Kai Meyer

(9657)

Lovelybooks Bewertung

  • 4676 Bibliotheken
  • 428 Follower
  • 206 Leser
  • 1340 Rezensionen
(4373)
(3573)
(1353)
(271)
(77)
Kai Meyer

Lebenslauf von Kai Meyer

Kai Meyer, 1969 in Lübeck geboren, ist als Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor tätig. Er gilt als ein Vertreter des magischen Realismus – in seinen Büchern verbinden sich historische Ereignisse und Personen mit Elementen aus dem Bereich der Sagen und Mythen. Nach seinem Abitur studierte er einige Semester Film, Theater und Philosophie, bevor er ein Volontariat bei einer Tageszeitung begann. Nach einigen Jahren als Journalist und Filmkritiker beschloss Meyer 1995, zukünftig als freier Autor tätig zu sein. Bereits 1993 hatte er mit „Der Kreuzworträtsel-Mörder“ seinen ersten Kriminalroman veröffentlicht, der auf einem Fall aus der ehemaligen DDR basierte. Ein Jahr später ließ er „Schweigenetz“ folgen. Mit „Geisterseher“, welches 1995 erschien, gelang ihm der Durchbruch als Schriftsteller. In den folgenden Jahren schrieb Meyer zahlreiche Romane, viele davon bilden ganze Serien. Beispiele hierfür sind etwa die „Doktor Faustus“-Triologie, „Die Nibelungen“, „Die Sieben Siegel“ sowie die Trilogien „Merle und die fließende Königin“, „Die Wellenläufer“, „Wolkenvolk“ und „Sturmkönige“. Zudem schrieb Kai Meyer Drehbücher und war als Co-Autor an der Kreation eines Fantasy-Rollenspiels beteiligt. Bis zum heutigen Tage hat Kai Meyer rund 50 Bücher veröffentlicht, welche in fast 30 Sprachen übersetzt wurden. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt mehrere Millionen Exemplare. Im März 2012 erschien der dritte Band der Alchimistin-Saga, "Die Gebannte". Hintergrund: Einige Jahre nach "Die Alchimistin" und "Die Unsterbliche" beschlossen Kai Meyer und sein Verlag (Heyne), die beiden Bände neu aufzulegen. Dafür überarbeitete Kai Meyer die Werke und bekam dabei Lust auf einen dritten Band. Im Frühjahr 2014 erscheint Kay Meyers aktueller Roman "Phantasmen".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchempfehlung
  • Frage
  • Wanderbuch
  • Gewinnspiel
  • Buchtipp
  • Lesemarathon
  • weitere
  • Beiträge von Kai Meyer
  • Kai Meyer ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Phantasmen und Überraschungen

    Phantasmen
    TrollMutti

    TrollMutti

    30. July 2014 um 23:06 Rezension zu "Phantasmen" von Kai Meyer

    Rain und ihre Schwester machen sich auf den Weg. Sie möchten noch einmal ihre toten Eltern sehen und sich von ihnen verabschieden. Denn seit einiger Zeit tauchen auf der Erde die Geister der Verstorbenen auf. Sie erscheinen als eine Art Lichtseule, bewegungs- und ausdruckslos. Doch ganz plötzlich fangen sie an zu lächeln und zeigen, dass sie doch etwas tun können. Etwas Grausames… Die Kurzbeschreibung und das wundervolle Cover machten mich schon lange vor dem Erscheinen des Buches neugierig. Nach der Lesung auf der ...

    Mehr
  • Wenn die Geister böse lächeln....

    Phantasmen
    Marakkaram

    Marakkaram

    Rezension zu "Phantasmen" von Kai Meyer

    Der Geist neben der Fahrbahn war erst der Dritte seit dem Mittag. Wenn man aus einer Großstadt kommt, in der sie längst überall sind und zweitausend Kilometer durch England, Frankreich und Spanien gefahren ist, ist ihr Anblick nicht spektakulärer als der einer Notrufsäule.Eines Tages tauchten sie überall auf - die Geister Verstorbener - wie aus dem Nichts. Und sie stehen einfach nur da - bewegungslos, leuchtend und ungefährlich. Dort, wo sie gestorben sind - Millionenfach, auf der ganzen Welt, und es ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    29. July 2014 um 06:38
  • Buch-Assoziationen - Bücher passend zu Substantiven, Adjektiven und Verben lesen!

    Die Verratenen
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Die Verratenen" von Ursula Poznanski

    Hallo ihr Lieben,gerade hatte ich spontan eine Idee und vielleicht haben ja ein paar Lust dabei mitzumachen!In diesem Thema soll in jeder Woche ein anderes Wort im Mittelpunkt stehen. Dieses Wort kann eigentlich jeder Art sein, egal ob Substantiv, Adjektiv, Verb, Farbe etc. - dabei ist nur wichtig, dass man dazu gut etwas assoziieren kann.Für die erste Woche, die am 3. Mai startet, gebe ich als Wort "Muster" vor. Wenn ihr Lust und Zeit habt, dann könnt ihr in dieser Woche ein Buch beginnen, das hierzu passt. Wie ihr das Wort ...

    Mehr
    • 347
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 1552
  • Der etwas andere Geisterroman

    Phantasmen
    Kittyzer

    Kittyzer

    Rezension zu "Phantasmen" von Kai Meyer

    Überall um uns tat sich etwas, aber die Veränderung ging fast in all dem Gleißen und Glühen unter. Ganz deutlich erkannte ich es nur bei den allernächsten Erscheinungen. Bei dem Mann gerade eben - und nun auch bei Mum und Dad.Es war keine optische Täuschung des Totenlichts. Erst recht keine Einbildung.Mum und Dad lächelten.Alle Geister lächelten.Und es war das bösartigste Lächeln, das ich in meinem ganzen Leben gesehen hatte.--INHALT:Irgendwann sind sie einfach da: Geister. Se tauchen an den Orten auf, an denen sie gestorben sind ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    26. July 2014 um 00:35
  • Episches Finale & Ende der Reihe :((

    Arkadien fällt
    AndreaaerdnA

    AndreaaerdnA

    25. July 2014 um 22:26 Rezension zu "Arkadien fällt" von Kai Meyer

    Rosa und Alessandro wollen ihre Gefühle füreinander nicht länger verbergen. Doch wie vermutet bringt ihre Liebe die Clans der Gestaltwandler gegen sie auf. Erst nach einer wilden Jagd durch die Weiten Siziliens erkennt Rosa, wer hinter dem Komplott gegen sie steckt: der, den alle nur den Hungrigen Mann nennen, der Herrscher aller Dynastien. Er ist nach Sizilien zurückgekehrt – und die Welt der Arkadier wird niemals mehr sein wie zuvor...(Klappentext)Die Arkadien-Reihe zählt weiterhin zu den besten, die ich je gelesen habe! Alles ...

    Mehr
  • Arkadien brennt

    Arkadien brennt
    Florenca

    Florenca

    25. July 2014 um 10:52 Rezension zu "Arkadien brennt" von Kai Meyer

    Inhalt: Menschen, die sich in Tiere verwandeln. Blutfehden zwischen Mafiaclans. Die verbotene Liebe zu Alessandro ... Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans erwarten sie bereits. Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? ...

    Mehr
  • Kai Meyer <3

    Phantasmen
    Annesia

    Annesia

    Rezension zu "Phantasmen" von Kai Meyer

    Ich habe ewig auf dieses Buch gewartet und es nach dem Erscheinen sofort gelesen. Eines Tages tauchen aus dem Nichts Millionen Geister verstorbener Menschen überall auf der Welt auf. Jeweils immer an dem Ort, an dem die jeweiligen Menschen gestorben sind. Die Erde ist in Totenlicht, welches von den Geistern ausgeht getaucht und bald gewöhnen sich die Menschen an den Anblick der Toten. Doch plötzlich ändert sich wieder etwas. Die Geister beginnen in regelmäßig kürzer werdenden Abständen zu lächeln. Ein böses Lächeln ziert ihre ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    24. July 2014 um 18:33
  • Geister überall .....

    Phantasmen
    JanaBabsi

    JanaBabsi

    Rezension zu "Phantasmen" von Kai Meyer

    Der Tag an dem die ersten Geister auf der Erde erschienen sind, wird „Tag Null“ genannt. Niemand weiß warum sie erscheinen, die Geister der Verstorbenen, aber sie erscheinen in einem bestimmten mathematischen Muster. Genau an den Stellen an denen die Menschen der Tod ereilt hat erscheint ihr Geist. Und diese Geister tun nichts anderes als sich über Tag mit dem Lauf der Sonne zu drehen., sie stehen einfach in der Gegend herum. Die Eltern von Rain und Emma Mazursky sind bei einem Flugzeugabsturz in der einzigen Wüste Europas, der ...

    Mehr
    • 3
    JanaBabsi

    JanaBabsi

    24. July 2014 um 09:41
  • Besondere Geschichte über Ruhm und Berühmtheit in der heutigen Zeit

    Asche und Phönix, inkl. E-Book
    Mizuki

    Mizuki

    23. July 2014 um 23:08 Rezension zu "Asche und Phönix, inkl. E-Book" von Kai Meyer

    In 80 Wörtern durch das Buch:Er ist Hollywoods größter Jungstar. Sie ist die „Unsichtbare“, nirgends zu Hause, getrieben von der Angst, wie alle anderen zu sein. Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Hotelsuite, wo sie ihn gerade beklaut. Parker kann sein Leben im Fokus der Medien nicht mehr ertragen und flieht kurzentschlossen mit ihr vor den Paparazzi. Dabei scheint er geradezu körperlich abhängig von Ruhm und Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Ihre Flucht führt die beiden durch Frankreich, verfolgt von einer dämonischen ...

    Mehr
  • weitere