Antje Babendererde

(2473)

Lovelybooks Bewertung

  • 1774 Bibliotheken
  • 106 Follower
  • 37 Leser
  • 334 Rezensionen
(1155)
(861)
(368)
(74)
(15)

Lebenslauf von Antje Babendererde

Antje Babendererde wurde 1963 in Jena geboren. Nach einer Töpferlehre arbeitete sie als Hortnerin, Töpferin und Arbeitstherapeutin mit eigener Töpferwerkstatt. Seit 1990 beschäftig sie sich besonders mit Indianerthemen, die nach wie vor einen Großteil ihrer Bücher einnehmen; sie bereist auch immer wieder verschiedene Indianerreservate in Nordamerika, um dort für ihre Bücher zu recherchieren und sich mit den Ureinwohnern zu beschäftigen. Seit 1996 lebt Antje Babendererde als freie Autorin und schreibt sehr erfolgreich Bücher für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Thüringen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Antje Babendererde
  • Antje Babendererde ansprechen
  • Einfühlsames Jugendbuch, das überraschend anders ist. Sehr empfehlenswert!

    Der Kuss des Raben
    SelectionBooks

    SelectionBooks

    Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Bereits das Cover des Buches „Der Kuss des Raben“ hatte auf mich magische Anziehungskraft. Ein Blick auf den Klappentext und ich war überzeugt. Allerdings hatte ich etwas völlig anderes erwartet. Anstatt in einer Fantasywelt abzutauchen, landete ich in Milas harter Realität. Trotz anderer Erwartungen konnte Antje Babendererde mich mit ihrer mystisch angehauchten Geschichte positiv überraschen. Spannend und gefühlvoll verpackt sie ernste Themen und regt zum Nachdenken an. Zudem punktet die Autorin mit spannenden Triller-Elementen ...

    Mehr
    • 2
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    01. May 2016 um 21:43
  • bewegender und spannender Jugendroman

    Der Kuss des Raben
    mithrandir

    mithrandir

    01. May 2016 um 15:15 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    "Mila ist schön und rätselhaft. Ihre Vergangenheit will sie um jeden Preis geheim halten. In Moorstein sucht die Sechzehnjährige einen Neuanfang und findet ihre große Liebe. Tristan, eigentlich unerreichbar, erwählt ausgerechnet sie! Mila kann ihr Glück kaum fassen. Doch auch Tristan hat ein Geheimnis. Als in der Kleinstadt ein junger Mann namens Lucas auftaucht und das Haus der Rabenfrau in Besitz nimmt, erwachen die Schatten der Vergangenheit zum Leben. Denn Lucas und Tristan scheinen sich zu kennen – und zu hassen. Im ...

    Mehr
  • Toller Jugendroman mit Thrillerelementen...

    Der Kuss des Raben
    nicigirl85

    nicigirl85

    01. May 2016 um 13:57 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Vor einigen Jahren hatte mich meine Bibliothekarin auf die Bücher von Antje Babendererde aufmerksam gemacht und auch wenn ich nicht mehr zur angesprochenen Altersgruppe zähle, so freute ich mich doch sehr auf ihren neuen Roman und begann voller Vorfreude mit dem Lesen. Was ich dann geboten bekam, hat mich aus den Socken gehauen.In der Geschichte geht es in erster Linie um die Austauschschülerin Mila, die ihren Aufenthalt in Moorstein für einen Neuanfang nutzen will. In ihrer Heimat hat sie schlimme Erinnerungen hinter sich ...

    Mehr
  • Rabenküsse

    Der Kuss des Raben
    SABO

    SABO

    28. April 2016 um 18:51 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Antje Babendererde - Der Kuss des Raben - ArenaDas Moorstein-Gymnasium bekommt Zuwachs. Die 16jährige Mila aus Cheb hat eines der begehrten Gaststypendien ergattert und freut sich auf ihre Schulzeit in Thüringen, will so viel Wissen wie möglich anhäufen. Der erste Schultag beschert ihr gleich die beste Freundin, ihres bis dahin geheimgehaltenen Lebens. Tröpfchenweise teilt sie mit Jassi eine schockierende Wahrheit, doch Jassi ist hartgesotten, mit ihr kann man Pferde stehlen.Sowas wie Jungs, hat sie noch gar nicht auf dem Radar, ...

    Mehr
  • Der Kuss des Raben

    Der Kuss des Raben
    KleinerVampir

    KleinerVampir

    27. April 2016 um 16:51 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Buchinhalt: Mila, Gastschülerin aus der Slowakei, macht in Moorstein dank eines Stipendiums einen Neuanfang. Bald verliebt sie sich in Tristan, den Schwarm der ganzen Klasse. Mila hütet ein Geheimnis, das niemand wissen darf – doch auch Tristan scheint etwas zu verbergen. Dann kommt Lucas in das Dorf und schon bald steht Mila zwischen den beiden Jungen. Wem kann sie noch trauen? Die beiden Jungen scheinen eine gemeinsame dunkle Vergangenheit zu haben, in der Mila bald mittendrin steckt….   Persönlicher Eindruck: Zunächst ...

    Mehr
  • Ein echtes Highlight!

    Der Kuss des Raben
    Lilli33

    Lilli33

    26. April 2016 um 22:09 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Gebundene Ausgabe: 496 Seiten Verlag: Arena (1. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3401600093 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre Preis: 17,99 € auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich Ein echtes Highlight! Inhalt: Die 16-jährige Mila aus der Slowakei ist als Gastschülerin nach Moorstein in Deutschland gekommen. Da wo sie herkommt, hat sie als Mädchen keine Chance. Deshalb bedeutet Bildung für sie (fast) alles. Aber sie kann sich auch nicht dem charismatischen Tristan entziehen, in den sie sich Hals über Kopf ...

    Mehr
  • Gute 3,5 Sterne, hier aufgerundet auf 4

    Der Kuss des Raben
    steffis-und-heikes-Lesezauber

    steffis-und-heikes-Lesezauber

    25. April 2016 um 23:06 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Kurzbeschreibung:Mila ist schön und anders – ein Romamädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Sie kann die Geister Verstorbener sehen und noch vieles mehr. Doch die Wahrheit über ihre Herkunft vertraut sie niemandem an. Das Schulaustauschjahr in Thüringen ist ein Glücksfall für sie, denn hier findet Mila ihre große Liebe: Tristan, eigentlich unerreichbar, erwählt ausgerechnet sie! Doch Tristan hat ebenfalls ein Geheimnis. Als im Dorf der mysteriöse Lucas auftaucht und das Haus der Rabenfrau in Besitz nimmt, erwachen die ...

    Mehr
  • Faszinierende, fesselnde Geschichte

    Der Kuss des Raben
    Thunderdreamer

    Thunderdreamer

    24. April 2016 um 22:00 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Schon seit Langem zählen die Romane von Antje Babendererde zu meinen Favoriten. Bisher schaffte sie es immer und zugleich vollkommen mühelos, mich in ihre Geschichten abtauchen zu lassen.Erst in die mit "indianischem" Hintergrund, dann auch in ihre neuen Romane, die eher bodenständig daherkommen ... Schauplatz ist Thüringen, die Heimat der Autorin. Und nachdem man "Isegrim" und den "Kuss des Raben " gelesen hat, kann man wohl nicht mehr behaupten, dass es hierzulande keine mystischen Orte gäbe. Spannende Geschichten, mit einigen ...

    Mehr
  • es hat mich überrascht, dass es doch kein Fantasybuch ist

    Der Kuss des Raben
    Letanna

    Letanna

    23. April 2016 um 07:43 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Die 16-jährige Mila lebt zur Zeit in Moorstein bei einer Gastfamilie, da sie ein Stipendium bekommen hat. Sie geht auf das hiesige Gymnasium und will unbedingt später auch noch studieren. Was ihre Mitschüler nicht wissen ist, dass Mila ein Geheimnis hütet, das auch niemand erfahren soll. Nur gerade jetzt wo sie mit dem gut aussehenden Tristan zusammen gekommen ist, kommt das Geheimnis ans Licht und Mila und ihre Beziehung scheint daran zu zerbrechen. Da taucht der geheimnisvolle Lucas in Mooerstein auf und bringt Milas Leben ganz ...

    Mehr
  • Wunderschönes Jugendbuch

    Der Kuss des Raben
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    21. April 2016 um 22:34 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Mila ist 16 Jahre alt und möchte eigentlich nur eines: lernen! Sie geht gerne zur Schule, was sie ein wenig zur Außenseiterin macht. Doch dann interessiert sich ausgerechnet Tristan für sie, ein cooler und beliebter Mitschüler. Alles könnte nun gut sein, aber dann taucht Lucas im Ort auf. Lucas und Tristan kennen sich von früher, und ihre alte Freundschaft scheint sich in Hass verwandelt zu haben. Was ist damals passiert? Mila weiß bald nicht mehr, was und wem sie glauben kann...Mein Leseeindruck:Dieses Buch hat mich absolut ...

    Mehr
  • weitere