Der schwarze Papst

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(8)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der schwarze Papst“ von Eric Walz

Mord im Namen des Vaters ... Rom 1552. Warum stirbt ein Schüler während der Eröffnung des Collegium Germanicum, der deutschen Schule der Jesuiten, durch Gift? Und wer hat Carlotta aus dem Fenster gestürzt? Der junge Jesuit Sandro Carissimi ermittelt mit der Unterstützung der lebenslustigen Glasmalerin Antonia Bender, die er wie Carlotta in Triest kennen gelernt hat. Die Nachforschungen sind heikel, führen sie doch in die allerheiligsten Gemächer des Vatikans, wo den Mächtigen mehr an den Geheimnissen der Kirche, als an den Geboten Gottes liegt ... Historische Hochspannung aus dem sündigen Rom! Der neue Mittelalter-Kriminalroman um die junge Glasmalerin Antonia Bender und den Jesuitenpater Sandro Carissimi!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Rezension zu "Der schwarze Papst" von Eric Walz

    Der schwarze Papst
    sabisteb

    sabisteb

    12:05

    Zwischen Band 2 "Die Hure von Rom" und diesem dritten Band der Reihe um die Glasmalerin Antonia Bender und den Priester Sandro Carissimi sind zwei Monate vergangen. Sandro dient immer noch Papst Julius III und Antonia ist mit Milo glücklich liiert als Sandro erneut in einem Mord verwickelt wird. Bei der Einweihung des Jesuitischen Kollegium Germanicum stirbt ein Schüler und Sandro soll ermitteln, dabei hat er noch immer den Mord um Carlotta aufzuklären. Schon bald jedoch werden aus zwei ungeklärten Morden vier, die Zahl der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der schwarze Papst" von Eric Walz

    Der schwarze Papst
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    12:22

    Rom, im Jahre des Herrn 1552: die Jesuiten wollen ein Kolleg eröffnen, das Collegium Germanicum. Dies wird natürlich gefeiert, doch es kommt zu einem Zwischenfall: einer der Schüler erleidet einen Krampfanfall und stirbt. Sandro Carissimi, Visitator des Papstes, ist dabei und weiß sofort: hier ist ein Verbrechen geschehen, das dringend aufgeklärt werden muss. "Der schwarze Papst" ist der dritte und letzte Band um die Glasmalerin Antonia Bender und dem Jesuiten Sandro Carissimi. Diesmal steht im Gegensatz zu den anderen Romanen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der schwarze Papst" von Eric Walz

    Der schwarze Papst
    Things

    Things

    21:44

    Rom, Sommer 1552. Das Collegium Germanicum wird von Papst Julius III. gegründet. Der Orden, der vorrangig aus Priestern der Jesuiten besteht, wollte neue Reformationen bekämpfen und Romtreue Priester in Theologie intensiv ausbilden. Die Eröffnungsfeier des Collegiums wird kurzfristig durch den Tod eines jungen Schülers unterbrochen. Als die Leiches des jungen Mannes untersucht wird, stellt man überraschend fest, dass dieser vergiftet wurde. Wer hatte Interesse den Schüler umzubringen, denn seltsam ist es schon, da dieser erst vor ...

    Mehr
  • weitere