Kerstin Gier

(21649)

Lovelybooks Bewertung

  • 9869 Bibliotheken
  • 858 Follower
  • 451 Leser
  • 3002 Rezensionen
(12468)
(6342)
(2191)
(395)
(101)
Kerstin Gier

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • eBook Kommentar
  • Frage
  • Wichteln
  • Buchempfehlung
  • Wanderbuch
  • Challenge
  • weitere
  • Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Eine tolle Fortsetzung der Edelstein Trilogie

    Liebe geht durch alle Zeiten - Saphirblau
    Kaoru-chan

    Kaoru-chan

    16. September 2014 um 08:02 Rezension zu "Liebe geht durch alle Zeiten - Saphirblau" von Kerstin Gier

    Saphirblau geht genau dort weiter wo Rubinrot geendet hatte. Trotzdem wird am Anfang nochmal ein wenig zusammengefasst, was in Rubinrot geschehen ist, was ich wirklich sehr gut fand, weil es doch schon ein weilchen her war, dass ich den 1. Band gelesen hatte. Natürlich hat sich Gwendolyn sich nicht an die Zeitreisen gewöhnen können, immerhin sind erst ein paar Tage vergangen, seit sie erfahren hat, dass nicht ihre Cousine Charlotte das Gen in sich trägt sondern sie selber. Und auch diese Heimlichtuereien der Mitglieder der Loge ...

    Mehr
  • Noch immer total verträumt *-*

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Mareia

    Mareia

    Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Der SchreibstilIch liebe Kerstin Gier! Schlicht und einfach und kürzer kann ich es auch nicht zusammenfassen. Das erste Buch von ihr, dass ich gelesen habe war Rubinrot. Damals hatte ich mich Ewigkeiten davor geziert, dieses Buch auch nur aufzuschlagen (ich hatte es als Geschenk von jemandem bekommen, den ich nie mochte und das war für mich Grund genug zu wissen, dass dieses Buch der Mist sein MÜSSE - total logische Beweisführung, ich weiß :D). Nur, weil ich kein anderes ungelesenes Buch mehr hatte, rang ich mich schließlich doch ...

    Mehr
    • 2
    kattii

    kattii

    15. September 2014 um 21:36
  • Leserunde zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Artemis98

    Artemis98

    zu Buchtitel "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Hi! An alle Kerstin Gier Fans da draußen! :) Annabeth_book und ich möchten euch herzlich zu einer Leserunde zu "Silber-das erste Buch der Träume" einladen. Ihr könnt eure Meinung zu dem Buch äußern oder mit anderen Lesern diskutieren. Alle 2 Wochen stellen wir eine neue Diskussionsfrage rein. Wir würden uns freuen, wenn ihr mitmacht :)

    • 69
    Mira123

    Mira123

    15. September 2014 um 19:19
  • Dream on - ach, nee, lieber nicht!

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    progue

    progue

    Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Diese Rezension bezieht sich auf das Hörbuch zu Silber - das zweite Buch der Träume. Es geht also weiter mit Liv Silber, Henry, Grayson, Mia und ... ja. So genau weiß ich eigentlich nicht, womit sonst. Denn ganz ehrlich: Es passiert nicht viel, und was passiert, ist relativ vorsehbar. Kaum hat Liv den Mordanschlag von Annabelle und Arthur überlebt, türmen sich neue Probleme auf. Zum Beispiel, dass Annabelle weiterhin fröhlich vor sich hinträumt, ein neuer gefährlicher Typ treibt sich in den Traumgängen herum, die Patchworkfamilie ...

    Mehr
    • 4
  • Dream on and on and on...

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    momkki

    momkki

    15. September 2014 um 17:34 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Geschafft! Bin gerade mit dem zweiten Teil vom Silber durch:) Den zweiten Teil der Reihe habe ich nicht gelesen, sondern gehört. Ich liebe ja Hörbücher, weil sie den Alltag einfach verschönern. Beim abwaschen, putzen, stricken – man kann immer hören und das ist ein sehr großer Vorteil vor allem bei spannenden Stories wie bei Silber!!! Das Hörbuch wird von Simona Pahl gelesen. Ich finde sie als Leserin sehr geeignet, sie bringt die Emotionen und Stimmungen im Buch rüber und man kann ihr prima stundenlang zuhören. Das zweite Buch ...

    Mehr
  • Überwältigend

    Liebe geht durch alle Zeiten - Rubinrot
    LadyFeather

    LadyFeather

    15. September 2014 um 13:01 Rezension zu "Liebe geht durch alle Zeiten - Rubinrot" von Kerstin Gier

    So schnell hatte ich lange kein Buch mehr gelesen. Es ist zwar nicht anspruchsvoll geschrieben, aber genau deswegen kann man es so wunderbar leicht lesen und ehrlich gesagt kein Ende finden. Kerstin Gier hat sich mal wieder eine wunderschöne Geschichte einfallen lassen, die absolut lesenswert ist.

  • Livs Abendteuer geht weiter

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    LadyFeather

    LadyFeather

    15. September 2014 um 12:52 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Kurz und knackig: Tiefere Einblicke in die Möglichkeiten und Vielfältigkeit der Träume. Weiterhin recht lustig geschrieben, mit kleinen Wendungen die teilweise, leider etwas vorhersehbar waren. Alles in allem jedoch wieder gut gelungen. Ich freue mich auf das dritte Buch, mal schauen ob sie es diesmal schafft uns zu überraschen.

  • Erwartungen weit übertroffen

    Silber - Das erste Buch der Träume
    LadyFeather

    LadyFeather

    15. September 2014 um 12:44 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Ich hatte ehrlich gesagt keine besonders hohen Erwartungen. Deswegen war ich mehr als angenehm überrascht, wie fesselnd es war. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und wartete Sehnsüchtig auf den zweiten Teil. Ein wunderschönes Buch welches mit Witz, Charme und Fantasie überzeugt.

  • Dem Hype erlegen

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    MelE

    MelE

    14. September 2014 um 20:11 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Natürlich war es ein Muss für mich, auch den zweiten Teil der Reihe zu lesen, obwohl ich gestehen muss, das ich die Begeisterungsstürme der breiten Masse leider nicht teilen kann, da ich die Bücher zwar nett finde, aber so ganz überzeugt auch nicht bin. Den ersten Teil habe ich als Hörbuch gehört und wollte das zweite Buch unbedingt selbst lesen, um mich vielleicht dem Zauber den es in vielen auslöste selbst spüren zu können. Was mich wirklich begeistert ist Secrecy, die durch ihren Blog der Story einen gewissen Charme verlieht. ...

    Mehr
  • Silber-Das zweite Buch der Träume

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    lisa21

    lisa21

    14. September 2014 um 18:54 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Inhalt:Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter ...

    Mehr
  • weitere