Jodi Picoult

(6431)

Lovelybooks Bewertung

  • 5015 Bibliotheken
  • 205 Follower
  • 142 Leser
  • 1209 Rezensionen
(2895)
(2266)
(985)
(222)
(63)
Jodi Picoult

Lebenslauf von Jodi Picoult

Die Schriftstellerin Jodi Lynn Picoult wurde am 19. Mai 1966 in Nesconset auf Long Island, New York geboren. Sie studierte Creative Writing an der Princeton University, und machte dort 1987 ihren Abschluss. Anschließend machte sie ihren Master an der Harvard University im Fach Pädagogik. Mit Ihrem Buch „Nineteen Minutes“, das 2007 erschienen ist, hat sich Jodi Picoults auf Anhieb auf Platz 1 der Bestseller-Liste der New York Times geschrieben und hielt sich dort auch wochenlang. Das Buch beschreibt sehr feinfühlig einen Schüleramoklauf in einer fiktiven Kleinstadt. Auch ihr folgendes Buch „Change Of Heart2", das im März 2008 herausgegeben wurde, erreichte aus dem Stand die Spitzenreiterposition. Jodi Picoult schreibt neben Literatur auch „Wonder Woman“-Comics. Bekannt ist sie auch für Romane aus dem so genannten „Chick lit-Genre“. Diese Unterhaltungsliteratur richtet sich vor allem an junge Frauen. Ihr Buch überaus erfolgreiches Buch "Beim Leben meiner Schwester" wurde mit Cameron Diaz verfilmt. Jodi Picoult ist verheiratet und lebt mit ihrem Ehemann und den drei Kindern in New Hampshire.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Jodi Picoult
  • Jodi Picoult ansprechen
  • Zuviel verschwendetes Potenzial

    Liebe ohne Punkt und Komma
    stebec

    stebec

    29. April 2016 um 15:44 Rezension zu "Liebe ohne Punkt und Komma" von Jodi Picoult

    „Ich habe mein ganzes Leben lang auf Oliver gewartet, da könnte man meinen das eine zusätzliche viertel Stunde nicht ausmacht.“ – Erster SatzDie Aufmachung:Irgendwie finde ich es sehr lahm, dass das Cover vom ersten Band einfach nur umgedreht wurde.Das Setting:Wieder spielt das Buch zu gleichen Teilen in der realen und der Mrächenwelt im Buch.Der Plot: "Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben? Es könnte das ...

    Mehr
  • Diese Geschichte ist ein durchgehender Grauton

    Beim Leben meiner Schwester
    Saphier

    Saphier

    25. April 2016 um 12:56 Rezension zu "Beim Leben meiner Schwester" von Jodi Picoult

    Vor einigen Jahren, damals versuchte ich erst rauszufinden welches Genre ich gerne lese, las ich dieses Buch. In Erinnerung blieb es mir, als das erste Buch für dessen Handlung ich Tränen vergossen habe. Hinzu kommt noch, dass es eines der besten bisher gelesenen Bücher war. Jetzt bin ich der Ansicht, es lieber kein zweites Mal gelesen zu haben, damit es mir immer so gut in Erinnerung geblieben wäre. Die Seifenblase habe ich nun selbst zerplatzt."Beim Leben meiner Schwester" ist in meinen Augen ein Klassiker. Viele Leser haben ...

    Mehr
  • Märchenhafte Liebe

    Mein Herz zwischen den Zeilen
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    24. April 2016 um 20:28 Rezension zu "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult

    Deliah kann es kaum fassen, als sie einen Hilferuf in ihrem Lieblingsbuch findet. Offensichtlich hat Oliver, der umwerfend gut aussehende Prinz der Geschichte, die Bitte speziell für sie hinterlassen. Und tatsächlich: Schnell stellen die beiden fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Doch das reicht ihnen schon bald nicht mehr aus. Oliver ist schon lange genervt von seinem Märchen, das er immer wieder durchspielen muss, sobald ein Leser das Buch aufschlägt. Und er findet Gefallen an ...

    Mehr
  • Eine Stimme muss gehört werden.

    Beim Leben meiner Schwester
    Jessmenn

    Jessmenn

    21. April 2016 um 11:23 Rezension zu "Beim Leben meiner Schwester" von Jodi Picoult

    Sie ist nicht gewollt oder zumindest nicht auf die traditionelle Weise. Sie ist der Engel für ihre Schwester und die Stille Beobachterin der Familie. Doch was keiner weiß ist das sie nicht mehr kann.So wie Ihre Schwester gekämpft hat und schließlich aufgibt so kämpfte auch sie. All Ihren Mut nahm Sie zusammen und der kleine Löwe brüllte zum ersten mal....

  • Einfach nur Schrott!

    Zeit der Gespenster
    yana27

    yana27

    Rezension zu "Zeit der Gespenster" von Jodi Picoult

    Da hat man sich auf eine Love Story mit etwas Mystery gefreut und heraus gekommen ist dieser zusammengeschusterter Müll. Der Protagonist Ross muss irgendwie soviel Gehirnzellen haben wie ein Stück Feldweg, wenn er nicht bemerkt hat, daß er sich in jemand verliebt hat, die bereits 70 Jahre tot ist. Vor 70 Jahren hat man doch andere Kleidung oder Frisuren getragen. Das würde man doch bemerken, oder? Dafür, daß Ross sooooo sehr seine verstorbene Frau geliebt hat, daß er sich auf die Suche von Geistern begibt, erfährt man überhaupt ...

    Mehr
    • 2
  • Ein wundervolles Märchen für ältere

    Mein Herz zwischen den Zeilen
    SweetCaro

    SweetCaro

    20. April 2016 um 15:34 Rezension zu "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult

    Schon allein der Titel ist meines Erachtens Perfekt. Jodi Picult hat die Geschichte zusammen mit ihrer Tochter geschrieben, was vielleicht auch der Grund dieser kindlichen Leichtigkeit ist. Die Geschichte ist einfach super süß geschrieben, man lebt sich schnell in diese Welt hinein und kann das Ende gar nicht erwarten. Es erinnert total an ein Märchen und man weiß bis zum Schluss einfach nicht ob die Geschichte jetzt Wahr ist oder ob Delilah verrückt ist. Dadurch ist es einfach super spannend. Normalerweise ist das nicht mein ...

    Mehr
  • Für alle Fans von Märchengeschichten !

    Liebe ohne Punkt und Komma
    BuechersuechtigesHerz

    BuechersuechtigesHerz

    20. April 2016 um 11:04 Rezension zu "Liebe ohne Punkt und Komma" von Jodi Picoult

    Oliver, der Märchenprinz aus Delilahs Lieblingsbuch hat es tatsächlich geschafft in die reale Welt zu kommen, um mit Delilah zusammen zu sein. Doch das ist gar nicht so einfach, wie gedacht. Sein Tauschpartner Edgar fühlt sich im Märchen irgendwann auch nicht mehr so wohl und das Buch selbst beginnt sich gegen das Chaos zu wehren... Werden Delilah und Oliver wirklich zusammenbleiben können? Und was wird das Buch als Preis einfordern? Ich habe bereits das erste Buch damals schon geliebt, und als ich erfahren habe, dass ein ...

    Mehr
  • LL rezensiert...

    Mein Herz zwischen den Zeilen
    lenasbuecherwelt

    lenasbuecherwelt

    17. April 2016 um 20:04 Rezension zu "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult

    Prinz Oliver, der Held aus einem romantischen Märchen, hat die Nase voll. Er will nicht immer und immer wieder seine Geschichte durchleben, will nicht immer wieder die eitle Prinzessin retten. Stattdessen will er endlich ein eigenes Leben führen – möglichst außerhalb seiner Geschichte. Delilah ist völlig fasziniert von dem Märchen, das sie regelmäßig verschlingt, und als sie merkt, dass der Held der Geschichte mit ihr redet, ist sie baff. Delilah taucht nun immer öfter in das Buch ein und freundet sich mit Oliver an. Bald werden ...

    Mehr
  • Was ist die Wahrheit?

    Schuldig
    Kerry

    Kerry

    11. April 2016 um 00:27 Rezension zu "Schuldig" von Jodi Picoult

    Die 14-jährige Trixie Stone ist der Augenstern ihres Vaters, seine kleine Prinzessin. Ihm behagt es so gar nicht, dass sie langsam Erwachsen wird, aber auch ihm ist bewusst, dass sich das wohl nicht aufhalten lässt. Trotzdem ist ihm nicht ganz wohl bei der Sache, als sein kleines Mädchen mit Freunden auf eine Party will. Als sie auf der Party auf ihren Ex-Freund Jason trifft, eskaliert die Situation.Als ihr Vater sie das nächste Mal wiedersieht, ist nichts mehr so, wie es wahr. Auf eben jener Party wurde seine kleine Tochter von ...

    Mehr
  • Märchenhaft romantische Liebesgeschichte

    Mein Herz zwischen den Zeilen
    nickypaula

    nickypaula

    08. April 2016 um 16:51 Rezension zu "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Normalerweise lese ich eher keine dieser typischen Mädchen-Liebesgeschichten, wie ich sie so schön nenne. Sollte dies vorkommen, dann ist es entweder etwas Besonderes oder es ist das UND tragisch. Zu welchem davon "Mein Herz zwischen den Zeilen" gehört, müsst ihr schon selbst herausfinden. Eines kann ich euch aber gleich verraten, eine Prise Fantasy gehört auf jeden Fall dazu.   Unbedingt erwähnen muss ich zudem, dass dies ein Gemeinschaftswerk von Mutter und Tochter ist. So kam Jodi Picoults ...

    Mehr
  • weitere