»Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«

(430)

Lovelybooks Bewertung

  • 431 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 6 Leser
  • 42 Rezensionen
(226)
(117)
(65)
(21)
(1)

Inhaltsangabe zu „»Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«“ von Fynn

Anna liebt – einfach alles. Und alle lieben Anna, diesen naseweisen Fratz, denn niemand weiß so gut wie sie, was das wirklich ist: Gott und die Welt, Menschen und die Liebe, das Lachen und die Angst, Freude und Trauer. 1974 erschien Annas Geschichte zum ersten Mal auf deutsch – und seither ist sie einem Millionenpublikum ans Herz gewachsen. Kein Wunder, denn dieses himmlische Buch ist 'eines der schönsten, anrührendsten, menschlichsten, heitersten, melancholischsten Bücher, das je erschienen ist!' (Die Welt)

ein Buch zum nachdenken

— sportsgirl
sportsgirl

Ein wunderbares Kind, die kleine Anna

— LionsAngel
LionsAngel

Als Kind habe ich diese Geschichte so sehr geliebt, dass ich meinen Sohn nach dem Autor benannt habe :)

— AnnaRupp
AnnaRupp

Ein ganz nettes Buch, aber leider nichts für mich.

— MarianneKastern
MarianneKastern

Süß. Doch zu viele Fragen (ha!) bleiben offen. Seit wann kann man Kinder einfach von der Straße mit nach Hause nehmen wie streunende Hunde?

— BluevanMeer
BluevanMeer

Zuckersüß!

— QueenDebby
QueenDebby

Anna ist anders - zweifelsohne! Nicht immer einfach und doch bezaubernd. Ein ganz anderes Buch und doch wunderschön!

— Wortteufel
Wortteufel

Die Art und Weise wie Anna die Welt sieht ist sehr inspirierend sowie faszinierend - der Funke ist bei mir aber leider nicht übergesprungen.

— Zyprim
Zyprim

Anna lässt uns unsere schnelllebige Welt mit anderen Augen sehen, sie hinterfragen & zieht den Leser durchs Buch hindurch in ihren Bann.

— Sueno148
Sueno148

Unglaubliches Buch über die Sichtweise eines unbekümmerten Kindes

— buechermaus88
buechermaus88
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hallo Mister Gott, hier spricht Anna

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    Ally1999

    Ally1999

    10. April 2016 um 21:12

    Die kleine Anna trifft eines Nachts auf den damals 19-jährigen Fynn. Sofort verzaubert sie ihn mit ihrere zuckersüßen Art und die beiden werden schnell Freunde. Aufgrund Annas schlimmer Vergangenheit wird sie von Fynns Mutter als Pflegekind aufgenommen und von da an wird Fynns Leben auf den Kopf gestellt. Anna hat nämlich einen besonderen Freund: Mister Gott. Zusammen mit ihm stellt sie simple und zum nachdenken anregende Theorien über Gott und die Menschen auf. Anna war mir von Beginn an ein sympathisches, herzliches Kind. Die ...

    Mehr
  • Zum Nachdenken anregend

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    Carlosia

    Carlosia

    08. Dezember 2015 um 13:52

    Klappentext: (Amazon) Der herzerwärmende Klassiker über die großen und kleinen Fragen des Lebens Für die freche Anna steht fest: Gott hat keinen Hintern. Denn wenn er überall zugleich ist, kann er keine Rückseite haben, ganz klar! Immer wieder überrascht die fünfjährige Ausreißerin ihre Pflegefamilie mit ihren klugen und witzigen Einsichten. Besonders Fynn, ihrem neuen Bruder, wächst Anna ans Herz und bringt sein Leben ganz schön durcheinander.   Über den Autoren: (Amazon) Anna und Fynn haben wirklich gelebt. Hinter Fynn ...

    Mehr
  • Eine typische Anna eben

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    AnnaRupp

    AnnaRupp

    27. Oktober 2015 um 16:38

    Frech, ungehalten, dickköpfig und neugierig-so und nicht anders ist eine typische Anna. Sie will alles wissen, hinterfragt ständig und hat ihre ganz eigenen Ansichten und Theorien. Als Kind mochte ich ohnehin nur Bücher, in der die Hauptfigur meinen Namen trug^^ und diese Anna mochte ich besonders gern. Jeden Abend lief die Geschichte in meinem Kassettenrekorder und jedes Mal heulte ich am Ende Rotz und Wasser! Daran hat sich auch heute -meine Güte, ganze 20 Jahre später- kaum etwas geändert, ich mag die Erzählung immernoch :)

  • [Kurzmeinung] Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    MarianneKastern

    MarianneKastern

    31. August 2015 um 11:28

    Meine Meinung:Ich habe an diesem Buch wirklich länger gelesen als ich damals gedacht hatte, als ich es als Lückenfüller angefangen hatte...Es ist schon irgendwie ein wenig beschämend, wenn man für ein nicht einmal 200 Seiten Buch mehr als ein Jahr braucht. Aber ich hatte es einfach nicht geschafft mehrere Kapitel hintereinander zu lesen, da ich dieses Buch einfach so langweilig fand. Die ersten paar Kapitel mochte ich noch ganz gerne und konnte die auch ganz leicht hinter einander weg lesen, aber dann hat Anna mich irgendwie ...

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders.Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach.Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 2100
  • Hallo Mister Gott..

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    Schnutsche

    Schnutsche

    01. April 2015 um 00:45

    ~Erster Satz~Der Unnerschied von einen Mensch und einen Engel ist leicht.~Meine Meinung~Anders als sonst, fällt es mir hier schwer, das Buch zu bewerten Einerseits haben mich die Ideen, die Anna hat und ihre Denkweise und Ansichten über verschiedene Dinge zum Nachdenken gebracht, andererseits hat sie mich mit ihrer Klugscheißerei und ihrer unerschütterlichen Meinung total genervt! Dann gab es ab und an Dinge, die ich absolut nicht verstehen konnte, wie zB dass man einem Kind Bier und Kaffee gibt und es Zigaretten für Erwachsene ...

    Mehr
  • Leo Löwchen 14J. Rezi zu "Hallo Mr. Gott hier spricht Anna"

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    LeoLoewchen

    LeoLoewchen

    Wenn Wörter Wunder bewirken…und der Glaube an eine Sache…die Welt ein Stück besser macht!Heute habe ich für euch das Buch “Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna” von Fynn aus dem Scherz Verlag. Eines Tages sieht Fynn ein kleines Mädchen auf der Straße sitzen.Sie ist um die sechs Jahre alt, trägt zerrissene Klamotten und guckt in der Gegend rum.Trotzdem scheint sie nicht wirklich traurig zu sein.Fynn geht auf sie zu und fängt ein Gespräch mit ihr an.Dabei merkt er, dass dieses Mädchen besonders ist.Sie redet schon so ...

    Mehr
    • 6
    Sabine17

    Sabine17

    31. März 2015 um 14:56
  • »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna« von Fynn

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    Sueno148

    Sueno148

    30. März 2015 um 13:22

    Anna war ein Mädchen von ungefähr vier Jahren, das zusammen mit dem 19-jährigen Fynn die Welt entdeckte und verstehen lernte. Dabei war es jedoch sie, die Fynn immer wieder von den gängigen Sichtweisen der Erwachsenen auf andere Denkwege leitete. Anna wurde von ihrer Umwelt als süß, aber oft auch als vorlaut und frech wahrgenommen, da sie sich nicht mit den gängigen Antworten zufrieden gab, sondern immer weiter fragte und ihre Ansichten auch schonungslos kundtat.Sie hatte äußerst niedliche, aber auch sehr bedachte und logische ...

    Mehr
  • Ein ganz besonderes Buch

    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    buechermaus88

    buechermaus88

    09. März 2015 um 15:48

    Ich habe dieses Buch unter den Sachen einer verstorbenen alten Dame gefunden und ich gebe zu: Ich habe es nur mitgenommen, weil ich Anna heiße :-) Ich bin überhaupt nicht gläubig und weil ich glaubte, dass sich hier alles um Gott dreht, stand es auch lange auf meinem SUB. Nach einer Leseflaute wollte ich mir langsam wieder Lust aufs Lesen machen und griff zu diesem Buch, weil es so wenig Seiten hat. Und schon ab der ersten Seite war ich gefesselt. Man erfährt schon auf der ersten Seite, dass Anna mit 8 Jahren gestorben ist. Und ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • weitere