Neuer Beitrag

Janin_Klinger

Vor 1 Jahr

Hallo an alle Urban Fantasy Fans,

ich freue mich sehr Euch heute die Leserunde für Mondscheinbiss ankündigen zu dürfen. In meinem Debütroman geht es um Serena Baltimore, eine besondere Frau, die aufgrund ihrer Herkunft ein Doppelleben führt.

Zum Inhalt:
Serena Love Baltimore verdient ihren Lebensunterhalt als Lieutenant beim NYPD. Dass sie eine Werwölfin ist, geht nicht unbedingt jeden etwas an. Ihre Familie, ein wildes Werwolfsrudel, hat sich damit abgefunden, dass sie in ihrem Job schon mal ihr Leben riskiert. Was jedoch die Beschützerinstinkte ihrer Brüder auf Hochtouren laufen lässt, ist die Tatsache, dass sie ein Verhältnis mit dem Top-Profiler Jason LaFavre hat. Denn Jason ist nicht nur ihr Liebster, sondern obendrein ein Vampir und somit Persona non grata in Werwolfkreisen. Als ein Serienkiller es auf Serena abgesehen hat, scheint das zerbrechliche Friedensgeflecht zu zerreißen, und stellt nicht nur die Liebe von Serena und Jason auf eine harte Probe.

Hiermit lade ich Euch herzlich ein, bei meiner Leserunde mit dabei zu sein.
Wenn ihr euer Glück bei einem Gewinnspiel testen wollt, schreibt einfach einen kurzen Kommentar unter 'Bewerbung'. Vielleicht verratet ihr mir, was ihr von Werwölfen haltet? Könntet ihr euch vorstellen, einer zu sein?
Für die Leserunde stellt der Sieben Verlag 4 Bücher zur Verfügung.
Am 11.05. werden unter allen Teilnehmern die Gewinner ausgelost.

Los geht’s, sobald ihr eure Bücher erhalten habt!

Liebe Grüße aus Bochum,
Janin

Autor: Janin P. Klinger
Buch: Mondscheinbiss

Gelöschter Benutzer

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

An Werwölfen finde ich faszinierend, dass sie zwei Persönlichkeiten haben. Einmal die menschliche, die bewußte Seite, und andererseits die wölfische, die von Instinkten getrieben wird. Aber einer sein möchte ich nicht, weil ich mich nicht bei jedem Vollmond verwandeln möchte und dann nicht mehr weiß, was ich tue. Ich möchte die Kontrolle über meine Handlungen behalten.

littlemhytica

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Oh super, hier würde ich sehr gerne dabei sein!
Genau mein Ding ;-)

Also ein Werwolf zu sein kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da ich mir es sehr schmerzhaft vorstelle mit der Wandlung. Und dann die Flöhe als Wolf und die typischen Instinkte die man dann als Wolf hat..... Nein, lieber nicht!
Aber ich liebe Gestaltwandlerbücher da ich dieses Thema total interessant finde! Und die Konstelation mit Wolf und Vampir finde ich interessant da man bisher ja immer nur liest das Sie sich nicht riechen können. Aber das Buch hier scheint uns ja das Gegenteil zu liefern *freu*
Ich finde es einfach toll, der Beschreibungen der Verwandlung oder auch derchaotischen Gefühlswelt zu folgen.

Ausgewählter Beitrag

Sommerleser

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Na das hört sich ja interessant an!!!
Nein, ich könnte es mir nicht vorstellen. Ich wollte nicht ein Doppelleben führen. Auch, wenn es mit Sicherheit "aufregend" ist. Wobei auf die Wahrnehmung der Instinkte wäre ich schon neugierig.

Lilasan

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Endlich mal wieder ein Buch in dem ein Werwolf bzw. eine Werwölfin die Hauptrolle spielt. Bei Werwölfen find ich immer interressant das es hier eine starke Gruppenzugehörigkeit aufgrund eines Rudels gibt und es dort meist eine strenge Hierachie gibt.
Selbst eine zu sein, will ich glaube ich lieber nicht, Verwandlung bei Vollmond, die Kontrolle komplett verlieren und den Instinkten nachgeben. Ne, eher nicht :)

LaDragonia

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Oh wie toll, endlich kommt es, auf das Debütbuch warte ich schon sehnsüchtig. Allein das Cover sieht einfach schon traumhaft aus. Und Fantasy-Bücher über Werwölfe sind einfach mit das Beste und wenn dann noch Vampire darin vorkommen, was will das Fantasy-Herz mehr.^^
An sich fände ich so ein Leben als Werwolf schon sehr aufregend. Allerdings muß ich zugeben, das der Gedanke an Blut und rohes Fleisch mir doch mehr als grausig wäre. Ich kann ja ein Steak noch nicht mal essen, wenn es Medium ist. :-D

Nefertari35

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Ich liebe Werwölfe! Ich war auch eine von denen, die bei der Twilight Story immer auf der Seite der Wölfe war, nicht auf der der blassen Vampire. Ich finde Werwölfe haben einen Mythos, der einfach sagenhaft weit zurückreicht. Den Berserkern sagt man ja nach, das sie welche gewesen seien, aber auch in anderen Kulturen, kommen Geschichten über Menschen vor, die tagsüber normal lebten und nachts als Wölfe ihr Unwesen trieben. meistens werden sie als blutrünstige Bestien beschrieben. Und fast immer sagt man ihnen nach, das sie sich nach dem Mond orientieren und durch Silber verletzt werden können. Ich würde sehr gerne mitlesen.
Wenn ich selber ein Werwolf wäre, hätte ich hoffentlich kein Problem danit rohes Fleisch zu essen, den als Wolf kann man wohl nicht kochen - lach! Ansonsten stelle ich es mir aufregend vor, als Wolf durch die Wälder zu streifen und die Natur auf andere Weise kennenzulernen! Die Verbundenheit von wildem Tier und Natur ist unvergleichlich!

angel2212

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Da möchte ich mich doch auch gleich bewerben, vor allen Dingen weil es ein Debüt ist.
An Werwölfen faszinierend finde ich die zwei Seiten, zum einen die menschliche zum anderen das Tier. Einer sein möchte ich allerdings nicht, da ich eher ein Einzelgänger bin und kein Rudeltier.

LeseJulia

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Oh, super, auf diese Leserunde hab ich schon gewartet....ein Debüt, Fantasy und Liebe...perfekt!
Dazu stelle ich grad fest, dass wohl der SiebenVerlag mein neuer Lieblingsverlag wird(auch wenn er im Buchhandel weitgehend unbekannt ist), da kommen ja tolle Bücher am laufenden Band raus. (Habe schon Blanche gelesen, geliebte der Ewigkeit liegt schon bereit und ebenso Meeresblau)
ich glaub ich möchte kein Werwolf sein, die verwandlung ist sicher schmerzhaft und ich mag nicht so abhängig sein vom Mond und seinem Stand am Himmel. Ansonsten fasziniert mich der Mythos Werwolf natürlich schon. (bin großer Fan der Serie Vampire Diaries, wo auch Werwölfe und auch die Kreuzung zw. Werwolf und Vampir eine Rolle spielen).
ich würde sehr gern mitlesen (falls es ebooks gibt, gern auch so) und natürlich danach eine Rezension schreiben.

Wildpony

Vor 1 Jahr

Bewerbung und Gewinnerbekanntgabe

Dann geselle ich mich auch mal dazu.
In letzter Zeit habe ich viel über Werwölfe gelesen und das Thema fasziniert mich immer mehr. Und ein weiblicher Werwolf ist bestimmt auch sehr interessant.
Ob ich selbst einer sein möchte? Hmm... ich weiss nicht.... diese Wildheit wird mir nicht so liegen... obwohl wenn ich an den interessanten attraktiven Werwolf Gero aus "Berlin Werwolf" denke, dann könnte ich mir vorstellen auch ein Werwolf zu sein ;o)

Beiträge danach
299 weitere Beiträge (Seitenweise darstellen)
Neuer Beitrag