Sowieso allein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sowieso allein“ von Gabriele Vasak

Lena und ihre beste - und einzige - Freundin Klara sind eine verschworene Gemeinschaft. Alles machen sie zusammen: Klamotten kaufen, Drogen konsumieren und Geld stehlen. Doch Klara duldet keine anderen Menschen in dieser engen und symbiotischen Freundschaft. Bis Lena Klaras Eifersucht nicht mehr ertragen kann. Lena erzählt in diesem packenden Monolog wie es soweit kam. Und warum sie sich immer noch allein fühlt.

Stöbern in Jugendbüchern

28 Tage lang

David Safier

Atemnot

Ilsa J. Bick

Vernichtet

Teri Terry

Eve & Adam

Katherine Applegate

Gated - Die letzten 12 Tage

Amy Christine Parker

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Rezension zu "Sowieso allein" von Gabriele Vasak

    Sowieso allein
    Sarlascht

    Sarlascht

    27. September 2011 um 15:58

    Lena und ihre beste Freundin Klara sind untrennbar, alles machen die Beiden zusammen. Sei es jetzt Einkaufen, Drogen nehmen, Geld stehlen, Leute veralbern, oder die Schule hassen. Was Klara jedoch nicht ertragen kann, wenn ihre einzige Freundin, sich mit anderen Menschen vergnügt, sie möchte Lena einfach nur für sich alleine besitzen, was zu Beginn harmlos klingt, wird immer mehr zu einem gefährlichen Spiel. . Das Buch wird aus der Sicht von Lena erzählt, die sich in ihrem neuen Schuljahr nicht zu Recht findet. Bei der Wahl ...

    Mehr
  • weitere