Kerstin Gier

(43900)

Lovelybooks Bewertung

  • 20722 Bibliotheken
  • 1588 Follower
  • 624 Leser
  • 4151 Rezensionen
(25560)
(12569)
(4665)
(864)
(242)

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Kerstin Gier
  • Toller Auftakt

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Elisaeh

    Elisaeh

    26. August 2016 um 23:16 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Ein wunderbarer erster Teil der Silber-Trilogie!Silber - das erste Buch der Träume ist ein im jugendlichen Stil geschriebenes Buch, das aus der Sicht der 15-Jährigen (später 16 Jahre) Liv Silber erzählt wird. Man kann sich schnell mit der Protagonistin identifizieren, da diese sowohl ein ganz normales Mädchen, als auch eines mit vielen Geheimnissen ist. Der Inhalt ist von Anfang an sehr spannend und wird mit jedem weiteren Teil noch interessanter. Der humorvolle Schreibstil lässt sich flüssig lesen und unterhält gut (: Kerstin ...

    Mehr
  • Ein akzeptabler Abschluss

    Silber - Das dritte Buch der Träume
    Isabella_

    Isabella_

    26. August 2016 um 13:03 Rezension zu "Silber - Das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Ich habe das Finale der Silber-Trilogie ewig lange vor mir hergeschoben. Nicht, weil ich die Reihe nicht beenden wollte, sondern vielmehr, weil sie mich nicht (ganz) so umgeworfen hat wie die Edelstein-Trilogie und die Meinungen über den letzten Band eher auseinandergehen. Als ich den letzten Band jedoch in der Bücherei entdeckte, hielt ich das für einen Wink des Schicksals. Als würde es sagen: "Hier, nimm mich. Ich würde zwar super hübsch in deinem Regal aussehen, aber falls ich dir inhaltlich nicht zusage, ärgerst du dich ...

    Mehr
  • Ist gut aber nicht so spannend

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    paulakleo

    paulakleo

    26. August 2016 um 08:38 Rezension zu "Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln" von Kerstin Gier

    Ich mag das Buch wirklich sehr aber leider nicht allzu spannend, es war zu verauszusehen in wen Sissi verliebt ist. Ich finde den Schreibstil wunderschön und das Cover ebenso, Kerstin Gier ist außerdem meine Lieblingsautorin.

  • Ein wunderbarer Auftakt

    Silber - Das erste Buch der Träume
    JaninesLeselounge

    JaninesLeselounge

    23. August 2016 um 22:11 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Meinung "Silber - das erste Buch der Träume" ist der Auftakt zu Kerstin Giers zweiter Jugendbuch Trilogie. Ich hatte zuvor schon einige "Frauenromane" von ihr gelesen und war bisher immer recht angetan von den Geschichten. Der Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Die Protagonisten sind gut beschrieben und man kann sie sich gut vorstellen. Mit Liv, dem Hauptcharakter, kann man sich gut identifizieren, auch wenn sie zuweilen etwas kindisch agiert. Da sie aber 16 Jahre alt ist, kann man das durchaus als ihrem Alter ...

    Mehr
  • Plauderecke zum FISCHER Leseclub

    LovelyBooks Spezial
    nordbreze

    nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen zum FISCHER Leseclub!Wir freuen uns sehr, euch eine ganz besondere Aktion vorstellen zu dürfen! Im FISCHER Leseclub möchten wir gemeinsam mit euch Bücher lesen, darüber diskutieren und neue Bücher entdecken. Alle Infos zum FISCHER Leseclub findest du hier. Mitglied werden ist ganz einfach und bringt dir großartige Vorteile!Du kannst dich für das Buch des Monats bewerben und dich gemeinsam mit anderen begeisterten Lesern darüber austauschen. Entdecke aufregende Neuerscheinungen und beteilige dich an ganz ...

    Mehr
    • 1464
  • Lieblingsbuch

    Rubinrot
    elelaisa

    elelaisa

    23. August 2016 um 16:14 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Ich habe dieses Buch auf Empgfehlung meiner Schwester gelesen und ich muss sagen ich bin ihr sehr  dankbar dafür. Anfangs war ich nicht so begeistert davon, weil ich das mit dem Prolog nicht verstanden hatte und deshalb nicht so angetan war. Meine Schwester meinte aber ich solle weiterlesen, es werde besser, und sie hatte recht. Je mehr ich gelesen hatte je mehr gefiel mir das Buch. Ich konnte es nicht mehr weglegen. Kerstin Giers Schreibstil ist locker und gut verständlich, ich liebe ihn, man kann sich gut in die Personen ...

    Mehr
  • [Rezension #13] Saphirblau von Kerstin Gier

    Saphirblau
    KiraNear

    KiraNear

    22. August 2016 um 20:51 Rezension zu "Saphirblau" von Kerstin Gier

    Name: Saphirblau - Liebe geht durch alle ZeitenAutor: Kerstin GierGenre: Adventure Mystery, Historisches, Fiction, RomantikPreis: 13,99€ auf Amazon (Die Bibliothek hat das Preisschild überklebt)Seiten: 395Sprache: Deutsch Rückentext:Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist vielleicht keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon ganz anderen Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. (Beides nicht wirklich ...

    Mehr
  • Eure Lieblingsbücher der S. FISCHER Verlage

    nordbreze

    nordbreze

    Beglückt uns mit euren Lieblingsbüchern der S. FISCHER VerlageBuchliebhaber, Leseratten, Schmökerkönige - Wir lieben Bücher und das kann man auch sehen - volle Bücherregale wohin man sieht. Das weckt natürlich unsere Neugierde! Macht ein Foto von euren Lieblingsbüchern aus den S. FISCHER Verlagen und postet es hier in diesem Thema. Dafür erhaltet ihr das "Lieblingsbuch"-Abzeichen im FISCHER Leseclub. Es ist egal, ob es sich bei den Büchern um alte oder neue Titel handelt, ob ihr nur einen Lieblingstitel aus den S. FISCHER ...

    Mehr
    • 390
    16Laurentia99

    16Laurentia99

    22. August 2016 um 18:04
  • Für jede Lösung ein Problem / Kerstin Gier

    Für jede Lösung ein Problem
    Lenny

    Lenny

    22. August 2016 um 10:42 Rezension zu "Für jede Lösung ein Problem" von Kerstin Gier

    Ich lese gern Bücher von Kerstin Gier, doch dieses Hörbuch plätscherte so vor sich hin und hatte keine Spannung. Lug und Betrug, der so blöd zur Sprache kommt...das hat mir alles nicht so gefallen. Unsere Hauptperson wollte Selbstmord machen, auch das kam nicht bei mir an, denn man hat keinerlei Verzweiflung gespürt, das hat mir alles nicht ausgereicht um mich zu berühren.

  • Silber ~ Das zweite Buch der Träume

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Chanti_Booklove

    Chanti_Booklove

    22. August 2016 um 09:52 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Titel: Silber das zweite Buch der TräumeAutor: Kerstin GierVerlag: Fischer FJBSeitenanzahl: 416Sprache: DeutschKlappentextLiv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei ...

    Mehr
  • weitere