Erin Hunter

(2961)

Lovelybooks Bewertung

  • 1009 Bibliotheken
  • 39 Follower
  • 69 Leser
  • 371 Rezensionen
(1678)
(937)
(261)
(50)
(15)

Lebenslauf von Erin Hunter

Erin Hunter ist das Pseudonym des Autorenteams der britischen Autorinnen Kate Cary, Cherith Baldry, Victoria Holmes und Tui Sutherland. Das Pseudonym entstand, nachdem der Verlag HarperCollins anfänglich nur Victoria Holmes damit beauftragte, eine Fantasy-Reihe über Katzen zu schreiben. Erst später kamen die anderen Autorinnen hinzu. Die Reihe "Warrior Cats" wurde erstmals 2003 (Deutschland 2008) veröffentlicht. Der erste Teil trug den Titel "In die Wildnis", darauf folgten "Feuer und Eis", "Geheimnis des Waldes", "Vor dem Sturm", "Gefährliche Spuren" und abschließend "Stunde der Finsternis". In Deutschland wurde 2011 damit begonnen, die auf Englisch bereits 2005 veröffentlichte zweite Reihe "Warrior Cats: Die neue Prophezeiung" zu veröffentlichten. Hier sind bisher "Mitternacht", "Mondschein" und "Stunde der Finsternis" erschienen. Inzwischen ist das britische Autorenteam bei der dritten Reihe um die "Warrior Cats" angekommen, die den erweiterten Titel "Die Macht der Drei" trägt. Unter dem Titel "Sonnenaufgang" erscheint im November 2013 der fünfte Band der dritten Reihe. Darüber hinaus machte die Fantasy-Autorin mit ihrer weiteren Reihe "Seekers" international auf sich aufmerksam. Im November 2013 erscheint mit "Sternengeister" bereits Band 6 der Reihe, in deren Mittelpunkt Bären stehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Ein WarriorCats-Fan bekommt hier genau das, was er erwarten darf

    Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Der vierte Schüler
    ElizaBeth97

    ElizaBeth97

    15. September 2014 um 20:11 Rezension zu "Warrior Cats - Zeichen der Sterne. Der vierte Schüler" von Erin Hunter

    Warrior Cats – Zeichen der Sterne. Der Vierte Schülervon Erin Hunterhttp://www.amazon.de/Warrior-Cats-Zeichen-Sterne-Sch%C3%BCler/dp/3407811608/ref=tmm_hrd_title_0?ie=UTF8&qid=1410353828&sr=1-3335 Seiten, erschienen im Beltz & Gelberg Verlag, erhältlich für 14,95€.Meine Bewertung:Geschichte: 7,5 von 10Schreibstil: 7 von 10Insgesamt: 7,5 von 10Begründung der Bewertung und sonstige Anmerkungen:(Dieses Buch ist eine Fortsetzung, und da das hier kein Roman werden soll, wird nicht die ganze Geschichte, sondern nur die dieses Buches ...

    Mehr
  • Eine Reihe mit sehr hohem Sucht-Potential!

    Warrior Cats - In die Wildnis
    Samy86

    Samy86

    14. September 2014 um 01:11 Rezension zu "Warrior Cats - In die Wildnis" von Erin Hunter

    Kurzer Einblick:Sammy ist eine ganz normale Hauskatze, dennoch fühlt er sich zu was höherem und abenteuerreicherem hingezogen. Als er während seiner Entdeckungstour durch den Wald streunert nicht weit weg seines Zweibeinerhauses, stößt er auf Blaustern der Anführerin und zwei ihrer Krieger des DonnerClans und bekommt ein Angebot unterbreitet ,dass er absolut nicht abschlage kann - ein Mitglied des DonnerClans zu werde. Im Clan angekommen merkt er jedoch schnell, dass er einiges an Überzeugungskunst an den Tag legen muss um den ...

    Mehr
  • Die verlassene Stadt (Survivor Dogs Band 1)

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    KleinerVampir

    KleinerVampir

    Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Buchinhalt:Nach einem schrecklichen Erdbeben ist nichts mehr, wie es einmal war: die ganze Stadt ist zerstört und die Menschen tot oder verschwunden. Mitten in dem ganzen Chaos macht sich Straßenhund Lucky auf den Weg, die verlassene Stadt zu erkunden und sein Überleben zu sichern, ist er doch gerade eben erst aus dem „Käfighaus“ sprich den Tierfängern, entkommen. Auf seiner Odyssee durch verwüstete Gebäude und aufgerissene Straßen trifft er auf andere Hunde – Leinenhunde. Diese haben Besitzer und werden von Lucky, der sich als ...

    Mehr
    • 4
  • Nicht ganz gelungener Auftakt zur Survivor-Dogs-Reihe.

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    LukaElliott

    LukaElliott

    11. September 2014 um 16:44 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Hier nun meine Rezension - etwas verspätet, weil ich mich etwas schwergetan habe mit der Lektüre.Dies ist mein erstes Buch von Erin Hunter; ich kenne weder die »Warrior Cats« noch die »Senkers«-Reihe und ich hatte deswegen keine wie auch immer gearteten Erwartungen an dieses Buch. Bücher wie »Watership Down«, »Felidae« oder »The Plague Dogs« haben mir jedoch sehr gut gefallen (letztere fand ich extrem aufwühlend), deswegen war ich gerne bereit, in die Welt der »Survivor Dogs« einzutauchen. Sechs Bände gibt es mittlerweile? Wow.Es ...

    Mehr
  • Gefährliche Freunde (Survivor Dogs Band 3)

    Survivor Dogs. Gefährliche Freunde
    KleinerVampir

    KleinerVampir

    11. September 2014 um 14:32 Rezension zu "Survivor Dogs. Gefährliche Freunde" von Erin Hunter

    Buchinhalt: Nach dem Debakel mit den Füchsen und Luckys Loyalität zu den Leinenhunden verstößt Alpha ihn aus dem Wildhunderudel. Wieder als Einzelhund unterwegs, vermisst Lucky schließlich den Schutz und das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe. Doch auch Mickey hat das Rudel verlassen, auf der Suche nach seinen Menschen. In der zerstörten Stadt treffen Lucky und Mickey wieder aufeinander – die Menschen sind aber noch immer verschwunden und die Stadt ist gefährlicher, denn je. Auf dem Rückweg in die Wildnis finden die beiden drei ...

    Mehr
  • Die Disney-Studios müssten sich die Krallen nach diesem authentischen Kopf-Kino lecken!!!

    Seekers - Die Suche beginnt
    YvonneLaros

    YvonneLaros

    Rezension zu "Seekers - Die Suche beginnt" von Erin Hunter

    Neue Simbas, Littlefoots und Moglis brauchte das Kinderland ... Da schenkten drei Autorinnen ihm Toklo, einen übermütigen Braunbären, Kallik, eine mutige Eisbärin und Lusa, eine neugierige Schwarzbärin. So realistisch gezeichnet - vom jeweiligen Verhalten bis hin zur Kulisse der Wildnis und des Zoos - dass sie wohl Stunden damit verbracht haben müssen, lebende Tiere zu beobachten.Die jungen Helden unserer Geschichte sind nur bis zu einem Punkt vermenschlicht, der sie noch perfekt den "Kreislauf des tierischen Lebens" vermitteln ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    11. September 2014 um 04:45
  • Warrior Cats-In der Wildniss

    Warrior Cats - In die Wildnis
    LolaHerbst

    LolaHerbst

    09. September 2014 um 20:15 Rezension zu "Warrior Cats - In die Wildnis" von Erin Hunter

    Warrior Cats-In der WildnissDas ist Sammy, ein rötlicher Kater der im Zweibeinerort am Rande des Waldes lebt. Er wohnt bei seinen Besitzern und ist ein Hauskätzchen. Eines Tages hat er einen Traum über den Wald. Man hört viel über den Wald und seine Tiere die dort leben. Als er sich traut in denWald zu gehen, entdeckt er die wilden Katzen und ihre Sitten. Ihm wird angebohten sich dem Clan anzuschließen, aber wierd er diese Angeboht annehmen und den Luxus , den er von den Zweibeinern bekommt hinter sich lassen ? - Sehr ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 3192
  • Graustreif und seine Suche nach den Clans

    Warrior Cats (3in1) 01
    Josi06

    Josi06

    27. August 2014 um 19:10 Rezension zu "Warrior Cats (3in1) 01" von Erin Hunter

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich mag die Warrior Cats-Reihe richtig gerne, doch dies war mein erster Comic und ich bin wirklich überrascht. Die Clan-Katzen mal in Bildern zu sehen, ist wirklich mal etwas anderes :) Es lässt sich sehr gut lesen und die Geschichte verfolgt man mit einer gewissen Spannung. Viele Fans werden zwar schon soweit in der richten Warrior Cats-Reihe gekommen sein, wie er zurück zu den Clans kommt und man weiß das Ende ja schon irgendwie, aber dennoch ist es toll, was er auf seiner Reise erlebt und ...

    Mehr
  • Die Hunde und das große Beben

    Survivor Dogs - Die verlassene Stadt
    mabuerele

    mabuerele

    26. August 2014 um 16:29 Rezension zu "Survivor Dogs - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter

    Lucky ist in einem Käfig gefangen. Da bringt ihm ein Erdbeben die Freiheit. Doch das Beben hat seine ganze Welt verändert. Die Stadt ist gefährlich, die Langpfoten sind verschwunden, alte Futterplätze sind nicht mehr vorhanden und das Wasser riecht eigenartig. Als Straßenhund ist es Lucky gewohnt, für sich selbst zu sorgen. Da trifft er auf einige Leinenhunde, die sich zusammengeschlossen haben. Leinenhunde haben in den Wohnungen der Langpfoten gelebt und wurden bei dem großen Beben zurückgelassen. In einer spannenden Handlung ...

    Mehr
  • weitere