Neuer Beitrag

Alice_im_Buecherland

Vor 2 Jahren

(6)

Edward "Eddie" Cohen hört seine ganze turbulente Kindheit hindurch, wie sehr er doch seinem Großonkel Adam ähnelt. Doch wer war dieser Adam, das vermeintlich schwarze Schaf der Familie, der statt mit seiner Familie nach London zu emigrieren, 1938 spurlos verschwunden ist?
Eddie wird im Alter von 8 Jahren unfreiwillig das Rauchen anfangen, nie wirklich eine Schule besuchen, später Besitzer einer hippen Modeboutique sein, um dann endlich Adams Vermächtnis auf dem Dachboden des großelterlichen Hauses zu finden: ein Stapel Papier - Adams Erbe: die Geschichte einer unsagbar großen Liebe...!

Autor: Astrid Rosenfeld
Buch: Adams Erbe
Neuer Beitrag