Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen

(112)

Lovelybooks Bewertung

  • 102 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 25 Rezensionen
(37)
(51)
(18)
(6)
(0)

Inhaltsangabe zu „Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen“ von Francesc Miralles

Am Neujahrsmorgen wacht Samuel in der festen Überzeugung auf, das neue Jahr werde ihm nichts Außergewöhnliches bescheren. Doch dann dringt ein eigenwilliger Besucher in seine Wohnung im Herzen Barcelonas ein: Mishima. Mit der jungen Katze verändert sich das beschauliche, aber einsame Leben Samuels von Grund auf. Er freundet sich mit seinem Nachbarn Titus an und begegnet nach dreißig Jahren seiner ersten Liebe Gabriela wieder. Mit ihr kommt die Erinnerung an einen längst verloren geglaubten Moment zurück. Ein bezauberndes Buch für alle, die sich auf unterhaltsame Weise mit den großen Fragen des Lebens beschäftigen wolle.

Wunderschön und leicht zu lesen.

— YvetteH
YvetteH

Ein zauberhaftes Buch!

— Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer

Dieses Buch habe ich mir heute nur gekauft, da mir das Cover so gut gefallen. Nun bin auch vom Inhalt postiv überrascht.

— Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 1537
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 1785
  • Die Liebe im Kleinen

    Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen
    YvetteH

    YvetteH

    02. April 2014 um 06:47

    Zum Inhalt:Als dem alleinlebenden Literaturprofessor Samuel eine Katze zuläuft, ändert sich sein Leben jeden Tag ein bisschen.Alles Zufälle???Zum Buch:Francesc Miralles gelingt es mit einem flüssigen Schreibstil eine ergreifende Geschichte zu schreiben. Die Geschichte wird aus Sicht des Protagonisten erzählt und man kann sich wunderbar in ihn hineinversetzen. Der Leser kann in diesem Buch schmunzeln, lachen und zu Tränen gerührt sein. Die Geschichte wird nie langweilig und ist mit einigen Verweisen und Zitaten von klassischer ...

    Mehr
  • Die kleinen Dinge des Lebens

    Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen
    Shiro_91

    Shiro_91

    01. November 2013 um 19:03

    Bei diesem Buch finde ich muss man eigentlich nicht viel dazu sagen. Samuel, ein Literaturdozent in Barcelona, lebt ansich ein recht unspektakuläres Leben. Zu seiner Schwester hat er eher eine verhaltene Beziehung und auch sonst ist er lieber für sich, schließt sich lieber in seiner eigenen Einsamkeit ein, bis eines Tages eine junge Katze seinen Weg kreuzt. Ab diesem Zeitpunkt nimmt sein Leben eine völlig andere Wendung. Durch Mishima lernt er, sich den kleineren Dingen des Lebens zu widmen, zudem begegnen ihm einigen ...

    Mehr
  • Kolumne: Belletristik ist tot, es lebe die Belletristik

    MissBookarazzi

    MissBookarazzi

    Roman-Kolumne August 2013 von Mareike:Genreliteratur, das sind die Hamburger unter den BüchernLiebe Leser,Was ist eigentlich BelletristikLe belle et le triste – das Schöne und das Traurige – hierin liegt der französische Ursprung des Wortes Belletristik, das heute nicht viel mehr als ein Mysterium zu sein scheint. Dabei umfasst es so viele Aspekte, ohne die Literatur gar nicht zu denken wäre. Werte, Emotionen und die Ästhetik der Sprache sind für mich die wichtigsten Parameter dessen. Natürlich kann man auch etwas unprätentiöser ...

    Mehr
    • 37
  • Rezension zu "Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen" von Francesc Miralles

    Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen
    goldfisch

    goldfisch

    13. March 2013 um 11:55

    Ein schönes Buch,leicht und locker.Samuel ist Literaturdozent und lebt recht zurückgezogen, bis ihm eines Tages eine Katze zu läuft..Die Katze beginnt sein geordnetes Leben auf den Kopf zu stellen. Er lernt neue Menschen kennen und hat plötzlich ganz neue Sichtweisen auf sein Leben.Er erlebt magische Momente und natürlich entdeckt er auch die Liebe für sich.Eine wirklich,zauberhafte Lektüre.

  • Rezension zu "Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen" von Francesc Miralles

    Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen
    Kvothe

    Kvothe

    13. May 2012 um 14:51

    "Enjoy the little things, for one day you may look back and realize they were the big things." (Robert Brault) Dieses Zitat findet man vor dem Beginn der Geschichte um Samuel und dessen Liebe zu den kleinen Dingen. Diese Weisheit ist nämlich ganz passend, denn es geht bei Samuel wirklich darum, dass kleine Dinge etwas ganz Großes bewirken können. Der Literaturdozent Samuel, mitten in den Vierzigern, fühlt sich ein wenig wie ein Versager. Ganz einsam fristet er sein Dasein, feiert, wie so oft, alleine in das neue Jahr hinein und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen" von Francesc Miralles

    Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen
    Moena

    Moena

    19. April 2012 um 14:24

    Am Neujahrsmorgen wacht Samuel in der festen Überzeugung auf, das neue Jahr werde ihm ebenso wenig Außergewöhnliches bescheren wie die Jahre zuvor. Doch dann dringt ein eigenwilliger Besucher in seine Wohnung im Herzen Barcelonas ein: Mishima. Mit der jungen Katze verändert sich Samuels beschauliches, aber einsames Leben von Grund auf. Er freundet sich nicht nur mit seinem schrulligen Nachbarn Titus an, sondern begegnet nach dreißig Jahren auch seiner ersten Liebe Gabriela wieder, mit der die Erinnerung an einen längst verloren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen" von Francesc Miralles

    Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen
    fcbfrosch

    fcbfrosch

    15. April 2012 um 11:10

    Inhalt Am Neujahrsmorgen wacht Samuel in der festen Überzeugung auf, das neue Jahr werde ihm nichts Außergewöhnliches bescheren. Doch dann dringt ein eigenwilliger Besucher in seine Wohnung im Herzen Barcelonas ein: Mishima. Mit der jungen Katze verändert sich das beschauliche, aber einsame Leben Samuels von Grund auf. Er freundet sich mit seinem Nachbarn, dem alternden Lektor Titus, an und begegnet nach dreißig Jahren seiner ersten Liebe Gabriela wieder. Mit ihr kommt die Erinnerung an einen längst verloren gegangen geglaubten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen" von Francesc Miralles

    Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen
    mehrsonntag

    mehrsonntag

    06. January 2012 um 16:52

    Ein eigentümlicher Universitätsprofessor der Literaturwissenschaften öffnet die Tür seiner Wohnung. Eine Katze schlüpft herein und mit ihr beginnt sich sein Leben zu verändern. Er lernt seine Nachbarn kennen, geht mit Studenten etwas Trinken, besinnt sich auf die wesentlichen Dinge, erfährt einiges über den Mond und die Raumfahrt, hat plötzlich einen blinkenden Anrufbeantworter, streift nächtens durch die Straßen von Barcelona, besucht einen Menschen im Krankenhaus, empfängt eine Tierärztin in seiner Wohnung, erwischt zweimal den ...

    Mehr
  • weitere