Erin Hunter

(2332)

Lovelybooks Bewertung

  • 845 Bibliotheken
  • 28 Follower
  • 62 Leser
  • 279 Rezensionen
(1352)
(737)
(189)
(38)
(9)

Lebenslauf von Erin Hunter

Erin Hunter ist das Pseudonym des Autorenteams der britischen Autorinnen Kate Cary, Cherith Baldry, Victoria Holmes und Tui Sutherland. Das Pseudonym entstand, nachdem der Verlag HarperCollins anfänglich nur Victoria Holmes damit beauftragte, eine Fantasy-Reihe über Katzen zu schreiben. Erst später kamen die anderen Autorinnen hinzu. Die Reihe "Warrior Cats" wurde erstmals 2003 (Deutschland 2008) veröffentlicht. Der erste Teil trug den Titel "In die Wildnis", darauf folgten "Feuer und Eis", "Geheimnis des Waldes", "Vor dem Sturm", "Gefährliche Spuren" und abschließend "Stunde der Finsternis". In Deutschland wurde 2011 damit begonnen, die auf Englisch bereits 2005 veröffentlichte zweite Reihe "Warrior Cats: Die neue Prophezeiung" zu veröffentlichten. Hier sind bisher "Mitternacht", "Mondschein" und "Stunde der Finsternis" erschienen. Inzwischen ist das britische Autorenteam bei der dritten Reihe um die "Warrior Cats" angekommen, die den erweiterten Titel "Die Macht der Drei" trägt. Unter dem Titel "Sonnenaufgang" erscheint im November 2013 der fünfte Band der dritten Reihe. Darüber hinaus machte die Fantasy-Autorin mit ihrer weiteren Reihe "Seekers" international auf sich aufmerksam. Im November 2013 erscheint mit "Sternengeister" bereits Band 6 der Reihe, in deren Mittelpunkt Bären stehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Gewöhnungsbedürftiger Start, aber am Ende doch ganz gut

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    Mone80

    Mone80

    08:55 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Es ist das erste Buch, welches ich von den vier Autorinnen lese. Als bekennender Hundefan, selbst habe ich zwei Wegbegleiter, fand ich die Idee auch recht interessant. Allerdings war die Umsetzung doch ein wenig Gewöhnungbedürftig.Luky ist ein Überlebender einer Katastrophe, die unvorstellbare Ausmaße hat. Ein Beben zerstört die Welt und Luky verliert mit einem Mal alles Sicherheiten die er hat. Das einzige und wichtigste was er noch besitzt, ist sein Überlebenswille. Als er auf eine Gruppe Leinenhunde trifft, wird der ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach dem Wasser

    Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Der vierte Schüler
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    23:57 Rezension zu "Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Der vierte Schüler" von Erin Hunter

    Häherfeder und Löwenglut sind zwei aus der Prophezeiung, aber wer ist der oder die Dritte?Taubenjunges und Efeujunges, die beiden Schwestern, sind endlich soweit, dass sie bei den Schülern aufgenommen werden und sie erhalten ihre neuen Namen Taubenpfote und Efeupfote.Sehr bald wird offensichtlich, dass Taubenpfote über besondere Fähigkeiten verfügt, von denen sie selbst nie wusste, dass sie nicht normal sind. Sie kann außergewöhnlich gut hören und sehen, Dinge, die niemand hören oder sehen kann, die aber dennoch stattfinden.Es ...

    Mehr
  • Das große Beben

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    ChrischiD

    ChrischiD

    21:06 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Straßenhund Lucky ist bereits seit geraumer Zeit auf sich allein gestellt und genießt es, von niemandem abhängig zu sein und als Einzelgänger zu leben. Nach einem großen Beben ist jedoch alles zerstört und plötzlich ist alles anders. Er erkennt zwar noch immer die Orte, die ihm mit der Zeit so vertraut geworden sind, doch es hat sich etwas Grundlegendes verändert, das spürt er mehr, als dass er es zunächst wahr haben will. Aus einer Not heraus schließt er sich mit einer mehr als ungleichen Gruppe Leinenhunde zusammen, die zu ihm ...

    Mehr
  • Auch die Survivor Dogs können überzeugen

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    merle88

    merle88

    19:37 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Inhalt:Lucky ein Sheltie-Retriever Mischling wurde von den Langpfoten gefangen genommen und in ein Käfighaus gesteckt. Als plötzlich ein Erdbeben die Welt erschüttert können sich Lucky und seine Käfignachbarin Sweety als einzige befreien und fliehen. Doch in der Welt draußen ist nichts mehr wie es war. Die Langpfoten sind veschwunden. Die Wege von Sweety und Lucky trennen sich und schnell muss Lucky sich an die neue Situation anpassen. Eines Tages trifft er auf eine Gruppe Leinenhunde die ihn sofort als Anführer ihrer Gruppe ...

    Mehr
  • Von diesen Hunden können wir noch etwas lernen

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    Gurke

    Gurke

    17:55 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Lucky, ein Sheltie-Retriever Mischling, ist ein aufgewecktes Kerlchen, denn als Straßenhund hat er sich für lange Zeit alleine durch die Gegend geschlagen – immer auf der Hut vor bösartigen Menschen, die der Protagonisten-Hund „Langpfoten“ nennt. Der Hunger war sein ständiger Begleiter, auch wenn er von einem alten Freund erfolgreich im Jagen unterrichtet wurde und ihm das Betteln mit schief gelegtem Köpfchen manchmal eine Leckerei eingebracht hat. Irgendwann hat es der Hundegott dann aber doch schlecht mit dem kleinen Streuner ...

    Mehr
  • Ein gutes Buch für zwischendurch

    Warrior Cats - Die Welt der Clans: Das Gesetz der Krieger
    jimmygirl26

    jimmygirl26

    07:29 Rezension zu "Warrior Cats - Die Welt der Clans: Das Gesetz der Krieger" von Erin Hunter

    Das Gesetz der Krieger ist ein wunderbares Buch für zwischendurch man lernt hier die Clan Gesetze kennen und erfährt vieles von den Katzen. Durch die große Schrift und der geringen Seitenanzahl hat man es auch schnell durch. Werde mich jetzt wieder den Katzen widmen.

  • Hunter, Erin - Survivor Dogs. Die verlassene Stadt.

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    Emili

    Emili

    09:53 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Eine etwas andere Geschichte, doch wer die andere Bücher von Erin Hunter kennt und mag, wird auch dieses hier begrüßen. Diesmal geht es um Hunde. Die Geschichte beginnt dramatisch: ein schreckliches Erdbeben legt die ganze Stadt in Schutt und Asche. Lucky, ein Straßenhund, der bis jetzt zusammen mit anderen Straßenhunden in Käfigen gehalten wurde und von den Langpfoten versorgt worden ist, überlebt das Beben. Wer seine Besitzer sind weiß Lucky schon lange nicht mehr, allerdings hat er in den Käfigen eine Freundin gefunden Sweet. ...

    Mehr
  • Nach Katzen und Bären kommen nun die Hunde!

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    Spatzi79

    Spatzi79

    08:56 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Nach mehreren Staffeln „Warrior Cats“ und der Bären-Reihe „Seekers“ widmen sich die vier Autorinnen, die unter dem Namen Erin Hunter äußerst produktiv schreiben, nun endlich einmal Hunden.Lucky ist ein Straßenhund. Meistens hat er Glück in seinem Leben und schlägt sich ganz gut durch, doch diesesmal ist er Hundefängern in die Hände geraten und sitzt in einem Tierasyl im Käfig. Doch dann erschüttert ein starkes Erdbeben die Stadt und Lucky kann gemeinsam mit der Windhündin Sweet aus seinem Gefängnis entkommen. Die ganze Stadt ist ...

    Mehr
  • Lucky und die Leinenhunde

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    09:35 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Lucky ist ein Straßenhund und wurde als solcher gefangen und in ein Tierheim gesteckt. An seine ehemaligen Besitzer kann er sich nicht mehr erinnern. Dort hat er in Sweet eine Freundin gefunden, mit der er sich sehr gut versteht.Als eines Tages die Erde bebt, werden sehr viele Gebäude zerstört. Auch die Käfige sind davon betroffen. Lucky und Sweet gelingt es, sich aus ihrem zu befreien und zu flüchten. Viele hatten leider keine Gelegenheit dazu, denn sie kamen bei dem Beben ums Leben.Die Langpfoten, die sie bislang betreut ...

    Mehr
  • Warrior Cats - Geheimnis des Waldes

    Warrior Cats. Geheimnis des Waldes
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    21:01 Rezension zu "Warrior Cats. Geheimnis des Waldes" von Erin Hunter

    Inhalt „Die Treue zum eigenen Clan steht für die Katzen des Waldes an erster Stelle. Doch gilt das wirklich für alle? Der junge Krieger Feuerherz spürt, dass sich Unheil im DonnerClan zusammenbraut: Einige Katzen verhalten sich äußerst rätselhaft. Er geht der Sache nach und kommt einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur. Als der DonnerClan Opfer eines heimtückischen Überfalls wird, ist endgültig klar: Ein Verräter muss sich in den Clan eingeschlichen haben. Wem kann Feuerherz jetzt noch trauen?“ Endlich habe ich es wieder zum ...

    Mehr
  • weitere