James Dashner

(601)

Lovelybooks Bewertung

  • 673 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 35 Leser
  • 140 Rezensionen
(262)
(232)
(78)
(23)
(4)
James Dashner

Lebenslauf von James Dashner

James Dashner wurde in einer Kleinstadt in Georgia, USA geboren, wo er auch aufwuchs. Schon früh äußerte er den Wunsch Schriftsteller zu werden, da seine Fantasie von der umliegenden Natur zu immer neuen Geschichten angeregt wurde. Später studierte er an der Brigham Young University, Georgia. Sein Debüt »Die Auserwählten - Im Labyrinth« wurde in den USA sofort zum Bestseller und kommt im April 2011 bei Carlsen nun auch in Deutschland in den Buchhandel. 2012 erscheint mit »Die Auserwählten - In der Brandwüste« die Fortsetzung in deutscher Sprache. Seinen Durchbruch erlangte er mit der Serie »The 13th Reality« - ob und wann die Reihe auf deutsch erscheint, ist noch nicht klar. Heute lebt er mit seiner Ehefrau und vier Kindern in South Jordan City, Utah. Der erste Teil der "The Maze Runner Trilogie" / "Die Auserwählten" soll in Amerika verfilmt werden und wird veraussichtlich Ende 2012/ Anfang 2013 dort veröffentlicht.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Grandioser Abschluss!

    Die Auserwählten - In der Todeszone
    CathrinKuehl

    CathrinKuehl

    08:42 Rezension zu "Die Auserwählten - In der Todeszone" von James Dashner

    SchreibstilDashner bleibt sich treu: auf den Punkt gebracht, ohne Verschnörkelungen, klar und deutlich und vor allem spannend.CharaktereThomas weiß inzwischen, dass er ANGST nicht trauen sollte und kann dies inzwischen auch nicht mehr. Auch wenn sie ihm versprechen, die Blockade aus seinem Gehirn zu entfernen, will er es nicht mehr. Egal wer er früher gewesen ist, für ihn zählt, wer er jetzt ist. Mit Händen und Füßen setzt er sich gegen ANGST zur Wehr und will sich nicht länger als Laborratte behandeln lassen. Ich als Leserin ...

    Mehr
  • Rezension "Die Auserwählten - Im Labyrinth"

    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    Ywikiwi

    Ywikiwi

    01:57 Rezension zu "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner

    Sein Name ist Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem bizarren Ort gelandet: eine Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth. Doch er ist nicht der Einzige. Zusammen mit fünfzig Jungen, denen es genauso geht wie ihm, sucht er einen Weg in die Freiheit. Der führt durch das Labyrinth, dessen gewaltige Mauern sich Nacht für Nacht verschieben und in dem mörderische Kreaturen lauern. Doch gibt es wirklich einen Weg hinaus? Ist das Ganze eine Prüfung? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht? ...

    Mehr
  • Eine spannende Geschichte in einer tollen Welt

    (The Maze Runner) By Dashner, James (Author) Paperback on 24-Aug-2010
    2manybooks

    2manybooks

    16:09 Rezension zu "(The Maze Runner) By Dashner, James (Author) Paperback on 24-Aug-2010" von James Dashner

    Die Welt in "The Maze Runner" wird the Glade genannt und keiner der Jungen weiß, warum er dort hingeschickt wurde. Ihre kleine Gemeinschaft ist richtig gut organisiert mit unterschiedlichen Berufsgruppen, die ihnen ein mehr oder weniger angenehmes Leben in the Glade ermöglichen. Damit das Leben dort auch weiterhin so angenehm für alle bleibt, gibt es Regeln. Wer diese Regeln nicht befolgt, wird bestraft. The Glade ist von einem riesigen Labyrinth umgeben. Es ist ein gefährlicher Ort, um den sich viele Geheimnisse ranken. Die ...

    Mehr
  • Die Auserwählten- Im Labyrinth

    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    BeaSwissgirl

    BeaSwissgirl

    16:12 Rezension zu "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner

     Wie immer teile ich hier nur meine Leseeindrücke ( also rein subjektiv)Ich gebe es zu, mir ist das Cover schon auch wichtig und dieses hier hat mich immer abgeschreckt! Ich finde es so hässlich, es strahlt so eine Bösartigkeit aus! Als dann aber die Tb.- Ausgabe rauskam, habe ICH zugegriffen und es nicht bereut.Vom ersten Kapitel an war ich fasziniert von der Geschichte und hatte wie Thomas tausend Fragen im Kopf, auf welche ich natürlich auch Antworten wollte. Angespannt und gefesselt raste ich von einer Seite zur nächsten und ...

    Mehr
  • Nunja...

    (The Maze Runner) By Dashner, James (Author) Paperback on 24-Aug-2010
    Rasp

    Rasp

    19:25 Rezension zu "(The Maze Runner) By Dashner, James (Author) Paperback on 24-Aug-2010" von James Dashner

    Allgemeines"The Maze Runner" ist der erste Teil einer Trilogie, die im Deutschen "Die Auserwählten" ( 1. Band: Im Labyrinth ) heißt. Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und kann deshalb teilweise nur auf englische Begriffe zurückgreifen.Das Buch hat 374 Seiten und ist eine Jugenddystopie.InhaltEs geht um Thomas, der in einem Aufzug aufwacht und sich an rein gar nichts mehr erinnern kann. Als die Aufzugstür schließlich aufgeht, stehen draußen ungefähr 50 männliche Jugendliche.Diese erzählen Thomas, dass sie sich in einem Gebiet ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner

    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    Knorke

    Knorke

    Rezension zu "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner

    ch hab ja nun noch nicht so viele Dystopien gelesen, doch selbst ich weiß, dass sich hier auch langsam ein klassisches Schema abzeichnet. Doch dieses mal gibt es keine böse, reiche Hauptstadt, die irgendwelche Geheimnisse besitzt und keine armen Bezirke oder Menschen, die unterdrückt werden. Hier ist alles ganz anders. Zusammen mit Thomas findet man sich zu Beginn der Geschichte alleine in einem Fahrstuhl wieder. Man weiß so viel wie Thomas, nämlich gar nichts. Er weiß nicht, wo er ist, wer er ist oder woher er kommt. Er hat nur ...

    Mehr
    • 2
  • Mysteriös und spannend

    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    Fanny2011

    Fanny2011

    13:02 Rezension zu "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner

    Die Geschichte fängt damit an, dass wir gemeinsam mit Thomas auf die Lichtung kommen – der zentrale Ort im Labyrinth, an dem man geschützt ist und an dem die Lichter (so nennen sich die Bewohner der Lichtung) leben. Da es keinen allwissenden Erzähler gibt, wissen wir immer nur genauso viel, wie Thomas. Am Anfang heißt das: nichts. Viele seiner Fragen werden einfach nicht beantwortet und die anderen Jungen geben sich sehr geheimnisvoll. Ich fand die Jugendlichen, die schon eine Weile an diesem Ort leben, sehr authentisch. Sie ...

    Mehr
  • Eine super Fortsetzung :)

    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    Lesemaus-M

    Lesemaus-M

    21:47 Rezension zu "Die Auserwählten - In der Brandwüste" von James Dashner

    Inhalt:Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. ...

    Mehr
  • Contemporary Young Adult 2014 - Wir lesen zusammen englische Jugendbücher

    Hikari

    Hikari

    Hallo ihr Lieben,zum dritten Mal in Folge, da es viele schöne Leserunden gab, startet ein neues Jahr auch mit ein bisschen englischer Literatur. Contemporary YA heißt im Prinzip nur, dass es Jugendbücher mit einer realistischen Handlung sind, also kein Fantasy o.Ä.Der Ablauf ist sehr einfach: wir sammeln von Zeit zu Zeit Buchvorschläge bis zu einem bestimmten Termin jeder kann 1 oder 2 Bücher vorschlagen jeder der Teilnehmer vergibt unter den vorgeschlagenen Büchern Punkte insgesamt 3 Stimmen mit der Wertigkeit 3 Punkte, 2 ...

    Mehr
    • 177
  • DIE ZEIT DER ABRECHNUNG IST GEKOMMEN!

    Die Auserwählten - In der Todeszone
    joleta

    joleta

    21:01 Rezension zu "Die Auserwählten - In der Todeszone" von James Dashner

    Klappentext: Thomas wird sich auf keinen Fall den Kopf aufschneiden lassen. Auch wenn er durch diese Operation sein Gedächtnis zurück bekommen soll. Denn den Wissenschaftlern von ANGST darf man nicht trauen. Nicht nach all den grausamen Prüfungen, die Thomas und seine Freunde durchstehen mußten. Nicht nach all den Versprechen, die gebrochen worden sind. Thomas muß endlich dafür sorgen, daß ANGST ihn nie wieder kontrollieren und manipulieren kann. Ich meine dazu: Ein würdiger, krönender Abschluß! Auch in diesem Teil hält sich der ...

    Mehr
  • weitere