Betty Kay

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 2 Leser
  • 44 Rezensionen
(44)
(13)
(4)
(0)
(0)

Lebenslauf von Betty Kay

Betty Kay ist das Pseudonym von Bettina Kiraly. Geboren 1979 als Bettina Slaby wuchs sie in einem kleinen Ort im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich auf und lebt hier noch immer mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter. Verbrechen lernte sie von der anderen Seite des Gesetzes bei der Arbeit in einem Rechtsanwaltsbüro kennen. 2006 hat sie ihr erstes Buch fertig gestellt und danach die vierteilige Serie Mystic Wings erfunden. Inspiriert dazu hat sie die Krimireihe von J.D. Robb rund um Lieutenant Eve Dallas. Seit 1.1.2010 ist sie Mitglied der Künstlervereinigung ART Schmidatal. Im Oktober 2010 erschien ihre Kurzgeschichtensammlung "In Arbeit". Im Moment arbeitet sie an diversen neuen Projekten. Fasziniert von den dunklen Flecken auf der menschlichen Seele beschäftigen sich ihre Texte mit der Psyche der Hauptpersonen ihrer Geschichten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Betty Kay
  • Gefährliches Herz und gefährliches Spiel

    Gefährliches Herz
    Karen_Nielsen

    Karen_Nielsen

    14. February 2016 um 12:53 Rezension zu "Gefährliches Herz" von Betty Kay

    Diese Geschichte hat mich sehr schnell in ihren Bann gezogen. Die Heldin hat viele Ecken und Kanten und ein seltsames "Hobby", was ich bisher auch noch nie in einem Buch themtisiert gelesen habe. War in jedem Falle mal etwas anderes. Schade ist es, wenn nach sehr spannenden Seiten das Ende etwas zu vorhersehbar daher kommt. Aber alles in allem hat es Spaß gemacht und mir auf wunderbare Weise die Zeit vertrieben.

  • Thriller gepaart mit einem großen Familiengeheimnis

    Gefährliches Herz
    Miserable

    Miserable

    10. November 2015 um 14:11 Rezension zu "Gefährliches Herz" von Betty Kay

    Nachdem Johanna in der Jugend aus ihrem Heimatdorf verbannt worden war, hatte sie sich geschworen, nie wieder dahin zurückzukehren. In Wien heißt sie Magdalena und führt ein glückliches, wenn auch unkonventionelles Leben. Sie braucht Action in ihrem Alltag, und die kriegt sie, indem sie Dinge klaut und sich ständig neue Sexualpartner sucht. Ihre Regel: niemals mit demselben Mann zweimal schlafen. Als ihre Mutter unerwarteterweise bei einem Autounfall stirbt, treibt es Johanna zurück in die Heimat, wo sie ein dunkles Geheimnis ...

    Mehr
  • Ewige Jugend hat ihren Preis...

    Adolescentia Aeterna - Die Entdeckung der Ewigen Jugend
    logan-lady

    logan-lady

    30. May 2015 um 17:04 Rezension zu "Adolescentia Aeterna - Die Entdeckung der Ewigen Jugend" von Betty Kay

    Eva studiert Soziologie und möchte ihre Dissertation über eine Sekte verfassen. Jedoch ist ihrem Professor bisher kein Vorschlag gut genug. Da stößt sie nach einem Hinweis einer Bibliothekarin auf eine unbekannte kleine Gruppierung, die sich "Ewige Jugend" nennt und glaubt, durch gewisse Praktiken ein langes, junges Leben zu erlangen. Die Studentin ist sofort Feuer und Flamme, bis sie sich mit dem Besitzer des Werkes auseinandersetzen muss, das sie unbedingt für ihre Arbeit benötigt. Denn Julian ist so unfassbar arrogant, ...

    Mehr
  • Vorsicht, Suchtgefahr!

    Adolescentia Aeterna - Die Entdeckung der Ewigen Jugend
    onion73

    onion73

    28. May 2015 um 07:53 Rezension zu "Adolescentia Aeterna - Die Entdeckung der Ewigen Jugend" von Betty Kay

    Als das Buch bei mir eintraf, dachte ich: "Auf was hast du dich da schon wieder eingelassen", denn manchmal entscheide ich sehr spontan, rein nach Bauchgefühl. Dabei hatte ich aber den wichtigen Zusatz ´Erotikroman` übersehen. Doch ich habe mich mutig in dieses Leseabenteuer gestürzt und es absolut nicht bereut. Wer die Romane von Christine Feehan rund um ihre Karpatianer liebt, wird auch Eva, Jul und seine Freunde rasch ins Herz schließen. Die Geschichte ist stellenweise mit sehr erotischen Szenen gespickt und die ...

    Mehr
  • Mystic Wings - 04 Schmutzige Geschäfte - 4/5 Sterne

    Mystic Wings - Schmutzige Geschäfte: Viertes Buch: 2
    Lina_Lila

    Lina_Lila

    12. May 2015 um 11:48 Rezension zu "Mystic Wings - Schmutzige Geschäfte: Viertes Buch: 2" von Betty Kay

    Das lang ersehnte Geheimnis von Jordan, von dem man seid dem ersten Band weiß das es da ist, wird nun endlich gelüftet. Es verändert etwas in Jordan, nun wo sie damit Konfrontiert wird. Im vierten Band lernt man die oft zickige und geheimnisvolle Jordan von einer ganz anderen Seite kennen. Von einer Seite bei der man hofft, dass sie dort schnell wieder herraus findet. Die man aber gut verstehen kann. Der vierte Band ist tatsächlich in jeder Hinsicht ein emotionales Finale. Ob es nun den Kriminalfall oder die Charaktere selbst ...

    Mehr
  • Mystic Wings - 03 Tödliche Besessenheit - 4/5 Sterne

    Mystic Wings - Tödliche Besessenheit: Drittes Buch: 2
    Lina_Lila

    Lina_Lila

    12. May 2015 um 11:46 Rezension zu "Mystic Wings - Tödliche Besessenheit: Drittes Buch: 2" von Betty Kay

    Wow :) Dieser Kriminalfall gefällt mir wieder richtig richtig gut :) Diesmal kommt man echt manchmal ins Grübeln ob das jetzt wirklich ganz bewusst eine Falsche Spur ist oder nicht doch einfach nur zu Offensicht. Irgendwie wurde ich von einer Vermutung in die andere gerissen. Was für mich wieder einen großen Reiz der Geschichte ausmacht :) Verraten wie es ausgeht, werde ich aber natürlich nicht :) Ihr sollt beim Rätseln ja genau so viel Spaß haben wie ich ;) Was für Probleme Jordan und Charly auch haben, im Zusammenarbeiten ...

    Mehr
  • Mystic Wings - 02 Blutiges Lösegeld - 4/5 Sterne

    Mystic Wings - Blutiges Lösegeld: Zweites Buch: 2
    Lina_Lila

    Lina_Lila

    12. May 2015 um 11:45 Rezension zu "Mystic Wings - Blutiges Lösegeld: Zweites Buch: 2" von Betty Kay

    Auch der zweite Band der "Mystic Wings"-Reihe ist wieder sehr gelungen. Der Übriges recht zeitnah an den Vorgänger anschließt. Vom Kriminalfall her, finde ich ihn zwar ein klein wenig schwächer als den ersten, aber dafür kommt hier die angehende Liebesgeschichte ein wenig mehr zum Tragen. Und die zwei sind wirklich echte Streithähne *lach* :D So wirklich können sie sich ihre Gefühle noch nicht eingestehen und durch das Verdrängen kommen ständige Reiberein auf. Was zum einen Teil einen gewissen Charme ausmacht, mich zum anderen ...

    Mehr
  • Mystic Wings - 01 Ein mörderisches Geschenk - 4/5 Sterne

    Mystic Wings - Ein mörderisches Geschenk: Erstes Buch: 3
    Lina_Lila

    Lina_Lila

    12. May 2015 um 11:42 Rezension zu "Mystic Wings - Ein mörderisches Geschenk: Erstes Buch: 3" von Betty Kay

    Als erstes muss ich sagen, dass ich echt froh über mein Projekt "AutorenMonat" bin, denn ohne ihn, hätte ich Betty Kay wahrscheinlich nicht kennen gelernt und wahrscheinlich hätte ich auch nie die "Mystic Wings"-Reihe gelesen. Ich bin hauptsächlich ein Coverkäufer und dieses Cover hätte mich nicht angesprochen - wobei ich es jetzt auch nicht hässlich finde oder so. Doch nun wo ich sie gelesen habe, bin ich echt froh darüber. Mir wär ein echter Schatz durch die Lappen gegangen ;)  Denn es ist wirklich ein  toller Krimi der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Gefährliches Herz: Roman" von Betty Kay

    Gefährliches Herz
    Betty Kay

    Betty Kay

    zu Buchtitel "Gefährliches Herz" von Betty Kay

    Liebe Lesefreunde! Am 12. September ist mein etwas anderer Liebesroman „Gefährliches Herz“ bei Forever by Ullstein erschienen. Zum Inhalt: Johanna führt kein normales Leben. Sie ist kleptomanisch und nymphomanisch veranlagt und lässt keine Gefühle zu. Lediglich der Polizist Stephan schafft es, einen winzig kleinen Riss in ihrem Schutzwall zu verursachen. Durch den Tod ihrer Mutter ist Johanna gezwungen, in ihr Heimatdorf zurückzukehren. Welches Geheimnis verbarg ihre Mutter? Wer steckt hinter den aufkommenden Drohungen gegen ...

    Mehr
    • 229
  • Die Suche nach der Wahrheit

    Das Geheimnis des Komponisten
    simsa

    simsa

    12. February 2015 um 14:43 Rezension zu "Das Geheimnis des Komponisten" von Bettina Kiraly

    Die Marseillaise... über sie gibt es tatsächliche Gerüchte... denen noch heute nachgegangen wird... Und genau um diese Komposition dreht sich dieses Buch. Schließlich ist Professor Obermann sein Leben lang auf der Suche nach der Wahrheit. War Ignaz Joseph Pleyel der Komponist des Stücks? Als ein geheimnisvoller Fremder ihm bei der Lösung des Geheimnisses helfen möchte, ahnt er noch nicht, welcher Bedrohung er sich damit aussetzt. Zeitgleich ist auch Obermanns Tochter Sara in Gefahr. So hat diese bereits seit ...

    Mehr
  • weitere