Im Tal des Fuchses

(343)

Lovelybooks Bewertung

  • 356 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 11 Leser
  • 62 Rezensionen
(120)
(161)
(48)
(9)
(2)

Inhaltsangabe zu „Im Tal des Fuchses“ von Charlotte Link

Was, wenn dein Entführer spurlos verschwindet und niemand weiß, wo du bist? Ein sonniger Augusttag, ein einsam gelegener Parkplatz zwischen Wiesen und Feldern. Vanessa Willard wartet auf ihren Mann, der noch eine Runde mit dem Hund dreht. In Gedanken versunken bemerkt sie nicht das Auto, das sich nähert. Als sie ein unheimliches Gefühl beschleicht, ist es schon zu spät: Ein Fremder taucht auf, überwältigt, betäubt und verschleppt sie. In eine Kiste gesperrt, wird sie in einer Höhle versteckt, ausgestattet mit Wasser und Nahrung für eine Woche. Doch noch ehe der Täter seine Lösegeldforderung an ihren Mann stellen kann, wird er wegen eines anderen Deliktes verhaftet. Und überlässt Vanessa ihrem Schicksal …

Total spannendes Buch!

— Perle
Perle

Sehr einprägender Schreibstil, super Charaktere, Gänsehauteffekt und unerwartetes Ende - was will man mehr für einen Krimi!

— Rpunkt99
Rpunkt99

habe selten ein langatmigeres Buch gelesen - reine Zeitverschwendung!

— franzalfons
franzalfons

An einem Tag verschlungen. Extrem spannend, und nicht vorhersehbar!

— PascalTheChameleon
PascalTheChameleon

Ein echter "page turner"! Was wie ein harmloser Titel klingt, entpuppt sich als bizarre Geschichte aus Liebe, Mord und Betrug.

— DDD
DDD

Spannend bis zur letzten Seite!

— Meermuschelfrau
Meermuschelfrau

Unspannend, langamtig und voll mit unsymphatischen Protagonisten. Der irreführende falsche Klappentext rundet das unlogische Buch nur ab.

— Sommerleser
Sommerleser

Leider hat mich auch dieses Buch mehr als enttäuscht. Keine der Personen handelte nachvollziehbar und der Klappentext ist irreführend....

— Anruba
Anruba

Tolles Buch :-) In letzter Zeit ist Charlotte Link eine meiner Lieblingsautorinnen geworden. Sie schreibt sehr spannende Geschichten :-)

— romanasylvia
romanasylvia

Super Buch - spannend mit ausreichend Tiefgang. Absolut empfehlenswert!

— stoffelchen
stoffelchen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Charlotte Link - Im Tal des Fuchses

    Im Tal des Fuchses
    Perle

    Perle

    05. May 2015 um 15:15

    Klappentext:Was, wenn dein Entführer spurlos verschwindet und niemand weiß, wo du bist?Ein sonniger Augusttag, ein einsam gelegener Parkplatz zwischen Wiesen und Feldern. Vanessa Willard wartet auf ihren Mann, der noch eine Runde mit dem Hund dreht. In Gedanken versunken, bemerkt sie das Auto nicht, das sich ihr nähert. Als sie ein unheimliches Gefühl beschleicht, ist es schon zu spät: Ein Fremder taucht auf, überwältigt, betäubt und verschleppt sie. In einev Kiste gesperrt, wird sie in einer Höhle versteckt, ausgestattet mit ...

    Mehr
  • Mein erste Link - Fesselnd

    Im Tal des Fuchses
    stoffelchen

    stoffelchen

    08. February 2015 um 18:45

    Ich habe "Im Tal des Fuchses" von Charlotte Link von mehreren Freunden empfohlen bekommen und ihn mir dann direkt auf meinem Kindle runtergeladen. Als ich den Klappentext gelesen habe, habe ich mich gefragt, was alles in dem Buch passieren soll / kann, um die Seiten und letzendlich die Geschichte zu füllen. Allerdings wurde ich sehr schnell in eine spannende Geschichte gezogen. Ich mag den Schreibstil von Charlotte Link sehr gerne und mag es auch, wenn eine Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird und die dann immer ...

    Mehr
  • Der Plot hat große Logikfehler und die Personen handeln nicht nachvollziehbar...

    Im Tal des Fuchses
    Anruba

    Anruba

    30. January 2015 um 11:53

    Meine Meinung: Bis vor acht Jahren habe ich jedes Buch von Charlotte Link regelrecht verschlungen. Sie waren nicht alle perfekt, aber eine gute, spannende Unterhaltung. "Die letzte Spur" und "Das andere Kind" haben mich dann schon nicht mehr überzeugt, aber ich wollte der Autorin mit "Im Tal des Fuchses" noch eine letzte Chance geben. Doch was soll ich sagen: Dieses Buch wäre bestimmt NIE auf den Bestsellerlisten gelandet, wenn man nicht "Charlotte Link" vorne drauf gedruckt hätte. Der Klappentext ist irreführend, denn bereits ...

    Mehr
  • Spitzenbuch

    Im Tal des Fuchses
    romanasylvia

    romanasylvia

    29. January 2015 um 11:18

    Tolles Buch :-) In letzter Zeit ist Charlotte Link eine meiner Lieblingsautorinnen geworden. Sie schreibt sehr spannende Geschichten :-)

  • Im Tal des Fuchses

    Im Tal des Fuchses
    Miss_Rainbow89

    Miss_Rainbow89

    29. December 2014 um 13:27

    Ich persönlich habe nach einem spannenden Index etwas mehr erwartet. Aber war wie immer von Charlotte Link trotz alledem sehr spannend.

  • Vielschichtiger Krimi mit ein paar Längen

    Im Tal des Fuchses
    Lilith79

    Lilith79

    05. December 2014 um 23:46

    Charlotte Link's Roman "Im Tal des Fuchses" klingt laut dem Klappentext und von der Ausgangssituation ziemlich "extrem". Das Buch beginnt mit der Entführung von Vanessa, die nach einem Streit mit ihrem Mann an einem Rastplatz entführt wird und von ihrem Entführer in einer Höhle in einer Holzkiste versteckt wird, um vom Ehemann Lösegeld zu erpressen. Doch bevor der Entführer die Erpressung überhaupt in die Wege leiten kann, wird er wegen einer anderen Sache verhaftet und Vanessa bleibt in ihrem Gefängnis zurück...da ich das Thema ...

    Mehr
  • Mein 1. Link & nun habe ich alle. :) Spricht also für dieses Buch.

    Im Tal des Fuchses
    Monaaa

    Monaaa

    22. October 2014 um 21:22

    Im Tal des Fuchses ist das erste Buch, welches ich von Charlotte Link gelesen habe. Mich hat dieses Buch sehr überzeugt, da ich Enführt/ oder Stalking mein -Lieblingsthema- ist. Nun zum Buch. Es wird aus 3 verschiedenen Perspektiven, größtenteils 3 Jahre nach der Tat, erzählt. Bei 2/3 Perspektiven wird in der 3-Person gesprochen. Warum bei 1/3 in der Ich-Form, ist mir immernoch ein Rätsel. Wobei dies absolut nicht störte. In diesem Roman wurde sehr auf das zwischenmenschliche der Charaktere, sowie auf die eigenen Abgründe ...

    Mehr
  • Ein super Thriller !

    Im Tal des Fuchses
    beccy

    beccy

    02. September 2014 um 17:03

    Inhaltsgabe:Was, wenn dein Entführer spurlos verschwindet und niemand weiß, wo du bist? Ein sonniger Augusttag, ein einsam gelegener Parkplatz zwischen Wiesen und Feldern. Vanessa Willard wartet auf ihren Mann, der noch eine Runde mit dem Hund dreht. In Gedanken versunken bemerkt sie nicht das Auto, das sich nähert. Als sie ein unheimliches Gefühl beschleicht, ist es schon zu spät: Ein Fremder taucht auf, überwältigt, betäubt und verschleppt sie. In eine Kiste gesperrt, wird sie in einer Höhle versteckt, ausgestattet mit Wasser ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    TinaLiest

    TinaLiest

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 3271
  • Du wirst entführt, in eine Kiste gesperrt, aber dein Peiniger kehrt nie zurück...

    Im Tal des Fuchses
    Seehase1977

    Seehase1977

    03. June 2014 um 17:47

    Klappentext:  Was, wenn dein Entführer spurlos verschwindet und niemand weiß, wo du bist? Ein sonniger Augusttag, ein einsam gelegener Parkplatz zwischen Wiesen und Feldern. Vanessa Willard wartet auf ihren Mann, der noch eine Runde mit dem Hund dreht. In Gedanken versunken, bemerkt sie nicht das Auto, das sich nähert. Als sie ein unheimliches Gefühl beschleicht, ist es schon zu spät: Ein Fremder taucht auf, überwältigt, betäubt und verschleppt sie. In eine Kiste gesperrt, wird sie in einer Höhle versteckt, ausgestattet mit ...

    Mehr
  • weitere