Whisper

(1211)

Lovelybooks Bewertung

  • 1006 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 6 Leser
  • 149 Rezensionen
(494)
(496)
(180)
(28)
(13)

Inhaltsangabe zu „Whisper“ von Isabel Abedi

Eine unwirkliche Stille liegt über Whisper , dem alten Haus, in dem Noa ihre Ferien verbringen soll. Das alte Gebäude birgt ein Geheimnis, über das niemand im Dorf spricht. Gemeinsam mit David nähert sich Noa der Wahrheit eines nie geklärten Mordes.§Meisterhaft und unwiderstehlich versetzt Isabel Abedi den Leser in eine psychologisch dichte, knisternd spannende Stimmung.§§Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis.§§"Das Buch ist ein Muss für alle Thriller-Fans, denn trotz dem leichten Hauch von Romantik bleibt es Hochspannung pur." Marie-Sophie Böcker, 8. Klasse " General Anzeiger "§

Spannend von Anfang bis Ende

— meikex3
meikex3

Spannend bis zur letzten Zeile mit unerwarteten Wendungen!

— eintausendbuecher
eintausendbuecher

Echt spannend!

— blue-star
blue-star

Kein schlechtes Buch, aber nicht so gut wie der erste Teil. Es ist nun einmal eine typische Zwischenhandlung.

— Tulaa
Tulaa

War mein 1. Buch von Abedie und hat mir echt sehr, sehr gut gefallen. Noa war eine gute Protagonistin, mit einem Tollen Hobby ;)

— Aki-clara
Aki-clara

Abgebrochen - furchtbar öde und absolut nicht empfehlenswert. Zu viele Klischees, zu wenig Handlung.

— Kartoffelschaf
Kartoffelschaf

Spannendes und fesselndes Buch.

— Book_Junkie
Book_Junkie

Mein zweites Buch von Isabel Abedi - durchaus lesenswert, aber ich finde, dass "Lucian" doch um Welten besser ist :)

— GraceKFrancis
GraceKFrancis

Kurzweilig, mit leichtem Krimiflair

— Cleo15
Cleo15

Lieblingsbuch!

— Tkaetzchen
Tkaetzchen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend bis zur letzten Zeile!

    Whisper
    eintausendbuecher

    eintausendbuecher

    28. März 2016 um 19:41

    Whisper habe ich fast in einem Zug durchgelesen. Gestern habe ich mit den ersten paar Seiten begonnen und heute habe ich um die 250 Seiten gelesen. Obwohl ich das Buch vor vielen Jahren schon einmal gelesen habe, hat es an Spannung nicht verloren. Bis zum letzten Kapitel glaubt man den Mörder von Eliza zu kennen und dann schmeißt Abedi alles über den Haufen. Auch die leichte Liebesgeschichte und die Welt der Nebencharaktere sind total spannend. Ein tolles Buch, das sich super schnell lesen lässt!

  • Rezension zu "Whisper"

    Whisper
    majosBooks

    majosBooks

    24. März 2016 um 14:58

    InhaltEine unwirkliche Stille liegt über Whisper, dem alten Haus, in dem Noa ihre Ferien verbringen soll. Das alte Gebäude birgt ein Geheimnis, über das niemand im Dorf spricht. Furcht und neugierige Erwartung führen Noa immer tiefer auf die Spur eines rätselhaften Verbrechens. Gemeinsam mit David nähert sich Noa der Wahrheit eines nie geklärten Mordes...Meine MeinungEin Buch voller Liebe, Freundschaft und Geheimnissen.Noa wird dazu gezwungen mit ihrer Mutter Katharina Thalis und deren Freund Gilbert ihre Ferien in einem Dorf zu ...

    Mehr
  • Kribbel Kribbel

    Whisper
    MonaMoni

    MonaMoni

    16. März 2016 um 18:39

    Spannend bis zur letzten Seite! Flüssig geschrieben, jede Seite macht Lust auf mehr. Konnte teilweise nachts nicht schlafen, weil sich durch die Geschichte Bilder in meinem Kopf manifestiert haben, die ich so leicht nicht los wurde. Die Story ist durchgehend spannend gehalten und ich konnte dieses Buch nur schwer weglegen. Habe mit gefiebert, spekuliert, verdächtigt und bin am Schluss leider nicht auf die richtige Lösung gekommen. Einfach mal rein lesen. Ein guter Psycho-Grusel-Liebes-Thriller :)) Hab es nicht bereut!

  • Furchtbar öde

    Whisper
    Kartoffelschaf

    Kartoffelschaf

    13. März 2016 um 11:50

    Vorab: ich habe dieses Buch abgebrochen - nach ca. 2/3. Es ging einfach nicht. Völlig langweilig und dröge plätscherte die Story vor sich hin - es passierte nichts.Unter einem Mystery-Thriller stelle ich mir definitiv etwas anderes vor. Ich war wirklich herb enttäuscht.Die Protagonistin dreht sich permanent im Kreis und entwickelt sich kein Stück weiter - ist zudem nervig und weit hinter ihrem angegebenen Alter zurück.Auch die Randcharaktere konnten mich nicht überzeugen. Alles wirkt seltsam farblos, ja blass und nicht ...

    Mehr
  • Whisper. Pssst!

    Whisper
    MimisBookworld

    MimisBookworld

    16. Dezember 2015 um 14:36

    Inhalt: Eine unwirkliche Stille liegt über Whisper , dem alten Haus, in dem Noa ihre Ferien verbringen soll. Das alte Gebäude birgt ein Geheimnis, über das niemand im Dorf spricht. Gemeinsam mit David nähert sich Noa der Wahrheit eines nie geklärten Mordes.Meine Meinung: Durch das Cover erkannt man sofort, dass dies ein Buch aus der Feder von Isabel Abedi ist. Mir gefällt das Cover sehr gut, es ist schlicht gehalten und passt dennoch hervorragend zur Story. Der Schreibstil der Autorin war wie immer sehr angenehm zu lesen. ...

    Mehr
  • Whisper

    Whisper
    anina21

    anina21

    04. Dezember 2015 um 16:51

    Noas Mutter Kat, eine berühmte Schauspielerin, hat das Haus auf dem Land gemietet, ohne es vorher zu besichtigen. In dem 500 Jahre alten Gebäude will sie zukünftig die Ferien mit Noa und Gilbert, dem sie freundschaftlich verbunden ist, verbringen. Das Fachwerkhaus ist ziemlich heruntergekommen. Doch ein junger Mann aus dem Dorf wird beim Renovieren helfen. David leistet ganze Arbeit und macht seine Sache von Anfang an gut. Ausgerechnet er ist es, der angeregt von Gilbert vorschlägt, mit Hilfe eines Spiels, die Geister anzurufen. ...

    Mehr
  • Empfehlenswert.

    Whisper
    IchbinMonti

    IchbinMonti

    24. November 2015 um 19:57

    ich fand dieses Buch sehr gut. Dass die Protagonistin seelische Probleme hat, lässt das Buch sehr lebhaft und interessant wirken. Ich mochte Noa sehr gerne und konnte ihre Gefühle sehr nachvollziehen. Ich hatte das Buch extrem schnell durch, und werde es irgendwann wahrscheinlich nochmal lesen. Auf jeden Fall zum weiterempfehlen.

  • Whisper

    Whisper
    AnnaKatharinaKathi

    AnnaKatharinaKathi

    10. November 2015 um 17:47

  • Ein Mädchen, ein Geist und ein Mord.

    Whisper
    Yomi

    Yomi

    09. November 2015 um 16:24

    Das Buch handelt von Liebe, Familie, Übernatürlichem und Spannung. Leider, tritt diese Spannung erst in der zweiten Hälfte des Buches auf. Zu Beginn ist das ganze erst ein Teenieroman, in dem es um Freundschaft, Liebe und das zerrüttete Verhältnis zwischen Mutter und Tochter geht. Das ist auch alles sehr gut beschrieben, allerdings hatte ich gehofft das sich die Geschichte schneller und mehr auf den Geist bezieht. Horrorelemente gab es so gut wie keine. Schade, denn wenn ich den Begriff "Geist" höre, erwarte ich ein paar ...

    Mehr
  • Ein spannendes Buch mit vielen Höhepunkten und Wendungen..

    Whisper
    Lese-Eule-Steffi

    Lese-Eule-Steffi

    25. Oktober 2015 um 12:21

    Das Cover dieses Buches, gefällt mir ausgesprochen gut. Der Diamant oder das Juwel, was darauf abgebildet ist hat auch etwas mit der Story zu tun. Auf den letzten Seiten wir das besonders deutlich. Die Farbe rot und schwarz verleihen dem Buch etwas Mysteriöses und geheimnisvolles, so wie die Geschichte des Buches auch ist. Der Schreibstil von Isabel Abedi gefällt mir im Großen und Ganzen wirklich gut. Es wird von der Seite der Protagonistin Noa erzählt, jedoch nicht in der Ich-Perspektive, was mir wirklich sehr gut gefällt, da ...

    Mehr
  • weitere