Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna

(448)

Lovelybooks Bewertung

  • 446 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 6 Leser
  • 50 Rezensionen
(238)
(119)
(69)
(21)
(1)

Inhaltsangabe zu „Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna“ von Fynn

Der herzerwärmende Klassiker über die großen und kleinen Fragen des LebensFür die freche Anna steht fest: Gott hat keinen Hintern. Denn wenn er überall zugleich ist, kann er keine Rückseite haben, ganz klar! Immer wieder überrascht die fünfjährige Ausreißerin ihre Pflegefamilie mit ihren klugen und witzigen Einsichten. Besonders Fynn, ihrem neuen Bruder, wächst Anna ans Herz und bringt sein Leben ganz schön durcheinander.»Eines der schönsten, anrührendsten, menschlichsten, heitersten, melancholischsten Bücher, das je erschienen ist!« Die Welt

ein Buch zum nachdenken

— sportsgirl
sportsgirl

Berührend,faszinierend.Ein absolut phylosophisches Buch dessen fernumrankte Poesie durch die Seiten weht, man verliert seine Gedanken!

— Melvadja
Melvadja

Ein wunderbares Kind, die kleine Anna

— LionsAngel
LionsAngel

Als Kind habe ich diese Geschichte so sehr geliebt, dass ich meinen Sohn nach dem Autor benannt habe :)

— AnnaRupp
AnnaRupp

Ein Kinderbuchklassiker, der auch oder gerade heute noch sehr lesenswert ist für große und kleine Menschen.

— Lilli33
Lilli33

Ein ganz nettes Buch, aber leider nichts für mich.

— MarianneKastern
MarianneKastern

Mir hat das Buch nicht so gut gefallen, Anna ist eine besserwisserische 10-jährige Nervensäge. ^^

— 123sarah321
123sarah321

Süß. Doch zu viele Fragen (ha!) bleiben offen. Seit wann kann man Kinder einfach von der Straße mit nach Hause nehmen wie streunende Hunde?

— BluevanMeer
BluevanMeer

Zuckersüß!

— QueenDebby
QueenDebby

Philosophisch, tiefgründig und einfach besonders.

— Kartoffelschaf
Kartoffelschaf
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hallo Mister Gott, hier spricht Anna

    Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
    Ally1999

    Ally1999

    10. April 2016 um 21:12

    Die kleine Anna trifft eines Nachts auf den damals 19-jährigen Fynn. Sofort verzaubert sie ihn mit ihrere zuckersüßen Art und die beiden werden schnell Freunde. Aufgrund Annas schlimmer Vergangenheit wird sie von Fynns Mutter als Pflegekind aufgenommen und von da an wird Fynns Leben auf den Kopf gestellt. Anna hat nämlich einen besonderen Freund: Mister Gott. Zusammen mit ihm stellt sie simple und zum nachdenken anregende Theorien über Gott und die Menschen auf. Anna war mir von Beginn an ein sympathisches, herzliches Kind. Die ...

    Mehr
  • Eure Lieblingsbücher der S. FISCHER Verlage

    nordbreze

    nordbreze

    Beglückt uns mit euren Lieblingsbüchern der S. FISCHER VerlageBuchliebhaber, Leseratten, Schmökerkönige - Wir lieben Bücher und das kann man auch sehen - volle Bücherregale wohin man sieht. Das weckt natürlich unsere Neugierde! Macht ein Foto von euren Lieblingsbüchern aus den S. FISCHER Verlagen und postet es hier in diesem Thema. Dafür erhaltet ihr das "Lieblingsbuch"-Abzeichen im FISCHER Leseclub. Es ist egal, ob es sich bei den Büchern um alte oder neue Titel handelt, ob ihr nur einen Lieblingstitel aus den S. FISCHER ...

    Mehr
    • 390
  • Anna, hör bitte auf Fragen zu stellen

    Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
    123sarah321

    123sarah321

    Inhaltsangabe: Anna wird von Fynn aufgegabelt auf der Straße. Fynn weiß nicht woher sie kommt, aber trotzdem nimmt er Anna auf. Fynn ist 18 Jahre alt und seine Mutter sammelt verwaiste Kinder und Tiere auf. Doch Anna ist anders. Sie ist sehr begabt und stellt viele Fragen, die Fynn beantworten soll, aber ihn auch teilweise überfordern. Anna versucht sich auch mit dem Thema Gott auseinander zu setzen innerhalb dieser 170 Seiten.Meine Meinung: Ich dachte dieses Buch ist ein leichtes Kinderbuch, aber das ist es auf keinen Fall. Ich ...

    Mehr
    • 4
  • Zum Nachdenken anregend

    Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
    Carlosia

    Carlosia

    08. December 2015 um 13:52

    Klappentext: (Amazon) Der herzerwärmende Klassiker über die großen und kleinen Fragen des Lebens Für die freche Anna steht fest: Gott hat keinen Hintern. Denn wenn er überall zugleich ist, kann er keine Rückseite haben, ganz klar! Immer wieder überrascht die fünfjährige Ausreißerin ihre Pflegefamilie mit ihren klugen und witzigen Einsichten. Besonders Fynn, ihrem neuen Bruder, wächst Anna ans Herz und bringt sein Leben ganz schön durcheinander.   Über den Autoren: (Amazon) Anna und Fynn haben wirklich gelebt. Hinter Fynn ...

    Mehr
  • Eine typische Anna eben

    Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
    AnnaRupp

    AnnaRupp

    27. October 2015 um 16:38

    Frech, ungehalten, dickköpfig und neugierig-so und nicht anders ist eine typische Anna. Sie will alles wissen, hinterfragt ständig und hat ihre ganz eigenen Ansichten und Theorien. Als Kind mochte ich ohnehin nur Bücher, in der die Hauptfigur meinen Namen trug^^ und diese Anna mochte ich besonders gern. Jeden Abend lief die Geschichte in meinem Kassettenrekorder und jedes Mal heulte ich am Ende Rotz und Wasser! Daran hat sich auch heute -meine Güte, ganze 20 Jahre später- kaum etwas geändert, ich mag die Erzählung immernoch :)

  • Ein Klassiker unter den Kinderbüchern

    Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
    Lilli33

    Lilli33

    09. September 2015 um 22:10

    Taschenbuch: 176 SeitenVerlag: FISCHER KJB; Auflage: 1 (19. Februar 2015)Sprache: DeutschISBN-13: 978-3596812752Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 JahrenOriginaltitel: Mister God, this is AnnaEin Klassiker unter den Kinderbüchern „Hallo, Mister Gott, hier ist Anna“ ist ein Klassiker unter den Kinderbüchern und auch oder gerade heute noch absolut lesenswert. Und das nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.Die Geschichte der kleinen Anna, die dem 19-jährigen Fynn eines Nachts quasi zuläuft, ist einfach erfrischend ...

    Mehr
  • [Kurzmeinung] Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna

    Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
    MarianneKastern

    MarianneKastern

    31. August 2015 um 11:28

    Meine Meinung:Ich habe an diesem Buch wirklich länger gelesen als ich damals gedacht hatte, als ich es als Lückenfüller angefangen hatte...Es ist schon irgendwie ein wenig beschämend, wenn man für ein nicht einmal 200 Seiten Buch mehr als ein Jahr braucht. Aber ich hatte es einfach nicht geschafft mehrere Kapitel hintereinander zu lesen, da ich dieses Buch einfach so langweilig fand. Die ersten paar Kapitel mochte ich noch ganz gerne und konnte die auch ganz leicht hinter einander weg lesen, aber dann hat Anna mich irgendwie ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2823
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders.Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach.Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 2100
  • Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna

    Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
    Biest

    Biest

    04. June 2015 um 14:16

    Zum Inhalt/Klappentext:Für die freche Anna steht fest:Gott hat keinen Hintern. Denn wenn er überall zugleich ist, kann er keine Rückseite haben, ganz klar!Immer wieder überrascht Anna ihre Pflegefamilie mit ihren klugen und witzigen Einsichten.Besonders Fynn, ihrem neuen Bruder, wächst Anna ans Herz und bringt sein Leben ganz schön durcheinander.Meine Meinung:Ich habe sehr viel Gutes über dieses Buch gelesen und habe es mir nun endlich auch selbst zugelegt.Den vielen positiven Leserstimmen kann ich nur zustimmen.Die kleine Anna ...

    Mehr