Whisper

(947)

Lovelybooks Bewertung

  • 820 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 6 Leser
  • 123 Rezensionen
(394)
(391)
(129)
(24)
(9)

Inhaltsangabe zu „Whisper“ von Isabel Abedi

Whisper - so nennt Noa das alte Haus auf dem Land, in dem sie zusammen mit ihrer Mutter die Ferien verbringen soll. Eine unheimliche Stille, drückend und erwartungsvoll, liegt über dem Gebäude, aber außer Noa scheint das niemand zu spüren. Zusammen mit David, einem Jungen aus dem Dorf, und angestiftet von der merkwürdigen Atmosphäre im Haus, versucht sich das Mädchen an einer Geister-Seance - nur so ein bisschen Gläserrücken. Doch zum Entsetzen der beiden jungen Leute erscheint ihnen tatsächlich ein Geist. Es ist der Geist eines verstorbenen Mädchens, das behauptet, vor genau 30 Jahren in diesem Haus ermordet worden zu sein

Hübsche Handlung :)

— _Ninchen_
_Ninchen_

Spannung auf den Punkt gebracht, gut durchdacht, Gänsehaut pur.

— Lupii
Lupii

Einfach nur der hammer! Dieses Buch hat mich total in den Bann gezogen! Besonders empfehlenswert für Leute die auf Übernatürliches stehen ;D

— Azouka
Azouka

sehr spannend und lässt sich schnell lesen konnte mich allerdings nicht so in die hauptcharaktäre hineinversetzen dennoch super

— rubyred
rubyred

Das erste Buch was ich mir damals selbst gekauft habe. Ich war so wahnsinnig stolz darauf und bin es noch immer.

— Mrs_Book
Mrs_Book

Ich liiiiebe dieses Buch, es ist unglaublich spannend, einfühlsam und geheimnissvoll geschrieben, unbedingt weiterzuempfehlen :)

— Heli30
Heli30

Interessant, aber nicht so gut gelungen wie andere Bücher von Isabel Abedi.

— Steppp
Steppp

Man sollte das Buch auf jedenfall lesen!!

— Julia-Geist
Julia-Geist

Wunderschönes, spannendes YA-Drama! 💗

— Kumo
Kumo

Ich hatte es an einem Tag durch, konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen.

— Finesty22
Finesty22
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Lieblingsbuch!

    Whisper
    forever_books

    forever_books

    26. July 2014 um 23:37

    "Aber was Noa am stärksten wahrnahm, war dieser Duft. Ja es duftete... nach Parfüm, nach Frauenparfüm; würig, ein wenig süß und so intensiv, als wäre jemand, der diesen Duft frisch aufgetragen hatte, gerade an Noa vorbeigegangen." (Seite 13 / 14)Noa, soll mit Gilbert und ihrer Mutter Kat, einer berühmten Schauspielerin, ihre Sommerferien auf dem Lande verbringen in ihrem neuen Wochenendhaus. Kat steht sich plötzlich noch einfachen Dingen im Leben, doch das Haus ist staubig und muss komplett neu renoviert werden. In der Dorfkneipe ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 1553
  • Nettes Buch für Zwischendurch

    Whisper
    Selinavo

    Selinavo

    Das Buch handelt von Noa, die mit ihrer Mutter und deren besten Freund eine Zeit lang aufs Dorf zieht. Dort begegnet sie David, in den sie sich verliebt. Die beiden decken gemeinsam eine Geschichte auf, die bereits seit 30 Jahren einen Schatten über das Dorf legt."Whisper" war für mich ein nettes Buch für zwischendurch. Es hatte nicht viele Seiten (275) und war leicht durchzulesen. Die Geschichte an sich hatte für mich nichts besonderes, zum Schluss wurde es doch noch etwas spannend, aber das wars dann auch. Die Begegnungen mit ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    27. May 2014 um 00:30
  • Tolle Idee, Umsetzung verbesserungswürdig!

    Whisper
    SusiTOO

    SusiTOO

    13. April 2014 um 16:19

    Cover (Taschenbuch):Auf dem Cover sieht man einen Edelstein (vermutlich ein Rubin ;)). Durch den schwarzen Hintergrund wirkt das Buch anziehend und auffallend. Mehr verrät das Buch nicht. :)Schreibstil und Spannung:Abedi schrieb das Buch aus der Sicht der dritten Person, aus Noas Sicht. Das Buch ist recht spannend geschrieben. Die ganze Zeit will man wissen wer denn der Mörder ist. Dann denkt man, man weiß wer es ist, doch dann stellt sich was ganz anderes heraus.Vor jedem neuen Kapitel, das etwa zehn bis fünfzehn Seiten ...

    Mehr
  • ein NIE-AUS-DER-HAND-LEGEN-Buch

    Whisper
    finetta

    finetta

    12. April 2014 um 12:26

    so spannend ,so schön . was ganz anderes als isabel abedis LOLA-bücher.

  • Die Wahrheit über whisper

    Whisper
    LivBerry

    LivBerry

    So ihr Leser....1. ich musste dieses Buch als Lektüre in der Schule lesen. 2. wie können Lehrer nur so herzlos sein und einen diesen Schrott vorgeben. 3. der schreibstil dieser Geschichte ist grauenvoll. Es werden auf 3 Seiten ein Bus mit Sternen erklärt, wieso?! Man kann doch einfach schreiben: der Bus war blau mit Sternen, oder?! 4. das Buch wird erst bei Kapitel 16 ein bisschen spannend. 5. ich musste pro Tag immer 20 Seiten lesen. Doch von diesen 20 Seiten waren 13 unnötig. Man kann zwei Seiten lesen und man weis genau so ...

    Mehr
    • 3
  • Ich fand's gut!

    Whisper
    PascalTheChameleon

    PascalTheChameleon

    07. April 2014 um 18:33

    Entgegen der Meinung der "heutigen Jugend", wie ich es mal so ausdrücken will, fand ich das Buch damals, als ich es gelesen habe, wirklich toll. Der Schreibstil ist für ein Jugendbuch verständlich, und Beschreibungen gehören meiner Meinung nach dazu - ich will ein Buch lesen, keine Kurzgeschichte und schon gar kein SMS-Erlebnisbericht. Nur Beschreibungen bringen dort ein Gefühl und eine Atmosphäre hinein. Für ein Jugendbuch war es, als es erschien, schon ziemlich gruselig. Thriller ist wirklich vielleicht etwas zu stark, aber ein ...

    Mehr
  • Wieder sehr gelungen =)

    Whisper
    Babyface

    Babyface

    17. March 2014 um 12:11

    Whisper ist das zweite Buch das ich von Isabel Abedi lesen durfte. Die ersten Seiten waren etwas zäh, was sich jedoch sehr schnell änderte und schon war man mitten im Geschehen drinnen. DIe beiden Jugendlichen Noa und David wollen das Verschwinden der 18-Jahrigen Eliza aufklären, die 1975 im selben Ferienhaus wie Noah gelebt hat. Jedes Kapitel wird mit einem Tagebucheintrag Elizas eingeleitet, so erfährt man ein wenig mehr über das verschwunde Mädchen und den heutigen Dorfbewohner. Eine tolle Idee. Dieser Eintrag bezieht sich auf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Whisper" von Isabel Abedi

    Whisper
    AnNa1995

    AnNa1995

    25. December 2013 um 19:11

    CoverDas Cover ist in der gleichen Art gestaltet wie Abedis andere Bücher. Den Titel finde ich sehr passend, da er mysteriös klingt, neugierig macht und einen Bezug zur Geschichte besitzt. Auch der Edelstein ist schön, auch wenn Elizas Juwel kein Edelstein ist... Insgesamt finde ich das Cover toll!Meine MeinungWahnsinn! Dieses Wort beschreibt das Buch wohl am Besten.Zuerst einmal möchte ich den wunderbaren Schreibstil loben. Die Charaktere im Buch (sowohl Haupt- als auch Nebencharaktere) sind wunderbar ausgearbeitet. Jeder hat ...

    Mehr
  • Ein Haus voller Geheimnise

    Whisper
    Sophies-Buecherwelt

    Sophies-Buecherwelt

    20. November 2013 um 16:37

    Inhalt: Eine Totenstille liegt über Whisper, dem alten Haus, in den Noa ihre Ferien verbringen soll. Unheimlich und schwierig zu ertragen scheint ihr hier alles - so schwierig zu ertragen wie ihre schillernde Mutter Kat, die begehrte Schauspielerin, die überall den Ton angibt und natürlich auch diese Ferien auf dem Land arrangiert hat. Aber dann kommt alles ganz anders. Zunächst ist da David, der Junge mit den grünen Augen, der Noas Puls zum Flattern bringt. Und dann ist da das Spiel - das Spiel, das alles ändert. Animiert von ...

    Mehr
  • weitere