Die Nacht des Zorns

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(6)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nacht des Zorns“ von Fred Vargas

Glühend steht die Sonne über Paris, als eine verängstigte ältere Dame Kommissar Adamsberg aufsucht: Ihre Tochter Lina hat das "Wütende Heer" gesehen - der Legende nach kündigt dieser Geisterzug kommende Todesfälle an. Vier Opfer sah Lina in dem Heer, und als der erste Mann spurlos verschwindet, zögert Adamsberg nicht lange. Er bricht in die Wälder der Normandie auf, geleitet allein von seiner Intuition. Bevor er die Fährte jedoch aufnehmen kann, ruft man ihn nach Paris zurück. Kaum aber hat er Ordebec verlassen, erfüllt sich Linas Vision erneut. Adamsberg ist sicher: Jemand bedient sich des mittelalterlichen Mythos, um ungestört zu morden. Für den Kommissar beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Adamsberg ist einfach gute Unterhaltung

— Ritja
Ritja

War nicht so mein Fall

— vormi
vormi

Stöbern in Krimis

Roter Nebel

Jakob Melander

Totenhaus

Bernhard Aichner

Der Totenzeichner

Veit Etzold

Das Dornenkind

Max Bentow

Treuetat

Elke Pistor

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Adamsberg ist einfach gute Unterhaltung

    Die Nacht des Zorns
    Ritja

    Ritja

    23. February 2015 um 12:00

    Fred Vargas Adamsberg mag man oder nicht. Etwas dazwischen wird es wohl nicht geben. Ich habe mich mit den Büchern anfangs etwas schwer getan und bin dann deshalb gern auf die Hörbücher umgestiegen. Und genau hier hat es so richtig gefunkt. Adamsberg und seine ganz eigene Art sind als gesprochene Geschichte viel besser zum Vorschein gekommen als in gedruckter Form.  In "Die Nacht des Zorns" muss Adamsberg sich wieder einem Fall widmen, der eine ganze Familie betrifft. Anfangs zieht es sich ein wenig, doch wer Fred Vargas ...

    Mehr
  • Die Nacht des Zorns

    Die Nacht des Zorns
    vormi

    vormi

    Kommissar Adamsberg erfährt von einem Mord in einem kleinen Dorf. Dieser soll von einer jungen Frau "vorhergeträumt" worden sein. Sie hat von einem "wütenden Heer" geträumt, ein jahrhundertealter Mythos, wer davon träumt sieht darin 4 Gefangene, diese 4 werden bald sterben. Und der 1. Tote wurde schon gefunden. Also macht sich der Kommissar mit seinem Team auf in die Provinz. Dies war mein 1. Buch von Fred Vargas und ich war schon sehr gespannt. Und wurde dann doch enttäuscht. Die Personen sind blass geblieben. Zwischendurch gab ...

    Mehr
    • 3
  • Gut gelesen und musisch schön untermalt

    Die Nacht des Zorns
    monerl

    monerl

    05. February 2014 um 18:18

    Zum Buch:Eine spannende Geschichte tut sich auf! Kommissar Adamsberg wird ungewollt in einen seltsamen Fall hineingezogen, der ursprünglich nicht in seinen Bereich und Wirkungskreis fällt. Eine jahrhunderte alte Legende wird zur Wirklichkeit. Ein Dorf in der Normandie, das an diese Legende glaubt, befindet sich in Angst, da Lina, eine Dorfbewohnerin eine Eingebung hatte und dabei sah, dass vier Menschen aus dem Dorfe sterben werden - drei benannte sie namentlich, der vierte ist unbekannt. Und tatsächlich, der erste Tote ist einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Nacht des Zorns" von Fred Vargas

    Die Nacht des Zorns
    alvareth

    alvareth

    30. March 2012 um 16:05

    Bin ja schon jedesmal beim lesen der Bücher von Fred Vargas begeistert und diesmal dachte ich : warum nicht mal das Hörbuch zu "Die Nacht des Zorns".Und ich wurde kein bißchen enttäuscht.Mit der Stimme von Volker Lechtenbrink ist Hörgenuss vom Feinsten garantiert!!!!

  • weitere