Shades of Grey - Befreite Lust

(1242)

Lovelybooks Bewertung

  • 1184 Bibliotheken
  • 41 Follower
  • 47 Leser
  • 159 Rezensionen
(499)
(362)
(220)
(97)
(61)

Inhaltsangabe zu „Shades of Grey - Befreite Lust“ von E. L. James

Als die noch unerfahrene Studentin Ana Steele den attraktiven und faszinierenden Christian Grey kennenlernt, beginnt sie eine gefährliche Affäre mit ihm, die das Leben von beiden für immer verändert. Doch schon bald ist Ana von Christians dunklen Leidenschaften verunsichert und verlangt nach einer tieferen Beziehung und mehr Nähe. Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien. Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen.

Ich finde es genauso super wie die beiden ersten Teile auch wenn man mich verrückt nennt. Aber einmal Christian Grey Fan immer einer!!

— Katzee
Katzee

Schwerfällig. Ich bin froh ENDLICH damit fertig zu sein.

— Sleepless
Sleepless

Ein tolles Finale

— abendstern78
abendstern78

Tolles Finale und Abschluss der Reihe. Lässt einen am Ende tatsächlich etwas wehmütig über das Bandende werden.

— famoeh
famoeh

Eher eine nette Liebesgeschichte, die ersten beiden Bände waren besser, jedoch ist das Buch als Abschluss der Reihe lesenswert

— Cenwen
Cenwen

super....

— Milka88
Milka88

Mir sind übernatürliche Wesen wie Vampire deutlich lieber als diese absolut weltfremde, kitschige Geschichte.

— LadyMoonlight2012
LadyMoonlight2012

Ich habe jedes Wort genossen..

— Baerbel_Muschiol
Baerbel_Muschiol

Für mich das Beste Buch der Reihe! Vor allem das Ende fand ich sehr interessant.:)

— Geistlos
Geistlos

Super Finale...Hab alle drei Teile verschlungen. Unbedingt lesen!!!

— Cranberry
Cranberry
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • SUPER

    Shades of Grey - Befreite Lust
    Katzee

    Katzee

    14:10

    Ich finde diesen Band und damit auch den letzten der Reihe genauso gut wie die ersten beiden obwohl ich zugeben muss das sich das Ende doch etwas hingezogen hat.Aber im großen und ganzen war er super spannend zwar nicht mehr soviel Erotik wie im ersten aber dafür viel Spannung.Hat mich genauso gefesselt wie die anderen beiden.

  • Der arme, arme Christian …

    Shades of Grey - Befreite Lust
    Krimifee86

    Krimifee86

    13:45

    Inhalt: Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana ...

    Mehr
  • super Buch!!

    Shades of Grey - Befreite Lust
    tina1990

    tina1990

    00:32

    Teil eins war schon sehr gut.Teil zwei war noch besser!Als ich dann Teil drei fast zu Ende gelesen habe, war ich irgendwie traurig. Dieses Buch versetzt einen Menschen in einen Film, man könnte ihn immer und immer wieder anschauen.Hoffe, dass es irgendwann einen weiteren Teil geben wird...

  • Finale von Shades of Grey!

    Shades of Grey - Befreite Lust
    Rieke93

    Rieke93

    11:19

    So, nun also der letzte Teil der Reihe und ich bin nach wie vor der Meinung, dass es die Reihe wert war. Inhalt: Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner ...

    Mehr
  • Ein tolles Finale

    Shades of Grey - Befreite Lust
    abendstern78

    abendstern78

    13:36

    Ich habe die drei Bände regelrecht verschlungen und so manche Nacht dafür geopfert. Aber es hat sich gelohnt - ich fand, dass die Bücher immer besser wurden. Die innere Göttin wurde auf ein Minimum beschränkt und das Ende hat mir auch sehr gut gefallen. Es waren drei tolle Bände, die mich als Leserin in eine erotische Welt entführten. Ich würde diese Reihe jederzeit weiterempfehlen und auch sofort wieder lesen. Deshalb habe ich sie auch behalten und mein Bücherregal zusammengerückt.

  • Mr. Grey und Miss Steele - Teil 3

    Shades of Grey - Befreite Lust
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    19:10

    Ana hat Christians Antrag angenommen und genießt die Flitterwochen mit ihrem attraktiven und unerstättlichen Mann. Christian macht große Fortschritte, aber einige seiner Dämonen lassen sich nicht so einfach vertreiben. Ana ist indes fest entschlossen für sie beide zu kämpfen um diese Verbindung funktionieren zu lassen. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt und es gibt mehr als genug Menschen die den Beiden ihr Glück nicht gönnen... E L James ist auch im Finalen Teil ihrer Trilogie um Mr. Grey und Miss Steele dem direkten und ...

    Mehr
  • Ana und Christian - Die Dritte!

    Shades of Grey - Befreite Lust
    MissJaneMarple

    MissJaneMarple

    21:56

    Inhalt:Ana und Christian haben es geschafft - sie sind verheiratet und auf Hochzeitsreise! Doch auch die schönsten Flitterwochen sind irgendwann mal zu Ende und das Paar kehrt zurück nach Seattle.Ana kehrt in den Verlag zurück und Christian geht seinen Geschäften nach, bis plötzlich unerwartete Dinge passieren und das Leben der Beiden in Gefahr ist.Christian verstärkt sofort die Sicherheitsmaßnahmen, was Ana nicht daran hindert, ihr eigenes Ding durchzuziehenMeinung:Im letzten Teil der "so verruchten" Trilogie ist der Sex ...

    Mehr
  • Von den Epilog war ich total begeistert

    Shades of Grey - Befreite Lust
    DreamingYvi

    DreamingYvi

    20:55

    Von all meinen bisher gelesenen Büchern, hat Shades of Grey – befreite Lust je den besten Epilog gehabt!Das ich die beiden ersten Bücher gelesen habe, ist allerdings schon eine Weile her, ich habe wirklich Sorge gehabt, das ich überhaupt wieder in die Geschichte von Christian und Ana rein finden werde. Anfangs war es etwas schwierig, sämtliche Namen zuordnen und dem bisherigen Geschehen noch einmal Revue passieren zu lassen. Aber nach und nach war ich wieder voll drin.Ich konnte mich erinnern, das ich im zweiten Teil der Grey ...

    Mehr
  • Kein Platz 1.

    Shades of Grey - Befreite Lust
    KateR92

    KateR92

    23:43

    Erstes Mal in Deutsch Lesen: Super gefallen. In der Mitte Abgerutscht, da ich so dumm war und die totale Fehlbesetzung für die Filme im FB angeguckt habe. Imagination hat es kaputt gemacht. Zweites Mal in Englisch Lesen: Es wird langweilig, da nur immer Sex?Für mich zu wenig Drama. Sie gehen auseinander, Ana tut so als wäre sie beinahe gestorben um dann ein paar Tage später wieder munter zusammen zu kommen. Friede Freude Eierkuchen und Twilight Fanfiktion! Schockierend aber wahr.Ist ganz okay, aber nicht auf Platz eins. 

    Mehr
  • Bester Band der Reihe, teilweise etwas nervig...

    Shades of Grey - Befreite Lust
    Bookserella

    Bookserella

    20:50

    Das Buch ist wie die beiden vorherigen Bände sehr fließend geschrieben und es ist alles gut nachvollziehbar. Was mir an diesem Buch so gut gefiel, war dass es nicht ständig nur um den Sex der beiden ging sondern dass viel mehr Wert auf die Vergangenheit von Christian gelegt wurde und natürlich auf die Zukunft der beiden. Auch die spannenden Momente mit Jack Hyde fand ich erfrischend, was mir im 2. Band auch gut gefallen hat. Mich hat es allerdings etwas gestört dass Ana und Christian sich gefühlt in jedem 2. Kapitel gestritten ...

    Mehr
  • weitere