Verachtung

(657)

Lovelybooks Bewertung

  • 641 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 23 Leser
  • 66 Rezensionen
(330)
(255)
(63)
(7)
(2)

Inhaltsangabe zu „Verachtung“ von Jussi Adler-Olsen

Der Spitzentitel jetzt im Taschenbuch! Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache.

Spannung pur. Super Schreibstil und man kann der Story, die mehrere Zeitsprünge enthält, problemlos folgen. Mein neuer Favorit ;)

— Jellybaby
Jellybaby

Spannung und unter die Haut gehend mit dem Lebenslauf des Opfers.

— SusanD
SusanD

Was soll ich sagen? Wieder ein super spannender Fall für Carl Mørck mit einer sehr überraschend aber auch glaubhaften Wendung.

— -Leselust-
-Leselust-

Absolut fesselnder Teil der Reihe um das Sonderdezernat Q

— SchwarzeFee
SchwarzeFee

Die Geschichte insgesamt war sehr mitreißend, allein mit dem Ende kann ich mich nicht anfreunden. Dafür aber immer mehr mit Carl :-)

— sparks88
sparks88

Meiner Meinung nach der beste Teil der Carl Moerck Reihe - sehr spannend und im Ganzen eine krasse Story, die mich sehr interessiert hat.

— diamondsarentforever
diamondsarentforever

Ich liebe diese Reihe!

— Perse
Perse

Ein toller vierter Teil der Sonderdezernat Q Reihe, mit einem wahren Kern!

— MrsFoxx
MrsFoxx

Ich finde die Reihe wird immer besser!

— _Sahara_
_Sahara_

Für mich bis jetzt das Beste Buch dieser Reihe: Spannung, Humor und super Charaktere sind garantiert

— Yunika
Yunika
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieviel kann ein Mensch ertragen?

    Verachtung
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    04. April 2016 um 10:39

    Mit Verachtung liegt hier der vierte Band um den Ermittler Carl Mork und sein Sonderdezernat Q vor. Dieses beschäftigt sich mit alten Fällen, die schon Jahre oder Jahrzehnte als ungelöst in den Aktenschränken der Polizei in Dänemark liegen. Dieses Mal nehmen sich Carl, sein Partner Assad und Rose, die im Hintergrund die Recherchen durchführt, einiger Vermisstenfälle aus dem Jahre 1987 an, denn irgendwie ist außergewöhnlich, dass mehrere Personen in derselben Woche verschwunden und nie wieder aufgetaucht sind. Schon bald kommen ...

    Mehr
  • Sehr, sehr spannend und interessant!

    Verachtung
    diamondsarentforever

    diamondsarentforever

    22. März 2016 um 19:15

    Wirklich einfach sehr sehr spannend und gerade das Ende ist einfach total überraschend! Habe diesen Teil der Carl Moerck Reihe verschlungen und es geliebt.Gerade den wahren Hintergrund dieser Geschichte hat mich interessiert, weshalb ich unbedingt noch ne Weile darüber gegooglet habe. :DDie Carl Moerck Bände können vom Ding her "Quer-Beet" gelesen werden, da jedes Buch einen einzelnen Fall beschäftigt, jedoch haben alle Bücher einen roten Faden, der jedoch nicht unbedingt soooo wichtig ist, wenn man nicht alle Bücher ...

    Mehr
  • Sonderdezernat Q - Der vierte Fall

    Verachtung
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    03. März 2016 um 19:57

    Die Akten einer Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987 erweckt die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter des Sonderdezernats Q. Die einzige Verbindung besteht aus Nete Rosen, geb. Hermansen, deren entsetzliches Schicksal in jungen Jahren ohne eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, der Abschiebung auf eine Insel für ausgestoßene Frauen und einer abschließenden Zwangssterilisierung, tiefe Narben auf ihrer Seele hinterlassen haben und sie grausam Rache üben ließen… Jussi Adler-Olsen nimmt seine Leser im vierten Teil der ...

    Mehr
  • Fall 4 für das Sonderdezernat Q

    Verachtung
    _Sahara_

    _Sahara_

    Inhalt:Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache...Meinung:Auch der vierte Fall für Carl, Assad und Rose war wieder richtig spannend. Die aufgegriffene Thematik hat mich sehr berührt. Und zu wissen, ...

    Mehr
    • 6
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    27. Februar 2016 um 16:18
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 5209
  • Der 4.Fall

    Verachtung
    mordsbuch

    mordsbuch

    28. Januar 2016 um 17:32

    Kurzbeschreibung Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache ... Bewertung Kommissar Carl Mørck und seine ungewöhnlichen Mitstreiter/Assistenten haben auch hier einen ungewöhnlichen Fall zu lösen. Es ...

    Mehr
  • Grenzen der Zumutbarkeit für die Gesellschaft

    Verachtung
    Janine2610

    Janine2610

    Worum geht's?Carl Mørck und seine beiden Assistenten Assad und Rose stoßen auf eine Akte aus dem Jahr 1987, in der sie einen Bericht über eine spurlos verschwundene Frau finden. Diese Tatsache alleine ist erst mal nicht so ungewöhnlich. Allerdings zeigen Recherchen schon bald, dass im September 1987 noch fünf weitere Personen nicht mehr wieder aufgetaucht sind - und das lässt Carl und seine beiden Helfer stutzig werden.Voller Eifer stürzen sich die drei also in ihre Ermittlungen. Schon bald kommen sie dem Fall Nete Hermansen auf ...

    Mehr
    • 2
  • wie immer super

    Verachtung
    CoffeeToGo

    CoffeeToGo

    29. Dezember 2015 um 13:06

    Nete Hermansens Unglück begann 1987.Nun 23 Jahr später gräbt das Sonderdezernat Q alte Vermisstenfälle auf, welche offensichtlich im Zusammenhang mit Curt Wads extremer Partei stehen, denn plötzlich geraten sie in die Schusslinie der Verbrecher.Was haben die Fälle alle gemeinsam? Und wie passt der Fall der Vermissten Rita Nielsen da hinein?Wie immer finde ich es schwer, bei Fortsetzungsromanen, oder Krimis, bei denen die Geschichte der Ermittler über einzelne Bände hinaus fortgesetzt wird, Rezensionen zu schreiben.Doch ich werde ...

    Mehr
  • Band 4 = bisheriges Highlight der Reihe

    Verachtung
    LeseBlick

    LeseBlick

    18. Dezember 2015 um 16:22

    InhaltsangabeEine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache...Meine MeinungDer 4. Fall des Sonderdezernats Q, indem in ungelösten Fällen ermittelt wird. Der Klappentext zum vierten Buch der Reihe konnte mich ...

    Mehr
  • bis jetzt der beste Band der Reihe

    Verachtung
    Yunika

    Yunika

    15. Dezember 2015 um 11:07

    Von dem vierten Band des Sonderdezernats Q bin ich hin und weg. Es bietet eine faszinierende und schockierende Handlung, kranke Charaktere und viel Humor und Spannung. Die Handlung an sich ist super durchdacht. Wir haben mehrere parallel laufende Handlungsstränge. Einerseits hat man das Verschwinden von mehreren Menschen zur gleichen Zeit. Dann Hat man die Handlung um die Partei Klare Grenzen. Beide Fälle hängen irgendwie zusammen und bringt Carl und Assad in Lebensgefahr. Neben diesem Strang geht es im Druckluftnagler Fall ...

    Mehr
  • weitere