Neuer Beitrag

PepperBooks_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


Wer kommt mit auf eine abenteuerliche Reise in das Land der Zeit? Der PepperBooks Verlag lädt ein zur Leserunde von „Phil und der Wächter der Zeit“.



Zum Inhalt des Buches

Phil, 10, verbringt seine Zeit am liebsten mit seinen besten Freunden Anton und Mina. Sie spielen zusammen Fußball gegen die Jungs aus der Betonhölle oder machen es sich in der “Blauen Grotte”, ihrem geheimen Versteck, richtig gemütlich.

Eines Nachts steht der Wächter der Zeit in Phils Zimmer, der “Wilden Wüste”. Er bittet ihn um Hilfe und so beginnt eine abenteuerliche Suche im Land der Zeit nach dem Unbekannten, der die Sanduhr der Vergangenheit gestohlen hat.
Erste Risse in der Zeit brechen auf und das Chaos droht die Welt zu
überschwemmen.
Gemeinsam mit Anton und Mina machen sie die Bekanntschaft mit einem Seeungeheuer, durchkreuzen den Wilden Westen, schwingen sich an Lianen durch den Regenwald und reiten auf den Rücken von Panthern durch die Nacht.
Können Sie den Dieb fangen und die Sanduhr der Vergangenheit zurückbringen?

Die Zeit rennt…

Hier geht's zur Leseprobe





Wer mitlesen möchte, beantwortet uns bitte folgende Frage:

Wenn ihr in der Zeit hin und her springen könntet, wo würdet ihr hinreisen?


Unter allen, die diese Frage unter Bewerbung/Ich möchte mitlesen beantwortet haben, verlosen wir 15 Exemplare des Buches. Bewerbungsschluss ist der 25. August 2013.


Während der Leserunde wird die Autorin Diana Raufelder für Fragen zur Verfügung stehen.


Wir freuen uns auf angeregten Austausch in netter Runde!

Autor: Diana Raufelder
Buch: Phil und der Wächter der Zeit

janina_benner

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn ich in der Zeit umherspringen würde,würde ich den Zeitraum 1490-1560 als erstes besuchen,weil zu dieser Zeit in England hat Henry 8. regiert und ich mag die Tudors und würde gerne mehr über ihn und seine Frauen erfahren. Danach würde ich Marie Antoinette besuchen im Jahre 1793 kurz vor ihrer Hinrichtung.
Was ich sonst noch für Orte und Zeiten aufsuchen würde,würde ich dann planen.

Kartoffelschaf

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh das klingt ja toll! Ich würde gerne mit in den Lostopf hüpfen. :)
Zur Frage:
Ich würde ins Mittelalter zurückspringen. Die Zeit war zwar schwierig aber super interessant. Da würde ich gerne "einige Zeit leben".
So würde ich mir dann gerne anschauen, wie der Kölner Dom entstand etc. :)
Liebe Grüße, Sophie

Beiträge danach
135 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

PepperBooks_Verlag

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezensionen

Vielen Dank an LieLu und Blaustern für eure Rezis!

LieLu

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezensionen
@PepperBooks_Verlag

Danke :) Es passt sehr gut zum Motto meines Blogs und da ich sowieso immer ein Buch dabei habe, welches ich gerade lese :)

Imoagnet

vor 3 Jahren

Kap 16-18 ... Abenteuer im Urwald
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt war wirklich toll zu lesen. Richtig abenteuerlich.
Die Sache mit der Spraydose haben wir früher auch gemacht. Wobei ich im Nachhinein mitbekommen habe, wie gefählich das ist, wenn die Flamme zurückschlägt, also in die Dose "reinkriecht". Deswegen bin ich mir gar nicht so sicher, ob das so gut ist, dass das hier so beschrieben wird. Man muss ja nicht die Kinder extra noch draufstoßen.
Aber sonst war der Abschnitt toll. =)

Imoagnet

vor 3 Jahren

Kap 19-22 ... Das Geheimnis wird gelüftet
Beitrag einblenden

Oh man ist das traurig. Ich kann Robert verstehen. Mit einem Mal seine gesamte Familie zu verlieren. Ich würde durchdrehen!
Für mich kam diese Auflärung völlig überraschend. Ich fand das ganze Buch bisher toll, aber eher etwas für Kinder. Aber das jetzt fand ich wie einen Schlag. So in die Realität zurück geholt.
Bin gerade etwas traurig und muss schnell weiterlesen, damit mich das (hoffentlich) gute Ende aufmuntert.

Imoagnet

vor 3 Jahren

Kap 23-25 ... Kinder, wie die Zeit vergeht
Beitrag einblenden

Ich fand das Ende schön, vor allem, dass es weitere Abenteuer geben könnte.
Schade fand ich jedoch, dass Robert immer noch allein ist. Ich hätte mir vorstellen können, dass er mit Minas Mutter zusammen kommt, oder dass er auch ein Stück des Mantels bekommt und im Lad der Zeit leben darf.
Aber so bekommen die Leser wenigstens mit, dass es in der Realität kein Zurück gibt. Wer tot ist bleibt das hier auf der Erde leider.
Aber sonst: ganz klasse!

Imoagnet

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Rezensionen

Soooo, hier nun meine Rezi. Danke, dass ich mitlesen durfte. Es war mir ein Vergnügen =)

http://www.lovelybooks.de/autor/Diana-Raufelder/Phil-und-der-W%C3%A4chter-der-Zeit-883420028-w/rezension/1062000181/

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/AGF2PBEAFS19M/ref=cm_pdp_rev_title_1?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview#RHOV6NRH7MNZI

Tiffi20001

vor 2 Jahren

Gesamteindruck/Rezensionen
Beitrag einblenden

Zuerst wollte ich mich entschuldigen, dass ich nicht aktiv an der Leserunde teilnehmen konnte, aber aus persönlichen Gründen fehlte mir leider die Zeit dazu. Trotzdem vielen Dank dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Diana-Raufelder/Phil-und-der-Wächter-der-Zeit-883420028-w/rezension/1085131861/

Neuer Beitrag