Karpatensaga

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Karpatensaga“ von Hans-Dieter Kreuzhof

Baro, ein Mann des Zorns, und sein feinsinniger Bruder Kalo verlassen nach einem gewaltigen Familienstreit ihr Romadorf am Rande der Karpaten. Auf ihren Wegen durch die sagenumwobene Bergwelt treffen sie auf liebeshungrige Frauen, blutgierige Wiedergänger, rachsüchtige Totengeister und handfeste Gegner. Sie stellen sich der Angst, dem Tod - und ihren eigenen Dämonen. Werden sie an ihren Prüfungen zerbrechen oder als gefestigte Männer zurückkehren? Ein mystischer Roman über Ohnmacht und Macht, Angst und Vertrauen, Gewalt und Tod, die Kraft der Liebe - und ein geheimnisvolles Volk.

Karpatensaga: Ein sehr einfühlsames und aufschlussreiches Buch!

— Galizur
Galizur

Ein wunderschöner Fantasyroman

— nuffel
nuffel

Sehr spannend und gut, eine Art Märchen, das ich gerne weiterempfehle!

— nscho-tschi
nscho-tschi

Ein modernes Märchen, das der Seele gut tut.

— Ormeniel
Ormeniel
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Karpatensaga" von Hans-Dieter Kreuzhof

    Karpatensaga
    Hans-Dieter

    Hans-Dieter

    Ich lade herzlich zu einer Leserunde in meiner Karpatensaga ein und lose dazu fünf Bücher aus, die Ihr von mir entweder als Taschenbuchausgabe zugesandt oder in Form eines Ebook-Gutscheins bekommt.Zum Roman:Roma in Europa. Verfolgt, verachtet und wieder auf der Flucht. Wer aber weiß um die enge Verbindung dieses Volkes zur unsichtbaren Welt? Wer kennt seine Mythen, Traditionen und Legenden? Sie sind geheimes, uraltes Wissen, von den Roma gehütet wie ein kostbarer Schatz, der durch Erzähler von Generation zu Generation ...

    Mehr
    • 111
  • Ein Buch über das Leben und was darin wichtig ist.

    Karpatensaga
    Galizur

    Galizur

    11. Januar 2016 um 19:52

    Die Karpatensaga von Hans-Dieter Kreuzhof.Ich habe mich schon darauf gefreut dieses Buch zu lesen, da es mir wärmstens empfohlen wurde. Ich wurde nicht enttäuscht! Den beiden Brüdern Kalo und Baro bei ihrer Reise durch die Wildnis der Karpaten zu folgen war ein einzigartiges Erlebnis. Man lernt viel über die Kultur der Roma, ihre Zusammengehörigkeit und ihre Art das Leben zu sehen und verstehen. Ihr kleiner Bruder Dikno geht einem am Anfang auf den Keks, wird dann aber doch zu einem Teil der Geschichte den man gern folgt und ...

    Mehr
  • Ein wunderschöner Fantasyroman

    Karpatensaga
    nuffel

    nuffel

    10. Januar 2016 um 00:04

    Titel: Karpatensaga: In der Ferne Autor: Hans-Dieter Kreuzhof Verlag: Tredition Erscheinungsjahr: 21.09.2015 Seitenzahl: 376 Seiten ISBN:3732356094 Format: Taschenbuch Preis: 13,99 Euro Klappentext: Baro, ein Mann des Zorns, und sein feinsinniger Bruder Kalo verlassen nach einem gewaltigen Familienstreit ihr Romadorf am Rande der Karpaten. Auf ihren Wegen durch die sagenumwobene Bergwelt treffen sie auf liebeshungrige Frauen, blutgierige Wiedergänger, rachsüchtige Totengeister und handfeste Gegner. Sie stellen sich der ...

    Mehr
  • Mühsam

    Karpatensaga
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    Drei Brüder auf dem Weg zu sich selbst. Dabei haben sie eine Menge Sex und müssen sich Vampiren und Totengeistern stellen.Sie treffen ausschließlich auf Frauen, die entweder co-abhängige Dulderinnen sind, die auch dann noch bei schweren Trinkern bleiben, selbst wenn die ihnen die ganze Last des Überlebens der Familie aufbürden, oder es sind Frauen, die, sehen sie einen Mann, nichts anderes im Kopf haben als mit ihm ins Bett zu gehen. Alle drei Brüder sind für jede einzelne Frau, auf die sie treffen, absolut und völlig ...

    Mehr
    • 4
  • In der Ferne erwartet dich vieles, und vielleicht auch dein Ziel...

    Karpatensaga
    nscho-tschi

    nscho-tschi

    13. Dezember 2015 um 18:12

        Über einen kurzen Prolog wird der Leser tief hinein in eine Region am Rande der Karpaten gezogen. Baro und Kalo, die Söhne einer armen Romafamilie, ziehen aus, um die Ferne kennenzulernen. Beide unterscheiden sich auf wunderbare  Weise, und so wartet auch auf jeden ein anderes Ziel in den unbekannten Landen. Doch auch das Leben in der Familie, die die beiden Brüder teilweise aus Groll verlassen haben, geht weiter. Und so muss auch der jüngste Bruder, Dikno, seine Bestimmung zu Hause finden. Derweil treffen ...

    Mehr
  • Karpatensaga

    Karpatensaga
    Ormeniel

    Ormeniel

    23. November 2015 um 11:42

    Einen mystischen Roman über die Sagenwelt der Roma fand ich an sich schon sehr faszinierend. Auch das wundervolle Cover und die insgesamt sehr gute Verarbeitung des Buches hat mich angesprochen.   Erzählt wird der Weg der beiden Brüder Baro und Kalo, die sich aufmachen, um in der Ferne ihr Glück zu suchen. Ihr Weg führt sie durch die wilde Berglandschaft der Karpaten, hin zu fernen Klöstern oder den Ebenen der Bukowina. Dabei lernen sie Wesen wie die vampirartigen Čohane, Totengeister und den schlauen Gnom Cosmin kennen.   ...

    Mehr
  • Lesegenuss für Fantasyfans

    Karpatensaga
    Ronny74

    Ronny74

    21. November 2015 um 17:06

    Erst mal vielen lieben Dank an den Autor Hans Dieter Kreuzhof, dass ich dieses wunderbare Buch habe lesen dürfen. Lest es unbedingt! Es ist unglaublich gut geschrieben und auch das mystische Cover einfach nur Wow !Die Art wie es geschrieben wurde, ist absolut flüssig und so unglaublich, dass ich einfach berauschend mitgerissen worden bin. Man taucht sofort in die Handlung ein, direkt an die Seiten der handelten Personen. Auf der einen Seite der Geschichte steht das mystische, sagenumwobene, teilweise abergläubisches und uraltes ...

    Mehr
  • weitere