Ewiglich die Sehnsucht

(848)

Lovelybooks Bewertung

  • 823 Bibliotheken
  • 38 Follower
  • 18 Leser
  • 243 Rezensionen
(359)
(295)
(148)
(29)
(17)

Inhaltsangabe zu „Ewiglich die Sehnsucht“ von Brodi Ashton

Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr. Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie damals einfach abgehauen ist, doch in Wirklichkeit hat sie der Rockmusiker Cole mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt. Er bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und etwas Verwirrung habe ich diese Geschichte mit jeder Seite mehr geliebt <3

— Diary-of-a-Booklover
Diary-of-a-Booklover

Wunderbares Buch, Herzschmerz und Liebe inbegriffen. Einfach mitreißend.

— Athene211
Athene211

:)

— JeannasBuechertraum
JeannasBuechertraum

Toller Auftakt einer vielversprechenden Reihe!

— XeneaH
XeneaH

Ein Buch über die Kraft der Liebe und mit einem überraschendem und auch etwas traurigem Ende. Freue mich auf den nächsten Teil! <3

— Leo_liest
Leo_liest

Ich Liebe es <3

— Lieblingszeilen96
Lieblingszeilen96

Solide YA-Fantasy! Außergewöhnliche Idee, die bis auf Kleinigkeiten gut umgesetzt wurde!

— wlatata
wlatata

War sehr spannend u gut zu lesen. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen=)

— Simae
Simae

Sehr spannend und liest sich wie Butter !!! :-)

— Zuckermund26
Zuckermund26

Sehr spannend!

— Katzyja
Katzyja
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Beginn der Ewiglich-Trilogie

    Ewiglich die Sehnsucht
    Elite1304

    Elite1304

    24. May 2016 um 09:22

    Ich fand die Story großartig.Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Die drei Hauptcharaktere Nikki, Jack und Cole sind jeweils gut raus gearbeitet. Cole gibt einen guten und klugen Bösewicht ab und die Liebe zwischen Nikki und Jack finde ich ganz besonders, weil sie von beiden Seiten gleichermaßen besteht und daran festgehalten wird trotz Missverständnissen, die Nikki dazu brachten sich von Cole mit ins Ewigseits führen zu lassen.  Die Geschichte ist absolut lesenswert. Ich will auch gar nicht mehr verraten. Für alle die, die es ...

    Mehr
  • Spannung, Überraschungen

    Ewiglich die Sehnsucht
    dorothea84

    dorothea84

    02. April 2016 um 18:45

    Nikki kehrt in die Welt der Sterblichen zurück. Nach hundert Jahren in der Unterwelt kehrt sie in zurück, ihr bleibt nur ein halbes Jahr. Ihr Vater und ihr Freund glaubten das sie abgehauen und auf Drogen war. Doch der Rockmuskier Cole hat sie in die Unterwelt gebracht. Langsam kommen sich Nikki und Jack wieder näher, aber Cole gibt nicht so schnell auf.Eine neue Geschichte, mit ein paar Überraschung, Spannung und viel Gefühlschaos. Am Anfang hatte ich meine Probleme in die Geschichte zu finden und mit Nikki warm zu werden. Auch ...

    Mehr
  • ewiglich..

    Ewiglich die Sehnsucht
    JeannasBuechertraum

    JeannasBuechertraum

    24. January 2016 um 20:03

    InhaltMan stelle sich eine Welt vor in der das Geheimnis des ewigen Lebens gelüftet wurde. Doch jetzt kommt der haken: um ewig zu leben muss man sich an den Gefühlen andere nähren. Und damit ihrem Leben ein Ende setzten. Unsere Protagonisten Nikki ist verzweifelt. Sie hat vor einem Jahr durch einen Unfall ihre Mutter verloren und nachdem sie scheinbar auch ihre große Liebe verloren hat entscheidet sie sich endgültig mit Cole zu gehen und sich von ihm ihre schmerzen nehmen zu lassen. 100 Jahre nährt er sich an ihren Gefühlen doch ...

    Mehr
  • Was würdest du alles für deine große Liebe tun?

    Ewiglich die Sehnsucht
    Leo_liest

    Leo_liest

    18. November 2015 um 12:06

    Nikki entscheidet sich nach hundert Jahren im Ewigseits, zurück zu kehren in die reale Welt. Der Grund? Sie will noch einmal ihre große Liebe Jack sehen. Jack, dessen Gesicht sie als einzige Erinnerung nicht vergessen hat und wegen dem sie damals verschwunden ist. In der normalen Welt sind hingegen nur ein paar Monate vergangen und Nikki trifft die Menschen aus ihrem alten Leben wieder. Menschen, die sie ohne ein Wort des Abschieds verlassen hat: ihre Familie, ihre ehemals beste Freundin, Jack, aber auch den arroganten Cole, ...

    Mehr
  • Kurzweilige YA-Fantasy mit kleinen Schwächen

    Ewiglich die Sehnsucht
    wlatata

    wlatata

    27. September 2015 um 20:27

    Zum Inhalt: Nikki wacht nach 100 Jahren in Ewigseits an der Seite des undurchschaubaren  Cole auf. Sie war mit ihme gegangen um den Tod ihrer Mutter und all ihren Schmer hinter sich zu lassen. Aber damit auch alle Erinnerungen an ihr früheres Leben. Doch auch diese 100 Jahre konnten ein Gesicht und einen Namen nicht auslöschen: Jake, ihre große Liebe. Nikki entschließt sich in die Oberwelt zurück zu kehren, weil sie Jake wiedersehen will. Doch ihre Zeit ist begrenzt und es beginnt ein Kampf gegen die Zeit, Coles finstere ...

    Mehr
  • Ewiglich die Sehnsucht

    Ewiglich die Sehnsucht
    Katzyja

    Katzyja

    02. August 2015 um 19:21

    Buchdeckel: Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr. Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie damals einfach abgehauen ist, doch in Wirklichkeit hat sie der Rockmusiker Cole mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt. Er bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki ...

    Mehr
  • Ewiglich ein Teenieroman

    Ewiglich die Sehnsucht
    Pachi10

    Pachi10

    25. July 2015 um 11:58

    Unterwelt, Unsterblicher (Engel oder Dämon), Liebe, Teenager.....Das sind so die Stichworte die mir dazu einfallen. Mir ist die weibliche Hauptperson zu zickig, zu tatenlos, zu unentschlossen. Ein ewigen Hin- und Her und langatmig. Und das aufgeteilt auf 3 Bücher. Definitiv nicht meins.

  • Ewiglich die Tatenlosigkeit....

    Ewiglich die Sehnsucht
    VroniMars

    VroniMars

    30. June 2015 um 10:55

    Im ersten Teil der Ewiglich-Trilogie von Brodi Ashton hat Nikki Beckett 100 Jahre im Ewigseits verbracht, um den unsterblichen Cole zu nähren. Alle Gefühle wurden ihr entzogen, so dass sie nur noch eine Leere in sich spürt. Sie kehrt trotzdem in ihr vorheriges Leben zurück, in dem nur ein halbes Jahr vergangen ist, um ihre große Liebe Jack wiederzusehen. Die Geschichte hat eigentlich viel Potenzial. Gerade der mythologische Bezug auf Orpheus und Eurydike macht das ganze noch interessanter. Leider konnte mich die Geschichte ...

    Mehr
  • Die Sehnsucht!

    Ewiglich die Sehnsucht
    Chantii0111

    Chantii0111

    08. June 2015 um 12:32

    Das Buch ist emotional und man kann sich gut in die Personen hineinfüllen.Mir hat es sehr gut gefallen zu lesen. Viel Spannung aber es zieht sich leider sehr lang und diese Zeitsprünge gefallen mir nicht so gut;/ABER jeder hat seine  eigene Meinung;DEmpfehelnswert!

  • Eine ganz andere Liebesgeschichte

    Ewiglich die Sehnsucht
    Katja_Wolke

    Katja_Wolke

    06. April 2015 um 14:17

    Meinung:Dieses Buch lag schon seit über einem halben Jahr auf meinem SUB und die positiven Rezensionen machten mich letztendlich wirklich neugierig.Das Cover finde ich eigentlich unheimlich schön mit dem Hintergrund und den Schnörkeln, aber auch die Schrift ist toll.Der Titel hat mich sofort angesprochen und neugierig gemacht. Außerdem muss ich sagen, dass er wirklich super zum Buch passt.Anfangs hatte ich Probleme in die Geschichte zu finden. Alles verwirrte mich und auch nach den ersten Kapiteln gab es keine Klarheit sondern ...

    Mehr
  • weitere