Kai Meyer

(12111)

Lovelybooks Bewertung

  • 6365 Bibliotheken
  • 549 Follower
  • 330 Leser
  • 1744 Rezensionen
(5445)
(4496)
(1718)
(339)
(113)
Kai Meyer

Lebenslauf von Kai Meyer

Kai Meyer, 1969 in Lübeck geboren, ist als Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor tätig. Er gilt als ein Vertreter des magischen Realismus – in seinen Büchern verbinden sich historische Ereignisse und Personen mit Elementen aus dem Bereich der Sagen und Mythen. Nach seinem Abitur studierte er einige Semester Film, Theater und Philosophie, bevor er ein Volontariat bei einer Tageszeitung begann. Nach einigen Jahren als Journalist und Filmkritiker beschloss Meyer 1995, zukünftig als freier Autor tätig zu sein. Bereits 1993 hatte er mit „Der Kreuzworträtsel-Mörder“ seinen ersten Kriminalroman veröffentlicht, der auf einem Fall aus der ehemaligen DDR basierte. Ein Jahr später ließ er „Schweigenetz“ folgen. Mit „Geisterseher“, welches 1995 erschien, gelang ihm der Durchbruch als Schriftsteller. In den folgenden Jahren schrieb Meyer zahlreiche Romane, viele davon bilden ganze Serien. Beispiele hierfür sind etwa die „Doktor Faustus“-Triologie, „Die Nibelungen“, „Die Sieben Siegel“ sowie die Trilogien „Merle und die fließende Königin“, „Die Wellenläufer“, „Wolkenvolk“ und „Sturmkönige“. Zudem schrieb Kai Meyer Drehbücher und war als Co-Autor an der Kreation eines Fantasy-Rollenspiels beteiligt. Bis zum heutigen Tage hat Kai Meyer rund 50 Bücher veröffentlicht, welche in fast 30 Sprachen übersetzt wurden. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt mehrere Millionen Exemplare. Im März 2012 erschien der dritte Band der Alchimistin-Saga, "Die Gebannte". Hintergrund: Einige Jahre nach "Die Alchimistin" und "Die Unsterbliche" beschlossen Kai Meyer und sein Verlag (Heyne), die beiden Bände neu aufzulegen. Dafür überarbeitete Kai Meyer die Werke und bekam dabei Lust auf einen dritten Band. Im Frühjahr 2014 erscheint Kay Meyers aktueller Roman "Phantasmen".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Kai Meyer
  • Kai Meyer ansprechen
  • Die FISCHER Challenge im Juli 2015: "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    Eine Reise ins Herz der BücherweltEndlich ist es soweit und ihr dürft in die magische Fortsetzung von Kai Meyers "Die Seiten der Welt" eintauchen. Mit "Die Seiten der Welt - Nachtland" ist gerade der 2. Band der fantastischen Buchreihe erschienen und Kai Meyer schickt uns zusammen mit Furia und ihren Freunden erneut auf ein fantastisches Abenteuer rund um die Welt der Bücher. Seid ihr schon neugierig, wie es weitergeht? Dann macht doch bei dieser spannenden Challenge mit!Mehr zum Buch: Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: ...

    Mehr
    • 2414
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2194
    TanyBee

    TanyBee

    31. August 2015 um 14:38
  • Die Seiten der Welt

    Die Seiten der Welt
    FranziBooks

    FranziBooks

    31. August 2015 um 11:20 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Inhalt: „Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“ Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und sie muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, in die Stadt der ...

    Mehr
  • Eintauchen zwischen die Seiten der Welt

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    ImYours

    ImYours

    31. August 2015 um 09:51 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die ...

    Mehr
  • Die Reise durch die Welt der Bücher geht weiter!

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    kathiduck

    kathiduck

    Rezension zu "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    "Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. Ihre sommersprossige Haut duftete nach Papier und Buchbinderleim, ihr langes blondes Haar nach Druckerschwärze. Sie hatte diesen Geruch geliebt, seit sie ein Kind gewesen war, aufgewachsen in Salons und Sälen voller Bücher. Man hätte meinen können, sie hätte den Duft ihrer Umgebung angenommen. Stattdessen aber ging er von ihrem Körper aus, so als wäre sie selbst zu einem Buch geworden." (S. 7)Furia und ihre Freunde ...

    Mehr
    • 2
  • Gerbüder Grimm meets Goethe & Orient

    Die Winterprinzessin
    Christin87

    Christin87

    30. August 2015 um 17:49 Rezension zu "Die Winterprinzessin" von Kai Meyer

    Fast eineinhalb Jahre darbte dieses Buch in meinem Regal vor sich hin, bevor es nun, inspiriert von einem Kurztrip nach Weimar, endlich den Weg heraus fand. Kai Meyer vermischt hier, wie er im Nachwort selbst schreibt, tatsächlische historische Fakten mit einem gehörigen Schuss Erfundenem. Er schickt die Gebrüder Grimm, auf Empfehlung des in Weimar wohnenden Dichters Goethe, ins tief verschneite Karlsruhe, wo dieser dem jüngeren, Wilhelm, eine Stellung als Lehrer des badischen Thronfolgers, keinem geringeren als Napoleons Enkel, ...

    Mehr
  • Alles wird auf das Finale vorbereitet

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    Madame_Klappentext

    Madame_Klappentext

    30. August 2015 um 16:50 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    "'Das meine ich nicht, und das weißt du auch. [...] Wir haben gewusst, gegen wen wir kämpfen und welche Ziele die Akademie verfolgt. Heute wisse wir überhaupt nichts mehr. Alles ist nur noch ein schreckliches ... ich weiß nicht, Durcheinander.'" (S. 373)Inhalt: Der Widerstand gegen die Adamistische Akademie formiert sich neu, nachdem eine ganze Reihe Exlibri Zuflucht in der Residenz von Furias Familie gefunden haben. Furia und ihre Freunde Finnian und Cat versuchen die Akademie zu schwächen, um allen Bewohnern der ...

    Mehr
  • Es wird rasant, sehr viel düsterer und auch grausamer als bisher!

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    Wortteufel

    Wortteufel

    28. August 2015 um 20:37 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    Der Widerstand regt sichEs tut sich was im schönen England. Es ist der Widerstand gegen die Adamititsche Akademie, der sich regt. Nachdem es Furia im ersten Band gelungen ist, die Entschreibung der Welt zu verhindern, wollen sie und ihrer Freunde nun der Akademie persönlich zu Leibe rücken. Auf der Suche nach der Sanktuariumskarte, die sie ins Allerheiligste der Akademie führen soll, brechen sie bei Marduk, einem gefürchteten und gesetzlosen Exlibro ein. Doch etwas geht gehörig schief und bringt das Vertrauen innerhalb des ...

    Mehr
  • Mitreißend

    Merle-Trilogie, Band 2: Das Steinerne Licht
    luthien-ancalime

    luthien-ancalime

    28. August 2015 um 18:19 Rezension zu "Merle-Trilogie, Band 2: Das Steinerne Licht" von Kai Meyer

    Lange Zeit eines meiner absoluten Lieblingsbücher, spannend und bewegend zugleich :)

  • Arkadien erwacht ...

    Arkadien erwacht
    Lulani

    Lulani

    28. August 2015 um 16:36 Rezension zu "Arkadien-Reihe, Band 1: Arkadien erwacht" von Kai Meyer

    Aufmerksam auf diese Geschichte wurde ich durch das wunderschöne und vielversprechende Cover. Der Klappentext klang interessant und machte neugierig. Als ich dann begonnen hatte, fesselte mich das Buch von der ersten Seite an, sodass ich es in vier Tagen durch hatte :) Mir persönlich hat diese Fantasy-Erzählung sehr gefallen, weil von allem etwas dabei war. Es geht um normalen Alltag, aber auch um die Mafia und übernatürliche Fähigkeiten. Niemals wurde mir langweilig, da man in regelmäßigen Abständen überrascht wird. Geheimnisse, ...

    Mehr
  • weitere