Plötzlich Fee - Winternacht

(835)

Lovelybooks Bewertung

  • 756 Bibliotheken
  • 41 Follower
  • 24 Leser
  • 132 Rezensionen
(469)
(276)
(75)
(11)
(4)

Inhaltsangabe zu „Plötzlich Fee - Winternacht“ von Julie Kagawa

So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin, steht sie zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs sieht sie das Unheil heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten schwinden mit jedem Tag, und niemand glaubt ihr, dass die gefährlichen Eisernen Feen darauf lauern, Nimmernie zu unterjochen. Denn keiner hat die dunklen Feen, die selbst Mabs Grausamkeit in den Schatten stellen, je gesehen …

Ziemlich konstruiert, spannenden Stellen sind eher weniger spannend...sehr schade. Verliert deutlich an Potenzial!

— JuliaSchu
JuliaSchu

Die Fortsetzung von der Reihe war für mich jetzt nicht so der Brüller...

— ShellyArgeneau
ShellyArgeneau

Toller zweiter Band freue mich schon aufdas dritte Buch .

— Leacat
Leacat

Toller toller zweiter Teil dieser Reihe! Hat mir nochmal deutlich besser gefallen wie der erste! Leseempfehlung!!

— Stopfi
Stopfi

Brillante Fortsetzung!

— girlonline07
girlonline07

Ein gelungener zweiter Teil. Kann gar nicht mehr bis Oktober auf den nächsten Teil warten. (Ich lese die Reihe als Taschenbuch)

— mothequeen
mothequeen

Selten so einen guten zweiten Band gelesen! Schon fast besser als der Erste!

— VanessasBibliothek
VanessasBibliothek

Ein super Buch :)

— neo_books
neo_books

Soo schön & emotional. Besser als Band 1 <33

— denisee_kunze
denisee_kunze

Wunderschön

— FaMI
FaMI
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Julie Kagawa - Plötzlich Fee: Wintenacht

    Plötzlich Fee - Winternacht
    ShellyArgeneau

    ShellyArgeneau

    29. August 2015 um 14:37

    Inhalt:So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag zu schwinden, und niemand glaubt ihr, dass die ...

    Mehr
  • Trotz vielem schlechten ganz Interessant

    Plötzlich Fee - Winternacht
    Katniss94

    Katniss94

    24. August 2015 um 09:49

    Plötzlich Fee und das wunderschöne Cover! Da stellt man sich etwas unglaubliches vor, vorallem denkt man echt die Charaktere wären schön, freundlich, lieb usw. Leider ist es aber nicht so was mich wirklich sehr stört es ist ja schon klar das es Bösewichte in jedem Buch gibts aber das dort fast alle Böse sind ist dann doch zu viel. Alle Arten der Feen haben entweder scharfe Zähne, Hörner, Warzenhaut oder kommische Farbe. Die Meisten sind total böse und durchgeknallt als ob sie kein Hirn hätten. Sie töten und fressen sich ...

    Mehr
  • Toller zweiter Teil!

    Plötzlich Fee - Winternacht
    Stopfi

    Stopfi

    06. August 2015 um 16:05

    Worum geht's?Hm... Ich will ja nicht spoilern, deshalb erzähle ich mal schnell, um was es insgesamt in dieser Reihe geht...Meghan findet an ihrem 16. Geburtstag heraus, dass sie die Tochter von König Oberon, dem Sommerkönig des Feenlandes Nimmernie ist. Sie ist somit ein Halbblut - halb Mensch und halb Feenprinzessin. Zusammen mit ihrem besten Freund, der sich als Puck (aus dem berühmten "Ein Sommernachtstraum") herausstellt und dem Winterprinz Ash kämpft Meghan nun in jedem Buch auf ein Neues gegen altbekannte, aber auch neue ...

    Mehr
  • Plötzlich Fee - Winternacht

    Plötzlich Fee - Winternacht
    EmmisBuecher

    EmmisBuecher

    05. August 2015 um 17:38

    Meine Meinung : Der 2. Band der Plötzlich Fee-Reihe schließt nach einer kurzen Rückblende an den ersten Band an. Problemlos findet man wieder in die Feenwelt Nimmernie hinein. Ich habe die Teile, die am Winterhof spielten, sehr gemocht und hatte totales Kopfkino dabei. Es ergeben sich immer wieder neue und überraschende Wendungen. Vorallem aber habe ich immer mit Meghan mitgelitten, wenn Ash sie mal wieder ignoriert hat. Da war die Verwirrung natürlich erstmal groß. War Ash nicht so verliebt in Meghan ? Und Meghan in ihn ? War ...

    Mehr
  • Zurück ins Nimmernie

    Plötzlich Fee - Winternacht
    VanessasBibliothek

    VanessasBibliothek

    04. August 2015 um 12:19

    Nie hätte ich gedacht, dass mir ein zweiter Band mal besser als der Erste gefallen würde. Ist ja auch nicht generell so, sondern meistens lassen Bücher, ab dem zweiten Band nach oder zumindest dieser Mittelteil, ist dann halt immer eine Verbindung zwischen Band 1 und Band 2.Bei Winternacht weit verfehlt! Auch wenn die Liebe etwas außen vor gelassen wird, ist es super spannend und auch von der Action her, besser als im ersten Teil.Die verschiedenen Settings im zweiten Buch gefallen mir auch sehr! Das Winterreich, dann im Gestrüpp ...

    Mehr
  • Ein gelungener zweiter Teil.

    Plötzlich Fee - Winternacht
    mothequeen

    mothequeen

    31. July 2015 um 18:07

    Den ersten Teil hatte ich zum Geburtstag von einer lieben Freundin bekommen und zwei Monate später habe ich mir dann den zweiten Teil geholt.  Ich muss sagen, dass er sehr gelungen ist, auch wenn mich die ersten hundert Seiten nicht so überzeugt haben. Wie auch beim ersten Band finde ich das Cover wirklich wunderschön. (Auch die Nachfolgenden Bände sind so gestaltet und die anderen Bücher von ihr ähnlich). Die Farben passen natürlich perfekt zu dem Untertitel und ich liebe, liebe diese Farbkombi. Die Charaktere sind wie auch im ...

    Mehr
  • Plötzlich Fee - Winternacht Rezension

    Plötzlich Fee - Winternacht
    neo_books

    neo_books

    26. July 2015 um 13:54

    Titel : Plötzlich Fee - WinternachtOriginaltitel : The Iron DaughterAutorin : Julie KagawaVerlag : HeyneSeitenzahl : 496Inhalt :Gefangen im Feenreich.Meghan steckt in grossen Schwierigkeiten : Als Gefangene der grausamen Herrscherin des Winterhofes fühlt sie ihre magischen Fähigkeiten mit jedem Tag schwinden und ist zum Nichtstun verdammt - obwohl sie ahnt, dass Nimmernie in höchster Gefahr schwebt. Denn die Eisernen Feen, Geschöpfe von unglaublicher Macht und Grausamkeit, haben im Hintergrund schon längst damit begonnen, Mab und ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2262
  • Plötzlich Fee 2 - emotionaler gehts nicht ♥

    Plötzlich Fee - Winternacht
    denisee_kunze

    denisee_kunze

    12. July 2015 um 19:14

    » Rezension | Plötzlich Fee - Winternacht [2] von Julie Kagawa Titel: Plötzlich Fee - Winternacht Autor: Julie Kagawa Verlag: Heyne  Einband: Hardcover Preis: 16,99 [D] Seitenanzahl: 496 Meine Wertung: Note 1 Plötzlich Fee - Reihe ↓ Plötzlich Fee - Sommernacht [Band 1] Plötzlich Fee - Winternacht [Band 2] Plötzlich Fee - Herbstnacht [Band 3] Plötzlich Fee - Frühlingsnacht [Band 4] Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie [Band 5] Spoiler nur um Klappentext  Rezension zu Band 1. Klappentext. Der zweite ...

    Mehr
  • Eine wunderbare Fortsetzung ...

    Plötzlich Fee - Winternacht
    FaMI

    FaMI

    12. July 2015 um 09:58

    Genau wie beim ersten Band ist auch hier das Cover unglaublich schön - verträumt magisch. Passend zum Thema Winter sind die Farben kühl und anstatt der Pusteblumen gibt es hier Schneeflocken.Ich könnte mir allein das Cover stundenlang angucken.Die Geschichte schließt fast nahtlos an den ersten Teil an.Schon nach wenigen Seiten war ich wieder in der Feenwelt gefangen.Ich hatte keine Probleme in Handlung hinzufinden. Es gibt einige Rückblenden aus dem ersten Band, die dem Leser auf die Sprünge helfen, aber auch nicht so viele, dass ...

    Mehr
  • weitere