Jessica Shirvington

(465)

Lovelybooks Bewertung

  • 472 Bibliotheken
  • 14 Follower
  • 10 Leser
  • 85 Rezensionen
(256)
(157)
(44)
(5)
(2)
Jessica Shirvington

Lebenslauf von Jessica Shirvington

Jessica Shirvington hat ursprünglich eine Kaffeeimportfirma gegründet und nur nebenbei begonnen zu schreiben. "Erwacht" ist ihr Debütroman und der erste Teil einer geplanten Trilogie. Shirvington lebt mit Mann und zwei Töchtern in Sydney. Mittlerweile widmet sie sich voll und ganz dem Schreiben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Rezension: Erwacht (Violet Eden - Saga, Band 1)

    Erwacht
    lila_sternenhimmel

    lila_sternenhimmel

    09:54 Rezension zu "Erwacht" von Jessica Shirvington

    Zum Inhalt: Violet ist schon seit über zwei Jahren in ihren besten Freund Lincoln verliebt. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie jedoch, dass dieser ein Halbengel ist. Was aber noch viel schlimmer ist, sie soll ebenfalls einer und sein fester Grigoripartner sein. Sie trägt diese Gabe in sich und muss sich entscheiden, ob sie diese annehmen will oder nicht. Violet ist wütend auf Lincoln, da dieser sie all die Jahre belogen und ihr nie die Wahrheit erzählt hat und bricht den Kontakt ab. Wie aus dem Nichts taucht Phoenix, ein ...

    Mehr
  • Einfach nur mitreißend!

    Ein Tag, zwei Leben
    Lesefieber

    Lesefieber

    00:02 Rezension zu "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington

    Inhaltsangabe: Zwei Leben, eine schicksalhafte Liebe dramatisch, intensiv, atemberaubend§Die 18-jährige Sabine lebt in zwei Parallelwelten 24 Stunden in der einen und 24 Stunden in der anderen. Es sind zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten: In Roxbury ist sie die Außenseiterin, das Punk- Girl. In Wellesley dagegen die Highschool-Königin mit dem scheinbar perfekten Freund. Ein fataler Irrtum, den Sabine fast mit dem Leben bezahlt. Als sie in Roxbury Ethan kennenlernt und sich in ihn verliebt, scheint sich alles ...

    Mehr
  • Ein Tag, zwei Leben

    Ein Tag, zwei Leben
    Lesemaus-M

    Lesemaus-M

    16:21 Rezension zu "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington

    Inhalt:Zwei Leben, eine schicksalhafte Liebe – dramatisch, intensiv, atemberaubendDie 18-jährige Sabine lebt in zwei Parallelwelten – 24 Stunden in der einen und 24 Stunden in der anderen. Es sind zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten: In Roxbury ist sie die Außenseiterin, das Punk-Girl. In Wellesley dagegen die Highschool-Königin mit dem scheinbar perfekten Freund. Ein fataler Irrtum, den Sabine fast mit dem Leben bezahlt. Als sie in Roxbury Ethan kennenlernt und sich in ihn verliebt, scheint sich alles zum Guten ...

    Mehr
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, deren Buchtitel eine Zahl enthalten

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014:Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 4 austauschen!

    • 39
  • Unbeschreiblich guter Roman!

    Ein Tag, zwei Leben
    Annilane

    Annilane

    11:59 Rezension zu "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington

    Ich habe diesen Roman regelrecht verschlungen! Tolle Story,  die mich sofort in ihren Bann gezogen hat und mich erst wieder losließ, als ich das Buch am Ende zuschlug.Dieser Roman hat mich wirklich völlig überraschend umgehauen. Ich hatte ja im Vorfeld schon ziemlich viele positive Meinungen dazu gelesen und mir das Buch auch aus diesem Grund gekauft. Ich war halt neugierig und musste es deshalb auch sofort lesen. Bereut habe ich es definitiv nicht…ganz im Gegenteil sogar. Die Geschichte der 18-jährigen Sabine, die schon ...

    Mehr
  • Ein Tag, zwei Leben - wunderschönes Buch mit wichter Message!

    Ein Tag, zwei Leben
    jasimaus123

    jasimaus123

    09:39 Rezension zu "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington

    Begonnnen hat das Buch mit einem Vorwort in dem sich die Protagonistin Sabine als Lügernerin outet.Sie hat zwei Leben, ist zwei Personen. Jede Nacht um Mitternacht ist sie dem 'Wechsel' ausgesetzt und befindet sich dann für vierundzwanzig Stunden im anderen Körper. Dabei sind ihre beiden Leben vollkommen unterschiedlich. Einmal lebt Sabine in Roxbury, eine kleine Rebellin in kurzen Miniröcken und schwarzen Tops, DocMartens und dunkles Make-Up. Sie hilft ihrer Familie manchmal in einer Drogerie aus. Sabine in Wellesly muss dagegen ...

    Mehr
  • Eine Idee, die Jugendliche zum Nachdenken anregt

    Ein Tag, zwei Leben
    BeBubbly

    BeBubbly

    16:04 Rezension zu "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington

    "Ich bin eine Lügnerin."(Erster Satz)Sabine lebt in zwei Welten. Genau, jedes Mal um Mitternacht switcht sie in ihren anderen Körper. In einem Leben ist sie das beliebte, reiche Mädchen, das ein perfektes Leben hat. Im anderen Leben ist sie das komplette Gegenteil, steht auf Goth und ist der Außenseiter, der kaum Freunde hat. Aber in diesem Leben wohnt ihre geliebte Schwester, die sie nicht aufgeben könnte.An ihrem 18 Geburtstag ändert sich einiges. Sie nimmt Verletzungen und Krankheiten nicht mehr in die andere Welt mit, wie es ...

    Mehr
  • zu Beginn etwas verwirrend, dann aber ein tolles Jugendbuch

    Ein Tag, zwei Leben
    Manja82

    Manja82

    15:15 Rezension zu "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington

    Kurzbeschreibung:Zwei Leben, eine schicksalhafte Liebe – dramatisch, intensiv, atemberaubendDie 18-jährige Sabine lebt in zwei Parallelwelten – 24 Stunden in der einen und 24 Stunden in der anderen. Es sind zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten: In Roxbury ist sie die Außenseiterin, das Punk- Girl. In Wellesley dagegen die Highschool-Königin mit dem scheinbar perfekten Freund. Ein fataler Irrtum, den Sabine fast mit dem Leben bezahlt. Als sie in Roxbury Ethan kennenlernt und sich in ihn verliebt, scheint sich alles ...

    Mehr
  • Tolles Ende!

    Ein Tag, zwei Leben
    MartinaBookaholic

    MartinaBookaholic

    12:22 Rezension zu "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington

    Meine Gedanken zum Buch: Das Buch war eine Achterbahnfahrt der Gefühle, das lange gebraucht hat, um meine vollkommene Aufmerksamkeit zu bekommen und dann rasant immer besser geworden ist, bis es zum großen Höhepunkt und Ende gekommen ist. Die Geschichte erzählt von Sabine, die von ihren beiden Leben erzählt – genau, richtig gelesen. Ein Mädchen, das zwei Leben führt und immer um Punkt Mitternacht in ihrem anderen Körper wechselt, dort 12 Stunden bleibt und wieder zurück wechselt. In einem ist sie eher das Punk-Girl mit strengen, ...

    Mehr
  • emotionales Hin und Her vs. fantastische Idee

    Verlockt
    his_and_her_books

    his_and_her_books

    06:01 Rezension zu "Verlockt" von Jessica Shirvington

    Zitat:„Die Geschichte klang so, als könnte sie auch aus den Sagen, die sich um sie rankten, stammen. Allmählich wurde mir immer mehr bewusst, dass nichts so klar war, wie ich es gerne hätte. Wie es aussah, war nichts vollkommen gut oder vollkommen böse. Und wenn es einen Gott gab, dann war ich mir nicht sicher, ob er wirklich besser war als die Schlimmsten von uns.“(S. 419)Inhalt:Violet arbeitet fleißig daran, alle ihre Aufgaben unter einen Hut zu bekommen. Die Schule, das Grigori-Training, die Einsätze und… Linc. Das Verbot ...

    Mehr
  • weitere