Das Schicksal ist ein mieser Verräter

(4353)

Lovelybooks Bewertung

  • 2282 Bibliotheken
  • 259 Follower
  • 111 Leser
  • 568 Rezensionen
(3008)
(890)
(278)
(79)
(18)

Inhaltsangabe zu „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green

Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen, und was hier beginnt, ist einer der ergreifendsten und schönsten Liebesromane der Literatur.

So ein schönes Buch. Konnte mich gut ihn die Charaktere hineinversetzen und habe mit ihene geweint.

— smilla11
smilla11

Wie das Leben spielt. Das Schicksal hat seine eigenen Gründe

— NinaHeick
NinaHeick

Der Hype ist nicht nachvollziehbar...

— Louise13
Louise13

Ich fand es ist ein sehr schönes Buch und es fesselte mich schon von der 1 Seite an

— Sarah321
Sarah321

Eine wunderschöne Geschichte, voller Gefühl und mit einem so wunderschönen Schreibstil. Danke John Green für dieses wunderschöne Buch!

— Clara-Skye
Clara-Skye

Einfach nur beste Liebesgeschichte ♥♥♥♥♥♥

— Hannah_0610
Hannah_0610

Das Buch ist traurig, spricht aber zur Realität. Das beim Lesen ein paar Tränen fließen, kann ich nachvollziehen

— mimilovesbooks
mimilovesbooks

Einfach toll. Ergreifend und traurig und doch wahr. Ein wunderbares Buch...

— luisalesewurm
luisalesewurm

"Gus, ich bin ne Granate! Irgendwann werde ich hochgehen. Und ich werde alles in meinem Umfeld zerstören. Und ich will dir nicht weh tun."

— annifuny
annifuny

Das erste Buch bei dem ich richtig weinen musste...

— funkelinchen_
funkelinchen_
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    NinaHeick

    NinaHeick

    27. February 2015 um 14:05

    Hazel und Gus leiden beide an der gleichen Krankheit: Krebs. Und obwohl Hazel sich selbst als "tickende Zeitbombe" sieht, sich gegen ihre Gefühle für Gus wehrt, verlieben sich die beiden. Sie versuchen, die Zeit zu geniessen, die ihnen noch bleibt. Eine traurige, bewegende, zu Tränen rührende Geschichte, die einem die Augen öffnet, wie wichtig es ist, im Hier und Jetzt zu sein. Es könnte jeden Augenblick vorbei sein. ...

  • Wieso der Hype?

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Louise13

    Louise13

    27. February 2015 um 13:28

    Dieses Buch und der Film waren letztes Jahr sehr beliebt. Nachdem ich den Film gesehen hatte und ihn ganz nett (aber auch nicht übermäßig gut) fand, dachte ich mir das Buch ist bestimmt besser. Also habe ich mir das Buch gekauft. Das Cover ist ziemlich schlicht gehalten aber trotzdem ganz schön. Die Geschichte hingegen hat mir nicht so gut gefallen. Ich finde Gus ziemlich unsympathisch, Hazel ist ganz ok. Die Geschichte hat etwas anders geendet als ich zuerst erwartet habe, dass Ende hat mich jedoch gar nicht berührt da von ...

    Mehr
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter -Rezi-

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    mimilovesbooks

    mimilovesbooks

    23. February 2015 um 17:41

  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    annifuny

    annifuny

    21. February 2015 um 11:20

    Inhalt: Hazel hat Krebs,  doch sie will nicht bemitleidet werden und schon gar nicht will sie in eine Selbsthilfe Gruppe. Bis sie in einer dieser Sitzungen auf Gus trifft, der ganz anders mit seiner Krankheit umgeht als sie. Schnell verlieben sie sich in einander, reden bis tief in die Nacht, lesen die selben Bücher, gucken die selben Filme und als dann auch noch Gus sein Herzenswunsch für sie opfert scheint alles Perfekt.Cover:Ich finde das Cover Wunderschön und könnte stunden damit verbringen es nur anzugucken :)Meine ...

    Mehr
  • Das beste Buch, das ich bisher je gelesen habe!!

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Juliaxdd

    Juliaxdd

    19. February 2015 um 14:16

    Ich könnte an dieser Stelle alles volltexten und eine dreiseitige Inhaltszusammenfassung über das Buch veröffentlichen, aber dann wäre die ganze Spannung weg. Mich persönlich hat dieses Buch so fasziniert, dass ich meinen Lehrer überredet habe anstatt einer langweiligen Schullektüre dieses Buch für mein Referat zu benutzen.Inhalt: Die Geschichte handelt von den zwei Jugendlichen, Hazel Grace Lancaster (16, Befund: Schilddrüsenkrebs mit Metastasen in der Lunge) und Augustus Waters (17, Befund: momentan keiner- durch Knochentumor ...

    Mehr
  • Emotionalität von der ersten bis zur letzten Zeile - haltet die Jumbopackung Taschentücher bereit!

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Lielan

    Lielan

    18. February 2015 um 00:01

    Story + Schreibstil: John Greens gefühlvolles, tiefgründiges Jugendbuch "Das Schicksal ist mieser Verräter" konnte mich trotz arger Bedenken voll und ganz von sich überzeugen.  Eigentlich hatte ich mir geschworen, dass ich dieses Buch von John Green nie, nie, niemals aus der Nähe betrachten werde. Warum? Weil ich definitiv kein Fan von traurigen Büchern bin, ohne Happy End geht bei mir normalerweise gar nicht. Natürlich habe ich den ganzen Hype um dieses Jugendbuch mitverfolgt und den Hype um den Autor John Green sowieso. Ehrlich ...

    Mehr
  • Das schicksal ist ein mieser Verräter. Wirklich.

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Rohan

    Rohan

    17. February 2015 um 21:02

    Ich habe gelacht, geweint, gehofft und gebangt. Wirklich ein gelungenes Buch für jung und alt.

  • geht unter die Haut

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer

    15. February 2015 um 17:39

    Ich habe viele tolle Kritiken über dieses Buch, das mir meine Schwester mit den Worten "musst du unbedingt lesen" in die Hand drückte, gelesen. Jetzt, nachdem ich es selbst gelesen habe, fallen mir nur wenige Worte über das Buch ein.Wow.Hammer.Überwältigend.Ich habe bei einem Buch selten so geweint wie bei diesem und war von Anfang an gefesselt von der Geschichte und der Art, wie Hazel und Gus miteinander umgehen. Ich mag den schwarzen Humor der beiden und überhaupt ist es schwer zu sagen wie toll ich das Buch finde. Wäre ich ...

    Mehr
  • Traurig aber sehr schön

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Euromaus

    Euromaus

    13. February 2015 um 16:23

    Dieses Buch hat mich wahnsinnig berührt. Ich habe viel weinen müssen, aber es ist eine so wunderschöne und gleichzeitig leider lebensnahe und traurige Geschichte.

  • Lachen und weinen sind oft dicht beieinander

    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    sternthaler75

    sternthaler75

    11. February 2015 um 19:32

    Eine Krebsdiagnose ist für jeden Betroffenen hart, egal wie alt man ist. In diesem Buch geht es um Hazel Grace. Sie ist 16, hat Schilddrüsenkrebs und Lungenmetastasen, also hat der Tumor schon in andere Organe gestreut. Hazel muß ständig und überall ihre mobile Sauerstoffflasche mit sich herumfahren. Das ist nervig, aber unumgänglich. Als sie in einer Selbsthilfegruppe Augustus Waters kennenlernt, ändert sich so einiges in ihrem Leben. Augustus hat Knochenkrebs und trägt eine Beinprothese. Meine Meinung Ich weiß nicht, warum ...

    Mehr
  • weitere