Cornelia Funke

(13626)

Lovelybooks Bewertung

  • 8212 Bibliotheken
  • 417 Follower
  • 243 Leser
  • 1323 Rezensionen
(6133)
(4804)
(1998)
(491)
(142)
Cornelia Funke

Lebenslauf von Cornelia Funke

Cornelia Funke, 1958 in Dorsten in Nordrhein-Westfalen geboren, absolvierte nach ihrem Abitur zunächst eine Ausbildung zur Diplompädagogin und arbeitete drei Jahre als Erzieherin auf einem Bauspielplatz. Ihrer Liebe zum Zeichnen folgend, studierte sie nebenher Buchillustration und zeichnete Bilder für Kinderbücher. Über diese Tätigkeit kam sie schließlich – „im steinalten Alter von 35“, wie sie auf ihrer Homepage schreibt – selbst zum Schreiben. Sie verfasste zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, unter anderem die Reihen „Die Geisterjäger“ und „Die wilden Hühner“. Der internationale Durchbruch gelingt ihr 2002, als ihr in Deutschland bereits im Jahre 2000 erschienenes Buch „Herr der Diebe“ in den Vereinigten Staaten erscheint und dort monatelang in den Bestsellerlisten steht. 2003 erscheint ihr Werk „Tintenherz“ zeitgleich in Deutschland, Großbritannien, den USA, Kanada und Australien und wird ein großer Erfolg. Auch die weiteren Bücher der Triologie, „Tintenblut“ (2005) sowie „Tintentod“ (2007), sind überaus erfolgreich und machen Cornelia Funke zur international meistgelesenen deutschen Kinderbuchautorin. Das TIME Magazine zählte sie sogar zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres 2005. Zahlreiche Bücher von Cornelia Funke wurden bereits erfolgreich verfilmt, z. B. „Herr der Diebe“, „Hände weg von Mississippi“ sowie mehrere Bücher der Reihe „Die wilden Hühner“. Cornelia Funke lebt mit ihren Kindern in Los Angeles.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Tintenherz" von Cornelia Funke

    Tintenherz
    BlackSnow

    BlackSnow

    zu Buchtitel "Tintenherz" von Cornelia Funke

    Hallo miteinander,Ich bin neu hier und würde gern fragen ob jemand ein Angebot hätte zum tauschen gegen mein Tinitenherz.Es ist in gutem Zustand.Ich freue mich auf eure Angebote ;)

    • 2
    • 23. Dezember 2014 um 23:59
  • Magische Weihnachtsgeschenke

    Weihnachtszauber in Hammaburg
    anke3006

    anke3006

    18. Dezember 2014 um 18:38 Rezension zu "Weihnachtszauber in Hammaburg" von Cornelia Funke

    Cornelia Funke hat eine kleine Weihnachtsgeschichte aus der Spiegelwelt erzählt. Jacob und Fuchs sind unterwegs um einen bestimmten magischen Gegenstand zu suchen. Sie sind in einer alten Handelsstadt. Werden sie finden, was sie suchen. Cornelia Funke hat es geschafft die Leser in die Spiegelwelt zu entführen und ein wundervolles Weihnachtsgefühl herauf zu beschwören. Herzlichen Dank für für die wundervolle Kurzgeschichte, die uns die Weinachtszeit versüsst.

  • Kindle-Buffet: Kostenlose E-Books bei Amazon

    Kindle Buffet
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    zu Buchtitel "Kindle Buffet" von Steve Weber

    Nein, dies ist keine Leserunde, sondern der neue Thread für: Kostenlose e-books  Viele fleißige Menschen posten für uns täglich jede Menge Links für kostenlose e-books. Da es sehr viel bequemer wäre, wenn die einzelnen Links nach Genres sortiert aufrufbar wären (und Lovelybooks uns da technische Grenzen setzt), ist dies hier der Versuch, das Thema praktischer zu gestalten.Hier könnt ihr Links einstellen, wenn ihr kostenlose e-books entdeckt habt, oder einfach stöbern.Viel Spaß!  

    Mehr
    • 5126
  • Weißer Ritter gegen Mondscheindrache

    Der Mondscheindrache
    SchwarzeRose

    SchwarzeRose

    15. Dezember 2014 um 19:06 Rezension zu "Der Mondscheindrache" von Cornelia Funke

    "Der Mondscheindrache" ist zwar eine kurzweilige Geschichte, aber dennoch recht unterhaltsam. Meine Tochter Joana fand sie einfach nur super. Es werden sicherlich noch weiterer Bücher von Cornelia Funke folgen.

  • Keine Gute-Nacht-Geschichte

    Reckless - Steinernes Fleisch
    FreydisNeheleniaRainersdottir

    FreydisNeheleniaRainersdottir

    14. Dezember 2014 um 21:56 Rezension zu "Reckless - Steinernes Fleisch" von Cornelia Funke

    Stell dir vor, auf der anderen Seite deines Spiegels befindet sich eine Welt, die der unseren Ende des 19. Jahrhunderts gleicht und doch ganz anders ist. Denn dort leben nicht einfach nur Menschen aus dem Zeitalter der florierenden Industrie, sondern auch Gestalten, deren Namen du zumindest aus einem Märchenbuch der Gebrüder Grimm kennen müsstest. Nur leider haben diese nicht viel mit den Helden aus den Grimm´schen Märchen gemeinsam...Wir wissen alle noch, wie die Geschichte von Dornröschen ausging. Sie schlief ganze 100 Jahre, ...

    Mehr
  • Wie jetz... ist jetzt wirklich schon Schluss mit der Tintenwelt?

    Tintentod
    FreydisNeheleniaRainersdottir

    FreydisNeheleniaRainersdottir

    14. Dezember 2014 um 15:37 Rezension zu "Tintentod" von Cornelia Funke

    Die Trilogie um Meggy, Mo, Resa, Staubfinger, Fenoglio und Co. hat ein gutes Ende genommen. Zum Glück, denn zwischenzeitlich hätte man das nicht mehr gedacht. Auch der Abschluss der Trilogie nimmt soviele unerwartete Wendungen, dass man vor Spannung vor dem Buch auf- und niederspringt und sich teilweise denkt "Das darf doch jetzt nicht wahr sein!". Jedenfalls sieht man die Charaktere bildlich vor sich, man liest, kämpft, leidet und freut sich mit ihnen, man spürt die Gefahr im Nacken sitzen und man neigt dazu, ihre Entscheidungen ...

    Mehr
  • Die zauberhafte Geschichte des letzten Weihnachtsmannes

    Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
    Eternity

    Eternity

    09. Dezember 2014 um 11:09 Rezension zu "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" von Cornelia Funke

    Jedes Jahr stellt sich wieder die Frage, wie die Weihnachtsfeiertage werden. Ruhig und besinnlich, voller Genuss? Oder streßig und gar nicht feierlich? Ben und Charlotte, die beiden kindlichen Protagonisten dieser Geschichte, kennen das Problem.Die Geschichte ist wirklich ganz zauberhaft geschrieben! Sie bringt den Leser immer wieder zum Schmunzeln, wenn die Kobolde ihre Schimpftriaden los lassen, und sich die feine, kleine Engelsdame darüber pikiert. Das Buch regt zum Träumen an und lässt einen Weihnachten noch einmal mit ...

    Mehr
  • Tintenblut das Hörspiel mit verzaubernder Stimmung

    Tintenblut - Das Hörspiel, 2 Audio-CDs
    minicaspi

    minicaspi

    03. Dezember 2014 um 19:28 Rezension zu "Tintenblut - Das Hörspiel, 2 Audio-CDs" von Cornelia Funke

    Tintenblut von Cornelia Funke das Hörspiel151 min- Oetinger audio VerlagISBN: 978-3-8373-0761-0 Inhalt:Staubfinger ist endlich wieder zurück in der Tintenwelt, doch er hat jemanden zurück gelassen in der anderen Welt. Farid, der ihm ein treuer Begleiter geworden ist, wurde durch die Stimme des Vorlesers nicht mit in die Tintenwelt gebracht. Das denkt zu mindestens Staubfinder. Das der hinterhältige Vorleser die Zeilen, die Farid mit Staubfinger mit geschickt hätten gar nicht gelesen hat ahnt er nicht. Für Farid wird dies zu einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Reckless - Steinernes Fleisch" von Cornelia Funke

    Reckless - Steinernes Fleisch
    darkchylde

    darkchylde

    Rezension zu "Reckless - Steinernes Fleisch" von Cornelia Funke

    Reckless war mein erstes Cornelia Funke Buch. Und wird vermutlich auch das letzte bleiben. Selten habe ich ein öderes und langweiligeres Buch in Händen gehalten, bei dem ich mich regelrecht zwingen musste, es auszulesen. Es fehlt an Fantasie und Tiefgang, das Lesegefühl ist durchweg zäh. Die Protagonisten bleiben einem fremd und wenig liebenswert. Die nicht sehr originelle Geschichte mit diversen Anleihen aus Grimms Märchen bietet keine tieferen Zusammenhänge, die einzelnen Personen tauchen nur dann urplötzlich auf, wenn sie ...

    Mehr
    • 3
  • Zauberhaft!

    Hinter verzauberten Fenstern
    leni-liest-backt

    leni-liest-backt

    01. Dezember 2014 um 12:11 Rezension zu "Hinter verzauberten Fenstern" von Cornelia Funke

    Inhalt: Julia kann es kaum fassen. Warum hat ausgerechnet ihr kleiner Bruder Olli einen Schokoladenadventskalender bekommen und sie nur so einen doofen Pappkalender? Genervt und wütend geht sie in ihr Zimmer. Nach einer weile begutachtet sie ihren Kalender doch. Es ist zwar nur ein altes Haus zusehen aber dieser Glitzer macht sie doch neugierig. Doch als sie das erste Türchen aufmacht kann sie kaum glauben was sie da hinter sieht. Nur ein alter verstaubter Dachboden mit viel Gerümpelt und einem Kleiderständer mit einem Schwarzen ...

    Mehr
  • weitere