Cody McFadyen

(9792)

Lovelybooks Bewertung

  • 6560 Bibliotheken
  • 350 Follower
  • 203 Leser
  • 1009 Rezensionen
(5338)
(2925)
(1134)
(291)
(104)

Lebenslauf von Cody McFadyen

Cody McFadyen wurde 1968 in Texas geboren und wuchs in sehr einfachen Verhältnissen auf. Er las sehr viel und begann bereits mit neun Jahren mit dem Schreiben. Mit 16 brach er die Highschool ab und arbeitete als Freiwilliger bei einer Selbsthilfegruppe. Er war sehr vielseitig tätig: Drogenberatung, Lernhilfe, Bauarbeiten, Buchhaltung - und vor allem reiste er sehr viel. Später arbeitete er vor allem als Webdesigner. Mit Mitte Zwanzig machte er einige Drogen- und Alkoholerfahrungen, heiratete dann allerdings und widmete sich der Erziehung seiner Stieftochter. Erst mit Mitte dreißig fing er nach dem Rat seiner Exfrau wieder richtig mit dem Schreiben an. So erschien im Jahr 2005 sein erstes Werk "Shadow Man" (zu deutsch "Die Blutlinie", 2006). Der Thriller stand in Deutschland wochenlang auf der Bestsellerliste. Es folgten "Der Todeskünstler", "Das Böse in uns" und "Ausgelöscht". Alle diese Romane drehen sich um die Protagonistin Smoky Barrett. Im Jahr 2010 erschien "Der Menschenmacher" als Thriller außerhalb der Serie, sein nächstes Werk wird sich aber wieder um Smoky Barrett drehen. Im März 2013 erschien der 5. Band der Reihe um Smoky Barrett unter dem Titel 'Die Stille vor dem Tod'. Der Autor lebt mit seiner Familie in Kalifornien.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kirchlicher Serienmörder

    Das Böse in uns
    hymo

    hymo

    20. Mai 2016 um 10:51 Rezension zu "Das Böse in uns" von Cody McFadyen

    Ich habe das Buch auf dem Flohmarkt gekauft. Ich habe das Buch angefangen und dachte bei den ersten Seiten – oh nein – das ist mir zu politisch. Dann wurde es sehr spannend und ich fand die FBI-Spezialagentin Smooky und die anderen einfach klasse. Es macht Spaß es zu lesen, es ist super spannend und das nächste Buch von Cody McFadyen wird gekauft. Ich möchte nicht viel zum Inhalt schreiben, lest es einfach. 5 Sterne gibt’s von mir.

  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter!Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 1653
    crumb

    crumb

    11. Mai 2016 um 16:05

    ;)

  • DIe Blutlinie

    Die Blutlinie
    Veritas666

    Veritas666

    08. April 2016 um 12:00 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Smokey Barret ist wirklich eine extrem coole Frau die in ihrem Leben schon so ziemlich viel mitgemacht hat. Dieses Buch war sozusagen das zweite in diesem Genre und auch hier wurde ich nicht enttäuscht, das Buch ist flüssig geschrieben und ebenfalls spannend. Stellenweise zieht es ziemlich gefühlsmäßig an den Nerven so wie es meiner Meinung nach in diesem Genre sein soll. Das Ende hat mich derart überrascht, ich bin total geschockt noch immer, aber ich muss sagen es war sowohl voraussehbar als auch unverhofft LOL wenn man das ...

    Mehr
  • Gänsehaut im Frostbereich

    Der Todeskünstler
    TheSilencer

    TheSilencer

    08. April 2016 um 08:19 Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    FBI-Agentin Barrett wird an einen Tatort gebeten: die 16jährige Sarah sitzt blutüberströmt neben zwei Leichen, hält sich eine Waffe an den Kopf und droht mit Selbstmord, wenn Barrett mit ihr nicht sprechen wird.Die FBI-Profilerin läßt sich von Sarah erzählen, daß dies nicht die ersten Todesopfer in ihrer Umgebung seien. Der "Künstler" würde seit Jahren Menschen töten, mit denen sie zusammenlebt.Skeptisch beginnt Barrett mit ihren Ermittlungen.Wie schon in der Blutlinie spart McFadyen auch hier nicht mit Horrorszenarien und ...

    Mehr
  • die besten Thriller die ich je gelesen habe

    Die Blutlinie/Der Todeskünstler/Das Böse in uns/Ausgelöscht
    Any91

    Any91

    07. April 2016 um 14:23 Rezension zu "Die Blutlinie/Der Todeskünstler/Das Böse in uns/Ausgelöscht" von Cody McFadyen

    Die Blutlinie war mein allererster Thriller überhaupt, ich habe dieses Buch bei Amazon damals entdeckt. Ich war von dem Titel allein schon sehr fasziniert. Seit ich dieses Buch gelesen habe, liebe ich Thriller und ganz besondern die Bücher von Cody McFadyen. Bei der kompletten Smoky Barett Bücherreihe war ich wie gebannt. Die Bücher sind allesamt spannend von der der ersten Seite an.

  • Sannend, aber mit fragwürdigen Ereignissen..

    Die Blutlinie
    Naden

    Naden

    Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Klappentext:Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen - ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte ...Meine Meinung:Ich fand das Buch auf der einen Seite schon Spannend, aber es sind zu viele Ereignisse die einfach ...

    Mehr
    • 2
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    06. April 2016 um 09:53
  • Super spannend

    Das Böse in uns
    Kleine1984

    Kleine1984

    02. April 2016 um 15:57 Rezension zu "Das Böse in uns" von Cody McFadyen

    Super spannender Thriller. Teil drei der Serie um Agentin Smoky Barrett. Smoky wird zu einem Fall außerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs gerufen, der politisch sehr brisant zu sein scheint. Aber nicht nur das  macht Smoky zu schaffen, in der Leiche von Lisa wurde ein Kreuz platziert in der eine Nummer eingraviert ist. Wenn dies die Zahl der Opfer sein soll, handelt es sich um einen ziemlich fleißigen Serienmörder mit einem Hand zu religiösen Symbolen.Mir hat der Thriller sehr gut gefallen, da man auch den Hauptfiguren näher kommt ...

    Mehr
  • Hart, härter, McFadyen

    Die Blutlinie
    TheSilencer

    TheSilencer

    31. März 2016 um 14:29 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    FBI-Special-Agent Smoky Barrett befindet sich in therapeutischer Behandlung. Vor ihren Augen wurde ihre Familie dahingemetzelt und sie selbst entstellt, bevor sie den Killer erschießen konnte.Während sie mit ihren Verlusten hadert, nähert sie sich dem Gedanken, wieder in ihr Berufsleben zurück zu kehren.Diese Entscheidung wird ihr abgenommen, als eine langjährige Freundin grausam ermordet wird.In Video-Botschaften teilt Jack The Ripper mit, daß er wieder da ist.Das, was Hostel und Saw vor ein paar Jahren für's Kino waren, dürfte ...

    Mehr
  • Nicht so gut wie der erste Teil

    Der Todeskünstler
    Kleine1984

    Kleine1984

    28. März 2016 um 21:06 Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    Agentin Smoky Barret wird in ihrem Urlaub an einen Einsatzort gerufen. Ein Mädchen droht mit Selbstmord, wenn sie nicht mit Smoky Barret reden kann. Das Mädchen Sarah ist Waise und erzählt Smoky eine unglaubliche Gesichte von einem Mörder, der alle Menschen in Sarahs Leben umbringt. Es ist gut, wenn man den ersten Teil gelesen hat, denn die Geschichte von Smoky und Bonnie spielt natürlich auch im zweiten Teil weiterhin eine Rolle. Wer sich nicht mehr 100%ig daran erinnern kann, bekommt zumindest eine kurze Zusammenfassung als ...

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 25. - 28. März 2016

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Mit LovelyBooks durch die Oster-Feiertage!Nach dem großartigen Lese-Endspurt zum Ende des Jahres, haben wir von LovelyBooks schon lange nach einer Gelegenheit gesucht, wieder gemeinsam mit euch ein langes Lese-Wochenende zu veranstalten! Glücklicherweise steht Ostern vor der Tür und wir finden, das ist die perfekte Gelegenheit für eine Wiederholung! Deswegen heißt es nun: Weg mit den Ostereiern, her mit den Büchern! Wir starten einen Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 25. - 28. März ...

    Mehr
    • 988
  • weitere