Karin Slaughter

(8115)

Lovelybooks Bewertung

  • 4198 Bibliotheken
  • 362 Follower
  • 157 Leser
  • 1091 Rezensionen
(3230)
(3173)
(1259)
(324)
(129)
Karin Slaughter

Lebenslauf von Karin Slaughter

Karin Slaughter, geboren 1971 in einer kleinen Gemeinde im Süden des Bundesstaates Georgia, gehört zu den aktuell beliebtesten und erfolgreichsten Thriller-Autoren. Die Schriftstellerin lebt in der Südstaatenmetropole Atlanta. Die Autorin ist vor allem für die Grant-County-Thriller bekannt, die in dem fiktiven Ort Heartsdale im Grant County, Georgia spielt. Im Mittelpunkt der Serie stehen die drei Charaktere Sara Linton, eine Kinderärztin und Leichenbeschauerin, ihr Ex-Ehemann und örtliche Polizeichef Jeffrey Tolliver, sowie die ihm assistierende Polizeiangestellte Lena Adams. Der erste Band „Blindsighted“ (zu deutsch: „Belladonna“) aus dem Jahr 2001 war auf Anhieb ein Erfolg. Auch die Folgebände der Reihe, bestehend aus „Kisscut“ („Vergiss mein nicht“), „A Faint Cold Fear“ („Dreh dich nicht um“), „Indelible“ („Schattenblume“), „Faithless“ („Gottlos“) und „Skin Privilege“ (US-Titel „Beyond Reach“, „Zerstört“) wurden zu internationalen Bestsellern. Neben den Grant-County-Romanen existiert im Thrilleruniversum von Karin Slaughter die Will-Trent-Reihe, die in Atlanta spielt und vom GBI-Agenten Will Trent erzählt. Die Serie besteht bisher aus den beiden Bänden „Triptych“(dt. Titel: „Verstummt“) und „Fractured“ ("Entsetzen"). In „Genesis“ ("Tote Augen") treffen die Charaktere der Will-Trent-Reihe auf die Figuren der Grant-County-Romane das erste Mal aufeinander und somit verschmelzen die beiden Reihen zu einer. In der sogenannten „Georgia“-Reihe sind die beiden beliebten Ermittler somit gemeinsam auf der Jagd nach den Killern. Bei „Martin Misunderstood“ („Unverstanden“) handelt es sich um ein Hörbuch, welches exklusiv von Wayne Knight vorgelesen wird und bei BBC Audio Books America erhältlich ist. Das 2004 von Karin Slaughter herausgegebene „Like A Charm“ („Das Armband: sechzehn tödliche Geschichten“) ist eine Thriller-Kurzgeschichtensammlung verschiedener Autoren, in denen ein glückbringendes Armband im Mittelpunkt steht. Von Karin Slaughter stammen jeweils die Einleitungs- und Abschlusserzählung. Karin Slaughters Bücher wurden bereits in 30 Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig Spitzenplätze der jeweiligen Bestsellerlisten. Mit derzeit über 20 Millionen verkauften Büchern zählt Karin Slaughter heute zu den international gefeierten Stars der Spannungsliteratur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend erzählt

    Entsetzen
    Reneesemee

    Reneesemee

    Rezension zu "Entsetzen" von Karin Slaughter

    Inhalt:Eine falsche Tote – ein wahr gewordener AlbtraumSie glaubt, den Mörder ihrer Tochter vor sich zu haben. Stürzt sich auf ihn und tötet ihn in einem erbitterten Kampf. Nur – das Opfer ist gar nicht ihre Tochter. Emma lebt, doch sie wurde entführt. Special Agent Will Trent weiß: Die Chance, das Mädchen lebend zu finden, wird von Stunde zu Stunde geringer. Doch noch entsetzlicher ist die Vorstellung, dass der sadistische Täter ungeschoren davonkommen könnte …  Wie fühlt man sich wenn man nach Hause kommt und man feststellen ...

    Mehr
    • 4
  • Grant County zum Zweiten

    Vergiss mein nicht
    Suckowhanau

    Suckowhanau

    16. August 2015 um 02:05 Rezension zu "Vergiss mein nicht" von Karin Slaughter

    Vor der Örtlichen Rollschuhbahn bedroht die 13 jährige Jenny den 3 Jahre älteren Mark mit einer Pistole. Der Polizeichef Jeffrey muss das Mädchen leider Erschießen, da er keine andere Möglichkeit sieht um den  Jungen zu Retten. Bei der anschließenden Obduktion findet Sara Linton unglaubliche Details heraus.Vergiss mein nicht ist wie der erste Teil der Grant County Serie wieder sehr brutal und zerstörend. Halt typisch Karin Slaughter.Diesmal geht es um Kindesmissbrauch. Es fällt einem manchmal schon recht schwer weiterzulesen. ich ...

    Mehr
  • Gelungener Serien Erstling

    Belladonna
    Suckowhanau

    Suckowhanau

    13. August 2015 um 03:10 Rezension zu "Belladonna" von Karin Slaughter

    Die Kinderärztin und Gerichtsphatologin Sara Linton findet die Vergewaltigte und schwer verletzte Collegeprofessorin Sybil Adams die trotz ihrer Bemühungen stirbt. Bei der Obduktion ihrer Leiche kommen grausame Details ans Licht. Als kurz darauf eine weitere Frau verschwindet nimmt Sara zusammen mit ihren ex Mann und Chef der Örtlichen  Polizei Jeffrey Tolliver die Ermittlungen auf.Mit Belladonna hat  Karin Slaughter einen sehr spannenden Serien Auftakt geschrieben.Die beiden Hauptfiguren Linton und Toliver sind gut ...

    Mehr
  • Spannender, außergewöhnlicher Thriller!

    Gottlos
    ShellyBooklove

    ShellyBooklove

    07. August 2015 um 23:45 Rezension zu "Gottlos" von Karin Slaughter

    Dieses Cover zeigt wie immer eine ziemlich ramponierte Blume mit Blutstropfen geschmückt. Mir gefällt dieses Cover diesmal total gut, da es eine Sonnenblume zeigt und ich lieeeebe Sonnenblumen :P. Die Cover haben im Allgmeinen an sich nicht viel mit der Geschichte zu tun. Es ist schön keine Frage, aber ich finde meist Covers besser, die sich auch auf die Geschichte beziehen. Lebendig begraben – niemand hört dein Schreien! Als die Gerichtsmedizinerin Sara Linton und Chief Jeffrey Tolliver die Leiche eines jungen Mädchens im ...

    Mehr
  • Karin, das geht besser! Diesmal ein Reinfall...

    Schattenblume
    ShellyBooklove

    ShellyBooklove

    06. August 2015 um 13:48 Rezension zu "Schattenblume" von Karin Slaughter

    Das Cover ist wie immer recht schlicht gehalten. Wie gewohnt eine ziemlich ramponierte Blume. Die Blutstropfen lassen das Cover als Thriller erkennen. Die Cover haben im Allgmeinen an sich nicht viel mit der Geschichte zu tun. Es ist schön keine Frage, aber ich finde meist Covers besser, die sich auch auf die Geschichte beziehen. Nachdem ich die ersten drei Thriller dieser Reihe nahezu verschlungen habe, muss ich ganz offen fragen... "Karin hast das wirklich du geschrieben?".Es kommt mir so vor als hätte Karin Slaughter sich ...

    Mehr
  • Ein weiterer Fall für Will Trent - ich bin einfach Fan von ihm!

    Harter Schnitt
    Nirena

    Nirena

    06. August 2015 um 13:24 Rezension zu "Harter Schnitt" von Karin Slaughter

    "Harter Schnitt" ist der dritte Teil der Georgia-Reihe von Karin Slaughter, in der sowohl die Grant-County-Reihe um Sara Linton als auch die Atlanta-Reihe um Will Grant und Faith Mitchell aufgehen.Ich persönlich hätte mir nicht vorstellen können, dass es der Qualität eine Reihe förderlich sein könnte, wenn diese aus zwei "alteingesessenen" hervorgeht - aber bei der Georgia-Reihe ist es so: fand ich die letzten Teile der Grant-County-Reihe recht ereignislos und langatmig und die ersten Teile der Atlanta-Reihe verwirrend, löst sich ...

    Mehr
  • Gelungener, blutiger Thriller...

    Dreh dich nicht um
    ShellyBooklove

    ShellyBooklove

    06. August 2015 um 11:58 Rezension zu "Dreh dich nicht um" von Karin Slaughter

    Zum Cover:Das Cover ist wie immer recht schlicht gehalten. Diesmal ziemlich hell. Die Blutstropfen lassen das Cover, dann aber doch als Thriller erkennen. Das Cover hat an sich nicht viel mit der Geschichte zu tun. Es ist schön keine Frage, aber ich finde meist Covers besser, die sich auch auf die Geschichte beziehen. Meine Meinung:Slaughter schreibt in gewohnt flüssiger und leichter Sprache, welche es dem Leser ermöglicht die Seiten nur so zu verschlingen. Sara und ihr Exmann und Polizeichef Jeffrey Tolliver bringt ein erneuter ...

    Mehr
  • Blutiger Thriller mit leichten Schwachstellen...

    Vergiss mein nicht
    ShellyBooklove

    ShellyBooklove

    Rezension zu "Vergiss mein nicht" von Karin Slaughter

    Das Cover ist eher schlicht gehalten. Das schwarze, zerfressene Ahornblatt und die Blutstropfen drum herum verleihen dem Cover einen dunklen, geheimnisvollen Flair, der das Interesse auf sich zieht. Nachdem mir der Auftakt der Reihe (Belladonna) sehr gut gefiel, wollte ich noch mehr von Sara Linton und ihrem Exmann Joffrey lesen. Belladonna war an einigen Stellen etwas unklar und nicht nachzuvollziehen. Diesmal wurde ich in einen weiteren, grausamen und durchaus blutigen Thriller geführt. Kaputte, missbrauchte Kinder, die ...

    Mehr
    • 2
  • Er beobachtet dich und kennt deine Schwachstellen...schon als Kind wollte er nur eins: ZERSTÖREN

    Tote Augen
    Jenny3003

    Jenny3003

    03. August 2015 um 12:52 Rezension zu "Tote Augen" von Karin Slaughter

    Die Ermittler Will und Faith sind gemeinsam mit der Ärztin Sara einem Täter auf der Spur, der es versteht seine Opfer mit der Kunst der Folter zu brechen und gefügig zu machen.Ich muss sagen: An manchen Stellen harte Kost. Jetzt nichts wo man Nächte lang wach liegt, aber doch ziemlich grausam. Könnte also sein, dass das für den ein oder anderen etwas zu viel des Guten ist.Für mich wars ok, aber ich lese ja öfter solche Bücher.Ich finde, dass die Spannung gut aufrecht erhalten wird. Oft geht es einem ja so, dass man hofft, dass ...

    Mehr
  • (M)eine Koryphäe am Himmel des Thrills

    Bittere Wunden
    Melmie

    Melmie

    01. August 2015 um 22:42 Rezension zu "Bittere Wunden" von Karin Slaughter

    Karin Slaughter führt ihre beiden erfolgreichsten Serien „Grant County“ und „Will Trent“ zusammen: Sara Linton und Will Trent sind ab sofort gemeinsam auf der Spur der Killer!Es ist Band 4 der Georgia-Serie und für mich auch das langatmigste Buch der Serie. Der Thriller ist sehr komplex geschrieben und durch die verschiedenen Zeitabschnitte ist es zwischendurch notwendig auch mal zurückzublättern, um sich neu zu vergewissern, auf welcher Zeitebene man sich im Buch gerade befindet und wem nun genau die vielfachen Figuren ...

    Mehr
  • weitere