Verachtung

(636)

Lovelybooks Bewertung

  • 621 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 26 Leser
  • 62 Rezensionen
(317)
(249)
(61)
(7)
(2)

Inhaltsangabe zu „Verachtung“ von Jussi Adler-Olsen

Der Spitzentitel jetzt im Taschenbuch! Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache.

Für mich bis jetzt das Beste Buch dieser Reihe: Spannung, Humor und super Charaktere sind garantiert

— Yunika
Yunika

Ein irrer, alter Arzt und eine Frau, die auf Rache sinnt, bieten euch hier jede Menge wahnsinnig guten und spannenden Lesestoff!

— Janine2610
Janine2610

Spannend bis zum Schluss

— janinchens.buecherwelt
janinchens.buecherwelt

Für mich bisher tatsächlich der beste Band der Reihe :)

— LeseBlick
LeseBlick

Was wäre, wenn ich nicht die bin, für die mich alle halten?

— miissbuch
miissbuch

schöne Twists, sehr spannend, bisschen zu krank alle die ganze Zeit, schlimmes Thema

— Schokolatina
Schokolatina

Pageturner :-)

— Lehnistina
Lehnistina

Spannend, jedoch ein schwieriges Thema, deshalb musste ich häufiger mal pausieren.

— Azrael
Azrael

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

— Monja
Monja

Wieder einmal ein genialer Krimi! Spannend von Anfang bis Ende! Habe immer noch nicht genug von Carl MØRK und seinem Team!

— Michelangelo
Michelangelo

Stöbern in Krimis

Verletzung

Manuela Obermeier

Opferweg

Dean Koontz

Bullet Schach

Ben Bauhaus

Eisige Schwestern

S. K. Tremayne

Das Schlossgespinst

Hans-Henner Hess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der 4.Fall

    Verachtung
    mordsbuch

    mordsbuch

    28. January 2016 um 17:32

    Kurzbeschreibung Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache ... Bewertung Kommissar Carl Mørck und seine ungewöhnlichen Mitstreiter/Assistenten haben auch hier einen ungewöhnlichen Fall zu lösen. Es ...

    Mehr
  • Grenzen der Zumutbarkeit für die Gesellschaft

    Verachtung
    Janine2610

    Janine2610

    Worum geht's?Carl Mørck und seine beiden Assistenten Assad und Rose stoßen auf eine Akte aus dem Jahr 1987, in der sie einen Bericht über eine spurlos verschwundene Frau finden. Diese Tatsache alleine ist erst mal nicht so ungewöhnlich. Allerdings zeigen Recherchen schon bald, dass im September 1987 noch fünf weitere Personen nicht mehr wieder aufgetaucht sind - und das lässt Carl und seine beiden Helfer stutzig werden.Voller Eifer stürzen sich die drei also in ihre Ermittlungen. Schon bald kommen sie dem Fall Nete Hermansen auf ...

    Mehr
    • 2
  • wie immer super

    Verachtung
    CoffeeToGo

    CoffeeToGo

    29. December 2015 um 13:06

    Nete Hermansens Unglück begann 1987.Nun 23 Jahr später gräbt das Sonderdezernat Q alte Vermisstenfälle auf, welche offensichtlich im Zusammenhang mit Curt Wads extremer Partei stehen, denn plötzlich geraten sie in die Schusslinie der Verbrecher.Was haben die Fälle alle gemeinsam? Und wie passt der Fall der Vermissten Rita Nielsen da hinein?Wie immer finde ich es schwer, bei Fortsetzungsromanen, oder Krimis, bei denen die Geschichte der Ermittler über einzelne Bände hinaus fortgesetzt wird, Rezensionen zu schreiben.Doch ich werde ...

    Mehr
  • Band 4 = bisheriges Highlight der Reihe

    Verachtung
    LeseBlick

    LeseBlick

    18. December 2015 um 16:22

    InhaltsangabeEine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache...Meine MeinungDer 4. Fall des Sonderdezernats Q, indem in ungelösten Fällen ermittelt wird. Der Klappentext zum vierten Buch der Reihe konnte mich ...

    Mehr
  • bis jetzt der beste Band der Reihe

    Verachtung
    Yunika

    Yunika

    15. December 2015 um 11:07

    Von dem vierten Band des Sonderdezernats Q bin ich hin und weg. Es bietet eine faszinierende und schockierende Handlung, kranke Charaktere und viel Humor und Spannung. Die Handlung an sich ist super durchdacht. Wir haben mehrere parallel laufende Handlungsstränge. Einerseits hat man das Verschwinden von mehreren Menschen zur gleichen Zeit. Dann Hat man die Handlung um die Partei Klare Grenzen. Beide Fälle hängen irgendwie zusammen und bringt Carl und Assad in Lebensgefahr. Neben diesem Strang geht es im Druckluftnagler Fall ...

    Mehr
  • Sprogø - Insel des Grauens

    Verachtung
    janinchens.buecherwelt

    janinchens.buecherwelt

    28. November 2015 um 18:49

    Im vierten Fall des Sonderdezernats Q um Carl Mørck, Assad und Assistentin Rose wird wieder ein alter, zu den Akten gelegter Fall ausgegraben. Beim Versuch, das rätselhafte Verschwinden einer gewissen Rita Nielesen aufzuklären, finden sich die drei im September 1987 wieder. Das kuriose: zur gleichen Zeit verschwanden mehrere Personen, bis heute unauffindbar. Ob das Verschwinden dieser Personen zusammenhängt und was die aufstrebende politische Vereinigung "Klare Grenzen" und dessen Gründer Curt Wad damit zu tun hat, das erfahrt ...

    Mehr
  • der 4. Fall für Carl Mørck und Assad

    Verachtung
    miissbuch

    miissbuch

    06. November 2015 um 15:59

    Also ich fande das Buch allererste spitzenklassen. Der Schreibstil und die sakastischen Bemerkungen Mørcks machen das Buch einfach sehr unterhaltsam. Ein wenig anstrengend fand ich allerdings, dass es Handlungen zu 3 unterschiedlichen Zeiten (1955, 1987 und 2010) gab, die allerdings nach und nach in einander übergingen. Mit dem Ende habe ich allerdings nicht gerechnet und zwar absolut überhaupt nicht, das war wirklich meeeeeega spannend und interessant und daran hab ich während des ganzen lesens keinen Gedanken verschwendet. Also ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2823
  • Fesselnder Thriller

    Verachtung
    Lucciola

    Lucciola

    24. April 2015 um 17:37

    inhaltJedes Land hat seine historischen Abgründe. Die deutschen kennen wir ja alle, aber in diesem Buch erfährt man auch etwas über die dänischen. Denn auch hier wurde über "unwertes" Leben gerichtet. Nete Hermansens Geschichte ist voller Schmerzen und Pein und sie will sich endgültig dafür rächen. Doch wie weit wird sie gehen? Auch dieses Buch fand ich spannend und wie immer toll geschrieben. Die Geschichte ist durchweg interessant, wenn auch nicht ganz so toll wie die des vorigen Bandes. Aber die ist meiner Meinung nach auch ...

    Mehr
  • "Verachtung" von Jussi Adler-Olsen

    Verachtung
    -nicole-

    -nicole-

    23. March 2015 um 17:46

    Der vierte Fall für Carl Morck, seinen Assistenten Assad und der Sekretärin Rose vom Sonderdezernat Q: Im Jahr 1987 verschwindet die Frau Rita Nielsen spurlos. Da alle damaligen Ermittlungen ins Leere laufen, werden sie eingestellt. Alles schien auf Selbstmord hinzudeuten. Doch Carl Morck und sein Team finden heraus, das genau zum damaligen Zeitpunkt noch weitere Personen spurlos verschwanden. Diese sind über die Frau Nete Hermansen und deren schreckliches Schicksal miteinander verbunden. Bei ihren Ermittlungen stößt das ...

    Mehr
  • weitere