Karin Slaughter

(7885)

Lovelybooks Bewertung

  • 4060 Bibliotheken
  • 353 Follower
  • 155 Leser
  • 1075 Rezensionen
(3115)
(3060)
(1216)
(317)
(129)
Karin Slaughter

Lebenslauf von Karin Slaughter

Karin Slaughter, geboren 1971 in einer kleinen Gemeinde im Süden des Bundesstaates Georgia, gehört zu den aktuell beliebtesten und erfolgreichsten Thriller-Autoren. Die Schriftstellerin lebt in der Südstaatenmetropole Atlanta. Die Autorin ist vor allem für die Grant-County-Thriller bekannt, die in dem fiktiven Ort Heartsdale im Grant County, Georgia spielt. Im Mittelpunkt der Serie stehen die drei Charaktere Sara Linton, eine Kinderärztin und Leichenbeschauerin, ihr Ex-Ehemann und örtliche Polizeichef Jeffrey Tolliver, sowie die ihm assistierende Polizeiangestellte Lena Adams. Der erste Band „Blindsighted“ (zu deutsch: „Belladonna“) aus dem Jahr 2001 war auf Anhieb ein Erfolg. Auch die Folgebände der Reihe, bestehend aus „Kisscut“ („Vergiss mein nicht“), „A Faint Cold Fear“ („Dreh dich nicht um“), „Indelible“ („Schattenblume“), „Faithless“ („Gottlos“) und „Skin Privilege“ (US-Titel „Beyond Reach“, „Zerstört“) wurden zu internationalen Bestsellern. Neben den Grant-County-Romanen existiert im Thrilleruniversum von Karin Slaughter die Will-Trent-Reihe, die in Atlanta spielt und vom GBI-Agenten Will Trent erzählt. Die Serie besteht bisher aus den beiden Bänden „Triptych“(dt. Titel: „Verstummt“) und „Fractured“ ("Entsetzen"). In „Genesis“ ("Tote Augen") treffen die Charaktere der Will-Trent-Reihe auf die Figuren der Grant-County-Romane das erste Mal aufeinander und somit verschmelzen die beiden Reihen zu einer. In der sogenannten „Georgia“-Reihe sind die beiden beliebten Ermittler somit gemeinsam auf der Jagd nach den Killern. Bei „Martin Misunderstood“ („Unverstanden“) handelt es sich um ein Hörbuch, welches exklusiv von Wayne Knight vorgelesen wird und bei BBC Audio Books America erhältlich ist. Das 2004 von Karin Slaughter herausgegebene „Like A Charm“ („Das Armband: sechzehn tödliche Geschichten“) ist eine Thriller-Kurzgeschichtensammlung verschiedener Autoren, in denen ein glückbringendes Armband im Mittelpunkt steht. Von Karin Slaughter stammen jeweils die Einleitungs- und Abschlusserzählung. Karin Slaughters Bücher wurden bereits in 30 Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig Spitzenplätze der jeweiligen Bestsellerlisten. Mit derzeit über 20 Millionen verkauften Büchern zählt Karin Slaughter heute zu den international gefeierten Stars der Spannungsliteratur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend bis zur letzten Seite....

    Tote Augen
    Sune

    Sune

    22. May 2015 um 17:27 Rezension zu "Tote Augen" von Karin Slaughter

    Dieses Buch ist wirklich sehr spannend. Das Duo Will Trent und Faith ermittelt gemeinsam und die unterschiedlichen Charakteren kommen gut zur Geltung.Als Leser kann man förmlich mit den Opfern mit leiden und das Ende überraschend...

  • Spannungsgeladen und fesselnd - Slaughter überzeugt auf ganzer Linie!

    Harter Schnitt
    Line1984

    Line1984

    22. May 2015 um 10:50 Rezension zu "Harter Schnitt" von Karin Slaughter

    Klappentext: (Quelle Blanvalet )Nach der Geburt ihrer Tochter kehrt Faith Mitchell vom GBI zurück in den Polizeidienst. Als sie eines Tages ihre Mutter nicht erreichen kann, die sich um das Baby kümmert, rast sie von der Arbeit nach Hause und findet ihre Tochter in einen Schuppen gesperrt, eine frische Blutspur an der Haustür, eine Leiche in der Kammer und zwei bewaffnete Männer im Schlafzimmer vor. Von ihrer Mutter keine Spur. In ihrer Verzweiflung wendet sich Faith ausgerechnet an Will Trent – der einst dafür sorgte, dass ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung der Reihe

    Harter Schnitt
    Thommy28

    Thommy28

    16. May 2015 um 13:36 Rezension zu "Harter Schnitt" von Karin Slaughter

    Zum Inhalt möge sich der Leser hier auf der Buchseite informieren. Ich ergänze lediglich meine persönliche Meinung.Nachdem bereits im letzten Band (letzte Worte) die früher getrennten Reihen um Will Trent und Dr. Sara Linton zusammengeführt wurden, vertieft die Autorin in diesem neuen Band diese Reihenvereinigung. Das ist ihr gut gelungen. Oftmals treten ja nach so vielen Bänden einer Reihe deutliche Ermüdungserscheinungen auf - dies ist hier nicht der Fall. Geschickt versteht es die Autorin jedesmal andere Personen den ...

    Mehr
  • Chilling

    [Skin Privilege] [by: Karin Slaughter]
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    07. May 2015 um 10:39 Rezension zu "[Skin Privilege] [by: Karin Slaughter]" von Karin Slaughter

    Dieses Buch bekam ich kurz nach der Geburt unserer Jüngsten zum Geburtstag geschenkt. Das Buch war mir def. zu hart. Und das Ende sollte ein Cliffhanger sein, ging für mich aber gar nicht. Die Stimmung war so düster, daß ich mich immer fragte, wie ich es wagen konnte in eine so schlimme Welt Kinder zu setzten. Spannend war es trotzdem, so daß es immerhin 2 Sterne wurden.

  • Es fehlt der letzte Kick!

    Letzte Worte
    Thommy28

    Thommy28

    26. April 2015 um 15:43 Rezension zu "Letzte Worte" von Karin Slaughter

    Zum Inhalt kann sich der interessierte Leser gern hier auf der Buchseite informieren sowie in den über 30 Vor-Rezensionen. Ich ergänze lediglich meine ganz persönliche Meinung:Eigentlich ist es der Autorin gut gelungen die bisherigen getrennten Reihen um Dr. Sara Linton und den GBI-Ermittler Will Trent zusammen zu führen.Dieses Buch kann über weite Strecken gut unterhalten, ohne dass die Spannung nun gerade "überkocht". Sehr stark im Vordergrund stehen die persönlichen Probleme, Nöte und Befindlichkeiten der Protagonisten. Das ...

    Mehr
  • Irgendwann kommt der Tag, an dem die Vergangenheit einen heimsucht

    Bittere Wunden
    I_love_books

    I_love_books

    25. April 2015 um 17:16 Rezension zu "Bittere Wunden" von Karin Slaughter

    Will Trent kann das Verhalten seiner Vorgesetzten Amanda Wagner nicht so recht nachvollziehen. Manchmal könnte man meinen, ihre Entscheidungen haben Methode und sie manipuliert Will und dessen Handlungen stets und ständig: Erst wird er strafversetzt und er fühlt sich irgendwie degradiert – schließlich ist er ein richtig guter Ermittler, dessen Aufgabe es ist Verbrechen aufzuklären und nicht nach einem Sexualstraftäter zu suchen.Er sieht eine Chance seine Fähigkeiten als Ermittler wieder unter Beweis zu stellen, als nach der ...

    Mehr
  • Mein erstes Buch von Karin Slaughter...

    Entsetzen
    Myriread

    Myriread

    24. April 2015 um 15:30 Rezension zu "Entsetzen" von Karin Slaughter

    Hallo ihr,ich habe die letzten 3 Tage damit verbracht das Buch von Karin Slaughter zu lesen. In dem Buch geht es um den Detectiv Will Trent, der einen neuen Fall mit einer neuen Partnerin Faith Mitchell von der "Stadtpolizei" bearbeiten muss. Das die beiden nicht gut zusammen auskommen würden zeigte schon die schwierige Vergangenheit zwischen Will Trent und Faith Mitchels Mutter. Partnerin. Will und Faith müssen Emma Campano wiederfinden, ein junges Mädchen mit reichen Eltern aus einer der besten Gegenden in Atlanta. Die ...

    Mehr
  • Insgesamt ordentlicher Thriller

    Letzte Worte
    WildRose

    WildRose

    18. April 2015 um 17:22 Rezension zu "Letzte Worte" von Karin Slaughter

    "Letzte Worte" war mein drittes Buch von Bestsellerautorin Karin Slaughter nach "Belladonna" und "Vergiss mein nicht". Der Klappentext klang äußerst vielversprechend, vielleicht bewerte ich dieses Buch darum auch recht streng mit "nur" drei anstatt vier Sternen. Die Handlung des Romans ist durchaus interessant, aber ich hatte beim Lesen dennoch nicht ständig dieses Gefühl, unbedingt wissen zu wollen, wie es weitergeht, was für mich einen wirklich hervorragenden Thriller ausmachen würde. Zwar fand ich die Geschichte meistens recht ...

    Mehr
  • Spuren der Vergangenheit

    Harter Schnitt
    makama

    makama

    17. April 2015 um 09:09 Rezension zu "Harter Schnitt" von Karin Slaughter

    Als die Polizistin Faith Mitchell von einem Lehrgang heimkommt, findet sie ein Horrorszenario vor. Eine Leiche, zwei schwer bewaffnete Männer im Schlafzimmer --- die Mutter - offenbar verletzt und spurlos verschwunden - ihr Baby abgestellt in derGarage.Was ist passiert? Faith bittet ihren Partner Will Trent und seine seine Chefin Amanda (beste Freundin der Mutter) um Hilfe.Es bleibt nicht bei diesen Toten - weitere folgen.Hat es damit zu tun, dass gegen Evelyn Mitchel vor Jahren ermittelt wurde und sie vorzeitig in den Ruhestand ...

    Mehr
  • Harter Schnitt

    Harter Schnitt
    Ay73

    Ay73

    17. April 2015 um 09:04 Rezension zu "Harter Schnitt" von Karin Slaughter

    Faith Mitchell ist nach ihrer Babypause wieder zurück im aktiven Dienst. Sie besucht einen Kurs zur Internetsicherheit. Ihr Baby Emma lässt sie tagsüber bei ihrer Mutter Evelyn, die ehemalige Leiterin des Drogendezernats und die beste Freundin von Amanda, Faiths Vorgesetzte. Da Faith sich verspäten wird, versucht sie telefonisch auf allen Leitungen ihre Mutter zu erreichen, nur die geht nicht ran. Faith, die ein mulmiges Gefühl bekommt fährt zu ihrer Mutter und was sie dann erlebt ist einfach der Horror für Faith. Sie findet ihr ...

    Mehr
  • weitere