Shades of Grey - Geheimes Verlangen

(2512)

Lovelybooks Bewertung

  • 2113 Bibliotheken
  • 111 Follower
  • 101 Leser
  • 484 Rezensionen
(909)
(694)
(502)
(220)
(173)

Inhaltsangabe zu „Shades of Grey - Geheimes Verlangen“ von E. L. James

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Ich finde das Buch besteht aus einer Ansammlung von Wiederholungen. Ich finde es kurz gesagt einfach nicht gut geschrieben.

— Wasserschweinchen
Wasserschweinchen

Kein literarisches Meisterwerk, aber überraschend gut. Der zweite Teil ist jetzt Pflicht.

— Bella_S
Bella_S

Doofes Ende... Happyend Ende wäre nach der Vögelei echt besser gewesen. Aber da sind die ja noch zwei Bände...

— TanteGhost
TanteGhost

Überraschend gut :)

— nadjaaaaxo
nadjaaaaxo

bin zu ungeduldig, mir etwas zu langweilig.

— Sternchen0509
Sternchen0509

So schlecht geschrieben! Die einzig interessanten Szene sind die erotischen. Sonst einfach nur langweilig. Habe nach einem Drittel aufgehört

— HannahTizia
HannahTizia

Naja, nach diesem Trubel um dieses Buch eher enttäuschend!

— Vivi300
Vivi300

Zu perfekt, zu glatt.. Nicht mein DIng

— MadameZuckerwatte
MadameZuckerwatte

Mal was anderes ... aber den hype verstehe ich nicht

— kattii
kattii

interessante geschichte, aber leider nicht besonders gut geschrieben..

— Hanax
Hanax
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Gesamtrezi SoG 1-3

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    diebobsi

    diebobsi

    SHADES OF GREY 1-3 Geheimes Verlangen, Gefährliche Liebe, Befreite Lust Ich habe mich für eine Komplettrezension aller drei Bände entschieden, weil ich sie in einem Rutsch durchgelesen habe. Zur Inhaltsangabe werde ich nichts wiedergeben. Der Großteil aller Interessenten wir wohl recht genau wissen worum es geht und wenn nicht, zack, nach oben scrollen und lesen. Die Cover finde ich schön. Blumen, da kann man nicht viel falsch machen. Wobei ich das erste Cover am schönsten finde. Die Blume des zweiten Buches erinnert mich an ...

    Mehr
    • 3
    diebobsi

    diebobsi

    28. August 2014 um 09:28
  • Rezension: Shades of Grey - Geheimes Verlangen

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    LillyLou

    LillyLou

    Worum es geht muss ich wahrscheinlich nicht mehr erläutern... ;) Mir hat das Buch ganz gut gefallen, da es am Ende doch tiefgründiger ist, als ich vorher angenommen hatte.Denn Ana ist eher schreckhaft gegenüber dieser Welt des SM und will es irgendwie auch nicht ausleben. In diesem Buch ging es für mich um die Frage: Was kann ich für einen Menschen den ich liebe ertragen?                   Mir hat gut gefallen wie Ana sich damit auseinandersetzt und konnte sie fast immer verstehen. :)Das Buch hat von mir ''nur'' 4 Sterne bekommen ...

    Mehr
    • 3
  • Interessant, aber den Hype verstehe ich nicht

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    kattii

    kattii

    Ich muss sagen, so ganz konnte ich keine Meinung zu dem Buch entwickeln. Einerseits wollte ich wissen, wie es weiter geht. Und dass mal ein doch recht sexuell brisantes Buch so in aller Munde ist, gefällt mir auch. Allerdings geht mir Ana recht schnell auf die Nerven. Und das ziemlich. Daher nur 2 Sterne von mir, aber Teil 2 werde ich mir trotzdem noch geben. 

    • 3
  • Ich habe es nur gelesen, um zu erfahren, warum es ein Bestseller ist!

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    MissLillie

    MissLillie

    Das war tatsächlich mein Beweggrund, denn der Klappentext hat mich nicht wirklich inspiriert und nachdem ich mit vielen gesprochen hatte, die es gelesen hatten, musste ich sagen, die SM-Szene finde ich nicht so reizvoll, dass ich gleich eine Trilogie darüber lesen muss... aber ich wollte mir doch eine eigene Meinug machen, weshalb ich mich letztendlich doch entschloss mit dem Trend zu gehen.Ich war erstaunt. Ich hatte nach meinen Gesprächen etwas völlig anderes erwartet. Nicht diese zarte Liebesgeschichte und dieses ...

    Mehr
    • 2
  • ok... (2,5 Sterne) evtl Spoiler

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    lichtleinn

    lichtleinn

    Zuersteinmal die Definition des Wortes  "Unterbewusstsein":Für das Wort Unterbewusstsein gibt es mehrere Bezeichnungen, wie: das Unbewusste, ES, das Vorbewusste oder das Über-ICH. Das Gegenteil dazu ist das Bewusstsein, die Verdeutlichung hierbei ist das Wachbewusstsein, beim Unterbewusstsein hingegen gilt die Trance als Unterstreichung (vgl. Aeschenbacher & Tepperwein, 2004, S. 33).Im Unterbewusstsein finden Vorgänge statt, die von vornherein nicht ins Bewusstsein gelangen, weil sie verdrängt oder nicht zugelasse ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Shades of Grey - Geheimes Verlangen" von E. L. James

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    Mitnichten

    Mitnichten

    * Die Spannung, welche mir versprochen wurde: Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – ...

    Mehr
    • 4
  • Weder den Hype noch den Skandal wert

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    LaLecture

    LaLecture

    14. August 2014 um 18:27

    Inhalt Noch nie zuvor war die 21-jährige Studentin Ana Steele so fasziniert von einem Mann wie von Christian Grey, dem jungen Unternehmer und Multimillionär, den sie für die Studentenzeitung interviewen soll. Auch Christian scheint sich für sie zu interessieren, doch schon bald muss Ana feststellen, dass ihre Beziehung zu ihm nie so aussehen kann, wie sie es sich wünschen würde. Seine sexuellen Vorlieben sind ungewöhnlich, sein Verhalten einschüchternd und seine Vergangenheit scheint so einige Erlebnisse zu beinhalten, über die ...

    Mehr
  • Lange geflohen und nun? Gefesselt!

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    Michi1989

    Michi1989

    13. August 2014 um 18:44

    Ich muss zugeben: Dem ganzen SoG Hype bin ich bis letzte Woche entflohen. Erfolgreich. Neuerscheinung? Uninteressant! Verfilmung? Egal! Trailer? ...Dann streckte mich eine Grippe nieder und ich hatte keinen interessanten Lesestoff mehr... Außer? Alle 3 Bände... Na gut, einen Versuch gibt's, wenns mich im ersten Anlauf nicht anspricht bleibts. Das war am Mittwoch. Freitag Nacht war Band 3 zugeklappt auf meinem Nachtschrank und ich war sprachlos. Wie nur können Bücher einen so mitreißen? So in Ihren Bann ziehen? Ich gebe zu, die ...

    Mehr
  • Sehr gut

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    SeelenFeechen

    SeelenFeechen

    09. August 2014 um 16:35

    Ich denke mal viele werden es verschlungen haben, so war es bei mir. Es ist ziemlich gut geschrieben, man kann sich schnell einfinden und es lässt für die Fantasie viel Raum. Alles im Allen toll wenn auch die BDSM Szenen ziemlich abgeschwächt sind. 

  • Anders als gedacht

    Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    Herzecho

    Herzecho

    01. August 2014 um 11:17

    Schon lange hatte ich vor, dieses Buch mal zu lesen. Ich dachte zwar, es wäre nichts für mich, doch wollte ich wissen, wieso es einen so großen Hype um diese Büherreihe gibt. Es geht gar nicht so sehr um den Sex an sich, sondern eher um die Lebenseinstellung zu BDSM und die Konflikte, die sich darum aufbauen. Nun lese ich den zweiten Band, vom ersten war ich schließlich positiv überrascht.

  • weitere