Cecelia Ahern

(10959)

Lovelybooks Bewertung

  • 6998 Bibliotheken
  • 323 Follower
  • 236 Leser
  • 1581 Rezensionen
(4519)
(3618)
(2026)
(570)
(192)

Lebenslauf von Cecelia Ahern

Cecelia Ahern, 1981 in Dublin geboren, ist die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern. Schon als Kind schrieb sie erste Kurzgeschichten. Sie studierte Journalismus und Medienkommunikation in der irischen Hauptstadt und begann nach ihrem Abschluss 2004 mit ihrem ersten Roman „P.S. Ich liebe Dich“, der in mehr als vierzig Ländern erschien. 2007 wurde er mit Gerard Butler und Hilary Swank in den Hauptrollen verfilmt. Es folgten mehrere erfolgreiche Romane: "Für immer vielleicht" (2005), "Zwischen Himmel und Liebe" (2006), "Vermiss mein nicht" (2007), "Ich hab dich im Gefühl" (2008), "Zeit deines Lebens" (2009), "Ich schreib dir morgen wieder" (2010) und 2011 "Ein Moment fürs Leben". Im Herbst 2012 erscheint ihr aktueller Roman "100 Namen". Cecelia Ahern verfasst außerdem Drehbücher, Theaterstücke und war Produzentin der Sitcom "Samantha Who?". Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • 100 Namen, 6 Geschichten und 1 gemeinsame Botschaft...

    One Hundred Names
    Ellenileien

    Ellenileien

    17. September 2014 um 18:56 Rezension zu "One Hundred Names" von Cecelia Ahern

    Es war Zufall, dass ich auf das Buch gestoßen bin..ich lief in den Buchhandlungen an diversen Tischen und Regalen voll von Büchern vorbei und sah immer wieder dieses Buch von C. Ahern. Also nahm ich es in die Hand, laß die Rückseite des Buches und wollte unbedingt wissen, was diese Liste von 100 Namen alle gemeinsam haben. Da ich ein Fan von Sprachbüchern bin, habe ich mir diesen Roman auf Englisch geholt.Kitty ist eine Journalistin und muss um ihren Ruf und Job bangen. Ihre Freundin Constance, auch eine Journalistin, liegt ...

    Mehr
  • Für immer vielleicht

    Für immer vielleicht: Roman
    Leonie8397

    Leonie8397

    15. September 2014 um 19:26 Rezension zu "Für immer vielleicht: Roman" von Cecelia Ahern

    InhaltAlex und Rosie sind beste Freunde seit sie fünf sind.Jedem ist klar das die beiden füreinander bestimmt sind, doch Alex muss nach Boston ziehen, weil er dort einen Platz an einem College bekommen hat, dann ist Rosie schwanger und somit kann sie ihm erstmal nicht folgen.Dann heiratet Alex, doch als er wieder frei ist für die Große Liebe, ist Rosie verheiratet.Beide wissen das sie mehr füreinander fühlen als nur Freundschaft, aber kann aus Freundschaft Liebe werden ?Meine MeinungDas Buch "Für immer vielleicht" ist in E-mail ...

    Mehr
  • Für immer vielleicht

    Für immer vielleicht
    Fleur91

    Fleur91

    13. September 2014 um 04:11 Rezension zu "Für immer vielleicht" von Cecelia Ahern

    Rosie und Alex sind beste Freunde und einfach unzertrennlich. Als das Leben die beiden doch trennt, bleiben sie via Internet, Briefe und Handy in Kontakt. Denn eines ist beide klar. Sie lieben sich. Doch führen beide völlig unterschiedliche Leben mit unterschiedlichen Partnern. Ist das Leben am Ende doch auf ihrer Seite?Was im Leben der Menschen in diesem Buch passiert, erfährt man ausschließlich aus Briefen, E-Mails, Kurznachrichten, Chatverläufen und manchmal auch Zeitungsausschnitten. Dieser Erzählstil hat mir schon immer ...

    Mehr
  • Wunderschöner Gedanke, gut umgesetzt

    Zwischen Himmel und Liebe
    kattii

    kattii

    12. September 2014 um 09:51 Rezension zu "Zwischen Himmel und Liebe" von Cecelia Ahern

    Die Grundidee fand ich schonmal super und war gespannt, wie Cecilia Ahern, die ich bisher als sehr einfühlsame Autorin kennen gelernt habe sie umsetzt ... und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch ist einfach nur schön, regt zum Nachdenken an und hat dann auch noch ein unerwartetes Ende. Hat mir sehr gut gefallen!

  • Etwas mehr versprochen

    Vermiss mein nicht
    kattii

    kattii

    12. September 2014 um 09:47 Rezension zu "Vermiss mein nicht" von Cecelia Ahern

    Der Klappentext klang super für mich und ich war von anderen Büchern von Cecilia Ahern auch bisher echt begeistert. Leider kam "Vermiss mein nicht" nicht ganz an meine Erwartungen ran. Zum Teil zog es sich ziemlich und die Sprünge verwirrten auch ein wenig. Schade. 

  • Schöne Geschichte

    Für immer vielleicht: Roman
    AndreaRose

    AndreaRose

    11. September 2014 um 21:22 Rezension zu "Für immer vielleicht: Roman" von Cecelia Ahern

    Ich wollte das Buch umbedingt lesen, bevor ich mir den Film im Kino anschauen werde. Ich muss sagen, dass ich das Buch wirklich gut finde. Ich möcht nicht zuviel verraten aber soviel sei gesagt: Die Geschichte von Rosie und Alex ist eine richtig schöne Liebesgeschichte, die Spaß macht und gelesen werden muss. Der Schreibstill mit Briefchen, Mails und Notizen macht das ganze interessant. Man muss, auf Grund der Schreibweise,oft den Verlauf der Geschichte etwas im Kopf zusammen basteln aber diese Art eine Geschichte zu erzählen ...

    Mehr
  • Es began mit einer Affäre...

    Der Ghostwriter
    LaCalaveraCatrina

    LaCalaveraCatrina

    10. September 2014 um 16:06 Rezension zu "Der Ghostwriter" von Cecelia Ahern

    Herman wurde von seiner Frau Amber betrogen. Er liebt sie noch, kann aber seine Wut über ihren Betrug nicht verbergen. Amber beteuert ihre Liebe und versucht die Ehe zu retten, aber Herman vertraut ihr nicht mehr. Diese tiefe Entäuschung führt dazu, dass sich Herman völlig zurückzieht. Er will von seiner Arbeit nicht mehr wissen, ignoriert den schlechten gesundheitlichen Zustand seiner Vaters und verlässt nicht mehr das Haus. Der Mangel an "frischer Luft, Sonnenlicht, Bewegung und menschlichem Kontakt", führt dazu, "dass er sich ...

    Mehr
  • bewegend

    P.S. Ich liebe Dich
    kattii

    kattii

    10. September 2014 um 01:55 Rezension zu "P.S. Ich liebe Dich" von Cecelia Ahern

    Wunderschöne Geschichte über die Liebe und den Umgang mit Verlust und auch das zurücklassen geliebter Personen. Alleine die Idee, dass Gerry über den Tod hinaus für Holly sorgt und ihr durch die Briefe und Aufgaben hilft mit allem klar zu kommen, hat mich sehr berührt, genau wie das ganze Buch. Dazu ist der Schreibstil von Cecilia Ahern einfach toll und zieht einen in die Geschichte. Obwohl ich den Film vorher kannte, hat mich das Buch weder gelangweilt, noch war es irgendwie doof zu lesen. Volle Sternenpunkte von mir. 

  • Der Ghostwriter

    Der Ghostwriter
    Kleine8310

    Kleine8310

    10. September 2014 um 00:13 Rezension zu "Der Ghostwriter" von Cecelia Ahern

    "Der Ghostwriter" ist eine Novelle der bekannten Bestsellerautorin Cecelia Ahern. Ich habe zu dem Buch gegriffen, weil es mich sehr interessiert hat, wie sie die spannende Geschichte umsetzen würde. In der Novelle geht es um den Protagonisten Hermann Banks, der nachdem seine Frau ihn betrogen hatte einen neuen Sinn im Leben sucht und die Idee hat ein Buch zu schreiben. Hermann ist ein Mensch, dem bisher alles gelungen ist, so hat er eine gut laufende Firma, ausreichend Geld und er liebt seine Frau.    Als Hermanns Idee ein ...

    Mehr
  • Jedes Leben ist erzählenswert!

    Hundert Namen
    NiekeLaeli

    NiekeLaeli

    09. September 2014 um 22:19 Rezension zu "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Constances plötzlicher Tod hinterlässt eine tiefe Wunde bei ihrer langjährigen Freundin Kitty und den Mitarbeitern ihres Verlages. In der nächsten Magazin-Ausgabe wollen sie Constance deshalb einen Artikel widmen. Doch was für ein Artikel hätte ihr gefallen? Der einzige Anhaltspunkt ist eine Liste mit 100 Namen, an der Constance zuletzt gearbeitet hat. Kittys Aufgabe ist es nun herauszufinden, warum Constance gerade diese Menschen ausgewählt hat, doch es verbleiben nur noch zwei Wochen bis zum Erscheinen der nächsten Ausgabe. ...

    Mehr
  • weitere