde zwar nie gefunden, aber da sich ein blutiges Kleidungsstück bei einem der Dorfbewohner gefunden hat, der sich kurz nach seiner Verhaftung umbrachte, ist für die Altenwinkler der Fall ...

    Mehr
  • Das Böse ist nie das, was es zu sein scheint.

    Isegrim
    Celine98

    Celine98

    19:30 Rezension zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Das Buch Isegrim, verfasst von der Autorin Antje Babendererde, handelt um ein Mädchen, die Jola heißt. Sie liebt in einem kleinen Dorf, indem vor Jahren ihre Freundin verschwunden ist. Angrenzend zu diesem Dorf befindet sich ein Wald, Jogas Refugium. Hier ist sie die Herrin. Doch wer ist Olek, der neue Waldbewohner? - und was hat er mit Isegrim zu tun? Isegrim war mein erstes Buch von Antje Babendererde und es hat mich sofort begeistert. Schon zu beginn wird es spannend und man wird mitgerissen, in die Welt von Jola, die nicht ...

    Mehr
  • Erste Liebe, Spannung und Geheimnisse

    Isegrim
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    14:53 Rezension zu "Isegrim" von Antje Babendererde

    Die 16-jährige Jola wohnt mit ihren Eltern am Rande des Thüringer Waldes. Ihr Vater ist Förster, und Jola fühlt sich im Wald fast wohler als zu Hause. Sie wohnt in einem kleinen Dorf, in dem jeder jeden kennt und in dem es ein Geheimnis gibt, das die Dorfbewohner unter allen Umständen bewahren wollen. Als Jola anfängt, sich aufgrund eines Schulprojektes für die Vergangenheit des Dorfes zu interessieren, bringt sie die Dorfbewohner gegen sich auf. Gleichzeitig hat sie selbst auch ein Geheimnis, das sie nicht preisgeben möchte, ...

    Mehr
  • weitere