Holly Black

(789)

Lovelybooks Bewertung

  • 913 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 13 Leser
  • 177 Rezensionen
(226)
(325)
(186)
(36)
(16)

Lebenslauf von Holly Black

Holly kam 1971 in New Jersey zur Welt und wuchs auch dort auf. Ihre Begeisterung für die Welt der Fabelwesen, rührte von ihrer Mutter, die sie als Puppenmacherin und Malerin schnell in diesen Bereich führte. Schon als Teenager fing Holly mit dem Schreiben an. Sie schrieb viele Gedichte und Bühnenstücke, sowie ein Buch, welches jedoch unter Verschluss blieb. Während ihres Studiums schreib sie für medizinische Zeitschriften, brach das Studium jedoch des Schreibens wegen ab. Ihren ersten Jugend- und Fantasyroman brachte sie 2002 heraus: A Modern Faerie Tale, welches begeisterte Kritiken erhielt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider eine Enttäuschung...

    Weißer Fluch
    AnnaKatharinaKathi

    AnnaKatharinaKathi

    17. Mai 2016 um 20:12 Rezension zu "Weißer Fluch" von Holly Black

    "Weißer Fluch" spielt in einer Welt, in der Magie von der Regierung verboten wurde und trotzdem gibt es die sogenannten Fluchwerker, die mächtige Magie ausüben können. Sie praktizieren im Verborgenen und durch eine einzige Berührung können sie das Schicksal eines Menschen ändern. Cassel Sharpe entstammt einer solchen Familie von Fluchwerkern, obwohl dieses Talent an ihm vorbei gegangen ist.Trotzdem ist er alles andere als ein normaler Junge, denn er versteht es wie kein anderer die Menschen zu täuschen und auszutricksen. Er ist ...

    Mehr
  • Holly Black ist wieder da!

    Die Puppenkönigin - Das Geheimnis eines Sommers
    Findabhair

    Findabhair

    29. März 2016 um 17:46 Rezension zu "Die Puppenkönigin - Das Geheimnis eines Sommers" von Holly Black

    Ein traumhafter Sommer! Das Nahe Ende der Kindheit, der Übergang zum Jugendalter beschäftigt drei engste Freunde - verwoben mit einer abenteuerlichen und phantasievollen Reise.

  • Leserunde zu "Almost " von Anne Eliot

    Almost
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "Almost " von Anne Eliot

    Viel mehr als eine Liebesgeschichte ... Für Jess gibt es nur zwei wichtige Punkte diesen Sommer: Sie braucht einen Job und sie braucht einen Freund. Wenn sie das erreicht hat, kann Jess die Vergangenheit hinter sich lassen und ein normales, geregeltes Leben führen. Denkt sie. Als die Lösung für ihre Probleme plötzlich zum Greifen nahe ist, schlägt Jess zu – und begibt sich damit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle!Aus einer geschäftlichen Abmachung entwickelt sich gegen alle äußeren Umstände eine Liebesgeschichte, die doch viel ...

    Mehr
    • 526
  • Lesemarathon zu Ostern vom 25. - 28. März 2016

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Mit LovelyBooks durch die Oster-Feiertage!Nach dem großartigen Lese-Endspurt zum Ende des Jahres, haben wir von LovelyBooks schon lange nach einer Gelegenheit gesucht, wieder gemeinsam mit euch ein langes Lese-Wochenende zu veranstalten! Glücklicherweise steht Ostern vor der Tür und wir finden, das ist die perfekte Gelegenheit für eine Wiederholung! Deswegen heißt es nun: Weg mit den Ostereiern, her mit den Büchern! Wir starten einen Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 25. - 28. März ...

    Mehr
    • 988
  • Ich wurde mit der ersten Seite regelrecht in das Buch hineingesogen!

    Die Zehnte
    LLBlack

    LLBlack

    21. Februar 2016 um 01:46 Rezension zu "Die Zehnte" von Holly Black

    Ich liebe dieses Buch. Es hat mich vom ersten Moment an gefesselt, ich habe beim Lesen gelacht, geweint, mein Herz raste - mal vor Spannung, mal von romantischem Knistern. Ein Roman, den ich allen empfehlen kann, die auf All-Age-Fantasy stehen.(Schade nur, dass die Reihe ab Band 2 mit neuem Cover und Titel und nur noch als Taschenbuch erschien - dabei ist dieses Cover doch so einmalig und spiegelt die Story des Romans und die Atmosphäre unglaublich gut wider.)

  • Mystisch, magisch, Magisterium!

    Magisterium - Der kupferne Handschuh
    Booksforfantasy

    Booksforfantasy

    22. November 2015 um 17:55 Rezension zu "Magisterium - Der kupferne Handschuh" von Cassandra Clare

    Callum hat am Ende des ersten Schuljahrs die erste Pforte durchschritten: Nun kann ihm niemand mehr seine Zauberkräfte nehmen. Das zweite Schuljahr steht an, doch schon wieder liegt das größte Abenteuer für Call außerhalb des Magisteriums. Er muss herausfinden, welche Rolle sein Vater Alastair bei all dem gespielt hat, was kurz nach Calls Geburt beim Eismassaker passiert ist. Kann es sein, dass Alastair ein Verbündeter des Feindes ist? Was bedeutet das für Callum? Und wem kann er jetzt überhaupt noch vertrauen?Für Callum beginnt ...

    Mehr
  • Wenn Du Selbstzweifel hegst, kann dir Dein Herz den Weg weisen...

    Magisterium - Der kupferne Handschuh
    Solara300

    Solara300

    19. November 2015 um 14:57 Rezension zu "Magisterium - Der kupferne Handschuh" von Cassandra Clare

    Kurzbeschreibung Callum hat ja nicht nur bald seinen 13. Geburtstag vor sich, sondern auch eine aufregende Zeit hinter sich. Denn er hat das erste Jahr im Magisterium von Master Rufus hinter sich und einiges erfahren. Den nicht alle Geheimnisse waren in dem Fall gut für ihn und so auch das nicht, das er von Master Joseph erfahren hat. Aber Callum ist aufgeweckt und schlau und lässt sich nicht unterkriegen, obwohl  das Wiedersehen mit seinem Vater Alastair alles andere als gut ausfällt. Denn das Verhältnis zwischen beiden ist ...

    Mehr
  • eine spannende Fortsetzung

    Magisterium
    Buechersalat_de

    Buechersalat_de

    17. November 2015 um 21:37 Rezension zu "Magisterium" von Cassandra Clare

    Ich muss sagen, ich habe mich sehr gefreut endlich mal wieder ins Magisterium zurückzukehren um Callum und seine Freunde wieder zu treffen. Im zweiten Teil beginnen wir überraschend in der Welt außerhalb des Magisteriums, denn es sind Ferien und Callum verbringt diese mit seinem Vater. Er hat Mordor seinen Wolf natürlich mitgenommen. Schnell gerät Callum mit seinem Vater aneinander, denn sein Vater will nicht, dass Callum ins Magisterium zurückkehrt. Doch Callum muss schnell erkennen, dass sein Vater seine ganz eigenen Gründe ...

    Mehr
  • Dieses Mal eher Richtung Percy Jackson

    Magisterium
    Felan

    Felan

    15. November 2015 um 12:19 Rezension zu "Magisterium" von Cassandra Clare

    Achtung, wer Band 1 noch nicht gelesen hat wird def. gespoilert!Ich habe zwar das Hörbuch gehört, aber ich hatte auch schon die Freude das Buch im Laden zu sehen. Wow. Cover Feties, wie ich, kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Ich finde es ist noch schöner als das Erste. Mir gefallen die blau eingefärbten Seiten total gut.Gelesen wird das Buch von Oliver Rohrbeck. Ich kenne ihn vor allem als Sprecher von Justus Jonas dem ersten Detektiv der drei Fragezeichen. Was soll ich sagen, Oliver Rohrbeck ist und bleibt einfach ein ...

    Mehr
  • ein rundum gelungener 2. Teil

    Magisterium
    Letanna

    Letanna

    12. November 2015 um 20:12 Rezension zu "Magisterium" von Cassandra Clare

    Es sind Ferien und Callum befindet sich bei seinem Vater Alaistair. Das geht leider nicht gut und schnell bricht ein großer Streit zwischen den beiden aus. Es geht sogar so weit, dass Callum von zu Hause abhaut und bei Tamara untertaucht. Hier verbringt er den Rest der Ferien bis das neue Schuljahr wieder anfängt. Aber der Streit zwischen Callum und seinem Vater spielt immer noch eine Rolle und Callum hat den Verdacht, dass sein Vater ein magisches Artefakt aus dem Magisterium gestohlen hat. Was hat sein Vater vor? Steht er mit ...

    Mehr
  • weitere