Christoph Wortberg

(169)

Lovelybooks Bewertung

  • 302 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 42 Rezensionen
(45)
(53)
(44)
(19)
(8)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Held, Leben, Tod in 1-2 Lesestunden

    Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
    cheshirecatannett

    cheshirecatannett

    16. August 2016 um 15:45 Rezension zu "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß" von Christoph Wortberg

    Alles in allem finde ich das Buch gelungen. Es hat schöne Stellen über das Leben, den Tod und gute Menschen.Jedoch ist der Stil durchaus simpel gehalten(Lesedauer ca.2 Stunden), was natürlich irgendwo zu dem jungen Charakter passt. Jedoch hätte man aus der Geschichte viel mehr Emotion rausholen können.Außerdem ist alles relativ vorhersehbar und in der Geschichte werden viele Themen schnell abgehakt, wie z.B. die Depreession der Mutter. Trotzdem hat mich das Buch unterhalten und als Zug/Reiselektüre kann man das durchaus ...

    Mehr
  • Dieser eine Moment - Christoph Wortberg

    Dieser eine Moment
    An-chan

    An-chan

    04. October 2015 um 21:03 Rezension zu "Dieser eine Moment" von Christoph Wortberg

    Ich weiß gar nicht, wie ich meine Gefühle für dieses Buch am besten beschreiben soll. Inhaltlich ist es keine große Sache bzw. nichts ungewöhnliches. Jan verursacht in einem Moment, in dem er sich unglaublich glücklich und leicht fühlt, einen Unfall, bei dem eine junge Frau ihr Augenlicht verliert. >>Er schließt die Augen, löst die Hände vom Lenker, jagt mit ausgebreiteten Armen über die Straße. Er fliegt über den Asphalt. Er teilt das dunkle Meer mit seinem Körper und schreit sein Glück heraus.Jan flüchtet und muss mit den ...

    Mehr
  • Weniger ist manchmal mehr...

    Der Geist der Bücher
    schilonm

    schilonm

    08. April 2015 um 17:25 Rezension zu "Der Geist der Bücher" von Christoph Wortberg

    "Romeo wird ermordet, Don Quijote ist verschwunden - und wer bedroht Kapitän Ahab?Der rachsüchtige und brutale Gondar hat der Weltliteratur den Kampf angesagt. Doch er hat nicht mit dem Widerstand des fünfzehnjährigen Ben gerechnet. Als Bens Tante Lynn, eine berühmte Schriftstellerin aus New York, von Gondar entführt wird, kann nur Ben sie retten. Hat er gegen den mächtigen Gondar eine Chance? Der Geist der Bücher erzählt packend von Bens abenteuerlicher Reise durch die Welt der Literatur."Eine mehr als turbulente Reise durch die ...

    Mehr
  • Ben und Julia

    Der Geist der Bücher
    Aglaya

    Aglaya

    09. January 2015 um 21:57 Rezension zu "Der Geist der Bücher" von Christoph Wortberg

    Ben mag keine Bücher. Um seine Tante zu retten springt er dennoch durch die Klassiker der Weltliteratur... "Der Geist der Bücher" erinnert mich etwas an einen Hollywood-Blockbuster: der Unterhaltungsfaktor ist hoch, ich habe mich während des Lesens keine Sekunde gelangweilt, die Seiten flogen nur so dahin. Dennoch konnte ich die grossen Schwächen dieses Fantasy-Romans leider nicht übersehen. Zunächst sind da die Figuren. So gerne ich den Protagonisten Ben mögen wollte, so schwierig fiel es mir. Nicht dass er mir unsympatisch ...

    Mehr
  • Wunderschön!

    Die Buchwanderer
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    Rezension zu "Die Buchwanderer" von Britta Röder

    „Seine Augen flogen über die bekannten Zeilen. In seinem Kopf verwandelten sie sich in den Klang fremder Stimmen, die desto deutlicher zu ihm sprachen, je tiefer er den Sinn des Gelesenen erfasste. Immer dichter wurde die Atmosphäre, die die Worte um ihn herum erschufen. Immer konkreter wuchs das Bild einer neuen Umgebung heran. Ein Luftzug streifte ihn. Hatte er in seiner Wohnung ein Fenster offengelassen? Plötzlich fühlte er sich beobachtet. Er spürte es ganz deutlich und hob überrascht den Kopf. Die Stimmen waren verklungen ...

    Mehr
    • 14
  • Abenteuer durch die Klassiker

    Der Geist der Bücher
    MelliSt13

    MelliSt13

    Rezension zu "Der Geist der Bücher" von Christoph Wortberg

    Der 15-jährige Ben lebt bei seiner buchverrückten Tante Lynn, die zusätzlich auch noch Schriftstellerin ist.Tante Lynn hat ein Geheimnis,doch bevor sie Ben einweihen kann ist sie spurlos verschwunden, nur eine kurze Nachricht, ein halbes Medaillon und Shakespeares Romeo und Julia liegen als Hinweis parat...Kurz darauf befindet sich Benn ebenfalls an einem mystischen Ort.Er befindet sich in Venedig und bekommt  gerade noch mit,wie Romeo ermordet wird von den sogenannten Schattenjägern; und er sich mit Julia und Romeos bestem ...

    Mehr
    • 3
  • Ein mutmachendes und Gefühlvolles Buch

    Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
    Natalie77

    Natalie77

    Rezension zu "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß" von Christoph Wortberg

    Inhalt:Jakob ist Tod, gestorben bei einem Bergsteigerunfall. Doch leise Zweifel regen sich bei seinem Bruder Lenny, der bisher immer im Schatten von Jakob stand. Auf dem Weg zur Wahrheit trifft er auf Rosa, die Licht ins Dunkel bringt und noch mehr...Meine Meinung:Christoph Wortberg durfte ich auf der Messe kennen lernen und schon dort war ich von seiner lebendigen Art zu Erzählen begeistert. Das führte sich auch bei seinem neusten Buch weiter. Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß ist ein sehr gefühlvolles Buch, das mit ...

    Mehr
    • 2
    parden

    parden

    22. November 2014 um 05:46
  • Buchverlosung zu "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß" von Christoph Wortberg

    Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
    Eva-Maria_Obermann

    Eva-Maria_Obermann

    29. October 2014 um 13:28 zu Buchtitel "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß" von Christoph Wortberg

    Auf meinem Blog verlose ich bis Ende Oktober ein Exemplar von "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß".http://schreibtrieb.aeom.de/Blog/?p=1709

  • Ein berührender Roman über den Tod, das Leben und die Liebe.

    Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
    JDaizy

    JDaizy

    17. October 2014 um 14:03 Rezension zu "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß" von Christoph Wortberg

    „Mein Vater steuert den Volvo auf den Parkplatz. Ich warte darauf, dass er aussteigt, aber er rührt sich nicht. Auch meine Mutter macht keine Anstalten, die Tür zu öffnen. Nie war Schweigen zwischen meinen Eltern lauter. │…│ Dass sie Überlebende sind, begreifen sie nicht. Sie würden ihr eigenes Leben für ihn geben, wenn sie könnten. Sie können es nicht. Der Tod lässt nicht mit sich handeln.“Lenny ist 16 Jahre als sich von einen Tag auf den anderen sein Leben schlagartig verändert. Lenny hat seinen großen Bruder immer bewundert ...

    Mehr
  • Ein zutiefst berührendes Buch

    Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
    Haveny

    Haveny

    29. September 2014 um 22:13 Rezension zu "Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß" von Christoph Wortberg

    Inhalt:Jakob ist tot. Jakob war Lennys großer Bruder. Er war ein Held, sagt Lenny. Doch sein Tod reißt ein Loch in seine Welt und plötzlich beginnt er sich zu fragen, ob er seinen großen Bruder wirklich so gut gekannt hat wie er dachte. Er kommt ihm plötzlich fremd vor und immer neue Fragen tauchen auf. Doch es ist niemand da, der sie ihm beantworten kann, da seine Mutter in ihrer Abhängigkeit nach Medikamenten versucht den Schmerz zu unterdrücken und sein Vater ihn nie wirklich angesehen hat. Also macht er sich auf die Suche ...

    Mehr
  • weitere