John Green

(10167)

Lovelybooks Bewertung

  • 8812 Bibliotheken
  • 327 Follower
  • 339 Leser
  • 1116 Rezensionen
(6076)
(2587)
(1033)
(258)
(49)

Lebenslauf von John Green

John Michael Green wurde am 24. August 1977 in Indianapolis, Indiana geboren. Bekannt wurde er durch den Videoblog, den er zusammen mit seinem Bruder Hank Green betreibt. Mittlerweile zählt es zu den 100 meistgesehenen auf YouTube. Green wuchs in Orlando, Florida auf, besuchte die Indian Springs Schools in Birmingham, Alabama und studierte anschließend Englisch und Vergleichende Religionswissenschaften am Kenyon College Ohio. Sein erstes Berufsziel war Pastor, welches er nach nach einschneidenden Erfahrungen als Kaplan in einem Kinderkrankenhaus verwarf. Sein Debütroman »Eine wie Alaska« wurde international ausgezeichnet, u.a. mit dem »Michael L. Printz Award« für besonderes Verdienste um die Jugendliteratur. Die deutsche Ausgabe war 2008 gleich zweimal für den »Jugendliteraturpreis« nominiert. Im Juli 2012 erschien sein mittlerweile weltberühmter Roman auf dem deutschsprachigen Buchmarkt unter dem Titel "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Margos Spuren" von John Green

    Margos Spuren
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Margos Spuren" von John Green

    Mit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" hat uns John Green alle zu Tränen gerührt. Sowohl das Buch als auch der Film sind von den Fans heiß geliebt. Und jetzt steht bereits die nächste Buchverfilmung seines tollen Jugendromans "Margos Spuren" (Original: Paper Towns) an. Schon vor dem Filmstart am 30. Juli 2015 in den deutschen Kinos möchten John und wir euch deshalb zu einer Leserunde einladen.Passend zum Film haben sowohl dtv als auch der Hanser Verlag jeweils eine neue Ausgabe des 2010 erstmals auf Deutsch erschienenen ...

    Mehr
    • 894
  • Auf den Spuren von Margo

    Margos Spuren
    Juluke

    Juluke

    02. August 2015 um 17:17 Rezension zu "Margos Spuren" von John Green

    Die Hauptfigur Quentin, gleichzeitig auch Erzähler der Geschichte, ist in seine Nachbarin Margo Roth Spielmann vernarrt und versucht sie nach einer Nacht und Nebelaktion, nach der sie verschwunden ist, durch die Spuren, die sie hinterlassen hat zu finden und zu verstehen.Der Beginn des Buches lässt einen direkt an der Geschichte teilhaben. Man ist mittendrin und kann sich die Charaktere bildlich vorstellen. Der Außenseiter Quentin und die Schönheit Margo. Die Geschichte ist spritzig und witzig und man fiebert mit, würde das ...

    Mehr
  • Rezension zu Margos Spuren

    Margos Spuren
    Tigerlili

    Tigerlili

    02. August 2015 um 17:04 Rezension zu "Margos Spuren" von John Green

    Margos Spuren von John Green,handelt von einem jungen Mann der die letzten Tage seiner Schulzeit verlebt. Als wäre diese Zeit nicht ohnehin spannend genug, erlebt er ein großes Abenteuer und durchläuft dabei viele Denkprozesse die ihn in seiner Entwicklung ein ganzes Stück anfeuern. Das Buch behandelt so viele Interessante Fragen des Lebens, es gibt unglaublich viele schöne Metaphern und Vergleiche. Ein Buch welches vom Erwachsen-werden, von Mut, Liebe und Freundschaft sowie  von der Verbundenheit der Menschen und ihrer "Spiegel" ...

    Mehr
  • Das Rätsel um Margo Roth Spiegelman

    Margos Spuren
    Taria

    Taria

    02. August 2015 um 15:46 Rezension zu "Margos Spuren" von John Green

    Margos Spuren Margo ist für Q das größte Geheimnis. Sie scheint in seinen Augen so mutig, selbstsicher und lebt nach ihren eigenen Regeln. Und bleibt dabei für jeden ein Rätsel. Doch nach einer Racheaktion, bei der sie Q um Hilfe bittet um es ihren ehemaligen Freunden heimzuzahlen, ist sie plötzlich verschwunden. Und Q startet eine Suchaktion, bei der er mehr über Margo lernt, als er je dachte, erfahren zu können. Meine Meinung Nachdem ich bereits zwei andere Bücher von John Green gelesen hatte und mehr als begeistert, sowohl ...

    Mehr
  • Oh man

    Margos Spuren
    pieggy

    pieggy

    Rezension zu "Margos Spuren" von John Green

    Das Buch:Ich besitze die Hardcoverversion des Carl Hanser Verlages, dessen Coverhintergrund Blau ist, während weitere Elemente Rot( Name des Autors und des Verlages) und Weiß ( Titel des Buches, Auto auf befahrener Straße, Hütte, Stadt) sind. Zudem in den Hintergrund noch die Umrisse einer "Landkarte" in einem dunkleren Blau integriert und eine weiße Pinnnadel steckt mittendrin in der Nähe von Orlando- dem Ort, aus dem die Charaktere stammen. Wenn man das Buch aufschlägt, sieht man Rot. Und in diesem Rot finden man ebenfalls ...

    Mehr
    • 2
  • Einmal Leben...

    Will & Will
    Mareia

    Mareia

    02. August 2015 um 13:57 Rezension zu "Will & Will" von John Green

    Der SchreibstilVon beiden Autoren habe ich ja schon mindestens ein anderes Buch gelesen und ich muss sagen, meine vorhergehende Meinung hat sich bestätigt: Ich liebe John Greens, finde aber, dass David Levithans Schreibstil nur ganz okay ist. Ich weiß, viele sehen ihn, unter anderem nach Letztendlich sind wir dem Universum egal, für eine Art zweiten John Green... Ich aber nicht. Aus diesem Grund kann ich für den Schreibstil des Buches nicht die volle Punktzahl geben, trotzdem hatte es schreibtechnisch gesehen noch immer seine ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 7212
  • Okay ? - Okay.

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Lockebloggt

    Lockebloggt

    02. August 2015 um 00:16 Rezension zu "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green

    "Ich schilderte Augustus die groben Umrisse meines Krebswunders: Mit dreizehn die Diagnose Schilddrüsenkrebs, Stadium IV. (Ich erzählte ihm nicht, dass die Diagnose genau drei Monate nach meiner ersten Periode kam. So in etwa: Herzlichen Glückwunsch ! Du bist eine Frau. Und jetzt stirb.)" S.27Hazel ist ein so schlaues, aufgewecktes und liebevolles Mädchen, dass man nicht anders kann, als sie ins Herz zu schließen. Sie weiß, dass sie ihr Schicksal nicht ändern kann und so versucht sie immerhin das beste aus ihrer Situation zu ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Tom Gates - Jetzt gibt's was auf die Mütze (aber echt!)" von Liz Pichon

    Tom Gates - Jetzt gibt's was auf die Mütze (aber echt!)
    Cambion

    Cambion

    zu Buchtitel "Tom Gates - Jetzt gibt's was auf die Mütze (aber echt!)" von Liz Pichon

    Buchverlosung"Tom Gates 06 Jetzt gibts was auf die Mütze: Aber echt!"  von Liz PichonKlappentextVon wegen: „LEISE rieselt der Schnee.“ Mit Tom wird der Wintereinbruch ein Riesenknaller. Und er selbst kann sein Glück kaum fassen, als die Schulheizung ausfällt und alle Kältefrei bekommen – einfach genial! Wären da nur nicht die neuen Nachbarn, die Toms laute DUDE3-Musik ganz und gar nicht mögen (was stimmt nur nicht mit denen?), und Oma Mavis‘ Strickmützen (auf gar keinen Fall wird er diese Mütze in Form einer Torte tragen!) ...

    Mehr
    • 8
    • 08. August 2015 um 23:59
  • Sehr emotionales und tiefgreifendes Buch😉

    Margos Spuren
    Kikibook

    Kikibook

    01. August 2015 um 17:10 Rezension zu "Margos Spuren" von John Green

    INHALT: Seit Quentin denken kann, lebt er neben dem hinreißendsten Mädchen, das er kennt. Margo Roth Spiegelman ist für ihn ein echtes Rätsel. Besonders nachdem sie eines Abends in seinem Fenster hockt und seine Hilfe braucht um 11 Sachen zu erledigen. Nach dieser denkwürdigen Nacht ist sie verschwunden. Quentin setzt alles daran, sie wiederzufinden, denn er möchte sie nach dieser einen wundervollen Nacht näher kennenlernen und plötzlich tauchen Hinweise auf, die direkt zu Margo führen... COVER: Die Filmausgabe gefällt mir auf ...

    Mehr
  • weitere