Kai Meyer

(10167)

Lovelybooks Bewertung

  • 5084 Bibliotheken
  • 455 Follower
  • 249 Leser
  • 1442 Rezensionen
(4585)
(3734)
(1426)
(289)
(79)
Kai Meyer

Lebenslauf von Kai Meyer

Kai Meyer, 1969 in Lübeck geboren, ist als Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor tätig. Er gilt als ein Vertreter des magischen Realismus – in seinen Büchern verbinden sich historische Ereignisse und Personen mit Elementen aus dem Bereich der Sagen und Mythen. Nach seinem Abitur studierte er einige Semester Film, Theater und Philosophie, bevor er ein Volontariat bei einer Tageszeitung begann. Nach einigen Jahren als Journalist und Filmkritiker beschloss Meyer 1995, zukünftig als freier Autor tätig zu sein. Bereits 1993 hatte er mit „Der Kreuzworträtsel-Mörder“ seinen ersten Kriminalroman veröffentlicht, der auf einem Fall aus der ehemaligen DDR basierte. Ein Jahr später ließ er „Schweigenetz“ folgen. Mit „Geisterseher“, welches 1995 erschien, gelang ihm der Durchbruch als Schriftsteller. In den folgenden Jahren schrieb Meyer zahlreiche Romane, viele davon bilden ganze Serien. Beispiele hierfür sind etwa die „Doktor Faustus“-Triologie, „Die Nibelungen“, „Die Sieben Siegel“ sowie die Trilogien „Merle und die fließende Königin“, „Die Wellenläufer“, „Wolkenvolk“ und „Sturmkönige“. Zudem schrieb Kai Meyer Drehbücher und war als Co-Autor an der Kreation eines Fantasy-Rollenspiels beteiligt. Bis zum heutigen Tage hat Kai Meyer rund 50 Bücher veröffentlicht, welche in fast 30 Sprachen übersetzt wurden. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt mehrere Millionen Exemplare. Im März 2012 erschien der dritte Band der Alchimistin-Saga, "Die Gebannte". Hintergrund: Einige Jahre nach "Die Alchimistin" und "Die Unsterbliche" beschlossen Kai Meyer und sein Verlag (Heyne), die beiden Bände neu aufzulegen. Dafür überarbeitete Kai Meyer die Werke und bekam dabei Lust auf einen dritten Band. Im Frühjahr 2014 erscheint Kay Meyers aktueller Roman "Phantasmen".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Lesemarathon
  • Wichteln
  • Frage
  • eBook Kommentar
  • Gewinnspiel
  • Challenge
  • weitere
  • Beiträge von Kai Meyer
  • Kai Meyer ansprechen
  • Bibliomanten

    Die Seiten der Welt
    Reneesemee

    Reneesemee

    Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Inhalt:JEDES BUCH HAT GEHEIME SEITEN - EIN PHANTASTISCHER ROMAN VOLLER GROSSER ABENTEUER"Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt."Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und sie muss um ...

    Mehr
    • 5
  • Willkommen in Librapolis

    Die Seiten der Welt
    czytelniczka73

    czytelniczka73

    Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Inhalt:" Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und sie muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, in die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebell. ...

    Mehr
    • 3
  • Ein magisch fantastisches Abenteuer!

    Die Seiten der Welt
    BeautyBooks

    BeautyBooks

    Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Sich zu mögen heißt, zu entdecken, dass man dieselbe Sprache spricht. Sich zu lieben bedeutet, in derselben Sprache zu dichten. Ich weiß nicht, ob wir schon miteinander dichten Furia, aber zumindest schreiben wir ein Buch zusammen. - Seite 43Furia lebt auf einem abgeschiedenen Landsitz in England. In den Katakomben der Familienresidenz befindet sich eine Bibliothek, deren Gänge kein Ende nehmen. Sehnlichst erwartet sie ihr Seelenbuch - mit ihm will sie ihre bibliomantischen Kräfte erwecken. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und ...

    Mehr
    • 2
  • Faszinierende Idee aber am Ende etwas "too much"

    Die Seiten der Welt
    liacuja

    liacuja

    30. October 2014 um 18:58 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Gestern Nacht habe ich das Buch beendet, leider bin ich nicht ganz so glücklich mit dem Buch. Die Erwartungen waren natürlich auch sehr hoch. Ja, es dreht sich in diesem Buch alles über Bücher und das ist an sich auch toll. Leider wirkte es auf mich oft zu gewollt, fast schon gezwungen, alles irgendwie buchisch zu verarbeiten. Einzelne Ideen waren schön, z.B., dass jeder der Bibliomanten (Menschen, die mit Bücher eine gewisse Magie erzeugen können) ein Seelenbuch besitzt, das erst zu ihm finden muss. Auch die Exlibri, aus Büchern ...

    Mehr
  • Die Magie der Bücher

    Die Seiten der Welt
    Blackfairy71

    Blackfairy71

    Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    JEDES BUCH HAT GEHEIME SEITEN - EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER „Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“ Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um ...

    Mehr
    • 14
    Avirem

    Avirem

    30. October 2014 um 12:49
    Avirem schreibt Das werde ich mir mal merken, denn das könnte durchaus was für mich sein. Schöne Rezi.

    Mittlerweilen liegt es hier bei mir und wartet darauf gelesen zu werden ;-)

  • Die Enttäuschung des Jahres - konfus und ohne Spannung

    Die Seiten der Welt
    Lenneth88

    Lenneth88

    30. October 2014 um 12:44 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Furia lebt mit ihrem Vater und ihrem Bruder in einem alten einsamen Haus mit einer riesigen Bibliothek. Dort erhofft sie sich auch ihr Seelenbuch, mit dessen Hilfe sie als Bibliomantin mit der Kraft der Worte Magie entfachen kann. Doch dann wird ihr Bruder entführt. Ihre Suche führt sie nach Libropolis - die Stadt der Bücher.Cover: Das Cover und die Aufmachung des Buches gefallen mir sehr gut, der Golddruck wirkt edel und hochwertig.Schreibstil: Der Schreibstil ist einfach, es liest sich leicht und bleibt im Fluss. Die Geschichte ...

    Mehr
  • Buch, Bücher und noch mehr Bücher

    Die Seiten der Welt
    Lilli33

    Lilli33

    29. October 2014 um 14:03 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Inhalt:Fünf Familien waren ursprünglich Mitglieder der Adamitischen Akademie. Doch die Rosenkreutz wurden ausgeschlossen und werden seitdem verfolgt. So leben sie heimlich und zurückgezogen unter dem Namen Fairfax in England. Hier wachen sie über eine riesige Bibliothek. Die 15-jährige Furia hat das bibliomantische Talent ihres Vaters geerbt und hilft ihm, den Fehler eines Vorfahren auszubügeln, indem sie „Leere Bücher“ auf der ganzen Welt suchen und zerstören, denn diese Leeren Bücher sind gefährlich …Aufmachung:Mit dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Arkadien erwacht" von Kai Meyer

    Arkadien erwacht
    love_reading

    love_reading

    29. October 2014 um 09:37 Rezension zu "Arkadien erwacht" von Kai Meyer

    Inhalt:Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten - der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante; und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie ...

    Mehr
  • Die Seiten der Welt / Kai Meyer

    Die Seiten der Welt
    Lenny

    Lenny

    29. October 2014 um 08:48 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Furia Salamandra Faerfax rettet die Bücher und ihren kleinen Bruder Pip. Pip hätte für meinen Geschmack noch einen größeren Part übernehmen können, doch der kleine Junge, der sich so vor Clown´s fürchtet hatte leider nur wenig Text. Am Anfang hatte ich schon Angst, dass es nur um Flucht und die Herausgabe eines Gegenstandes ging, wie es in einigen Geschichten der Fall ist, doch die Geschichte hat sich gut entwickelt und mich am Schluss doch noch begeistern können. So viel Fantasie hat dann doch 5 Sterne verdient. Lampe und Sessel ...

    Mehr
  • Findest du dein Seelenbuch?

    Die Seiten der Welt
    Zeliba

    Zeliba

    28. October 2014 um 22:18 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Cover Schaut euch das Cover an. Ist es nicht traumhaft?Die Wahl von dunkeln und hellem braun und Gold lässt das Buch im Licht förmlich schillern und verpasst dem Cover eine herrliche Tiefe.Seht ihr die Origamivögel? Die Feder und die Welt? Die Bücher?Verspielte Kleinigkeiten verlocken das Auge, und den Menschen ;), zum Stehenbleiben. Dann die erhabenen Buchstaben. (Ihr wisst ja das ich ein Fan davon bin ;) )Kurz um. Genau wie seine Arkadien-Reihe glänzt auch dieses Buch durch ein wunderschönes Cover.  Handlung Die Liebe zu ...

    Mehr
  • weitere