Rauklands Sohn

(134)

Lovelybooks Bewertung

  • 115 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 4 Leser
  • 107 Rezensionen
(113)
(17)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rauklands Sohn“ von Jordis Lank

*** Du allein bestimmst, wer du bist *** Ronan ist Sohn des Königs von Raukland. Sein Vater ist der mächtigste Herrscher im Nordmeer: ein machtgieriger Mann, der sein Land von einem Krieg in den anderen führt. Ronan hat nie gelernt, das infrage zu stellen: Freundschaften sind ihm unbekannt und die einzige Liebe, die er kennt, gilt seinem Schwert. Doch dann fällt Ronan in Ungnade und wird auf die nordische Insel Lannoch verbannt. Das Eiland muss er einnehmen oder er verliert den Thron. Mit Waffengewalt ist das aussichtslos: Ronan braucht nicht nur einen Freund an seiner Seite, er muss auch die Achtung der Prinzessin von Lannoch gewinnen. Wie man das anstellt, kam in seinem Schwerttraining jedoch nicht vor. "Rauklands Sohn" ist der erste Band der Raukland Trilogie.

Ich habe einen neuen Helden!

— SillyT
SillyT

Tolle Geschichte mit tieferem Inhalt als werwartet

— jassi_sweet
jassi_sweet

Die Charaktere hatten Tiefe und die Veränderungen während der Geschichte waren einfach toll!

— Kerst
Kerst

Jordis Lank erzählt in ihrem Reihenauftakt eine ganz tolle Geschichte über Freundschaft, Mut und Loyalität, die mich voll überzeugen konnte.

— Anni-chan
Anni-chan

Kann man nicht aus der Hand legen – Vorsicht Suchtgefahr!

— michitheblubb
michitheblubb

Ein Buch, das ich bedingungslos empfehle. Ich bin hin und weg, “Rauklands Sohn” macht einfach glücklich bis zum Umfallen.

— buchstabentraeumerin
buchstabentraeumerin

Ein wunderbares, emotionales Buch in mittelalterlicher Szenerie. Spannend, tiefsinnig, detaillreich, bildhaft.

— Nuemi
Nuemi

Großartig! Fantasy-Bücher dieser Art liest man nicht jeden Tag - ich will MEHR von Ronan!

— Sardonyx
Sardonyx

Tolle Charaktere und Landschaftsbeschreibungen, Spannung und Gefühle, dieses Buch hat alles, was es für eine richtig gute Geschichte braucht

— Sick
Sick

Ein spannender und actionreicher Trilogie-Auftakt. Sehr empfehlenswert.

— MartinaSuhr
MartinaSuhr
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was zählt wirklich?

    Rauklands Sohn
    SillyT

    SillyT

    16. Mai 2016 um 11:46

    Ronan Carinn ist gerade einmal 17 Jahre alt, als er für seinen Vater, den König Azel von Raukland, einen Hinterhalt anführen soll. Doch Ronan liegt besinnungslos in seinem Zelt, angeblich nach einer, mit einer jungen Frau und viel Wein, durchfeierten Nacht. Azel bestraft Ronan mit 20 Peitschenschlägen, doch als Ronan auch beim sechzehnten Schlag nicht um Gnade fleht, wird er von Azel gebrandmarkt. Er wird besinnungslos und als er wieder zu sich kommt, befindet er sich auf einem Schiff. Durch seinen Lehrmeister Zhodan wird ihm ...

    Mehr
  • Wunderschöne tiefgehende Geschichte mit Herz am rechten Fleck

    Rauklands Sohn
    jassi_sweet

    jassi_sweet

    13. Mai 2016 um 08:04

  • Rauklands Sohn - Eine eindeutige Leseempfehlung!

    Rauklands Sohn
    Kerst

    Kerst

    10. Mai 2016 um 23:39

    Ronan ist Sohn des Königs von Raukland. Sein Vater ist der mächtigste Herrscher im Nordmeer: ein machtgieriger Mann, der sein Land von einem Krieg in den anderen führt. Ronan hat nie gelernt, das infrage zu stellen: Freundschaften sind ihm unbekannt und die einzige Liebe, die er kennt, gilt seinem Schwert. Doch dann fällt Ronan in Ungnade und wird auf die nordische Insel Lannoch verbannt. Das Eiland muss er einnehmen oder er verliert den Thron. Mit Waffengewalt ist das aussichtslos: Ronan braucht nicht nur einen Freund an seiner ...

    Mehr
  • Rezension: Rauklands Sohn

    Rauklands Sohn
    Anni-chan

    Anni-chan

    07. Mai 2016 um 21:10

    Kurzbeschreibung   Für jemanden, der vor einem Kampf davonläuft, hat der 17-jährige Königssohn Ronan nichts als Verachtung übrig. Schlimm genug, dass er gezwungen ist, dem hasenfüßigen Liam das Fechten mit dem Langen Schwert beizubringen: Ronan verliert obendrein den Thron, wenn er dabei versagt. Um im Kampf bestehen zu können, muss Liam jedoch nicht nur sich selbst vertrauen, sondern auch seinem Lehrmeister. Als aus der erzwungenen Verbindung langsam Freundschaftwird, ist es auf einmal Ronan, dem der größte Kampf bevorsteht: ...

    Mehr
  • Raukland Triologie 01 - Rauklands Sohn

    Rauklands Sohn
    Svarta

    Svarta

    Inhalt:"Du allein bestimmst, wer du bist.Ronan ist Sohn des Königs von Raukland. Sein Vater ist der mächtigste Herrscher im Nordmeer: ein machtgieriger Mann, der sein Land von einem Krieg in den anderen führt. Ronan hat nie gelernt, das infrage zu stellen: Freundschaften sind ihm unbekannt und die einzige Liebe, die er kennt, gilt seinem Schwert. Doch dann fällt Ronan in Ungnade und wird auf die nordische Insel Lannoch verbannt. Das Eiland muss er einnehmen oder er verliert den Thron. Mit Waffengewalt ist das aussichtslos: Ronan ...

    Mehr
    • 7
    Svarta

    Svarta

    28. April 2016 um 12:15
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 5206
  • Absolut lesenswert! :)

    Rauklands Sohn
    michitheblubb

    michitheblubb

    07. April 2016 um 09:15

    Darum gehts:Ronan, Sohn von König Azel Carinn von Raukland, ist der begabteste Schwertkämpfer mit dem Langschwert im Nordmeer. Kurz vor einer großen Schlacht, in der Ronan einen Hinterhalt anführen soll, wird der junge Mann angeblich mit Wein außer Gefecht gesetzt. Über die Schmach der verlorenen Schlacht außer sich, bestraft Azel seinen Sohn unglaublich hart und bringt ihn dabei fast um. Als Strafe schickt der König Ronan auf die Insel Lannoch ins Exil. Dort soll er binnen eines Jahres das Eiland für Raukland unterwerfen. Dazu ...

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 25. - 28. März 2016

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    Mit LovelyBooks durch die Oster-Feiertage!Nach dem großartigen Lese-Endspurt zum Ende des Jahres, haben wir von LovelyBooks schon lange nach einer Gelegenheit gesucht, wieder gemeinsam mit euch ein langes Lese-Wochenende zu veranstalten! Glücklicherweise steht Ostern vor der Tür und wir finden, das ist die perfekte Gelegenheit für eine Wiederholung! Deswegen heißt es nun: Weg mit den Ostereiern, her mit den Büchern! Wir starten einen Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 25. - 28. März ...

    Mehr
    • 988
  • Ein schönes Buch um einen Kriegerprinzen mit Herz

    Rauklands Sohn
    fairybooks

    fairybooks

    14. März 2016 um 17:11

    Klappentext: *** Du allein bestimmst, wer du bist *** Ronan ist Sohn des Königs von Raukland. Sein Vater ist der mächtigste Herrscher im Nordmeer: ein machtgieriger Mann, der sein Land von einem Krieg in den anderen führt. Ronan hat nie gelernt, das infrage zu stellen: Freundschaften sind ihm unbekannt und die einzige Liebe, die er kennt, gilt seinem Schwert. Doch dann fällt Ronan in Ungnade und wird auf die nordische Insel Lannoch verbannt. Das Eiland muss er einnehmen oder er verliert den Thron. Mit Waffengewalt ist das ...

    Mehr
  • Eine wunderschöne Geschichte - macht glücklich bis zum Umfallen

    Rauklands Sohn
    buchstabentraeumerin

    buchstabentraeumerin

    12. März 2016 um 20:23

    StoryHier haben wir das zweite Buch in diesem Jahr, das mich sofort gepackt hat. Von der ersten Seite an ohne Pause bis zum Ende. So eine wunderschöne Überraschung, denn das Cover überzeugte mich nicht so sehr. In der Buchhandlung wäre ich wohl daran vorbeigegangen. Umso wichtiger ist mir diese Rezension, denn der Inhalt ist SO gut, dass ich es am liebsten herausschreien würde.“Rauklands Sohn” hat eine interessante Story – ungewöhnlich und atmosphärisch dicht. Gleichzeitig fühlte es sich für mich so an, als käme ich nach Hause. ...

    Mehr
  • weitere