Karen Rose

(3393)

Lovelybooks Bewertung

  • 1978 Bibliotheken
  • 100 Follower
  • 61 Leser
  • 551 Rezensionen
(1634)
(1247)
(377)
(77)
(36)
Karen Rose

Lebenslauf von Karen Rose

Karen Rose wurde 1964 als Karen Rose Hafer in Washington D.C. geboren. Sie studierte an der University of Maryland Chemieingenierwesen und arbeitete zunächst als Lebensmitteltechnikerin in Cincinnati, Ohio, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Anfangs betrieb sie das Schreiben nur als Hobby, als aber 2003 ihr Debüt »Don’t Tell« (dt. »Eiskalt ist die Zärtlichkeit«) auf Anhieb zum Bestseller avancierte, begann sie sich intensiver mit dem Schreiben auseinanderzusetzen. Ihr Roman »Have You Seen Her« (dt. »Das Lächeln deines Mörders«) erschien 2006 und wurde zum USA-Today-Bestseller. Im Mai 2011 erschien nach »Scream For Me« (dt. »Todesbräute«) und »Kill For Me« (dt. »Todesspiele«) der dritte und letzte Teil der Vartanian-Trilogie »I Can See You« (dt. Todesstoß«) Sie lebt heute mit Ihrem Mann und ihren Kindern in Florida, USA.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Immer das Gleiche

    Todesherz
    Micky48

    Micky48

    Rezension zu "Todesherz" von Karen Rose

    Leider ist schon nach ein paar Seiten alles klar und der Leser wartet eigentlich nur noch auf die Produktion neuer Leichen nach dem immer gleichen Produktionsmuster mit leichten Variationen. Dazu eine öde, klischeehafte Liebesstory.Komprimiert auf 100 Seiten wäre das Ganze recht unterhaltsam, aber so ist es deutlich zu viel des Gute (oder Schlechten).

    • 2
  • Ein typischer Karen Rose

    Todesherz
    Krimifee86

    Krimifee86

    27. May 2015 um 13:04 Rezension zu "Todesherz" von Karen Rose

    Klappentext: Die erfahrene Gerichtsmedizinerin Lucy Trask ist einiges gewöhnt. Doch der Anblick dieser verstümmelten Leiche schockiert selbst sie nachhaltig. Zunge und Herz wurden dem Toten fachmännisch entfernt. Nur wenige Tage später erhält Lucy ein grauenvolles Paket. Darin: ein blutendes Herz. Detective JD Fitzpatrick vermutet einen persönlich motivierten Rachefeldzug. Doch wer könnte solchen Hass auf die attraktive Gerichtsmedizinerin haben? Als die Polizei auf eine weitere brutal zugerichtete Leiche stößt, drehen sich Lucys ...

    Mehr
  • Sehr spannend und gefühlvoll!

    Das Lächeln deines Mörders
    Marlene-Menzel-Autorin

    Marlene-Menzel-Autorin

    21. May 2015 um 10:15 Rezension zu "Das Lächeln deines Mörders" von Karen Rose

    Einstieg: Neil Davies, seines Zeichens Detective, muss wegen nicht zugelassener Beweise vor Gericht einen Mörder laufen lassen, der mehrere jugendliche Mädchen auf bestialische Weise ermordet hat. Das, was ihm immer in Erinnerung bleibt, ist das grausame Lächeln des Monsters (daher der Titel). Ein direkter, spannender Einstieg, so wie man es von Karen Rose gewohnt ist.Hauptteil: Man lernt Steven Thatcher, Detective einer anderen Stadt, und seine drei Söhne kennen, darunter der jugendliche Brad, der seinem Vater ...

    Mehr
  • Spannend, erotisch und aufregend, aber mit kleinen Abzügen! =)

    Eiskalt ist die Zärtlichkeit
    Marlene-Menzel-Autorin

    Marlene-Menzel-Autorin

    21. May 2015 um 10:10 Rezension zu "Eiskalt ist die Zärtlichkeit" von Karen Rose

    Einstieg: Rob Winters besucht seine schwer verletzte Ehefrau und Mutter seines Sohnes im Krankenhaus und spielt gekonnt den besorgten Ehemann. Ein direkter, sehr grausamer und packender Einstieg in die Geschichte. Schlimm, was sich hinter der Fassade dieses Mannes alles verbirgt.Hauptteil: Ein Autowrack wird inmitten eines Sees gefunden und Rob Winters dadurch auf den Plan gerufen, der anhand keiner gefundenen Leichen und einem weiteren wichtigen Indiz seiner geflohenen Frau schnell auf die Schliche kommt. Diese hat sich samt ...

    Mehr
  • Eiskaltes Gänsehautfeeling

    Eiskalt ist die Zärtlichkeit
    StMoonlight

    StMoonlight

    10. May 2015 um 09:12 Rezension zu "Eiskalt ist die Zärtlichkeit" von Karen Rose

    Auch wenn es sich in diesem Fall „nur“ um eine Geschichte handelt, ist der Hindergrund leider ein ernster. So wie Grace und auch Tom, geht es vielen ... Robb wird als extrem gewalttätig dargestellt, so benutzt er z.B. einen Gürtel, an dem die Schnalle scharf geschliffen ist um Grace zu züchtigen. Viele würde dies vielleicht als überspitzt sehen, doch tatsächlich gibt es so kranke Typen da draußen. Im Gegensatz zu denen ist Robb noch fast harmlos ..Als Einführung in die Geschichte erfährt der Leser wie Grace im Krankenhaus ...

    Mehr
  • Ein typischer Karen Rose Thriller

    Todeskind
    minzkeks

    minzkeks

    06. May 2015 um 11:44 Rezension zu "Todeskind" von Karen Rose

    Ein Mord. Mehrere Entführungen. Viele bekannte und neue Gesichter.Todeskind reiht sich perfekt in die Todes-Reihe ein. Ich hatte zwar am Anfang etwas Schwierigkeiten reinzukommen, aber spätestens ab der Hälfte kann man das Buch nicht mehr weglegen nur um zu wissen wie es weiter geht.Ich weiß nicht wer den Klappentext geschrieben hat, doch derjenige scheint das Buch nicht gelesen zu haben. Der Kern ist jedoch getroffen: Der junge Mann Ford wird entführt und seine Mutter Daphne Montgomery erleidet die schlimmsten Qualen die ein ...

    Mehr
  • Feuer

    Feuer
    Kleine8310

    Kleine8310

    21. April 2015 um 22:24 Rezension zu "Feuer" von Karen Rose

    "Feuer" ist der zweite Teil der Diologie um die Minneapolis Hat Squad. In diesem Thriller schickt die Autorin den Feuerwehrmann David Hunter und Detctive Olivia Sutherland ins Rennen um eine verheerende Brandserie aufzuklären. Was die beiden zu Beginn noch nicht wissen ist, dass es vier College Studenten waren, die den Neubau anzündeten um ein Zeichen zu setzen. Doch was die vier nicht wissen: ein Mädchen hielt sich im Haus versteckt, sie hatte keine Chance und starb. Die Studenten hätten sie retten können, hätten sie die ...

    Mehr
  • Viel mehr erwartet als ich bekommen habe

    Todeskind
    Lee-Lou

    Lee-Lou

    Rezension zu "Todeskind" von Karen Rose

    Eigentlich habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut, da mich der Klappentext wirklich angesprochen hat. Kaum mit dem Buch angefangen, war ich auch schon mitten in den Ermittlungen, die sich auch interessant gestaltet haben.  Irgendwann habe ich allerdings die Handlung der Protagonisten sehr vermisst, da die Spannung nach und nach immer mehr nachlies.und das Buch zunehmend anstrengend wurde. Die ersten 440 Seiten drehen sich so ziemlich nur um die Ermittlungen, die Protagonisten agieren nur nebenbei immer mal ein wenig, was mir ...

    Mehr
    • 4
  • Sehr guter Abschluss der Vartanian-Trilogie

    Todesspiele
    PascalTheChameleon

    PascalTheChameleon

    13. April 2015 um 10:19 Rezension zu "Todesspiele" von Karen Rose

    Ich mach's kurz:Gutes Buch! Der Fall ist spannend, mir gefällt auch, dass die Vartanian-Trilogie enger zusammenhängt als die anderen Bücher von Karen Rose, einzeln funktionieren sie nämlich nicht richtig. Den Schreibstil finde ich, wie immer, klasse.Spannung ist immer da.Die Charaktere sind ebenfalls gut ausgearbeitet und haben Tiefe.Extra Pluspunkt:Natürlich gibt es irgendwo, in jeder einzelnen Buchreihe, mittlerweile irgendjemanden, der auf SM-Spielchen steht. Karen Rose schafft es, hiermit das Thema ein bisschen zu ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Todeskind von Karen Rose

    Todeskind
    henny

    henny

    via eBook 'Todeskind' zu Buchtitel "Todeskind" von Karen Rose

    ein tolles buch spannend bis zum schluss was auch sehr schoen war alte gesichter von anfang wieder zu erdecken die figuren leben einfach weiter super

    • 4
  • weitere