Kai Meyer

(13994)

Lovelybooks Bewertung

  • 7450 Bibliotheken
  • 627 Follower
  • 365 Leser
  • 1988 Rezensionen
(6250)
(5195)
(2033)
(393)
(123)
Kai Meyer

Lebenslauf von Kai Meyer

Kai Meyer, 1969 in Lübeck geboren, ist als Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor tätig. Er gilt als ein Vertreter des magischen Realismus – in seinen Büchern verbinden sich historische Ereignisse und Personen mit Elementen aus dem Bereich der Sagen und Mythen. Nach seinem Abitur studierte er einige Semester Film, Theater und Philosophie, bevor er ein Volontariat bei einer Tageszeitung begann. Nach einigen Jahren als Journalist und Filmkritiker beschloss Meyer 1995, zukünftig als freier Autor tätig zu sein. Bereits 1993 hatte er mit „Der Kreuzworträtsel-Mörder“ seinen ersten Kriminalroman veröffentlicht, der auf einem Fall aus der ehemaligen DDR basierte. Ein Jahr später ließ er „Schweigenetz“ folgen. Mit „Geisterseher“, welches 1995 erschien, gelang ihm der Durchbruch als Schriftsteller. In den folgenden Jahren schrieb Meyer zahlreiche Romane, viele davon bilden ganze Serien. Beispiele hierfür sind etwa die „Doktor Faustus“-Triologie, „Die Nibelungen“, „Die Sieben Siegel“ sowie die Trilogien „Merle und die fließende Königin“, „Die Wellenläufer“, „Wolkenvolk“ und „Sturmkönige“. Zudem schrieb Kai Meyer Drehbücher und war als Co-Autor an der Kreation eines Fantasy-Rollenspiels beteiligt. Bis zum heutigen Tage hat Kai Meyer rund 50 Bücher veröffentlicht, welche in fast 30 Sprachen übersetzt wurden. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt mehrere Millionen Exemplare. Im März 2012 erschien der dritte Band der Alchimistin-Saga, "Die Gebannte". Hintergrund: Einige Jahre nach "Die Alchimistin" und "Die Unsterbliche" beschlossen Kai Meyer und sein Verlag (Heyne), die beiden Bände neu aufzulegen. Dafür überarbeitete Kai Meyer die Werke und bekam dabei Lust auf einen dritten Band.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Kai Meyer
  • Die eigentliche Geschichte fängt erst ab der Hälfte an.

    Die Alchimistin
    Baneful

    Baneful

    23. July 2016 um 11:06 Rezension zu "Die Alchimistin" von Kai Meyer

    Meine Meinung: Kai Meyer ist ein Autor, der mich bereits oft verzaubert hat. Er schafft es immer Geschichten zu erzählen, die den Leser berühren, ihm unter die Haut gehen. Dabei bedient er sich an traditionellen Mythen und Sagen, die er so verdreht oder denen er ein anderes Element zuführt, sodass der Leser seiner Geschichte verfällt. Hinzu kommt, dass er eine tolle Art zu schreiben hat. Daher ist es mir schwer gefallen, zu verstehen, dass es eben nicht so bei Die Alchimistin ist. Die eigentliche Handlung fängt erst nach gut ...

    Mehr
  • Leider enttäuschend

    Die Seiten der Welt
    books_are_proof

    books_are_proof

    22. July 2016 um 16:42 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“ Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt, und sie muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, in die Stadt der verschwundenen ...

    Mehr
  • Lese-Begeisterung von der ersten bis zur letzten Seite

    Die Seiten der Welt
    Worthexe

    Worthexe

    17. July 2016 um 17:11 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Furia Salamandra Fairfax ist kein normaler Teenager. Sie ist auf dem abgelegenen Landsitz ihrer Familie aufgewachsen, deren Mitglieder sich seit langer Zeit den Bücherwelten verschrieben haben. Welten, die nun in Gefahr sind und deren Rettung nicht nur Furia alles abverlangt.Der erste Band der Trilogie hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen. Die kreativen Wortschöpfungen des Autors begeisterten mich ebenso wie die Liebe zu den Büchern, die aus jeder Seite spricht. Ein rasantes Abenteuer, das von der ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 3426
  • Nahrung für die eigenen Tagträume

    Die Seiten der Welt - Blutbuch
    Wortmagie

    Wortmagie

    13. July 2016 um 09:57 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Blutbuch" von Kai Meyer

    Nach der Veröffentlichung meiner Rezension zu „Nachtland“ erwartete mich eine kleine Überraschung. Mit jeder Publikation eines neuen Blogbeitrags wird automatisch ein Tweet gepostet, den ich vorher formuliert habe. Ich wusste, dass Kai Meyer ebenfalls auf Twitter vertreten ist, ich habe aber nicht angenommen, dass er meine Rezensionen lesen würde. Da habe ich ihn wohl unterschätzt. Meyer antwortete auf meinen Post zu „Nachtland“ und ging sogar auf meine Kritik ein. Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut. Es ist eine große Ehre, ...

    Mehr
  • Großartiger Auftakt! Düster und geheimnisvoll ...

    Die Alchimistin
    Aleshanee

    Aleshanee

    11. July 2016 um 07:08 Rezension zu "Die Alchimistin" von Kai Meyer

    4.5 Sterne 1897Christopher ist 17, als er endlich aus dem Waisenhaus aus- und in ein neues Heim einziehen soll. Ein düsteres Anwesen erwartet ihn an einer stürmischen Küste der Ostsee und auch die Bewohner sind alles andere als einladend. Aura, seine neue Stiefschwester, ist nicht erfreut über sein Auftauchen. Sie verhält sich ihm gegenüber sehr zurückhaltend, ja geradezu abweisend - aber sie ist nicht die einzige, die ein seltsames Verhalten an den Tag legt. Vor allem der Hausherr, Nestor Institoris, der sich seit Jahren im ...

    Mehr
    • 3
  • Band 2 und ich wurden nicht ganz warm.

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    10. July 2016 um 14:38 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    Meine Meinung zum Hörbuch: Die Seiten der Welt NachtlandAufmerksamkeit:Diesen Punkt gibt es wieder auf meinem Blog zu entdecken. Denn oft hat dieser Unterpunkt mit meiner Rezension nur begrenzt etwas zutun, obendrein, findet ihr hier die Original Rezension.Inhalt in meinen Worten:Furias Bibliomantik wird erneut geweckt, immer mehr beschäftigt sich sich mit den Büchern und es wird für sie immer intensiver, bis sie wieder in dem Abenteuer steckt, nur dieses mal geht es um drei Häuser, um einen Machtkampf und dazu um eine ...

    Mehr
  • Nichts für ungut, Herr Meyer

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    Wortmagie

    Wortmagie

    10. July 2016 um 11:09 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    Der Widerstand hat den Angriff der Adamitischen Akademie überlebt und in der Residenz der Faerfax ein neues Heim gefunden. Nun gilt es, zurückzuschlagen. Gerüchten zufolge besitzt Marduk, König von Libropolis‘ Unterwelt, eine Karte zum Sanktuarium, dem geheimnisvollen Versammlungsort der Drei Häuser. Mit der Sanktuariumskarte könnte der Widerstand die Akademie an ihrer empfindlichsten Stelle treffen. Allerdings wird Marduk das wertvolle Artefakt kaum freiwillig hergeben – so beschließen Furia, Cat, Finnian und Isis ihn mithilfe ...

    Mehr
  • Die Seiten der Welt - Blutbuch

    Die Seiten der Welt - Blutbuch
    littleowl

    littleowl

    08. July 2016 um 17:15 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Blutbuch" von Kai Meyer

    Worum geht’s? Die Zerstörung des Sanktuariums hat die bibliomantische Welt endgültig ins Chaos gestürzt. Furia hat es in die Nachtrefugien verschlagen, wo sie hautnah miterlebt, wie die Ideen immer mehr zur Bedrohung werden. Die einzige, die den Untergang der Bibliomantik verhindern kann, ist sie selbst. Denn neben Siebenstern kann nur Furia die Bücher der Schöpfung umschreiben und so die Vergangenheit und die Zukunft ändern. Doch dafür muss sie einen hohen Preis zahlen… Kann die junge Bibliomantin mit Unterstützung ihrer ...

    Mehr
  • rundum gelungen, macht Lust auf mehr

    Die Seiten der Welt
    Kenda

    Kenda

    08. July 2016 um 07:33 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Mir gefielen die Geschichte und die Umsetzung sehr gut. Auf die Sprecherleistung gehe ich später ein. Die Geschichte punktet mit viel Fantasie und Spannung aber auch mit Witz und Charme aber auch mit sehr interessanten Wendungen. Auf jeden Fall macht „Die Seiten der Welt“ sehr viel Lust auf mehr.Simon Jäger hat alle Figuren sehr gut gesprochen aber am besten gefiel er mir als Leselampe und Lesesessel. Die beiden Figuren gefielen mir im Allgemeinen auch sehr gut weil sie sehr viel Witz in die Geschichte bringen. Was mir sehr im ...

    Mehr
  • weitere