Karen Rose

(3190)

Lovelybooks Bewertung

  • 1894 Bibliotheken
  • 94 Follower
  • 62 Leser
  • 532 Rezensionen
(1528)
(1180)
(354)
(76)
(35)
Karen Rose

Lebenslauf von Karen Rose

Karen Rose wurde 1964 als Karen Rose Hafer in Washington D.C. geboren. Sie studierte an der University of Maryland Chemieingenierwesen und arbeitete zunächst als Lebensmitteltechnikerin in Cincinnati, Ohio, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Anfangs betrieb sie das Schreiben nur als Hobby, als aber 2003 ihr Debüt »Don’t Tell« (dt. »Eiskalt ist die Zärtlichkeit«) auf Anhieb zum Bestseller avancierte, begann sie sich intensiver mit dem Schreiben auseinanderzusetzen. Ihr Roman »Have You Seen Her« (dt. »Das Lächeln deines Mörders«) erschien 2006 und wurde zum USA-Today-Bestseller. Im Mai 2011 erschien nach »Scream For Me« (dt. »Todesbräute«) und »Kill For Me« (dt. »Todesspiele«) der dritte und letzte Teil der Vartanian-Trilogie »I Can See You« (dt. Todesstoß«) Sie lebt heute mit Ihrem Mann und ihren Kindern in Florida, USA.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter!Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 285
  • HAST DU MICH VERMISST?????? - Todeskind

    Todeskind
    Ay73

    Ay73

    12. January 2015 um 10:04 Rezension zu "Todeskind" von Karen Rose

    Daphne Montgomery, Staatsänwältin versucht im Gericht einen jungen Mann hinter Gitter zu bringen der kaltblütig eine farbige Familie umgebracht hat. Als das Urteil fällt, versucht die Mutter des Angeklagten Daphne zu attackieren und droht ihr auch den Sohn wegzunehmen. Gleichzeitig wird in der Tat der Sohn von Daphne entführt, in einen Hinterhalt gelockt findet er sich gefesselt wieder.. es gelingt ihm sich zu befreien und abzuhauen. Joseph Carter vom FBI ist schon auf der Spur des vermissten Sohnes und er ist ein heimlicher ...

    Mehr
  • Spannung bis zur letzten Minute

    Des Todes liebste Beute
    Linker_Mops

    Linker_Mops

    04. January 2015 um 20:54 Rezension zu "Des Todes liebste Beute" von Karen Rose

    Ich hatte lang kein Buch mehr in der Hand, welches mich von der ersten Seite an gefesselt hat und ich es nur schwer aus der Hand legen konnte. Karen Roses "Des Todes liebste Beute" hat dies mal wieder geschafft. Kurz zum Inhalt: Kristen Mayhew ist Staatsanwältin und bekommt von einem ominösen "Verehrer" Päckchen geliefert. Darin die Fotos von toten Verbrechern gegen die sie erfolglos prozessiert hat. Zusammen mit den Cops Abe Reagan und Mia Mitchell versucht sie den Täter zu fassen.Um es vorweg zu nehmen: Ich liebe die Bücher von ...

    Mehr
  • Eindringlich, spannend, mitreißend

    Todesschuss
    SanniBwurm

    SanniBwurm

    03. January 2015 um 13:02 Rezension zu "Todesschuss" von Karen Rose

    Inhalt: Todesschüsse in Baltimore ein Wahnsinniger versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Seine eigentlichen Zielobjekte: Detective Stevie Mazzetti und ihre Tochter. Privatermittler Clay Maynard, der schon seit langem ein Auge auf die hübsche Polizistin geworfen hat, versucht, die beiden in Sicherheit zu bringen. Panisch und in Todesangst erlebt Stevie den Alptraum ihres Lebens ein zweites Mal. Denn vor acht Jahren wurden bereits ihr Mann und ihr Sohn auf offener Straße Opfer eines brutalen Schusswechsels. Nur langsam ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Todeskind von Karen Rose

    Todeskind
    henny

    henny

    via eBook 'Todeskind' zu Buchtitel "Todeskind" von Karen Rose

    ein tolles buch spannend bis zum schluss was auch sehr schoen war alte gesichter von anfang wieder zu erdecken die figuren leben einfach weiter super

    • 3
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 3189
  • Nie wirst du entkommen

    Nie wirst du entkommen
    Kleine8310

    Kleine8310

    29. December 2014 um 19:50 Rezension zu "Nie wirst du entkommen" von Karen Rose

    "Nie wirst du entkommen" ist ein Thriller der Autorin Karen Rose. Wer meinen Blog kennt weiß, dass ich ihre Bücher gerne lese und so musste ich die Reihe natürlich auch fortsetzen. In diesem Buch geht es um die Psychiaterin Tess Ciccotelli, die in eine Reihe von ( Selbst- ) Mordfällen verwickelt wird, denn an den Tatorten finden sich immer Hinweise auf ihre Person. Detective Aidan Reagan wird mit dem Fall beauftragt und, nach einem fragwürdigen Urteil, über einen Polizistenmörder, hält er Tess sogleich für die Schuldige. Nach ...

    Mehr
  • Spannung, Lust und Liebe - so kennt man die Autorin

    Der Rache süßer Klang
    Thommy28

    Thommy28

    28. December 2014 um 16:11 Rezension zu "Der Rache süßer Klang" von Karen Rose

    Einen kurzen Einblick in die Handlung bekommt der Leser hier auf der Buchseite. Ich beschränke mich auf meine ergänzende persönliche Meinung.Das Buch ist in der von der Autorin bekannten Mischung aus "Sex and Crime" verfasst. Der Schreibstil ist - wie eigentlich immer - locker und leicht; für manche Leser vielleicht ein wenig zu Schmalzig. Es lässt sich aber sehr angenehm und flüssig lesen.Trotz des recht grossen Umfangs (fast 640 Seiten) wird es nicht langweilig. Es gelingt der Autorin den Spannungsbogen durchgängig aufrecht zu ...

    Mehr
  • Spiele, die man nicht spielt

    Todesspiele
    walli007

    walli007

    20. December 2014 um 16:55 Rezension zu "Todesspiele" von Karen Rose

    Die Handlung schließt sich direkt an die des Vorgängerbandes „Todesbräute“ an, zu Beginn noch etwas mit den Akteuren des vorherigen Falles, wird schnell zu den Protagonisten dieses Romans übergeleitet. Susannah Vartanian, die zunächst als Jugendliche und dann als junge Frau ein zweites Mal vergewaltigt wurde, ist nach Dutton gekommen, um ihrem Bruder bei Ermittlungen zu helfen. Mit Agent Luke Papadopoulos ist sie auf dem Weg zu dem Haus, wo ihr Bruder verletzt wurde. Dort finden sie mehrere schlimm zugerichtete Mädchenleichen, ...

    Mehr
  • Zwillingsschwestern

    Todesbräute
    walli007

    walli007

    Rezension zu "Todesbräute" von Karen Rose

    Alex Fallon reist in die amerikanische Kleinstadt Dutton, um sich um die kleine Tochter ihrer Stiefschwester Bailey zu kümmern. Das vierjährige Mädchen ist traumatisiert und völlig verstört, musste sie doc miterleben wie ihre Mutter entführt wurde. Und nun schweigt die Kleine. Zum Glück hat Alex etwas Hilfe in Meredith. Auch Alex hat  in ihrer Jugend schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Ihre Zwillingsschwester Alicia wurde grausam ermordet und Alex wurde damals mit einer Barbituratvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Noch ...

    Mehr
    • 2
  • weitere