Cecelia Ahern

(17420)

Lovelybooks Bewertung

  • 11985 Bibliotheken
  • 422 Follower
  • 288 Leser
  • 1932 Rezensionen
(7334)
(5659)
(3255)
(891)
(281)

Lebenslauf von Cecelia Ahern

Cecelia Ahern, 1981 in Dublin geboren, ist die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern. Schon als Kind schrieb sie erste Kurzgeschichten. Sie studierte Journalismus und Medienkommunikation in der irischen Hauptstadt und begann nach ihrem Abschluss 2004 mit ihrem ersten Roman „P.S. Ich liebe Dich“, der in mehr als vierzig Ländern erschien. 2007 wurde er mit Gerard Butler und Hilary Swank in den Hauptrollen verfilmt. Es folgten mehrere erfolgreiche Romane: "Für immer vielleicht" (2005), "Zwischen Himmel und Liebe" (2006), "Vermiss mein nicht" (2007), "Ich hab dich im Gefühl" (2008), "Zeit deines Lebens" (2009), "Ich schreib dir morgen wieder" (2010) ,"Ein Moment fürs Leben" (2011). Und im Herbst 2012 "100 Namen". Cecelia Ahern verfasst außerdem Drehbücher, Theaterstücke und war Produzentin der Sitcom "Samantha Who?". Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Thema fürs Leben!

    Zeit deines Lebens
    Selinavo

    Selinavo

    12. February 2016 um 21:22 Rezension zu "Zeit deines Lebens" von Cecelia Ahern

    Der Roman handelt von Lou Suffern, der seine Arbeit vor alles stellt. Er vernachlässigt seine Freunde und seine Familie, nur um Erfolg bei der Arbeit zu haben. Eines Tages trifft er auf Gabe, einen Obdachlosen, den Lou einen Job bei seiner Arbeit besorgt. Gabe macht seine Arbeit gut, sodass Lou mitunter eine Konkurrenz in ihm sieht. Jedoch will Gabe nur eins: Ihm zeigen, dass er sich um seine Familie kümmern muss und das Erfolg bei der Arbeit allein nicht glücklich machen kann. Gabe schenkt Lou etwas sehr besonderes: ...

    Mehr
  • Schwungloser Start endet im Happy-End

    Ein Moment fürs Leben
    MamaSandra

    MamaSandra

    12. February 2016 um 08:34 Rezension zu "Ein Moment fürs Leben" von Cecelia Ahern

    Mein Sicht auf das Buch Lucy ist 29 Jahre, lebt in einer viel zu kleinen Wohnung mit einem viel zu großem Sofa, einem Kater die denkt sie sei weiblich, verlassen von der großen Liebe und in einem Job der sie nicht glücklich macht. Eine Zeitpunktaufnahme stellt fest, Lucys Leben ist eine Lüge, sie macht ihrer Umwelt etwas vor, nur um ihr Einsiedlerleben fortzuführen. Deshalb schaltet Ihre Familie die "Lebensagentur", und Lucy trifft, ob sie will oder nicht, ihr Leben, ein heruntergekommener Typ in tristen Sachen. Sie kann nicht ...

    Mehr
  • Für mich eines ihrer schlechtesten Bücher

    Die Liebe deines Lebens
    MamaSandra

    MamaSandra

    12. February 2016 um 08:26 Rezension zu "Die Liebe deines Lebens" von Cecelia Ahern

    Ich habe wirklich JEDES Buch von Cecilia Ahern gelesen und bisher jedes mit 4-5 Sternen bewertet. Aber bei diesem Buch kann ich das einfach nicht! Viele Leser hier vergleichen wohl jedes Buch mit "P.S. Ich liebe dich" - das ist ok, ist es doch ihr Topseller. Aber neben diesem hatte sie auch andere wunderbare Werke zustande gebracht. Mein absoluter Liebling ist "Für immer vielleicht". Auch das letzte Werk "Hundert Namen" hatte einen Sinn - wenn die Story da auch so dahin plätscherte, so sollte man doch darüber nachdenken, dass ...

    Mehr
  • Ein Meisterwerk mit einer wichtigen Message

    Hundert Namen
    tsukitia16

    tsukitia16

    11. February 2016 um 15:11 Rezension zu "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Das Cover war nicht ausschlaggebend dafür, dass ich dieses Buch gekauft habe, sondern eher der Titel. Man fragt sich erstmal: Ok, was ist gemeint mit den hundert Namen? Wer sind diese Leute? Schafft man es überhaupt so viele Menschen in ein einziges Buch zu stecken? Und dann MUSSTE ich es mir kaufen.Die Story hat mich sofort gepackt und es wurde einfach nie langweilig. Man fiebert förmlich mit, was es mit dieser Artikel-Idee zu tun haben könnte und wer ist die nächste Person? Welche Geschichte hat diese Person zu erzählen? Das ...

    Mehr
  • Was wäre, wenn es einen Ort gäbe, an dem all die verloren geglaubten Dinge landen?

    Vermiss mein nicht
    Janinezachariae

    Janinezachariae

    10. February 2016 um 08:53 Rezension zu "Vermiss mein nicht" von Cecelia Ahern

    Cecelia Ahern ist meine Lieblingsautorin. Nachdem ich all ihre bisher veröffentlichten Bücher gelesen habe, wollte ich noch einmal eine alte Geschichte lesen, die ich schon fast vergessen hatte."Vermiss mein nicht" erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die nie aufgehört hat zu suchen.Als sie zehn Jahre alt ist, verschwindet Jenny May-Butler, eine Klassenkameradin. Eigentlich sind die zwei nicht befreundet, doch nachdem das Mädchen verschwunden ist, kann Sandy Short nicht aufhören zu suchen. Es wird zu einer Sucht. Alles, was ...

    Mehr
  • Cecelia Ahern ist erwachsen geworden

    Das Jahr, in dem ich dich traf
    Curly84

    Curly84

    07. February 2016 um 11:46 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich dich traf" von Cecelia Ahern

    Jasmine arbeitet viel und hart. Als sie eines Tages plötzlich ihren Job verliert, weiß sie zunächst nicht was sie mit der freien Zeit anfangen soll. Vor allem was sie mit sich selbst anfangen soll. Jeder um sie herum scheint beschäftigt zu sein, hat ein eigenes Leben. Und sie merkt, dass sie eigentlich nichts hat.Und dann gibts da noch ihren Nachbarn Matt. Matt ist Radiomoderator und zwar ein ziemlich rüpelhafter. Auch er verliert seinen Job und gleichzeitig seine Familie. Matt ertrinkt seinen Kummer im Alkohol.Mehr kann ich in ...

    Mehr
  • Langatmig mit ein paar guten Szenen

    Hundert Namen (DAISY Edition), MP3-CD
    wavedancer

    wavedancer

    06. February 2016 um 17:55 Rezension zu "Hundert Namen (DAISY Edition), MP3-CD" von Cecelia Ahern

    Kurze Inhaltsangabe:Die Freundin und Mentorin von Kitty Logan, Constance liegt im Krankenhaus. Sie hat Krebs. Es bleibt ihr nicht mehr viel Zeit. Constance und Kitty reden über verschiedene Dinge, auch über den Prozess der gegen Kitty läuft. Sie hatte einen Bericht verfasst, auf Grund von zwei Zeuginnen und eines Mannes Leben komplett zerstört. Nichts in dem Bericht entspricht der Wahrheit. Als Kitty und Constance sich über das Einstellungsgespräch von ihr bei der Zeitschrift unterhalten, kommt Kitty eine Frage in den Sinn, die ...

    Mehr
  • Eure Lieblingsbücher der S. FISCHER Verlage

    nordbreze

    nordbreze

    Beglückt uns mit euren Lieblingsbüchern der S. FISCHER VerlageBuchliebhaber, Leseratten, Schmökerkönige - Wir lieben Bücher und das kann man auch sehen - volle Bücherregale wohin man sieht. Das weckt natürlich unsere Neugierde! Macht ein Foto von euren Lieblingsbüchern aus den S. FISCHER Verlagen und postet es hier in diesem Thema. Dafür erhaltet ihr das "Lieblingsbuch"-Abzeichen im FISCHER Leseclub. Es ist egal, ob es sich bei den Büchern um alte oder neue Titel handelt, ob ihr nur einen Lieblingstitel aus den S. FISCHER ...

    Mehr
    • 146
  • Butter, Schinken, Käse, Brot, durchschneiden.

    Der Glasmurmelsammler
    fraenzesca

    fraenzesca

    04. February 2016 um 19:46 Rezension zu "Der Glasmurmelsammler" von Cecelia Ahern

    Ich bin absolut kein Freund von Liebesromanen und mache deswegen eigentlich einen Bogen um Cecelia Ahern, doch diese Geschichte von familiären Beziehungen, Wahrheiten und Lügen, so kunterbunt und doch wieder einfarbig hat in mir etwas bewegt. Voller Liebe und Emotion ohne kitschig zu sein.

  • Rezension zum Hörbuch "Der Ghostwriter"

    Der Ghostwriter (DAISY Edition)
    Ann-KathrinSpeckmann

    Ann-KathrinSpeckmann

    04. February 2016 um 17:04 Rezension zu "Der Ghostwriter (DAISY Edition)" von Cecelia Ahern

    Voweg:Ich habe keine Ahnung, was "DAISY Edition" bedeuten soll. Aber wenn ich das normale Hörbuch suche, lande ich immer hier ...Zum Hörbuch:Es geht um einen reichen Geschäftsmann, der endlich ein Buch schreiben möchte und dafür in das ehemalige Haus seines Lieblingsautors zieht. Nach ersten Blockaden verselbstständigt sich das Schreiben jedoch.Beim Inhalt habe ich einige Kritik-Punkte, für die ich SPOILERN muss, also lest diesen Absatz nicht, wenn ihr das nicht wollt ...1. Am Anfang wird recht lange beschrieben, warum er auf gar ...

    Mehr
  • weitere