Glencoe

(70)

Lovelybooks Bewertung

  • 113 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 7 Leser
  • 25 Rezensionen
(33)
(24)
(4)
(4)
(5)

Inhaltsangabe zu „Glencoe“ von Charlotte Lyne

Schottland, 1678. Gegen den Willen ihrer Familie holt Sandy Og MacDonald die junge Sarah Campbell als seine Braut nach Glencoe. Auch wenn ihre Clans seit Jahren im Streit liegen - zwischen den beiden ist es Liebe auf den ersten Blick. Jahre später ist aus dem Streit der Clans Feindschaft geworden. Die MacDonalds halten James Stuart die Treue, während die Campbells den neuen König unterstützen. In einer eiskalten Winternacht kommt es zu einem Blutbad, wie es das Hochland noch nicht gesehen hat. Können ausgerechnet Sarah und Sandy Og den Clan retten?

Ein gewaltiger historischer Roman, eine zauberhafte Liebesgeschichte vor der wunderschönen Kulisse Schottlands. Charlotte Lyne at its best!

— Dreamworx
Dreamworx

Oh, das Buch muss ich haben! War im Februar in Glencoe und habe zufällig am Jahrestag des Massakers teilnehmen können...

— soepherle
soepherle

Ein wunderschön geschriebenes Buch, bei dem einem beim Lesen oft der Atem stockt. Lange hat mich ein Roman nicht mehr so berührt wie dieser.

— Elwe
Elwe
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen!Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 1457
  • Glencoe

    Glencoe
    Finesty22

    Finesty22

    14:47

    Im  Buch geht es um Glencoe, seine Bewohner und Nachbarn. Es geht um Liebe, Verat und Ehre, Treue-Eide und erbittete Kämpfe.Ich muss sagen ich habe sehr lange gebraucht ehe ich mich in das Buch gefunden habe und wollte es mehr als ein mal weg legen.Es hat mir etwas an "der Farbe" gefehlt, die solche Bücher noch lebendiger macht.Auch fand ich das es sich an einigen Stellen zieht, wobei das Ende für mich noch etwas länger hätte sein können.Ich bereue es aber trotzdem nicht bis zum Ende gelesen zu haben, denn es war doch sehr ...

    Mehr
  • Lesemarathon vom 3. bis 6. Oktober 2013 - wer macht mit?

    Daniliesing

    Daniliesing

    Hallo ihr Lieben!das LovelyBooks-Team ist derzeit in begeisterter Lesestimmung und da dachten wir uns, dass der Feiertag in der kommenden Woche (3.10., Tag der deutschen Einheit) doch die perfekte Gelegenheit für einen großen Lesemarathon bietet. Vom 03.10. bis zum 06.10.2013 wollen wir so viele Bücher verschlingen, wie wir nur können. Seid ihr dabei?Natürlich wird es auch wieder Fragen und kleine Aufgaben geben, die zwischendurch für eine zusätzliche Auflockerung sorgen. Ansonsten darf hier fleißig über gerade Gelesenes und ...

    Mehr
    • 1362
  • Glencoe-die Geschichte Schottlands

    Glencoe
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    09:41

     Ich habe mir zu Anfang  mit dem Buch etwas schwer getan doch  im Laufe des Lesen  sind mir Land und Leute ans Herz gewachsen.Sandy Odg und  seine Sarah sind beide keine großen Redner und beide haben es in ihren Clans nicht gerade einfach . Doch ihre Liebe zu einander ist   ebenfalls nicht so einfach ,da beide  mit sich und ihrer Umgebung zu kämpfen haben.Sandy    gegen seinen Vater dessen Achtung und Liebe er    gerne bekomen will und Sahrah  weil sie vom ggnerischen Clan kommt und  somit automatisch eine Aussenseiterin ist,dazu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Glencoe" von Charlotte Lyne

    Glencoe
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Während der Leserunde zu „Kains Erben“ von Charlotte Lyne haben viele Leser  Interesse an einer  Leserunde zu „Glencoe“ bekundet. Gerne kommen wir diesem Wunsch nach. Wer gerne zusammen mit Charlotte Lyne dieses Buch lesen möchte, kann sich anmelden. Die Autorin  wird   zwei Exemplare verlosen. Ansonsten kann sich jeder anmelden, der ein Exemplar hat oder eines selber besorgen möchte.   Inhalt: In Schottland, 1678. Gegen den Willen ihrer Familie holt Sandy Og MacDonald die junge Sarah Campbell als seine Braut nach Glencoe. Auch ...

    Mehr
    • 392
  • Leserunde zu "Das Haus Gottes" von Charlotte Lyne

    Das Haus Gottes
    yari

    yari

    Hallo,Charlotte Lyne hat sich bereit erklärt, im Rahmen einer Leserunde "Das Haus Gottes" mit uns zu lesen.Exemplare kann ich leider keine zur Verfügung stellen. Aber vielleicht hat schon jemand das Buch oder kann es neu oder gebraucht erwerben.Der Klapptext zum Buch lautet wie folgt:Ein Schiff für den König, ein Geheimnis im Haus Gottes und die Macht einer verbotenen Liebe Portsmouth, England, 1336. Der schwelende Konflikt zwischen England und Frankreich verhilft der Hafenstadt zum Aufschwung. In dieser Blütezeit hält die ...

    Mehr
    • 368
  • Glencoe - ein historisches Meisterstück

    Glencoe
    Dreamworx

    Dreamworx

    15:45

    Der Roman „Glencoe“ von Charlotte Lyne hat seine Handlung im Schottland 1689. Sarah Campbell, die mit Sandy Og verheiratet ist, ist beim Clan ihres Mannes, den MacDonalds, bisher noch nicht wohlgelitten, denn sie stammt aus einem rivalisierenden Clan. Sie gilt als Außenseiterin, denn sie ist sehr verschlossen und auch nicht sehr selbstbewusst, vor allem, da sie und Sandy einen verkrüppelten Sohn haben und deswegen ständig Hohn und Spott ertragen müssen. Sandy Og ist der zweite Sohn des Clanführers und stand bislang immer im ...

    Mehr
  • Glencoe - Charlotte Lyne

    Glencoe
    IraWira

    IraWira

    17:13

    Das Buch "Glencoe" wird vermutlich nicht jedem gefallen, da es sehr realistisch geschrieben ist und -auch auf Grund der familiären Verbundenheit der Autorin zu dem Ort und den Menschen dort- auf Fakten und historischen Tatsachen beruht. Wer eine romantische Lovestory vor der exotischen Kulisse der schottischen Highlands erwartet, wird vermutlich enttäuscht werden, wer aber auch die leiseren Töne und die sperrigeren Charaktere mag, wird dieses Buch vermutlich genauso lieben wie ich.Es erzählt von Menschen, die unter schwierigsten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Glencoe" von Charlotte Lyne

    Glencoe
    Mone80

    Mone80

    13:59

    Inhalt: Schottland 1678: Sandy Og und Sarah führen eine Beziehung, die ohne große Worte auskommt. Sie lieben, respektieren und ehren sich. Obwohl Sarah von Clan der Campbells stammt und Sandy Og vom Clan der McDonalds abstammt. Denn die beiden Clans sind schon immer verfeindet. Doch ihre Liebe ist stark und auch eine Nebenbuhlerin, die sich als bessere Frau sieht, kann sich nicht zwischen Sandy Og und seiner Sarah drängen. Es sind schwere Zeiten für die Hochland- Clans. Ihr König, James Stuart, wurde die Krone abgenommen und an ...

    Mehr
  • Rezension zu "Glencoe" von Charlotte Lyne

    Glencoe
    CHRISSYTINA

    CHRISSYTINA

    18:21

    Ich lese leidenschaftlich gerne historische Romane, aber "Glencoe" war mit Abstand der beste. Kurz zum Inhalt: Schottland, 1678: Sandy Og vom Clan der MacDonalds entführt Sarah Campbell in einer Nacht- und Nebelaktion, um sie zur Frau zu nehmen. Der Haken: Der Clan der MacDonalds und der Clan der Campbells sind seit langem zerstritten. Sandy Og und Sarah führen eine Beziehung, die ohne viele Worte auskommt. Sie lieben einander bedingungslos. Bis eines Tages ans Licht kommt, dass auch eine andere Sandy Og leidenschaftlich ...

    Mehr
  • weitere