Gabrielle Zevin

(227)

Lovelybooks Bewertung

  • 502 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 10 Leser
  • 84 Rezensionen
(61)
(112)
(42)
(6)
(2)

Lebenslauf von Gabrielle Zevin

Die US-amerikanische Schriftstellerin und Drehbuchautorin Gabrielle Zevin hat in Harvard Literatur studiert und lebt in Los Angeles. Sie hat bereits mehrere Romane sowie Drehbücher verfasst. Ihre Bücher wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und mit vielen Preisen ausgezeichnet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Das Lovelybooks Halloween Wichteln 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Hallo liebe Wichtel und solche, die es noch werden wollen. Es ist zwar noch Sommer, auch wenn man das bei den Temperaturen gar nicht glauben möchte, aber wir bereiten uns schon auf das Halloween-Wichteln vor! Eine wunderbare Zeit, um sich tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen:Bitte nur anmelden, wenn du bereit bist, mindestens drei Beiträge zu schreiben, in der Regel öfter als einmal die Woche auf LB unterwegs bist und hier auf ...

    Mehr
    • 59
  • Süüüße, süüüüüße Schokolaaaade.....!

    Bitterzart
    ScyllaOpheliac

    ScyllaOpheliac

    29. July 2014 um 15:13 Rezension zu "Bitterzart" von Gabrielle Zevin

    Die Welt in der Zukunft: Die Rohstoffe sind knapp, Schokolade und Kaffee ist verboten. Besitz und Konsum werden schwer bestraft. Anya Balanchine ist die Tochter eines Schokoldenhändlers, der in der Gesellschaft die Stellung eines Mafiabosses innehat. Seit dessen Tod kümmert sich das Mädchen ganz alleine um ihre Großmutter, ihre Schwester Natty und ihren geistig behinderten Bruder Leo, welcher von seinem Cousin angeheuert wird, im Familienbetrieb mitzuarbeiten. Dies widerstrebt Anya ganz gewaltig, da sie als gläubige Christin mit ...

    Mehr
  • Noch mehr Schokoladendrama

    Edelherb
    HamsterHerkules

    HamsterHerkules

    19. July 2014 um 21:14 Rezension zu "Edelherb" von Gabrielle Zevin

    Bei diesem großartigen Buch werde ich nichts über die Handlung schreiben. Lest die Rezension zu "Bitterzart", dann wisst ihr, wie die Welt von Anya, Natti, Win, Scarlett und den anderen, aussieht. Ich möchte nicht zu viel von der Spannung vorweg nehmen!Doch muss ich zu diesem zweiten Teil meine Meinung los werden! Oft geht es mir bei Trilogien so, dass ich den ersten Teil super finde, der Zweite flaut dann ab und der Dritte, mit dem grande Finale, ist dann wieder hervorragend, doch bei dieser Trilogie ist es anders.Ich hab mich ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 2352
  • Liebe, süß wie Nougat, doch ein Leben, hart wie Blockschokolade

    Bitterzart
    HamsterHerkules

    HamsterHerkules

    01. July 2014 um 22:19 Rezension zu "Bitterzart" von Gabrielle Zevin

    Um 1920 war es Alkohol,heute ist es Marihuana,2083 vielleicht Schokolade und Kaffee...Anya Balanchine lebt in einer korrupten, verwahrlosten Welt. Ihr Vater war Mafiaboss für Schokoladenhandel, Begründer des berüchtigten Balanchine-Kartells. Somit ist Anyas Nachname eines ihrer größten Hindernisse, will sie doch eigentlich ein normales Leben mit ihren Geschwistern, doch entziehen kann sie sich den kriminellen Schokoladenmachenschaften nicht. Als sie sich dann noch verliebt - ausgerechnet in den Jungen, von dem sie sich am meisten ...

    Mehr
  • Leider wurde ich nicht ganz überzeugt...

    Bitterzart
    Jana-meinewelt

    Jana-meinewelt

    14. May 2014 um 18:06 Rezension zu "Bitterzart" von Gabrielle Zevin

    Kurzbeschreibung:New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten. Von ihrer ersten großen ...

    Mehr
  • Spannender Roman mit einer interessanten Geschichte

    Bitterzart
    divergent

    divergent

    20. March 2014 um 16:52 Rezension zu "Bitterzart" von Gabrielle Zevin

    InhaltNew York im Jahre 2083:Anya ist 16 und die Tochter eines Mafiabosses, der mit Schokolade geschmuggelt hat.Als Kind war sie gemeinsam mit ihrer Schwester Augenzeuge an dem Mord ihres Vater.  Ihr älterer Bruder Leo war dabei, als die Mutter ermordet wurde. Seitdem ist er schwer traumatisiert. Die Großmutter, die die Geschwister noch haben ist nicht bei bester Gesundheit und liegt im Sterben.                                                                                                            Und so muss sich Anya alleine ...

    Mehr
  • Schokoladenverbot - einfach unvorstellbar

    Bitterzart
    abendstern78

    abendstern78

    11. March 2014 um 09:21 Rezension zu "Bitterzart" von Gabrielle Zevin

    Bei mir hat es etwas gedauert, bis ich mich in den Familienclan eingelesen hatte. Aber dann fand ich das Buch sehr spannend - vor allem den Schwarzmarkt und die Koruption kann man sich gut vorstellen. Teilweise haben wir das jetzt in anderen Bereichen auch schon. Was mir gar nicht gefällt, dass der Staatsanwalt sich in die Beziehung von seinem Sohn Win und Anya einmischt. Am Ende des Buches ist eine Leseprobe für den nächsten Band, der im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Bin schon gespannt, wie die Geschichte weitergeht und ...

    Mehr
  • Bitterzart

    Bitterzart
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    01. March 2014 um 09:22 Rezension zu "Bitterzart" von Gabrielle Zevin

    Inhalt: Ein Mädchen zwischen High School und Verbrechen, zwischen Liebe und Verantwortung New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle ...

    Mehr
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, in denen es ums Essen geht

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014:Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 8 austauschen!

    • 68
  • weitere