Frank Schätzing

(6335)

Lovelybooks Bewertung

  • 6490 Bibliotheken
  • 204 Follower
  • 232 Leser
  • 676 Rezensionen
(2247)
(2290)
(1230)
(383)
(185)

Lebenslauf von Frank Schätzing

Frank Schätzing, geboren in Köln am 28. Mai 1957, ist momentan einer der meistgelesensten deutschen Autoren. Der leidenschaftliche Koch und Hobbymusiker verdankt seine Bekanntheit im besonderen Maße dem Science-Fiction-Öko-Thriller „Der Schwarm“. Allein die Erstauflage wurde etwa 100.000 Mal verkauft. Frank Schätzing studierte nach dem Abitur Kommunikationswissenschaften und arbeitete lange Zeit in der Werbebranche, unter anderem war er Creative Director bei Warner, sowie Mitbegründer und Geschäftsführer der Kölner Werbeagentur „Intevi“. Frank Schätzing begann mit dem Schreiben in den 90er Jahren. Nach einigen Satiren und kürzeren Novellen veröffentlichte er 1995 seinen ersten Roman „Tod und Teufel“. Bei dem Buch handelt es sich um einen historischen Kriminalroman, der in Köln und Umgebung spielt. In den Jahren 1996 bis 2003 folgten mit „Mordshunger“, „Die dunkle Seite“, „Lautlos“ und „Keine Angst“ vier weitere Krimis und Thriller, die ebenso im Raum Köln spielen. Die Geschichten beschränken sich jedoch nicht nur auf das lokale Geschehen, sondern sie greifen vielmehr auch weltpolitische Themen auf. So erzählt „Die dunkle Seite“ von einer mysteriösen Gruppe ehemaliger Fremdenlegionäre, während „Lautlos“ von einem geplanten Attentat gegen US-Präsidenten Bill Clinton handelt, der während des EU-G8-Doppelgipfels in Köln im Kontext des Kosovokrieges ermordet werden soll. Der Erfolg der ersten Werke beschränkte sich anfangs auch nur auf das Kölner Umland. Frank Schätzing wagte daher einen thematischen Neuanfang, indem er sich von der Kölner Umgebung, sowie dem klassischen Krimi- und Thriller-Genre verabschiedete. Er wechselte zum Verlag „Kiepenheuer & Witsch“, um für sein nächstes Buch „Der Schwarm“ sein neues Konzept eines Wissenschaftsthrillers zu realisieren. „Der Schwarm“ wurde 2004 veröffentlicht und war sofort ein voller Erfolg. Bei dem Roman handelt es sich zwar um eine fiktive Geschichte, die an das Genre Science-Fiction grenzt, dennoch ließ Frank Schätzing sehr detaillierte Recherchen einfließen. Eigenen Angaben zufolge opferte Frank Schätzing etwa fünf Jahre für die Recherchearbeit. Weitere zwei Jahre benötigte er dann, um das Buch fertig zu schreiben. „Der Schwarm“ wurde 2005 mit dem deutschen Krimipreis und dem Buchpreis „Goldene Feder“ ausgezeichnet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Schwarm

    Der Schwarm
    RobinBook

    RobinBook

    03. September 2015 um 13:48 Rezension zu "Der Schwarm" von Frank Schätzing

    Ein geschickt aufgebautes und in seiner Aussage recht bedrohliches Buch, welches mich einerseits faszinierte und gut unterhielt und andererseits manchmal in Länge und Detailverliebtheit etwas überforderte und vor allem bei der Idee schaudern ließ, wie schnell so etwas Wahrheit werden könnte, wenn es das denn noch nicht ist. Es ist einleuchtend, dass die Natur auf die eine oder andere Art zurückschlägt, wenn wir Menschen genau so weiter machen wie bisher. Immerhin essen wir jetzt schon in den Fischen unserer Nahrungskette den ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Tod und Teufel" von Frank Schätzing

    Tod und Teufel
    WriteReadPassion

    WriteReadPassion

    zu Buchtitel "Tod und Teufel" von Frank Schätzing

    Hallo liebe Leser! :)Ich verschenke ein altes Buch von Frank Schätzing. Es ist in guter Verfassung, aber mit einem anderen Cover als oben. Wer Interesse hat, einfach schreiben. Bei mehreren Anfragen lose ich aus. Viel Glück! Liebe Grüße

    • 24
  • Buchverlosung zu "Die dunkle Seite" von Frank Schätzing

    Die dunkle Seite
    WriteReadPassion

    WriteReadPassion

    zu Buchtitel "Die dunkle Seite" von Frank Schätzing

    Hallo zusammen,ich habe ein Buch zu verschenken. Es ist in einem guten Zustand. Bei Interesse, schreibt mir einfach. Bei mehreren Anfragen lose ich aus. Viel Glück und liebe Grüße

    • 25
  • Eine tolle Darstellungsform der Geschichte Israels und der vielschichtigen Kräfte dort

    Breaking News
    Gundo57

    Gundo57

    Rezension zu "Breaking News" von Frank Schätzing

    Knapp 1.000 Seiten hat der neue Schätzing und ich hatte ihn mir für den Urlaub im April zugelegt; da habe ich aber nur einige Seiten geschafft und kam noch nicht so richtig rein, wurde nicht warm mit den verschiedenen Charakteren und deren Handlungssträngen oder geschichtlichen Zeitfenstern. Dann habe ich es im Sommer mir wieder neu vorgenommen und bin inzwischen durch und ziemlich beeindruckt; die Hauptgeschichte ist echt spannend, eine Mischung aus Berufsbeschreibung, Kriegsreporterlebensgeschichte, Liebesroman, ...

    Mehr
    • 5
    buchjunkie

    buchjunkie

    22. August 2015 um 20:56
  • Mittelalter in Köln

    Tod und Teufel
    Ingrid-Konrad

    Ingrid-Konrad

    05. August 2015 um 20:25 Rezension zu "Tod und Teufel" von Frank Schätzing

    mit hautnahen Figuren wie du und ich. Auch die Story war fesselnd. Die Atmosphäre greifbar. Als Kölnerin habe ich die Geschichte mit besonderem Interesse verfolgt. Doch leider gab es Brüche durch zu viele, langatmige Erklärungen und Hintergrundschilderungen, die sehr belehrend wirkten. Ich wurde das Gefühl, in der Schule zu sitzen, irgendwie nie ganz los. Das kostet sicher einen Stern. Zumal ein Meister es besser wissen müsste...

  • Fasizinierender Wissenschaftsthriller

    Der Schwarm
    Saralonde

    Saralonde

    28. July 2015 um 15:35 Rezension zu "Der Schwarm" von Frank Schätzing

    Es fängt leise und kaum bemerkt an: Vor Peru verschwindet ein Fischer. Einige Zeit darauf beginnen verschiedene Tierarten, sich merkwürdig zu verhalten. Wale scheinen plötzlich aggressiv und attackieren Boote. Vor Norwegen finden Exploratoren eines Ölkonzerns Massen von Würmern, die nicht nur nicht dorthin gehören, sondern auch seltsame Mutationen aufweisen. Doch das alles ist erst der Anfang…Mit “Der Schwarm” hat Frank Schätzing wohl das Werk seines Lebens geschrieben. Ich kann gar nicht genug betonen, welchen Respekt ich vor ...

    Mehr
  • Das Ende der Menschheit könnte näher sein, als man glaubt...

    Der Schwarm
    SquarePants

    SquarePants

    27. July 2015 um 19:29 Rezension zu "Der Schwarm" von Frank Schätzing

    Ich habe das Buch geliehen bekommen und kannte den Autor vorher nicht. Mir hat der sprachliche Ausdruck von Anfang an gefallen, weswegen ich mir schon zu Beginn vorstellen konnte, von diesem Autor mehr zu lesen. Da ich das Meer liebe, war ich auch sofort am Thema des Buches interessiert und schnell in die Geschichte vertieft. Ich habe den Schinken von knapp 1000 Seiten in 1-2 Wochen gelesen, teilweise halbe Tage durch. Ich fand es also spannend, erhellend und leider nur zu bestätigend in meiner Meinung über den Größenwahnsinn, ...

    Mehr
  • Beängstigend

    Der Schwarm
    Thrill

    Thrill

    21. June 2015 um 20:07 Rezension zu "Der Schwarm" von Frank Schätzing

    Ich habe mich lange nicht an dieses Buch getraut, weil ich immer befürchtet habe, es könne mir schnell langweilig werden. Ökö-Thriller? Das kann ja eigentlich nur langweilig sein! Aber weit gefehlt, ein schnittiger, fesselnder und irgendwie auch realistischer Thriller der lange nachhält und Angst hinterlässt. Zum Inhalt brauch ich nicht mehr viel sagen - die Natur schlägt zurück und wir Menschen können nichts, aber auch garnichts dagegen tun. Das einzige was mich etwas verwirrt hat sind die vielen Personen die auftreten und die ...

    Mehr
  • Ökologie-Thriller der Spitzenklasse

    Der Schwarm
    antonmaria

    antonmaria

    16. June 2015 um 11:33 Rezension zu "Der Schwarm" von Frank Schätzing

    Lernromane, die spannend aufbereitetes Wissen mit einer ebenso spannenden Handlung kombinieren, finde ich generell ein sehr gutes Konzept - denn Lernen mit Unterhaltung und Entspannung zu verbinden dient so zwei wichtigen Lebensbereichen gleichzeitig. Zudem bringt man Bürger an Themen heran, die man anderweitig nicht dafür sensibilieren könnte. Frank Schätzing erreicht mit diesem Thriller beides auf glanzvolle Weise. Da erfährt man viel Interessantes über Meeresforschung, Ökologie, Wale und andere Wissenschaftssparten und lernt ...

    Mehr
  • Gutes Buch

    Der Schwarm
    annika76

    annika76

    09. June 2015 um 17:03 Rezension zu "Der Schwarm" von Frank Schätzing

    Sehr interessantes Buch,  aber leider ein bisschen langatmig. Trotzdem: Das Buch wurde VOR der Tsunami-Katastrophe geschrieben...sehr gut regergiert!!!

  • weitere