Cecelia Ahern

(12789)

Lovelybooks Bewertung

  • 8360 Bibliotheken
  • 351 Follower
  • 259 Leser
  • 1663 Rezensionen
(5300)
(4191)
(2365)
(644)
(216)

Lebenslauf von Cecelia Ahern

Cecelia Ahern, 1981 in Dublin geboren, ist die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern. Schon als Kind schrieb sie erste Kurzgeschichten. Sie studierte Journalismus und Medienkommunikation in der irischen Hauptstadt und begann nach ihrem Abschluss 2004 mit ihrem ersten Roman „P.S. Ich liebe Dich“, der in mehr als vierzig Ländern erschien. 2007 wurde er mit Gerard Butler und Hilary Swank in den Hauptrollen verfilmt. Es folgten mehrere erfolgreiche Romane: "Für immer vielleicht" (2005), "Zwischen Himmel und Liebe" (2006), "Vermiss mein nicht" (2007), "Ich hab dich im Gefühl" (2008), "Zeit deines Lebens" (2009), "Ich schreib dir morgen wieder" (2010) ,"Ein Moment fürs Leben" (2011). Und im Herbst 2012 "100 Namen". Cecelia Ahern verfasst außerdem Drehbücher, Theaterstücke und war Produzentin der Sitcom "Samantha Who?". Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 4474
  • Hundert Seiten zu viel..

    Hundert Namen
    _Jassi

    _Jassi

    21. February 2015 um 13:30 Rezension zu "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Kitty hat bei einer Recherche für einen Fernseh-Bericht einen großen Fehler gemacht und wird wegen Verleumdung verklagt. Kurz darauf stirbt ihre Freundin und Chefin an Krebs. Kitty bekommt die ehrenvolle Aufgabe Constances letzte Geschichte als Tribut an ihr zu schreiben. Doch das einzige was sie von Constances letzter Geschichte hat, ist eine Liste mit Hundert Namen. Also macht sich Kitty auf um die Verbindung dieser Leute zu finden. Allerdings liegen ihr dabei einige Steine im Weg: durch die Klage ist ihr Selbstbewusstsein ...

    Mehr
  • P.S. Ich liebe dich - Cecilia Ahern

    P.S. Ich liebe Dich
    Vairaatea

    Vairaatea

    20. February 2015 um 17:22 Rezension zu "P.S. Ich liebe Dich" von Cecelia Ahern

    Dieser Roman ist einfach unbeschreiblich gut geschrieben und man hat sich sehr schnell eingelesen. Die Geschichte ist gefühlvoll und rührt einen zu Tränen, jedoch an manchen Stellen auch ziemlich humorvoll. Die Geschichte ist total fesseln und meiner Meinung nach unglaublich gelungen. Von meiner Seite aus gibt es keinerlei Kritikpunkt.

  • Anleitung zum Glücklichwerden

    Die Liebe deines Lebens
    eightletters

    eightletters

    18. February 2015 um 01:15 Rezension zu "Die Liebe deines Lebens" von Cecelia Ahern

    KlappentextAdam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Christine & Adam: eine Geschichte voll Schmerz, Glück und Lachen - von einer Liebe, die Leben rettet.RezensionIch halte echt unglaublich viel auf Cecelia Ahern - und das schon seit Jahren! Sie ist eine ...

    Mehr
  • Das ging gar nicht ...

    Die Liebe deines Lebens
    Kartoffelschaf

    Kartoffelschaf

    Rezension zu "Die Liebe deines Lebens" von Cecelia Ahern

    Dies war das erste Buch, welches ich von dieser Autorin gelesen habe und ich muss - es schockiert mich wirklich selbst, da es sich ja bekannterweise um eine Bestseller-Autorin handelt - gestehen, dass ich überhaupt keinen Gefallen daran finden konnte.Selten habe ich ein derart langweiliges, emotionsloses Buch gelesen. Bis zum letzten Drittel habe ich mich gequält, danach dann abgebrochen.Das geht gar nicht ...Die Charaktere sind farblos und blass, die Protagonistin unsympathisch, der Plot unglaubwürdig und die Schreibe öde und ...

    Mehr
    • 2
  • Voller Gefühle und Liebe

    P.S. Ich liebe Dich
    Koenigin_Tamia

    Koenigin_Tamia

    15. February 2015 um 16:37 Rezension zu "P.S. Ich liebe Dich" von Cecelia Ahern

    Ich mochte das Buch wirklich sehr. Am Anfang hatte ich so meine Bedenken, die Story schien ganz nett zu sein, wie sie so beschrieben wurde, man merkte aber schon da, dass es sich um eine sehr traurige Geschichte handelt. Ich habe das Buch bekommen und brauchte eine Weile eher ich mich wirklich ans Lesen gemacht habt und wie es nun einmal mit guten Büchern ist, hab ich es nur fürs Schlafen aus der Hand gelegt und in einem Rutsch durch gelesen.--> weiter lesen

    Mehr
  • Ganz in Ordnung, Ende nicht gut

    P.S. Ich liebe Dich
    Euromaus

    Euromaus

    13. February 2015 um 16:24 Rezension zu "P.S. Ich liebe Dich" von Cecelia Ahern

  • eBook Kommentar zu Der Ghostwriter von Cecelia Ahern

    Der Ghostwriter
    edith

    edith

    via eBook 'Der Ghostwriter' zu Buchtitel "Der Ghostwriter" von Cecelia Ahern

    überhaupt nicht. leider wieder ein Buch v. cecilia Ahern das mir nicht gefällt + leider enttäuscht hat. :-( schade. ich rate alle v. diesem Buch ab.

    • 3
  • Was für`s Herz

    Ich hab dich im Gefühl
    Carlali

    Carlali

    10. February 2015 um 12:02 Rezension zu "Ich hab dich im Gefühl" von Cecelia Ahern

    Inhalt:Die Geschichte von Joyce und Justin beginnt mit einer Blutspende.Justin, der eigentlich panische Angst vor Spritzen und dem Verlust seines Blutes hat, lässt sich zu einer Bluspende überreden. Nachdem er diese bewältigt hat, möchte er gerne wissen wem er nun das Leben gerettet hat. Doch Bluspenden sind anonym und so weiß Justin nicht wer sein kostbares Blut bekommen hat, dabei findet er doch, dass er für seine Heldentat einen großen Dank des Empfängers in Form von Opernkarten in der ersten Reihe, oder zumindest einen Korb ...

    Mehr
  • Cecelia Ahern mal ganz anders...

    Der Ghostwriter
    nicigirl85

    nicigirl85

    08. February 2015 um 10:34 Rezension zu "Der Ghostwriter" von Cecelia Ahern

    Ich habe schon länger keinen Roman der Autorin gelesen und war mir nicht mehr sicher, ob ihre Schreibe noch etwas für mich ist. Doch die Novelle mit dem ominösen Titel "Der Ghostwriter" lachte mich so an, dass ich dann doch mal wieder etwas von ihr lesen wollte.Nun ja und je mehr ich las, desto mehr wurde ich überrascht, kannte ich die Autorin doch bisher nur als Könnerin feiner Liebesgeschichten, doch hier erwartet einen etwas völlig anderes.Als Leser lernen wir Herman Banks und seine Frau Amber kennen, die in das Haus eines ...

    Mehr
  • weitere