Cecelia Ahern

(14736)

Lovelybooks Bewertung

  • 9834 Bibliotheken
  • 384 Follower
  • 277 Leser
  • 1760 Rezensionen
(6096)
(4849)
(2718)
(735)
(241)

Lebenslauf von Cecelia Ahern

Cecelia Ahern, 1981 in Dublin geboren, ist die Tochter des ehemaligen irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern. Schon als Kind schrieb sie erste Kurzgeschichten. Sie studierte Journalismus und Medienkommunikation in der irischen Hauptstadt und begann nach ihrem Abschluss 2004 mit ihrem ersten Roman „P.S. Ich liebe Dich“, der in mehr als vierzig Ländern erschien. 2007 wurde er mit Gerard Butler und Hilary Swank in den Hauptrollen verfilmt. Es folgten mehrere erfolgreiche Romane: "Für immer vielleicht" (2005), "Zwischen Himmel und Liebe" (2006), "Vermiss mein nicht" (2007), "Ich hab dich im Gefühl" (2008), "Zeit deines Lebens" (2009), "Ich schreib dir morgen wieder" (2010) ,"Ein Moment fürs Leben" (2011). Und im Herbst 2012 "100 Namen". Cecelia Ahern verfasst außerdem Drehbücher, Theaterstücke und war Produzentin der Sitcom "Samantha Who?". Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 1645
  • Buchverlosung zu "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Hundert Namen
    Katjuschka

    Katjuschka

    zu Buchtitel "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Mein Buchregal platzt aus allen Nächten.Daher möchte ich ein paar meiner Romane (Zustand neuwertig) ein neues Zuhause geben.Falls jemand Interesse hat, dann bitte hier melden.Bei mehreren Anfragen wird gelost. 

    • 26
    • 03. August 2015 um 23:59
  • Lebensgeschichten

    Hundert Namen
    FlipFlopLady007

    FlipFlopLady007

    29. Juli 2015 um 13:05 Rezension zu "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Kitty Logan, Journalistin, ist am Tiefpunkt ihres Lebens angekommen. Ihre beste Freundin verliert den Kampf gegen den Krebs, ihr Job steht auf der Kippe und sie steht gerade wegen Rufmord vor Gericht. Ihre Wohnungstür wird ständig mit grausamen Dingen beschmiert und ihr Exfreund hat sich gerade von ihr getrennt. Kurzum: Schlechter könnte es in ihrem Leben gerade wirklich nicht laufen. Doch gerade in diesem Moment bekommt sie eine Liste mit 100 Namen, über die sie einen Artikel schreiben soll. Das Projekt war eines der letzten ...

    Mehr
  • Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!

    Love, Rosie - Für immer vielleicht
    aral

    aral

    28. Juli 2015 um 20:58 Rezension zu "Love, Rosie - Für immer vielleicht" von Cecelia Ahern

    Warum habe ich mir dieses Buch gekauft? Ganz ehrlich, wegen dem Cover! Sam Claflin und Lily Collins sind meiner Meinung nach tolle Schauspieler und als ich die beiden auf dem Buch entdeckte, war mein Interesse geweckt.Der Inhalt hörte sich lesenswert an, also kaufte ich "Love, Rosie- für immer vielleicht". Und siehe da: anderthalb Tage später kann ich dieses Buch zu meinen Lieblingsbüchern zählen.Anfangs hatte ich Schwierigkeiten mit dem Schreibstil, aber ich gewöhnte mich schnell daran. Die Story ließ sich sehr flüssig lesen & ...

    Mehr
  • Die etwas andere Liebesgeschichte

    Ich hab dich im Gefühl
    TanjaJahnke

    TanjaJahnke

    28. Juli 2015 um 13:17 Rezension zu "Ich hab dich im Gefühl" von Cecelia Ahern

    Eigentlich kann ich zu diesem Buch nicht viele Worte sagen außer "LEST ES!"Es ist eine süße Liebesgeschichte der etwas anderen Art. Sie überrascht mit jede Menge Situationskomik und Humor, aber hat auch zeitgleich Momente, die das Herz berühren.Im Gegensatz zu anderen Liebesgeschichten strotzen diese Charaktere mit Macken, Fehlern und schrulligen Eigenheiten. Beispielsweise den Vater von Joyce, der sie (Joyce) Gracie wie seine verstorbene Frau nennt. Der bedingt durch einen Haltungsfehler einen recht schwankenden Gang hat. Und ...

    Mehr
  • Hundert Namen - Hundert Geschichten

    Hundert Namen
    Forila

    Forila

    28. Juli 2015 um 12:19 Rezension zu "Hundert Namen" von Cecelia Ahern

    Mit "Hundert Namen" hat Cecelia Ahern aus meiner Sicht einen neuen Bestseller hingelegt. Ich liebe dieses Buch und die "Geschichten" darin.Kitty Logan, Journalistin, hat momentan nicht gerade ihren beruflichen und privaten Höhepunkt. Sie ist Single und hat in ihrem Job einen gravierenden Fehler begangen und eine Story über einen Lehrer  veröffentlicht, der angeblich eine Affäre mit einer Schülerin hatte. Dies stimmt alles nur überhaupt nicht und sie wird verklagt und verliert den Job beim Fernsehen.Zu allem Überfluss stirbt ...

    Mehr
  • Tränen und Lachen friedlich vereint

    P.S. Ich liebe Dich
    Viviennexoxo

    Viviennexoxo

    27. Juli 2015 um 17:44 Rezension zu "P.S. Ich liebe Dich" von Cecelia Ahern

    Ich hatte das Buch damals schon einige Male im Regal stehen sehen, aber konnte mich dann doch nie aufraffen es zu kaufen. Denn es passte nicht in mein Genre und ich wollte ungern etwas riskieren. Gott sei Dank hat meine beste Freundin dann etwas riskiert und es mir zum Geburtstag geschenkt. Denn ich fand es wirklich wunderbar. Cecelia Ahern ist eine wahrlich begabte Autorin. Sie hat das Talent traurige Geschichten zu schreiben, ohne dass man selbst so niedergeschlagen ist, dass man es weglegen will. Sie schreibt witzig und leicht ...

    Mehr
  • Ein Jahr, das alles verändert

    Das Jahr, in dem ich dich traf
    Martinchen

    Martinchen

    26. Juli 2015 um 16:56 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich dich traf" von Cecelia Ahern

    "Jasmine, 33, ist total erfolgreich und fleißig, und trotzdem fliegt sie aus ihrem Job. Freigestellt für ein ganzes Jahr! Klingt traumhaft? Ein Albtraum für Jasmine, denn nun sitzt sie planlos zu Hause in ihrer Straße voller Rentner. Wofür ist sie überhaupt gut? Interessiert sich noch irgendjemand für sie? Und dann tyrannisiert auch noch der Radiomoderator aus dem Haus gegenüber die gesamte Nachbarschaft. Mit diesem Typen will Jasmine definitiv nichts zu tun haben, das weiß sie schon seit Jahren. Doch als Matt selbst seinen Job ...

    Mehr
  • Überraschung.

    Für immer vielleicht: Roman
    agnesxu

    agnesxu

    26. Juli 2015 um 12:47 Rezension zu "Für immer vielleicht: Roman" von Cecelia Ahern

    "Für immer vielleicht" war mein erstes Buch von Cecelia Ahern und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefiel und sich schnell lesen lies. Auch mit der Protagonisten Rosie konnte ich mich gut verstehen und konnte in die Welt dieser jungen Frau eintauchen, da sie am Anfang das ähnliche Alter besaß wie ich heute. Auch die Entwicklungen, wie die junge Schwangerschaft und das Meistern eines Kindes groß zuziehen war einfach zu verstehen. Ich habe mir oft vorgestellt, wie es für mich sein würde, wenn ich in ihrer Lage wäre (was nicht ...

    Mehr
  • Nicht mein Highlight

    Für immer vielleicht
    Pachi10

    Pachi10

    25. Juli 2015 um 11:53 Rezension zu "Für immer vielleicht" von Cecelia Ahern

    Was für mich anfangs ziemlich ungewohnt war, war der Schreibstil der Geschichte: Dieses Buch wird zur Gänze in Brief-, Chat-, Email- und SMS-Form geschrieben. Am Ende der Geschichte habe ich mich furchtbar geärgert. Die zwei Protagonisten lassen so viele Chancen verstreichen (finden nicht zueinander), wissen auch nicht wirklich was sie wollen bzw. wann sie es wollen um dann im Alter festzustellen, was sie alles verpasst haben.Daher: Lebe jeden Tag als sei es Dein letzter, nütze Deine Chancen und Gelegenheiten und warte nicht ...

    Mehr
  • weitere