Cecelia Ahern

(11185)

Lovelybooks Bewertung

  • 7128 Bibliotheken
  • 329 Follower
  • 246 Leser
  • 1601 Rezensionen
(4608)
(3701)
(2063)
(575)
(195)

Lebenslauf von Cecelia Ahern

Cecelia Ahern, 1981 in Dublin geboren, ist die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern. Schon als Kind schrieb sie erste Kurzgeschichten. Sie studierte Journalismus und Medienkommunikation in der irischen Hauptstadt und begann nach ihrem Abschluss 2004 mit ihrem ersten Roman „P.S. Ich liebe Dich“, der in mehr als vierzig Ländern erschien. 2007 wurde er mit Gerard Butler und Hilary Swank in den Hauptrollen verfilmt. Es folgten mehrere erfolgreiche Romane: "Für immer vielleicht" (2005), "Zwischen Himmel und Liebe" (2006), "Vermiss mein nicht" (2007), "Ich hab dich im Gefühl" (2008), "Zeit deines Lebens" (2009), "Ich schreib dir morgen wieder" (2010) und 2011 "Ein Moment fürs Leben". Im Herbst 2012 erscheint ihr aktueller Roman "100 Namen". Cecelia Ahern verfasst außerdem Drehbücher, Theaterstücke und war Produzentin der Sitcom "Samantha Who?". Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Liebe Deines Lebens...

    Die Liebe deines Lebens
    Biene2004

    Biene2004

    24. Oktober 2014 um 11:09 Rezension zu "Die Liebe deines Lebens" von Cecelia Ahern

    Kurze Inhaltsangabe:Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt …Meine ...

    Mehr
  • Ich wurde positiv überrascht

    P.S. Ich liebe Dich
    MagicMoment

    MagicMoment

    22. Oktober 2014 um 19:02 Rezension zu "P.S. Ich liebe Dich" von Cecelia Ahern

    Eigentlich wollte ich dieses Buch nicht wirklich lesen, denn ich habe vor Jahren mal den Film gesehen und der hat mir überhaupt nicht gefallen.Außerdem mag ich auch keine kitschigen Liebesgeschichten, aber da ich mal was "leichtes" zwischendurch lesen wollte, hab ich mir das Buch dann doch gekauft.Ich hatte keine großen Ansprüche an die Handlung, ich dachte, es würde sich um eine traurig-sentimentale Liebesgeschichte handeln, doch ich wurde sehr positiv überrascht. Denn dieser Roman ist nicht wirklich traurig oder deprimierend. ...

    Mehr
  • anders, aber spitze

    Der Ghostwriter
    Sweetheart_90

    Sweetheart_90

    22. Oktober 2014 um 12:30 Rezension zu "Der Ghostwriter" von Cecelia Ahern

    Ganz anders, als wie ich es von Cecelia Ahern gewohnt bin. Doch trotzdem absolut packend. Ich liebe ihre Art zu schreiben einfach!!!

  • Sowas nennt man wohl abgeschrieben...

    Der Ghostwriter
    MrsCodyMcFadyen

    MrsCodyMcFadyen

    19. Oktober 2014 um 21:30 Rezension zu "Der Ghostwriter" von Cecelia Ahern

    In einem verlassenen Haus in Südengland will Herman Banks, Selfmade-Millionär, seinen Lebenstraum verwirklichen: Ein Buch schreiben. Doch er verfällt in eine Schreibblockade, bis eines morgens plötzlich das erste Kapitel seines Romanes wie von Geisterhand auf dem Schreibtisch liegt...Für jedes Kapitel verschwindet ein wertvoller Gegenstand aus dem Haus. Wie viel lässt Herman verschwinden!?Hey, gar nicht schlecht. Für eine Liebesromanautorin, die wahrscheinlich noch nie vorher eine Novelle geschrieben hat...Ein bisschen ...

    Mehr
  • Die Liebe deines Lebens

    Die Liebe deines Lebens
    lesebiene27

    lesebiene27

    Rezension zu "Die Liebe deines Lebens" von Cecelia Ahern

    Die junge Frau Christine trifft auf einer Dubliner Brücke Adam, der sich grade umbringen will. Nachdem sie bereits den Selbstmordversuch eines anderen Mannes einige Tage zuvor nicht verhindern konnte, versucht sie alles, damit Adam nicht springt und verspricht ihm, dass sie ihm bis zu seinem Geburtstag zeigt, dass das Leben lebenswert ist und ihm hilft das Leben zu genießen. Andernfalls wird er sich dann umbringen. Bei diesem Versuch lernt Christine Adam als besonderen Menschen kennen und verliebt sich in ihn. Blöd nur, dass zu ...

    Mehr
    • 5
  • Leider sehr enttäuschend!

    Ich schreib dir morgen wieder
    cassandrad

    cassandrad

    19. Oktober 2014 um 09:48 Rezension zu "Ich schreib dir morgen wieder" von Cecelia Ahern

    |Klappentext| Tamara hat immer nur im Hier und Jetzt gelebt- und nie einen Gedanken an morgen verschwendet. Bis sie ein Tagebuch findet, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist..|Meinung| Tamara ist ein störrischer und egoistischer Teenager. Sie kümmert sich nicht um ihre Mitmenschen oder und schert sich um die Folgen ihrer Taten. Bis ihr Vater eines Tages Selbstmord begeht, und Tamara mit ihrer Mutter aus dadurch aus ihrer reichen heilen Welt gerissen werden. Sie ziehen zu Tamaras Onkel und Tante aufs Land. Doch die ...

    Mehr
  • 100 Namen 100 Geschichten - so herzzerreißend toll

    Hundert Namen
    Zwinkerling

    Zwinkerling

    18. Oktober 2014 um 22:20 Rezension zu "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Hundert Namen ist für mich ein ganz besonders Buch. Es zeigt wie viele Geschichten in der Welt ungeschrieben sind, die es eigentlich wert sind, geschrieben zu werden. Mit viel Fantasie, Witz und Gefühl schafft es Cecelia Ahern mich zu begeistern. Die Idee eine Geschichte über hundert "einfache" und doch besondere Personen zu schreiben, war für mich sehr ergreifend. Ich las das Buch ganz gespannt und freute mich innerlich über jedes "Geheimnis" und über jede Tat, die ich über die Personen erfahren habe. Die Geschichten in ...

    Mehr
  • Love, Rosie - Für immer vielleicht

    Für immer vielleicht
    sarah_westermann

    sarah_westermann

    Rezension zu "Für immer vielleicht" von Cecelia Ahern

    Format: Kindle EditionDateigröße: 565 KBSeitenzahl der Print-Ausgabe: 448 SeitenVerlag: Fischer E-Books; Auflage: 1 (14. Juni 2010) Inhalt: Gegen Alex und Rosie sind Harry und Sally Waisenknaben. Denn die beiden Verliebten kennen sich seit ihrem sechsten Lebensjahr -- und können doch, so scheint es, wie die Königskinder nicht zueinander finden. Zuerst siedelt Alex mit seinen Eltern von der grünen Insel nach Amerika über, dann verhindert die Schwangerschaft von Rosie, dass sie ihm folgt. Dann heiratet Alex, und als er wieder ...

    Mehr
    • 2
  • zu kitschig

    P.S. Ich liebe Dich
    dominona

    dominona

    17. Oktober 2014 um 09:57 Rezension zu "P.S. Ich liebe Dich" von Cecilia Ahern

    Die Idee zum Roman ist nett gemeint und das alleine treibt schon hunderten von zartbesaiteten Frauen die Tränen in die Augen, aber dennoch ist es nichts weiter als leichte Kost, die leider viel zu häufig in Kitsch driftet. Das passiert gerne mal, wenn das Thema Tod mit bearbeitet wird. Man braucht etwas zum Abschwächen, ist ja so schon traurig genug das Ganze. Also bitte nicht die Taschentücher vergessen.

  • Ein schöner Liebesroman zum Träumen

    Die Liebe deines Lebens
    lisa1997

    lisa1997

    Rezension zu "Die Liebe deines Lebens" von Cecelia Ahern

    Gestaltung:Das Cover gefällt mir sehr gut, denn die verschiedenen Blautöne passen zu dieser Geschichte. Die Brücke, die im Cover erkennbar ist, ist der zentrale Punkt der Geschichte. Alles was auf dieser Brücke geschieht, stellt einen wichtigen Teil der Geschichte,Meine Meinung:Eine Liebesgeschichte die über den Tod hinausgeht ist sicherlich häufig beschrieben worden, dennoch war diese Liebesgeschichte etwas Spezielles. Angefangen hat es damit, dass Christine den jungen Mann davor bewahrt hatte, in den Tod zu springen. Sie sollte ...

    Mehr
    • 3
    lisa1997

    lisa1997

    12. Oktober 2014 um 15:30
  • weitere