Ein ganzes halbes Jahr

(2988)

Lovelybooks Bewertung

  • 2254 Bibliotheken
  • 155 Follower
  • 118 Leser
  • 563 Rezensionen
(2127)
(564)
(190)
(40)
(23)

Inhaltsangabe zu „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes

Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer kleinen Heimatstadt ihren leicht exzentrischen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne als Kellnerin arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird, wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.

Preparez vos mouchoirs! Rührende Geschichte.

— lecteurdepolar
lecteurdepolar

Eigentlich überhaupt nicht mein Genre, trotzdem habe ich Rotz und Wasser geheult - einfach nur WOW

— priloca
priloca

Wunderschön.

— EmmaS
EmmaS

Ein sehr berührendes Buch, wobei ich immer wieder merke, dass ich das Thema Sterbehilfe einfach heikel ist... Ich hatte meine Mühe damit.

— naninka
naninka

In diesem Jahr definitiv das Beste Buch das ich lesen durfte. Erinnerte mich stark an "Ziemlich beste Freunde" aber eben keine billige Kopie

— Vanelein
Vanelein

bezaubernd und ergreifend.

— Hanax
Hanax

Unbedingt lesen!!! Ein sehr bewegendes Buch, welches zum Nachdenken anregt und sehr berührt!

— Any89
Any89

Total rührend. Es hinterlässt Spuren.

— Soafi
Soafi

Einfach rührend!

— Mirejj
Mirejj

Ein Buch, das emotional tief berührt und dich zwingt, den Sinn Lebens zu hinterfragen.

— JulesBarrois
JulesBarrois
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lange nicht mehr geheult...

    Ein ganzes halbes Jahr
    illunis

    illunis

    16. December 2014 um 20:53

    aber dieses Buch hat es geschafft!!Ich habe oft Leute von dem Buch schwärmen hören und das hat mich neugierig gemacht ob da was dran ist!Jap, absolut!! Die Liebesgeschichte um Lou und Will ist so herzergreifend, da bleibt kein Auge trocken! Die normale Lou, ohne Ausbildung und völlig ohne Karrierechancen (in dem Sinne), mit einem ehrlichen, manchmal naiven Mundwerk und der erstmal erfolgreiche und mächtige Will... jaaaa.... solcherlei Geschichten gab es sicher schon, aber Jojo Moyes versteht es den Leser von der ersten Sekunde an ...

    Mehr
  • Sehr empfehlenswert!

    Ein ganzes halbes Jahr
    Josefine_

    Josefine_

    08. December 2014 um 14:31

    Ein wunderschönes Buch! Konnte es kaum noch weglegen. Und habe am Ende unendlich viele Tränen vergossen. Sehr empfehlenswert!

  • Leserkommentare zu Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

    Ein ganzes halbes Jahr
    Nicole

    Nicole

    via eBook 'Ein ganzes halbes Jahr'

    Ich habe es regelrecht verschlungen.Empfehlenswert sehr sogar

    • 194
  • Traurig, witzig, emotional – wie das wirkliche Leben

    Ein ganzes halbes Jahr
    JulesBarrois

    JulesBarrois

    05. December 2014 um 08:44

    Louisa Clark, genannt Lou, führt ein unauffälliges Leben in der alltäglichen Langeweile  einer englischen Kleinstadt. Doch Lou wäre nie auf die Idee gekommen, etwas an ihrem Leben zu ändern, wenn sie nicht ihren geliebten Job in einem Café verloren hätte. Bei der Suche nach Arbeit gerät sie in eine Situation, die ihr komplettes Leben verändert. Lou wird angestellt, um sich um Will Traynor zu kümmern. Will ist seit einem Unfall Tetraplegiker. Er kann sich nicht bewegen, während er bei vollem Verstand ist. Was Lou nicht weiß: Will ...

    Mehr
  • Himmlisch

    Ein ganzes halbes Jahr
    zeki35

    zeki35

    Dieses Buch hat mich wirklich zu tiefst berührt. Einfach unvorstellbar. 

    • 3
  • Liebe bedeutet...

    Ein ganzes halbes Jahr
    joleta

    joleta

    ...sich zu vertrauen, füreinander da zu sein, offen und ehrlich zu sein, sich sorgen ohne zu erdrücken, loslassen zu können... Klappentext: Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. ...

    Mehr
    • 3
  • Ein ganzes halbes Jahr

    Ein ganzes halbes Jahr
    Turtlestar

    Turtlestar

    21. November 2014 um 16:45

    Lou ist mit ihrem Leben glücklich. Sie liebt ihren Freund Patrick und mag ihren Job in dem kleinen Café. Sie lebt noch bei ihren Eltern zusammen mit iher Schwester und dem kleinen Neffen. Die Mutter kümmert sich um den pflegebedürftigen Opa und der Vater ist arbeitslos. Die Schwester jobt zunächst nur, aber will wieder studieren. Den größten Teil des Einkommens steuert also Lou bei. Um so härter trifft es Sie, als ihr Chef ihr verkündet, dass das Café schließen wird. Sie ist ist arbeitslos. Was nun? Diverse Jobs und Vorschläge ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2014: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Die Seiten der Welt
    Daniliesing

    Daniliesing

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014?Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ...

    Mehr
    • 1297
  • Gänsehautbuch ...

    Ein ganzes halbes Jahr
    Solisanne

    Solisanne

    18. November 2014 um 19:50

    Bei Jojo Moyes fühlt man sich wie mittendrin ... das ist eins der Dinge, die ein gutes Buch ausmacht.Lou und Will ... man durchlebt im wahrsten Sinne des Wortes die ganzen Auf und Abs mit den beiden mit. Den Ehrgeiz, den Lou hat um Will zu überzeugen - man spürt ihn beim lesen und bibbert bis zum Ende. Hoffnungsvoll ein Happy End zu bekommen, ist es eins der anderen Art. Dieses Buch regt zum Nachdenken an, es beschäftigt einen sehr lange. Ich habe dieses Buch vor "langer" Zeit gelesen und denke dennoch oft an diese Geschichte. ...

    Mehr
  • Ein ganzes halbes Jahr

    Ein ganzes halbes Jahr
    verena1995

    verena1995

    18. November 2014 um 15:35

    Tolles, ergreifendes Buch, das leider am Schluss nicht gut ausgeht.

  • weitere