Kerstin Gier

(21043)

Lovelybooks Bewertung

  • 9658 Bibliotheken
  • 830 Follower
  • 441 Leser
  • 2943 Rezensionen
(12152)
(6158)
(2121)
(387)
(99)
Kerstin Gier

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Frage
  • eBook Kommentar
  • Challenge
  • Wichteln
  • Lesemarathon
  • Wanderbuch
  • weitere
  • Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Leserunde zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Artemis98

    Artemis98

    zu Buchtitel "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Hi! An alle Kerstin Gier Fans da draußen! :) Ich möchte euch herzlich zu einer Leserunde zu "Silber-das erste Buch der Träume" einladen. Ihr könnt eure Meinung zu dem Buch äußern oder mit anderen Lesern diskutieren. Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht. :)

    • 5
    Mira123

    Mira123

    23. August 2014 um 08:21
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 2385
  • Eine Reise geht zu Ende..

    Smaragdgrün
    Jules_Styles

    Jules_Styles

    22. August 2014 um 19:00 Rezension zu "Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Endlich wird das Geheimnis gelüftet. Was passiert, nachdem das Blut aller Zeitreisenden in den Chronographen eingelesen wurde? Haben Lucy und Paul zurecht verhindern wollen, dass der Plan des Grafen zustandekommt? Und hat Gideon seine Gefühle wirklich nur vorgespielt? Ein Klasse Ende für diese spannende und lustige Triologie. Werde den Humor von Gwendolyn und dem Wasserspeiher sehr vermissen. Möchte gar nicht das es zu Ende ist. Jetzt frage ich mich, warum ich diese Bücher nicht schon früher gelesen habe. Sehr empfehlenswert, ...

    Mehr
  • Das Lovelybooks Halloween Wichteln 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Hallo liebe Wichtel und solche, die es noch werden wollen. Es ist zwar noch Sommer, auch wenn man das bei den Temperaturen gar nicht glauben möchte, aber wir bereiten uns schon auf das Halloween-Wichteln vor! Eine wunderbare Zeit, um sich tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen:Bitte nur anmelden, wenn du bereit bist, mindestens drei Beiträge zu schreiben, in der Regel öfter als einmal die Woche auf LB unterwegs bist und hier auf ...

    Mehr
    • 98
  • Kerstin Gier - Saphirblau

    Saphirblau
    Schokokeksii

    Schokokeksii

    22. August 2014 um 14:48 Rezension zu "Saphirblau" von Kerstin Gier

    Schon bei meiner Rezension zu Rubinrot bin ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr herausgekommen und auch der zweite Teil der Edelstein-Trilogie ist einfach wundervoll. Auch wenn ich zugeben muss, dass er nicht ganz an den ersten herankommt. Dennoch liebe ich dieses Buch einfach und ich hab gelesen wie eine Weltmeisterin. Die Reihe besteht nur aus Büchern, die man noch tausend Mal lesen kann. Und das würde ich auch tun, wenn ich nicht nur Rubinrot, sondern auch Saphirblau und Smaragdgrün in meinem Regal stehen hätte, aber die ...

    Mehr
  • Kerstin Gier - Rubinrot

    Rubinrot
    Schokokeksii

    Schokokeksii

    22. August 2014 um 14:25 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Dieses Buch habe ich zu Weihnachten von meiner Schwester geschenkt bekommen und es hätte kein besseres Geschenk geben können. Bevor ich dieses Buch (oder überhaupt die ganze Trilogie) gelesen habe, war Tintenherz von Cornelia Funke mein Lieblingsbuch. Tja, das ist hiermit auf Platz 2 gerutscht. Die Edelstein-Bücher übertreffen alles, was ich bisher gelesen habe. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Beginnen wir einfach mal mit den Charakteren.Gwendolyn finde ich einfach großartig. Dadurch, dass sie die Ich-Erzählerin ist, ...

    Mehr
  • Jetzt hab ich es auch endlich gelesen:D

    Rubinrot
    Tatze

    Tatze

    22. August 2014 um 13:37 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Inhalt: Gwendolyn hat es gar nicht so einfach: In ihrer Familie scheint das einzige Thema ihre Cousine Charlotte zu sein, die das Zeitreise-Gen geerbt haben soll. Jeder wartet darauf, dass Charlotte ihren ersten Zeitsprung macht. Doch eines Tages macht nicht sie, sondern Gwendolyn einen Sprung ins altertümliche London. Und damit fangen ihre Probleme erst richtig an: Jetzt muss Gwendolyn klarkommen mit Zeitreisen, Geheimnissen und Hinterhalten. Und mit Gideon… Meine Meinung: Ja ja, ich weiß: Ich habe erst jetzt „Rubinrot“ gelesen, ...

    Mehr
  • Wenn eine Liebesgeschichte.... dann diese!

    Smaragdgrün
    smileymary

    smileymary

    22. August 2014 um 11:58 Rezension zu "Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Gwen erzählt ihr Finale lustig und trotzdem auf dem Boden der Tatsachen. Sie hat ihre Aufgabe angenommen und mit jeder Seite, die man dieses Buch liest, liebt man sie und Gideon nur noch mehr! Der Schreibstil ist also sehr lobenswert und auch so, dass man sich denkt, dass man das selber sein könnte, was es viel leichter macht, die ganzen Handlungen zu verstehen.Die Spannungen zwischen Gideon und Gwen reißen einen wirklich mit und man fängt an darüber nachzudenken, wie man selber gehandelt oder was man in dieser Situation gesagt ...

    Mehr
  • Rezension zu Silber - Das erste Buch der Träume

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Ywikiwi

    Ywikiwi

    Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule ...

    Mehr
    • 2
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    22. August 2014 um 11:16
  • Ein besonderes Hörbuch

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Starlet

    Starlet

    Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Meine Rezension zum Buch findet Ihr hier, weswegen ich diese Rezension kurz halte und nur auf das Hörbuch und nicht den Inhalt eingehe. Silber - das erste Buch der Träume habe ich im letzten Jahr gelesen. Der Inhalt war mir zwar noch einigermaßen im Kopf, aber bevor ich den zweiten Band lese wollte ich die Geschichte noch einmal Revue passieren lassen. Und bevor ich ein Buch zweimal lese, höre ich mir lieber das Hörbuch an. Simona Pahl hat eine sehr angenehme Stimme, ab der ersten Sekunde hat mir ihre Art, Dinge zu betonen und ...

    Mehr
    • 3
  • weitere