Göttlich verloren

(2035)

Lovelybooks Bewertung

  • 1592 Bibliotheken
  • 75 Follower
  • 45 Leser
  • 216 Rezensionen
(1180)
(637)
(182)
(31)
(5)

Inhaltsangabe zu „Göttlich verloren“ von Josephine Angelini

Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen: Nachts schlägt sie sich durch die Unterwelt, aber noch schlimmer quält sie tagsüber, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. In der Unterwelt trifft Helen auf Orion. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich. Und dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Orion und Lucas zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser Scion werden vereint, und ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich!

Wundervolle, extrem spannende und actionreiche Trilogie

— Athene211
Athene211

Teilweise spannend und toll zu lesen, teilweise langweilig und wiederholend. Insgesamt aber eine nette Lektüre.

— Wolly
Wolly

Absolut lesenswert!!

— Alohomora
Alohomora

Sehr gute Fortsetzung! Kann absolut mit dem ersten Buch mithalten!

— IrenesBuecher
IrenesBuecher

Weniger kitsch, aber sehr langatmig. Hatte mir mehr erhofft bei Band 2. Macht am Ende aber etwas neugierig auf den letzten Band...

— Nyo
Nyo

Etwas langatmige Fortsetzung mit einem vorhersehbarem Ende - macht alerdings Lust auf den letzten Teil...

— Beatorice
Beatorice

Etwas flacher Plot aber grundsätzlich gute Idee. Etwas sehr vorhersehbar. Sonst aber wirklich gut gemacht.

— Pfoten-Linse
Pfoten-Linse

Sehr enttäuschende Fortsetzung.

— laurasleseecke
laurasleseecke

Band 1 hat mich etwas enttäuscht - Band 2 ganz und gar nicht. Ich bin hellauf begeistert!

— ScyllaOpheliac
ScyllaOpheliac

Super Buch! <3

— book_love01
book_love01
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 3325
  • Solider zweiter Band

    Göttlich verloren
    stebec

    stebec

    10. January 2016 um 21:52

    „Am Montag fiel die Schule aus.“ – Erster SatzDie Aufmachung:Mir gefällt das Cover eigentlich von der Optik her sehr gut, nur stört mich der Zusammenhang zum Buch ziemlich. Das Mädchen auf dem Cover stellt ohne Zweifel Helen dar, die ja bekanntermaßen das Gesicht von Helena von Troja (der schönsten Frau, die jemals lebte) hat. Für mich ist das relativ schwierig, weil Schönheit ja bekanntlich im Auge des Betrachters liegt. Hier hätte ich mir gewünscht, dass mir Helens Aussehen nicht vorgegeben wird, sondern, dass sich mein ...

    Mehr
  • Guter zweiter Teil mit kleineren zähen Stellen

    Göttlich verloren
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    30. December 2015 um 12:01

    Helen hat eine Mission welche sie zwingt sich jede Nacht alleine durch die Unterwelt zu kämpfen. Nur der ausgesprochen attraktive Orion kann ihr dabei helfen. Da Helen nun erfahren hat, dass Lucas ihr Cousin ist und sie sich unmöglich lieben dürfen, wendet sie sich immer mehr Orion zu. Helen scheint ihre Aufgabe in der Unterwelt gelöst zu haben doch dann passiert das Unfassbare – Alle vier Häuser der Scions werden vereint und ein zweiter Trojanischer Krieg scheint unausweichlich.Der zweite Teil hat sich etwas hingezogen, war aber ...

    Mehr
  • Göttlich verloren (Josephine Angelini)

    Göttlich verloren
    WoIstMeinKeks

    WoIstMeinKeks

    06. November 2015 um 10:09

    Inhalt: Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen: Nachts schlägt sie sich durch die Unterwelt, aber noch schlimmer quält sie tagsüber, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. In der Unterwelt trifft Helen auf Orion. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich. Und dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Orion und Lucas zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser Scion werden vereint, und ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich!Meine Meinung: Den ...

    Mehr
  • Nicht schlechte Fortsetzung

    Göttlich verloren
    BlaueLotusbluete

    BlaueLotusbluete

    04. November 2015 um 22:26

    Nachdem ich wahrhaftig den ersten Teil verschlungen habe, bin ich doch etwas enttäuscht von dem 2ten Teil. Die neuen Charaktere haben mir persönlich nicht so gut gefallen, weil ich mich nicht so gut in sie hineinversetzen konnte. Außerdem störte mich, dass niemand außer Orion Helen helfen konnte. Dazu kommt noch, dass Lucas und Helen, das Traumpaar schlecht hin, nicht zusammen sein durfte, was ich verstanden habe, aber mich trotzdem genervt hatte. Mir gefällt einfach der 1te und 3te Teil besser als dieser. Aber bilde selbst dein ...

    Mehr
  • Das Hin und Her mit Lucas und Helen zerrte an den Nerven...

    Göttlich verloren
    wonderfulrose

    wonderfulrose

    04. November 2015 um 21:00

    Cover passt zum 1.Teil. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Inzwischen hab ich gut in die Geschichte hineingefunden. Doch schon kommt der nächste Punkt, der mir nicht passt. Die Sache mit Lucas und Helen zerrte ganz schön an den Nerven. Außerdem hatte ich erwartet, dass diese „Lüge“ bis Ende des Buches endlich aufgedeckt werden würde. Leider war dem nicht so, also hab ich extrem genervt weitergelesen. Der einzige Lichtblick war Orion. Ich fand Orion irgendwie viel sympathischer als Lucas xDEs hat richtig Spaß gemacht, immer mehr ...

    Mehr
  • Die ganze Nacht durchgelesen ...

    Göttlich verloren
    Bücherfüllhorn-Blog

    Bücherfüllhorn-Blog

    27. October 2015 um 22:28

    Der erste Band hatte mich nicht so richtig überzeugt, dennoch habe ich letzte Woche überlegt (weil ich gerade nicht so viele Bücher auf meinem Nachttisch zum Lesen habe), mir nun der vollständigkeitshalber Band 2 auszuleihen. Ich wurde angenehm überrascht, der zweite Band schaffte es unvermutet, mich in den Bann zu ziehen. Am meisten berührte mich die Darstellung von einer verzweifelten, unendlich müden, geschundenen, erschöpften Helen, die gefühlte Ewigkeiten suchend, verloren und gemartert durch die Unterwelt irrt. Die Autorin ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8477
  • Rezension zu "Göttlich verloren" von Josephine Angelini

    Göttlich verloren
    -:¦:- Hanna  -:¦:-

    -:¦:- Hanna -:¦:-

    Wow schon zwei fünf Sterne-Bewertungen obwohl das Buch noch nicht erschienen ist finde ich toll und gleichzeitig gefährlich. In letzter Zeit ist es mir ein paar Mal passiert, dass ich mich ohne Ende auf ein Buch gefreut habe, das aber schlussendlich das nicht halten konnte was ich erwartete. Die Vorfreude ist manchmal so groß dass man irgendwie entweder enttäuscht ist, oder gar nicht mehr so Objektiv rezensiert, da man schon von vornherein eingenommen ist. Aber nichts desto trotz freue ich mich auf das Buch _ Endgültige Rezi folgt

    • 3
  • Göttlich verloren - Eine Liebe die nicht sein darf...

    Göttlich verloren
    Mayylinn

    Mayylinn

    12. September 2015 um 20:17

    Inhalt: Helen und Lucas dürfen nicht zusammen sein. Dieser Schicksalsschlag lässt sich nicht leicht verkraften, insbesondere für Helen, denn sie muss ihren Schmerz schnell überwinden - sie ist der Deszender und das bedeutet, dass sie jede Nacht in die Unterwelt hinunter steigen muss um die Furien zu finden. Unerwartete Hilfe bekommt sie von einem anderen Scion namens Orion, dem Erben von Aeneas, welcher als einer der wenigen den Trojanischen Krieg vor 3300 Jahren überlebte. Ährend ihrer gemeinsamen Nächte in der Unterwelt ...

    Mehr
  • weitere