Zwei an einem Tag

(1282)

Lovelybooks Bewertung

  • 1207 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 47 Leser
  • 199 Rezensionen
(587)
(428)
(183)
(60)
(22)

Inhaltsangabe zu „Zwei an einem Tag“ von David Nicholls

15. Juli 1988. Am Tag ihrer Examensfeier lernen sich Emma und Dexter kennen. Sie verbringen die Nacht miteinander, aber am nächsten Tag trennen sich ihre Wege. Obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, können sie einander nicht vergessen. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege an jenem magischen Tag, dem 15. Juli. Es vergehen 20 Jahre, bis die zwei endlich erkennen, wonach sie immer gesucht haben.

Eine bezaubernde und ungewöhnliche Liebesgeschichte über zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

— Tamar_
Tamar_

Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, bei der man die 2 Hauptfiguren durch Höhen und Tiefen ihres Lebens begleitet. Ergreifend.

— searching
searching

Die schönste und sich am echtesten anfühlende Liebesgeschichte, die ich je gelesen habe <3

— labali
labali

Eine sehr berührende Geschichte. Es war witzig, schön, schrecklich, und traurig. Ohne Tränen geht's nicht.

— 22an08
22an08

Schön, nur hat es sich an einigen Stellen etwas gezogen aber in großem und ganzen gelungen!

— Summercetea
Summercetea

So ein schönes Buch! Den Film dazu fand ich allerdings sehr enttäuschend.

— manu2581
manu2581

Zwei glaubwürdige Charaktere kämpfen in klug erdachten Wortgefechten und inneren Monologen mit dem Reifeprozess der Liebe und des Lebens.

— Pantoffelphilosophin
Pantoffelphilosophin

Toll, einfach lesenswert

— Nadlco
Nadlco

Ich liebe es!

— P_Alexandra
P_Alexandra

Ich wusste schon wie es ausgeht, weil ich den Film schon gesehen habe deswegen teilweise etwas langweilig.

— zebra2000
zebra2000
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Emma und Dexter ...

    Zwei an einem Tag
    divergent

    divergent

    --- Der Inhalt ---Die Zwei, die sich in Zwei an einem Tag am 15. Juli im Jahr 1988 auf einer Feier zum ersten Mal treffen sind Emma und Dexter. Anstatt sich auf eine gemeinsame Nacht einzulassen, entscheiden sich die beiden dafür, einfach nur Freunde zu sein. Doch was die Zwei an einem Tag – nämlich jedes Jahr am 15. Juli – miteinander teilen, ist viel mehr als eine gewöhnliche Freundschaft. Denn jedes Mal, wenn einer von ihnen einen Schicksalschlag hinnehmen muss, ist der andere nicht weit entfernt.--- Meinung ---Mit "Zwei an ...

    Mehr
    • 2
    Sabine17

    Sabine17

    10. Juli 2014 um 22:06
  • Fantastisch!! Em und Dex forever <3

    Zwei an einem Tag
    ElisabethSturm

    ElisabethSturm

    10. Juli 2014 um 20:17

    Inhalt: 1988 treffen Emma und Dexter sich nach der Abschlussfeier und verbringen die Nacht zusammen. Doch am nächsten Tag sind sie kein Paar, sondern beste Freunde. Denn egal wie verschieden sie sind, sie passen perfekt zusammen. In den nächsten Jahre gibt es in ihren beiden Leben Hochs und Tiefs und Trauer und Hoffnung. Werden sie in dieser Zeit irgendwann zusammen kommen? Und wo werden die beiden in zwanzig Jahren stehen?Meine Meinung: Dieses Buch ist mein neues Lieblingsbuch! Es ist eigentlich ein Buch für Erwachsene, doch ...

    Mehr
  • Schade..

    Zwei an einem Tag
    Kitsune87

    Kitsune87

    03. Juli 2014 um 17:06

    Inhalt:»Gerade stelle ich mir dich mit 40 vor!« Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich gerade bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden Sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren? Werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können, weiterhin immer gerade knapp verpassen?Meinung:Wer den Klappentext liest wird sich denken, "Moment, das kommt mir doch ...

    Mehr
  • 15. Juli

    Zwei an einem Tag
    Sabine17

    Sabine17

    Erzählt wird die Geschichte von Emma und Dexter. Beginnend am 15.Juli 1988, als die beiden mit 20 Jahren gerade ihren Schulabschluss gemacht haben und spontan nach der Abschlussfeier eine gemeinsame Nacht verbracht haben, werden die Erlebnisse von Emma und Dexter immer am 15. Juli der jeweils folgenden Jahre geschildert. Das Leben der beiden verläuft sehr unterschiedlich, aber sie bleiben trotzdem immer in Kontakt. Sie telefonieren viel und treffen sich auch ab und zu. In beider Leben gibt es Höhen und Tiefen.Und obwohl immer nur ...

    Mehr
    • 11
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    27. Juni 2014 um 23:57
  • Überraschend tiefgründig....

    Zwei an einem Tag
    Tom-Lesefuchs

    Tom-Lesefuchs

    Zu Beginn war ich angenehm überrascht, am Ende tief beeindruckt...Zunächst einmal muss ich sagen, es war wohl eher Zufall, dass ich das Buch gelesen habe, denn es gehört eigentlich nicht ganz zu meinen Standard-Genres. Als damals der Film in die Kinos kam, wurde ein riesen Hype darum gemacht (Was doch massive Werbekampagnen so alles bewirken können...) und so habe auch ich mir vorgenommen, mir den Film anzuschauen. Draus geworden ist jedoch nie etwas. Dann gab es das Buch vor einigen Monaten als Gratis-Download bei amazon.de. ...

    Mehr
    • 3
    Sabine17

    Sabine17

    25. Juni 2014 um 18:17
  • Bewegende Liebesgeschichte ohne Rosarotschleier und Herzschmerzschmalz. Finde ich toll!

    Zwei an einem Tag
    BethDolores

    BethDolores

    19. Mai 2014 um 12:29

    Inhalt:Emma Morley und Dexter Mayhew, beide Anfang 20, lernen sich bei der Abschlussfeier ihrer Schule kennen und verbringen die Nacht miteinander. Was passiert auf den Tag genau ein Jahr später? Und wo stehen die beiden an jedem der folgenden Jahrestage in den nächsten zwanzig Jahren? Die beiden mögen sich, doch sie verpassen sich immer wieder. Werden die beiden jemals ein Paar?Meine Meinung:Diese Liebesgeschichte (oder ist es doch nur eine Freundschaftsgeschichte?) hat mich berührt. Emma fand ich gleich von Anfang an ...

    Mehr
  • Eine sehr tolle und rührende Liebesgeschichte

    Zwei an einem Tag
    Saskia512

    Saskia512

    01. Mai 2014 um 14:45

    Zwei an einem Tag Inhalt :»Gerade stelle ich mir dich mit 40 vor!« Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich gerade bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden Sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren? Werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können, weiterhin immer gerade knapp verpassen?Meine Meinung : Am Anfang dachte ich .. oh na toll wieder so ein ...

    Mehr
  • volll schön

    Zwei an einem Tag
    MvK

    MvK

    16. Januar 2014 um 21:48

    ich habe diese Buch sehr gern gelesen.Es hat mir sehr gut gefallen und lies sich gut lesen. Konnte immer kaum aufhören zu lesen."David Nicholls beschreibt Emma und Dexter so lebendig, dass man sich mühelos in sie hinein versetzen kann. Man erlebt die Höhen und Tiefen mit, man lacht und trauert mit Emma und Dexter. Diese Geschichte ist so mitreißend und entwickelt einen solchen Sog, dass man sich dem nicht entziehen kann. Besonders die zahlreichen tragikomischen Momente fesseln." - das trifft es genau!"Der neue Roman von David ...

    Mehr
  • Einfach nur toll...

    Zwei an einem Tag
    carooolyne

    carooolyne

    03. Januar 2014 um 22:44

    Emma und Dexter sind beide gerade mit der Uni fertig, als sie sich am Abend der Abschlussfeier kennenlernen und die Nacht zusammen durchmachen. Danach gehen sie getrennte Wege, finden innerhalb der nächsten zwanzig Jahre allerdings immer wieder zueinander. Dexter ist ein bekannter Moderator und Lebemann geworden, Emma hingegen weiß nicht recht was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Unterschiedlicher können die beiden nicht sein - aber vergessen können sie sich auch nicht. Meine Meinung Der 15. Juli 1988 ist der Tag an dem sich ...

    Mehr
  • Großartig, klug und romantisch

    Zwei an einem Tag
    JuliaKStein

    JuliaKStein

    02. Januar 2014 um 21:43

    Dieses Buch habe ich geliebt und daraufhin alle anderen des Autors gelesen, aber dies ist vielleicht sein bestes. Es ist einfach in einem großartigen Schreibstill verfasst und dann so bewegend und packend, dass man es nicht niederlegen kann. Natürlich, "nur" eine Liebesgeschichte, aber mit so viel Tiefe und Einsicht über das Leben, die Liebe und Beziehungen, so klug ohne je belehrend zu sein. Ganz großartig, es sollte mehr solcher Romane geben. 

  • weitere