Erin Hunter

(2790)

Lovelybooks Bewertung

  • 967 Bibliotheken
  • 35 Follower
  • 67 Leser
  • 344 Rezensionen
(1578)
(890)
(251)
(50)
(13)

Lebenslauf von Erin Hunter

Erin Hunter ist das Pseudonym des Autorenteams der britischen Autorinnen Kate Cary, Cherith Baldry, Victoria Holmes und Tui Sutherland. Das Pseudonym entstand, nachdem der Verlag HarperCollins anfänglich nur Victoria Holmes damit beauftragte, eine Fantasy-Reihe über Katzen zu schreiben. Erst später kamen die anderen Autorinnen hinzu. Die Reihe "Warrior Cats" wurde erstmals 2003 (Deutschland 2008) veröffentlicht. Der erste Teil trug den Titel "In die Wildnis", darauf folgten "Feuer und Eis", "Geheimnis des Waldes", "Vor dem Sturm", "Gefährliche Spuren" und abschließend "Stunde der Finsternis". In Deutschland wurde 2011 damit begonnen, die auf Englisch bereits 2005 veröffentlichte zweite Reihe "Warrior Cats: Die neue Prophezeiung" zu veröffentlichten. Hier sind bisher "Mitternacht", "Mondschein" und "Stunde der Finsternis" erschienen. Inzwischen ist das britische Autorenteam bei der dritten Reihe um die "Warrior Cats" angekommen, die den erweiterten Titel "Die Macht der Drei" trägt. Unter dem Titel "Sonnenaufgang" erscheint im November 2013 der fünfte Band der dritten Reihe. Darüber hinaus machte die Fantasy-Autorin mit ihrer weiteren Reihe "Seekers" international auf sich aufmerksam. Im November 2013 erscheint mit "Sternengeister" bereits Band 6 der Reihe, in deren Mittelpunkt Bären stehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Emotionen

    Survivor Dogs - Ein verborgener Feind
    Faolon

    Faolon

    23. July 2014 um 13:21 Rezension zu "Survivor Dogs - Ein verborgener Feind" von Erin Hunter

    Lucky, ein fantastischer, kleiner Held auf vier Pfoten ist zurück und beglückt uns mit einem mitreißendem 2. Teil, der nahtlos an den 1. Teil anschließt.Das Cover, diesmal in einer kühleren Farbe, springt einem nicht ganz so ins Auge, spiegelt aber hervorragend die düstere Stimmung dieses Buches wieder.Lucky der Held in diesem Roman, tut sich schwer zwischen Loyalität zu seinen Freunden und dem großartigen Gefühl, welches er bei den Wildhunden verspürt. Er ist in das Rudel integriert und fühlt sich tatsächlich wohl dort. ...

    Mehr
  • Emotionen

    Survivor Dogs - Ein verborgener Feind
    Faolon

    Faolon

    23. July 2014 um 13:21 Rezension zu "Survivor Dogs - Ein verborgener Feind" von Erin Hunter

    Lucky, ein fantastischer, kleiner Held auf vier Pfoten ist zurück und beglückt uns mit einem mitreißendem 2. Teil, der nahtlos an den 1. Teil anschließt.Das Cover, diesmal in einer kühleren Farbe, springt einem nicht ganz so ins Auge, spiegelt aber hervorragend die düstere Stimmung dieses Buches wieder.Lucky der Held in diesem Roman, tut sich schwer zwischen Loyalität zu seinen Freunden und dem großartigen Gefühl, welches er bei den Wildhunden verspürt. Er ist in das Rudel integriert und fühlt sich tatsächlich wohl dort. ...

    Mehr
  • Einfach wundervoll!

    Warrior Cats - In die Wildnis
    Litis

    Litis

    Rezension zu "Warrior Cats - In die Wildnis" von Erin Hunter

    Eigene InhaltswiedergabeSammy ist ein Hauskätzchen, das von einem Leben in Freiheit träumt. Als er bei einem Streifzug im nahe gelegenen Wald auf Graupfote trifft und sich im Kampf gegen ihn bewährt, entscheidet Blaustern, die Anführerin des großen DonnerClans, Sammy in die Reihen des wild lebenden Clans aufzunehmen. Von nun an soll er Feuerpfote heißen. Als Schüler von Blaustern und mit dem treuen Freund Graupfote an seiner Seite besteht Feuerpfote so manches Abenteuer und stellt sich kühn jedem Kampf. Durch seine offene Art ...

    Mehr
    • 2
    parden

    parden

    23. July 2014 um 05:43
  • Die ungewisse Bedrohung nimmt zu!

    Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Stimmen der Nacht
    Caro_Re

    Caro_Re

    21. July 2014 um 10:47 Rezension zu "Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Stimmen der Nacht" von Erin Hunter

    Erster Satz:"Wolkenfetzen zogen unter den Sternen dahin."Meine Rezension:Es heißt, jeder Clan soll nur noch sich selbst vertrauen, diese Botschaft empfängt Häherfeder vom SternenClan. Es scheint, dass sich selbst der SternenClan vor dem Wald der Finsternis fürchtet. Derweilen trainiert Löwenglut hart mit Taubenpfote, damit sie eine gute Kriegerin wird und mit ihrer Gabe umzugehen lernt.Noch immer wissen die drei Auserwählten Löwenglut, Häherfeder und Taubenpfote nicht, wozu genau ihre Gaben gebraucht werden. Sie ahnen nur, dass ...

    Mehr
  • Die Aggression nimmt zu

    Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Stimmen der Nacht
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    21. July 2014 um 07:23 Rezension zu "Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Stimmen der Nacht" von Erin Hunter

    Dieser furchtbare Kampf um ein Stück Land ist vorbei. Es war teuer bezahlt, denn der Schatten-Clan hatte eine Tote zu betrauern.Das Misstrauen unter den Clans wird stärker.Der Sternen-Clan mischt sich ein und gibt seinen Heilern der jeweiligen Clan den Rat, das Gesetz der Krieger nicht weiter zu verfolgen. Das heißt, jeder Clan soll für sich sein, ein helfen untereinander sollte vermieden werden.Nicht jeder der Heiler wird das gutheißen, aber einige hören auf die Stimmen.Derweil wird Efeupfote weiter von den Kriegern aus dem Wald ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 1238
  • Insel der Schatten (Seekers Band 7)

    Seekers - Insel der Schatten
    KleinerVampir

    KleinerVampir

    20. July 2014 um 11:26 Rezension zu "Seekers - Insel der Schatten" von Erin Hunter

    Buchinhalt: Auf ihrer Reise zurück von der Sterneninsel hat sich Eisbär Yakone der Gruppe um Lusa, Kallik und Toklo angeschlossen. Yakone und Kallik scheinen tiefe Gefühle füreinander zu hegen, doch aus genau diesem Grund, und weil er so um Ujurak trauert, ist Toklo unausstehlich. Toklo kann Ujuraks Tod nicht verwinden und als die Gruppe Nanulak, einem kleinen Bären, begegnet, nimmt er diesen schnell vor den anderen in Schutz. Die Gruppe nimmt ihn auf - Nanulak scheint hilflos, doch er verhält sich eigenartig. Kallik und Yakone ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    Anne_books

    Anne_books

    zu Buchtitel "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Gestern Warrior Cats, heute die Survivor Dogs!! Erin Hunter, das erfolgreiche Autorenteam der Fantasyreihe Warrior Cats startet mit einer neuen Reihe durch! In Survivor Dogs – Die verlassene Stadt muss sich der Einzelgänger und Straßenhund Lucky einer zerstörten Welt stellen, in der die Langpfoten (Menschen) verschwunden sind und mit ihnen Nahrung und Sicherheit. Plötzlich muss er sich nicht mehr allein um sich kümmern, sondern ist für ein ganzes Rudel an Leinenhunde verantwortlich. Wird er der neuen Verantwortung gerecht? Macht ...

    Mehr
    • 413
  • mhhhhh....

    Survivor Dogs - Ein verborgener Feind
    Polly13

    Polly13

    13. July 2014 um 11:08 Rezension zu "Survivor Dogs - Ein verborgener Feind" von Erin Hunter

    Da es ja ein zweiter Teil ist sag ich nichts zum Inhalt und komm gleich zu meiner Meinung:Leider hat mir der zweite Teil auch nicht viel besser gefallen als der erste ... Ich glaub einfach das ich einfach schon etwas zu alt für dieses Buch bin. Das klingt doof ist aber leider sooo. ich fand das teilweise einfach nur albern und hat mich auch eher gelangeweilt als unterhalten. Ich fand es nur selten wirklich spannend. Das tut mir wirklich leid ist aber leider so ...Für jüngere kinder ist das Buch sicher super und die werden es auch ...

    Mehr
  • Verbesserungswürdig, aber mit vielen schönen Einfällen

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    LukaElliott

    LukaElliott

    12. July 2014 um 07:11 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Dies ist mein erstes Buch von Erin Hunter; ich kenne weder die »Warrior Cats« noch die »Seekers«-Reihe und ich hatte deswegen keine wie auch immer gearteten Erwartungen an dieses Buch. Bücher wie »Watership Down«, »Felidae« oder »The Plague Dogs« haben mir jedoch sehr gut gefallen (letztere fand ich extrem aufwühlend), deswegen war ich gerne bereit, in die Welt der »Survivor Dogs« einzutauchen. Es ist immer schön, eine Geschichte aus einer ungewöhnlichen Perspektive zu lesen und die Welt mal aus der Sicht eines anderen Wesens zu ...

    Mehr
  • weitere