Heike Eva Schmidt

(638)

Lovelybooks Bewertung

  • 1174 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 5 Leser
  • 261 Rezensionen
(254)
(252)
(109)
(18)
(5)

Lebenslauf von Heike Eva Schmidt

Heike Eva Schmidt wurde in Bamberg ­geboren. Nach einem Psychologiestudium war sie zunächst als Journalistin für Radio, TV und Print tätig, ehe sie 2000 ein Stipendium für die DrehbuchWerkstatt München erhielt. Seitdem arbeitet sie als freie Drehbuch­autorin, zum Beispiel für das Bayerische Fernsehen. 2010 erfüllte sie sich ihren Kindheitstraum und begann, Romane zu verfassen. Sie lebt im Süden Münchens im bayerischen Voralpenland. Dort entstehen in ihrer kleinen „Schreibstube“ viele Ideen. „Purpurmond“ ist Heike Eva Schmidts erster Fantasyroman und erschien im März 2012.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Heike Eva Schmidt
  • Heike Eva Schmidt ansprechen
  • Fazit. Ein sehr jugendlicher Zeitreiseroman, den man ruhig mal lesen kann.

    Purpurmond
    YvisLeseecke

    YvisLeseecke

    14. Mai 2016 um 17:02 Rezension zu "Purpurmond" von Heike Eva Schmidt

    Meine Meinung:Der Schreibstil war anfangs wirklich gut. Ich fand ihn sehr modern, flüssig und spritzig. Dadurch konnte ich das Buch flüssig lesen.Beschreibungen waren sehr gut, so dass ich mich sowohl mit den Orten als auch mit den Personen identifizieren konnte. Die Charaktere waren super ausgearbeitet.Was mir besonders gefallen hat, war hier unsere Protagonistin Cat. Ihre ganzes Denken, ihre Sprache und ihr Handeln waren sehr pfiffig, stark und modern. Ihr Humor traf auch voll meinen Geschmack. Es hat mir sehr gut gefallen, ...

    Mehr
  • Okay für zwischendurch.

    Tausend Mal gedenk ich dein
    Whovian

    Whovian

    14. Mai 2016 um 10:16 Rezension zu "Tausend Mal gedenk ich dein" von Heike Eva Schmidt

    Zum Inhalt:Nelly ist ein fünfzehnjähriges Mädchen, das kaum Freunde hat - außer Pina. Diese ist ihre beste Freundin mit der sie durch dick und dünn geht. Sie ist immer für sie da und mit ihr kann sie immer lachen. Als Nelly dann noch Elias kennen lernt und ihre erste Beziehung hat, könnte sie nicht glücklicher sein. Doch dann fängt es an: Ein durchgeschnittener Fahrradreifen, komische Unfälle, in die ihre Freunde verwickelt sind...und ihre Mitschüler verdächtigen Nelly.Meine Meinung:Ich konnte mich sehr schwer mit dem Schreibstil ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 5202
  • Überzeugendes Jugendbuch

    Purpurmond
    Kartoffelschaf

    Kartoffelschaf

    25. Februar 2016 um 11:18 Rezension zu "Purpurmond" von Heike Eva Schmidt

    Dieses Buch konnte mich fast vollständig überzeugen. Die Autorin schreibt klar, angenehm, bildhaft und atmosphärisch.Der Plot ist ebenso gut recherchiert wie umgesetzt - ich finde es großartig, das Mittelalter in einem Jugendbuch zu verarbeiten. Davon sollte es definitiv mehr Bücher geben.Die Protagonistin ist großartig vielfältig, entwickelt sich im Laufe der Handlung weiter und handelt größtenteils nachvollziehbar. Einzig die eingebaute Liebesgeschichte (Cat betreffend) war für meinen Geschmack etwas zu wenig ausgereift, kam ...

    Mehr
  • Aufrichtige Liebe

    Purpurmond
    tsukitia16

    tsukitia16

    12. Februar 2016 um 09:23 Rezension zu "Purpurmond" von Heike Eva Schmidt

    Da ich selbst aus Bamberg komme, konnte ich mir dieses Buch natürlich nicht entgehen lassen.Das Cover ist sehr hübsch und der Titel ist auch gut gewählt.Die Charaktere sind alle sehr liebenswert und haben ihre ganz eigene Persönlichkeit, die Heike Eva Schmidt bestens zum Ausdruck bringt.Die Story finde ich auch super. Gut umgesetzt. Durchgehend spannend. Es gibt lustige, aber auch ernste Stellen. Von Romantik bis Action ist so ziemlich alles dabei. Da leben die Gefühle richtig auf.Das Ende war sehr herzzerreißend und traurig. Vor ...

    Mehr
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen ...

    Mehr
    • 289
  • Lese-Endspurt mit LovelyBooks vom 27. - 30. Dezember 2015

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Mit LovelyBooks gemütlich das Jahr ausklingen lassen!Schon bald liegt der Weihnachtsstress hinter uns, das neue Jahr steht in den Startlöchern und da dachten wir uns, dass wir diese Tage zwischen den Jahren gerne zusammen mit euch verbringen möchten! Beim Lese-Endspurt mit LovelyBooks können wir uns endlich all den vielen schönen Büchern widmen, die bisher sträflich vernachlässigt wurden. Wir freuen uns schon sehr - seid ihr mit dabei? Der Lese-EndspurtGemeinsam mit euch möchten wir vom 27. bis zum 30. Dezember die Zeit für die ...

    Mehr
    • 1310
  • Phantasievoller historischer Roman

    Die Spionin des Königs
    Spatzi79

    Spatzi79

    06. November 2015 um 14:55 Rezension zu "Die Spionin des Königs" von Heike Eva Schmidt

    Florentin von Rosenberg wird als Mädchen geboren – aber das wissen nur die Eltern und die Hebamme, denn mangels Stammhalter kommt der Vater auf eine verrückte Idee: er zieht das Mädchen als Jungen auf. So lernt Florentin von kleinauf Reiten, Fechten und sich wie ein Junge zu benehmen. Lange Zeit ist dem Kind selbst nicht klar, dass es anders ist als die männlichen Spielkameraden. Florentin lernt einerseits bald zu schätzen, welche Freiheiten ihr das Leben als Mann bietet, insbesondere als sie am Schicksal ihrer geliebten ...

    Mehr
  • Im Auftrag des Königs…

    Die Spionin des Königs
    nicigirl85

    nicigirl85

    02. Oktober 2015 um 11:01 Rezension zu "Die Spionin des Königs" von Heike Eva Schmidt

    Von der Autorin hatte ich bis dato noch kein Buch gelesen, was ich nach dieser Lektüre nicht begreifen kann, denn das Buch war einfach nur toll. Aber vielleicht liegt es auch daran, weil es ihr erster historischer Roman ist.Die Geschichte spielt in Preußen ab 1736 und wir begleiten die junge Florentine, die von ihrem Vater als Junge erzogen worden ist und erst im Alter von 8 Jahren bemerkt, dass sie in Wirklichkeit ein Mädchen ist. Da sie jedoch schnell erkennt, dass man als Mann mehr Freiheiten genießt, lebt sie weiterhin als ...

    Mehr
  • Als Junge aufgewachsen, wird eine Frau zur besten Spionin Friedrich II.

    Die Spionin des Königs
    Tammy1982

    Tammy1982

    02. Oktober 2015 um 10:51 Rezension zu "Die Spionin des Königs" von Heike Eva Schmidt

    Auf einem kleinen fränkischen Gut wird die junge Florentin von Rosenberg im 18. Jahrhundert von Geburt an von ihren Eltern als Sohn ausgegeben und entsprechend erzogen. Erst mit acht Jahren stellt das Mädchen fest, dass sie eigentlich doch kein Junge ist, jedoch ist sie zu dem Zeitpunkt schon offiziell als Erbe anerkannt und selber die Freiheiten der Jungs gewöhnt. Wegen ihrer außergewöhnlichen Erziehung und da sie schnell begriffen hat, dass sie in ihrer Zeit als Mann einfach mehr Freiheiten genießt, als als Frau, heuert sie ...

    Mehr
  • weitere