Winter der Welt

(362)

Lovelybooks Bewertung

  • 406 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 33 Leser
  • 44 Rezensionen
(188)
(128)
(37)
(6)
(1)

Inhaltsangabe zu „Winter der Welt“ von Ken Follett

Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erfüllt. Während sich die Lage in Europa gefährlich zuspitzt, versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern: Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und entschließt sich gegen den Faschismus zu kämpfen. Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des Volkes geschieht, und geht in den Widerstand, während die lebenshungrige Amerikanerin Daisy nur vom sozialen Aufstieg träumt - und eine bitterböse Überraschung erlebt!

Nicht ganz so gut wie Sturz der Titanen, aber dennoch ein sehr sehr gutes Buch.

— ANATAL
ANATAL

Genauso spannend und lesenswert wie der erste Teil. Geschichte spannend erzählt!

— jockel12
jockel12

Absolut lesenswert! Geschichte rund um den 2. Weltkrieg aus der Sicht von verschiedenen Personen in verschiedenen Ländern...

— eldora151
eldora151

Der Krieg ist vorbei, doch der Friede ist trügerisch ! Die Saga geht weiter ... extrem packend

— Pat82
Pat82

Ein grandioses Werk, das neben tollen Protagonisten auch noch die weltumspannenden Zusammenhänge des 2. Weltkriegs erklärt. Top!

— Lissy
Lissy

Fesselnd. Aber: Etwas weniger und weniger abgedroschene Sexszenen und langatmige Beschreibungen von Schlachten hätten dem Buch gut getan.

— weisbrod_andrea
weisbrod_andrea

Geschichte und Romantik, toll!:)

— meliP85
meliP85

Auch wenn der Ausgang der Geschichte bekannt ist, ist das Buch spannend bis zur letzten Seite.

— anie29
anie29

Keine Chance, das Buch aus der Hand zu legen- noch spannender als Teil der Saga!

— Elbschnegge
Elbschnegge

Noch fesselnder als "Sturz der Titanen"!

— sonnja
sonnja
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Winter der Welt" von Ken Follett

    Winter der Welt
    Findelbuch

    Findelbuch

    "Winter der Welt" von Ken Follett ist das zweite Buch der Jahrhundert-Saga. Wir befinden uns wieder in allerlei politischen Wirren, die Europa, die USA sowie Russland und zahlreiche andere Länder in den Krieg stürzen - den zweiten Weltkrieg. Angefangen bei der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten in Deutschland bis hin zur Besetzung Deutschlands durch die Alliierten und die Abriegelung Berlins durch die Soviets, stellt Follett alle wichtigen Entwicklungen dieser Zeit dar. Ein hoch politisches, geschichtlich meist ...

    Mehr
    • 2
  • Spionage

    Winter der Welt
    Pat82

    Pat82

    Buch => Der Krieg ist vorbei. Doch der Friede ist trügerisch. In Deutschland verspricht der Führer dem Volk eine große Zukunft. In den USA kämpft der Präsident gegen die Folgen der Weltwirtschaftskrise. Und in Russland zerbricht die Hoffnung der Revolution unter dem Terror der Bolschewisten. Winter der Welt, der zweite Roman der Jahrhundert-Saga, erzählt die Geschichte der nächsten Generation der Familien aus Sturz der Titanen. Während sich die einen in Verblendung und Schuld verstricken, werden den anderen die Augen geöffnet ...

    Mehr
    • 3
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 4612
  • Leserunde zu "Winter der Welt" von Ken Follett

    Winter der Welt
    Sauhund01

    Sauhund01

    In dieser Leserunde gibt es leider keine Bücher zu gewinnen. Jeder der Lust hat kann mitmachen, hier gibts auch keine Rezipflicht oder sonstiges. Start der Runde ist am Freitag, den 05.12.14.Viel Spass!

    • 137
  • Spannend und lehrreich

    Winter der Welt
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    Ein Jahrhundert Zeitgeschichte in einer Trilogie zu erzählen, ist ein unglaublich anspruchsvolles Unterfangen und auch eine wirklich tolle Idee. Ich ziehe meinen Hut vor Herrn Follett.„Der Winter der Welt“ ist der zweite Teil dieser Trilogie und behandelt die Zeit von 1930-1947. Man erlebt die Anfänge des Nationalsozialismus, den zweiten Weltkrieg und die Nachkriegszeit anhand einzelner Schicksale.Hier geht es jetzt um die Kinder der Protagonisten, die man im ersten Band kennengelernt hat. Da ist z.B. Lloyd, ein Politiker aus ...

    Mehr
    • 6
    Moni2506

    Moni2506

    04. January 2015 um 13:07
  • Spürbare Kälte

    Winter der Welt
    sonnja

    sonnja

    29. December 2014 um 15:10

    Beim Lesen des "Winter der Welt" wurde mir kalt, sehr kalt und ich kann nicht leugnen, dass mich das Buch nachhaltig mitgenommen hat.Es handelt sich um die Fortsetzung des Buches "Der Sturz der Titanen" und die Fortschreibung der Familiengeschichten der Fitzherberts, der von Ulrichs, der Peschkows und der Dewars und ihrer Kinder. Und irgendwie waren mir diese Familien bereits im ersten Band ans Herz gewachsen und mehr oder weniger sympathisch geworden. Nun ihre Verstrickungen in die internationale Politik, die den zweiten ...

    Mehr
  • Jahrhundert-Trilogie Teil2

    Winter der Welt
    itwt69

    itwt69

    19. November 2014 um 16:35

    Der 2.Teil der Jahrhundert-Trilogie umspannt den Zeitraum von 1933-1949. Von der Machtergreifung der Nazis über die Gräuel des 2.Weltkriegs bis zum Beginn des Kalten Krieges ist Ken Follet ein durchweg spannender Spionage/Historienroman gelungen. Nicht nur die verschiedenen Familien, sondern auch die am 2.Weltkrieg beteiligten Staaten werden detailliert beschrieben und so mancher historischer Fakt, gerade nach Beendigung des Krieges, war mir nicht bekannt. Fazit: Ein grandioser Mittelteil der Trilogie, ...

    Mehr
  • Aufwühlende, fesselnde Reise durch die dunkelste Zeit Europas

    Winter der Welt
    woll-garten

    woll-garten

    20. October 2014 um 12:58

    1933. Seit dem Ersten Weltkrieg ist eine neue Generation herangewachsen. Nun spitzt sich die Lage in Europa erneut gefährlich zu. In dieser dramatischen Zeit versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern. - Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und der Nationalsozialisten. Er entschließt sich, gegen den Faschismus zu kämpfen, und meldet sich freiwillig als Soldat im Spanischen Bürgerkrieg. - Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Winter der Welt" von Ken Follett

    Winter der Welt
    silkedb

    silkedb

    02. October 2014 um 23:06

    In meinem Blog gibt es jede Woche eine Verlosung zu einem anderen Buch. Mitmachen kann man per Kommentar (nur im Blogeintrag zur Verlosung) oder per E-Mail an die hinterlegte Adresse in meinem Blog "S.D. blogt und Limes rockt" (S.D. blogt Buch und Test): http://esdeh.blogspot.de/Diese Woche gibt es "Sündenfall" von Ken Scholes als Klappbroschur aus dem Blanvalet Verlag zu gewinnen.Hier eine kurze Inhaltsangabe:"1933. Seit dem Ersten Weltkrieg ist eine neue Generation herangewachsen. Nun spitzt sich die Lage in Europa erneut ...

    Mehr
  • Ich trau mich ja fast nicht,

    Winter der Welt
    Alira

    Alira

    aber weil mich persönlich ärgert, dass dieses Buch so gute Kritiken kriegt, trau ich mich jetzt doch: Der Inhalt dieses Werkes ist konstruiert, mit simplifizierter Handlung durch schwarz-weiß-Charaktere und daher laaaaaaangweilig. Kann es sein, dass Herr Follet statt Klasse Masse schreibt? Zwei Punkte, weil zumindest gut recherchiert ist, und 10- bis 14jährige, die an dieser Epoche interessiert sind, vielleicht doch noch das eine oder andere erfahren, das für sie neu ist.

    • 7
  • weitere