Cody McFadyen

(8221)

Lovelybooks Bewertung

  • 5391 Bibliotheken
  • 312 Follower
  • 187 Leser
  • 970 Rezensionen
(4407)
(2567)
(924)
(237)
(86)

Lebenslauf von Cody McFadyen

Cody McFadyen wurde 1968 in Texas geboren und wuchs in sehr einfachen Verhältnissen auf. Er las sehr viel und begann bereits mit neun Jahren mit dem Schreiben. Mit 16 brach er die Highschool ab und arbeitete als Freiwilliger bei einer Selbsthilfegruppe. Er war sehr vielseitig tätig: Drogenberatung, Lernhilfe, Bauarbeiten, Buchhaltung - und vor allem reiste er sehr viel. Später arbeitete er vor allem als Webdesigner. Mit Mitte Zwanzig machte er einige Drogen- und Alkoholerfahrungen, heiratete dann allerdings und widmete sich der Erziehung seiner Stieftochter. Erst mit Mitte dreißig fing er nach dem Rat seiner Exfrau wieder richtig mit dem Schreiben an. So erschien im Jahr 2005 sein erstes Werk "Shadow Man" (zu deutsch "Die Blutlinie", 2006). Der Thriller stand in Deutschland wochenlang auf der Bestsellerliste. Es folgten "Der Todeskünstler", "Das Böse in uns" und "Ausgelöscht". Alle diese Romane drehen sich um die Protagonistin Smoky Barrett. Im Jahr 2010 erschien "Der Menschenmacher" als Thriller außerhalb der Serie, sein nächstes Werk wird sich aber wieder um Smoky Barrett drehen. Im März 2013 erschien der 5. Band der Reihe um Smoky Barrett unter dem Titel 'Die Stille vor dem Tod'. Der Autor lebt mit seiner Familie in Kalifornien.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend bis zur letzten Seite

    Ausgelöscht
    cinderella_2014

    cinderella_2014

    01. September 2015 um 22:05 Rezension zu "Ausgelöscht" von Cody McFadyen

    Die smokey Reihe hat mir wirklich sehr gefallen. Und auch dieser Band ist spannend bis zur letzten Minute. Da heiratet eine Agentin und was passiert bei der Zeremonie wird ihnen der nächste Fall geliefert, eine verwirrte Frau die Jahre eingesperrt wurde. Nur weil ihr Mann zu feige war mit ihr zu reden und Angst vor der Scheidung hatte. Wirklich ein gelungen Buch würde ich jederzeit weiterempfehlen !

  • Außergewöhnlicher Täter. Richtig spannend!

    Die Blutlinie
    ShellyBooklove

    ShellyBooklove

    30. August 2015 um 14:00 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Das Cover ist wie für einen Thriller üblich ziemlich schlicht gehalten. Es ist kein schlechtes Cover, stellt aber auch keinen wirklichen Bezug zur Geschichte her. Kein Highlight, aber auch keine Coverleiche. Endlich wieder ein gelungener Thriller!!! Ich habe schon viele Thriller gelesen, darunter auch die Reihen von Karin Slaughter, die mich aber nur zum Teil begeistern konnten. Nach diesem Buch habe ich wohl einen neuen Lieblingsautor. Slaughter hat er jedenfalls jetzt schon um Längen geschlagen.Unter Cody McFadyen habe ich ...

    Mehr
  • Puh. Ein bisschen blutet mir das Herz, wenn ich schreibe...

    Der Menschenmacher
    Paulina_

    Paulina_

    27. August 2015 um 12:26 Rezension zu "Der Menschenmacher" von Cody McFadyen

    ...dass ich dieses McFadyen Buch als das bisher schlechteste empfunden habe. Ja Smoky Barrett fehlt, aber dennoch hätte aus der guten Story irgendwie etwas mehr werden können.Ich war froh, als das Buch gelesen vor mir lag und ich mich einem anderen widmen konnte. Schade.

  • Manchmal kann weniger mehr sein !

    Ausgelöscht
    Cridilla

    Cridilla

    Rezension zu "Ausgelöscht" von Cody McFadyen

    Zum Inhalt sage ich jetzt nicht allzu viel, er ist ja hinlänglich bekannt. Das war der bisher schwächste Smoky für mich. Spannung kam nicht wirklich auf. Woran das lag ? Die dunkle abgründige gewalttätige manchmal detailverliebte, doch auch irgendwie neue Erzählweise, die mich bei Teil 1&2 förmlich in das Buch hineingesaugt haben, fehlt hier gänzlich. Smoky springt auf keinen dunklen Zug mehr auf um ihre pevertierten Killer zu verstehen und zu fangen, dieser Sog war unheimlich spannend in den ersten Bänden beschrieben und hatte ...

    Mehr
    • 6
    crumb

    crumb

    21. August 2015 um 20:31
  • Ausgelöscht

    Ausgelöscht
    martina400

    martina400

    Rezension zu "Ausgelöscht" von Cody McFadyen

    Das Leben ist lang und kurz. Beides gleichzeitig.Inhalt:Smoky ist einem Verbrecher auf der Spur, der die Opfer nicht tötet, sondern ihre Erinnerungen, Fähigkeitne und Fertigkeiten auslöscht. Kurzum, das Leben auslöscht, obwohl man noch am Leben ist. Bei den Opfern wird eine Lobotomie vorgenommen und somit die Verbindung zum Gehirn gekappt. Auffallend ist, dass die Opfer bereits jahrelang verschwunden waren. Der Täter ist ein Profi und selbst Smoky und ihr Team geraten in Lebensgefahr.Cover:Das Cover finde ich ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Leben als Kunstwerk..

    Der Todeskünstler
    LiberteToujours

    LiberteToujours

    15. August 2015 um 12:11 Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    Sarahs Leben ist sein Kunstwerk. Auf Schönheit legt er keinen Wert, Schrecken, Einsamkeit und Trauer liegen ihm viel Näher. Seine Saat hat er schon früh gelegt, doch er ist noch lange nicht fertig. So erscheint Smoky wie Sarahs letzter Ausweg aus diesem Alptraum, der ihr Leben ist. Aufwachen unmöglich..Wenn ich drei Bücher aus einer Thriller Reihe direkt hintereinander lese, will das bei mir schon was heißen. Normalerweise brauche ich da immer eine kleine Pause - aber McFadyen hat es mir einfach angetan. Meine Erwartungen wurden ...

    Mehr
  • Smokys 2. Fall

    Der Todeskünstler
    NiWa

    NiWa

    Rezension zu "Der Todeskünstler" von Cody McFadyen

    Die FBI-Agentin Smoky Barrett und ihr Team sind ein zweites Mal gefragt. Die junge Sarah sitzt inmitten eines Gemetzels, das der Todeskünstler angerichtet hat. Ihre Pflegefamilie wurde nicht nur dahin gerafft sondern regelrecht ausgeweidet. Und nun droht sie damit, selbst zu Ende zu bringen, was der kranke Mörder begann, wenn nicht sofort Smoky Barrett erscheint …Es ist der zweite Teil der Smoky-Barrett-Reihe und es geht gewohnt heftig weiter. Blutige Tatorte, verstümmelte Leichen, grausamste Tötungsarten, Cody McFadyen schafft ...

    Mehr
    • 11
  • Das Erbe des Bösen..

    Die Blutlinie
    LiberteToujours

    LiberteToujours

    14. August 2015 um 12:43 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Kurz nachdem ein Psychopath ihre eigene Familie ausgelöscht hat, hat Smoky Mühe wieder ins Leben zurück zu finden. Mehr als einmal spielt sie mit dem Gedanken, dem Ganzen einfach ein Ende zu setzen. Ironischerweise gibt ihr ausgerechnet der Mord an ihrer besten Freundin wieder einen Grund zu Leben. Denn der Killer fordert sie heraus..Kurz bevor ich Band 1 gelesen habe, hatte ich Band 3 gelesen. Die Spannung war für mich also zumindest in dem Sinne flöten, dass ich von vornherein wusste, wer aus dem munteren Sammelsurium an ...

    Mehr
  • Bitte mehr davon!

    Das Böse in uns
    LiberteToujours

    LiberteToujours

    11. August 2015 um 06:08 Rezension zu "Das Böse in uns" von Cody McFadyen

    Agentin Smoky Barrett hat gerade erst wieder in ihrem Job, in ihrem Leben Fuß gefasst, als sie eine erschütternde Mordserie aufklären muss. Alles begann mit der Tochter eines hochrangigen Politikers, einer transsexuellen. Eine heikle Sache also. Doch damit nimmt die Mordserie noch lang kein Ende..Das war mein erster McFadyen - und was Bestseller Autoren im Thrillerbereich angeht, bin ich erstmal immer etwas vorsichtig und skeptisch. Mit Fitzek werde ich ja zum Beispiel überhaupt nicht warm. Hier kann ich aber aus voller ...

    Mehr
  • Smoky jagd Jack the Ripper Junior...

    Die Blutlinie
    TanjaJahnke

    TanjaJahnke

    28. July 2015 um 14:47 Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

    Ich gestehe, ich bin eigentlich nicht so der Fan von Büchern, wo gefühlt 30 Liter Blut auf 10 Seiten fließen. Ich mag es spannend, aber halt nicht zu blutig. Natürlich ist DIE BLUTLINIE nun kein Kuschelbuch, nein es schockiert schon durch seine doch recht detailreichen Gewaltszenen und blutdurstigen Beschreibungen, so dass ich doch um eins oder andere Mal etwas erschrocken war. Doch zeitgleich hat Cody McFadyen ein Talent an sich, den Leser zu fesseln, dass man sich gar nicht schockieren lässt, sondern von der gleichen ...

    Mehr
  • weitere