Kerstin Gier

(37785)

Lovelybooks Bewertung

  • 17748 Bibliotheken
  • 1427 Follower
  • 602 Leser
  • 3832 Rezensionen
(21981)
(10883)
(4005)
(718)
(198)

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier ansprechen
  • Würdiger Abschluss: Bereit?

    Smaragdgrün
    Zandrana

    Zandrana

    09. February 2016 um 11:14 Rezension zu "Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    LesegefühlIch hatte mich ja total auf den letzten Teil der Reihe gefreut, da ich die anderen beiden Bücher regelrecht verschlungen habe. An oberster Stelle stand bei mir der Humor, den ich absolut mochte und der auch in diesem Buch nicht zu kurz kommt. Wann sitzt man schonmal gemütlich lesend auf dem Sofa und gluckst amüsiert vor sich hin? Das erreichen - wie ich finde - nicht viele Autoren.Die veränderten Familienverhältnisse rund um Gwendolyn haben mich natürlich nicht überrascht. Das wird so oft angedeutet, dass ich nur noch ...

    Mehr
  • Rundum gelungen

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Lila-Buecherwelten

    Lila-Buecherwelten

    08. February 2016 um 01:11 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Die Sprecherin Simona Pahl fand ich ganz hervorragend. Ihre Stimme ist sehr angenehm und ich fand, sie haucht den Figuren durch ihre Sprechweise wirklich Leben ein. Ich bin sehr angetan und freue mich schon auf die nächsten beiden Teile, in denen sie wieder Liv und den anderen Charakteren ihre Stimme leiht.Der Stil von Kerstin Gier ist unbestreitbar umwerfend. Eine so flüssige Sprache, die einen gleichzeitig völlig in ihren Bann zieht, kann leider nicht jeder Autor aufweisen, aber spätestens seit "Rubinrot" gehört Kerstin Gier ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte sammelt ...

    Mehr
    • 3345
  • Rezension zu: Silber - Das zweite Buch der Träume

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    books_by_melina

    books_by_melina

    07. February 2016 um 13:49 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Titel: Silber - Das zweite Buch der TräumeAutor/in: Kerstin GierVerlag: FISCHER FJBSeitenzahl: 416 SeitenKlappentext:Und da hörte ich es, mitten in das plötzliche Schweigen hinein: ein vertrautes, unheimliches Rascheln, nur ein paar Meter entfernt. Obwohl niemand zu sehen war und eine vernünftige Stimme in meinem Kopf sagte, dass das hier sowieso nur ein Traum sei, konnte ich nicht verhindern, dass Angst in mir hochkroch, genauso unheilvoll wie das Rascheln. Ohne genau zu wissen, was ich tat und vor wem ich davonlief, fing ich ...

    Mehr
  • Gefahren im Traum

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    07. February 2016 um 10:53 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Liv und Henry können es nicht lassen, sich in ihren Träumen zu treffen, doch sind sie wirklich allein im Korridor? Woher weiß Secrecy bloß all ihre Geheimnisse? Was verbirgt Henry? Und dann beginnt Mia auch noch zu Schlafwandeln. Liv hat alle Hände voll zu tun, um ihr Glück zu bewahren und ihre Freunde und Familie zu schützen – bei Nacht und bei Tag! Die Abenteuer in der geheimnisvollen Traumwelt gehen in die zweite Runde. Neue Ideen und neue Entwicklungen stellen Livs Leben erneut auf den Kopf und bereiten dem Leser manche ...

    Mehr
  • Dieser Schreibstil einfach unglaublich.

    Silber - Das erste Buch der Träume
    CWPunkt

    CWPunkt

    06. February 2016 um 22:11 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Liv Silber ist ein 15jähriges Mädchen, dass zusammen mit ihrer kleinen Schwester Mia, dem liebevoll umsorgenden Kindermädchen Lotti und ihrer Mutter nach London zieht. Dieser Umzug an sich ist nichts ungewöhnliches, da sie ständig weltweit umziehen. Diesmal soll es aber der letzte Umzug sein. In London angekommen wird den Geschwistern der neue Freund ihrer Mutter Ernest vorgestellt und ihnen verkündet, dass sie mit Ernest und dessen Kindern zusammenziehen werden. Aber die neue Familie, die neue Schule, die neuen Freunden und das ...

    Mehr
  • Silber

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Astridlo

    Astridlo

    06. February 2016 um 14:56 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Das Buch ist wirklich Fantastisch. Der Anfang war mir Persönlich nicht Interresant genung.In dem Buch geht es um Olivia Silber. Sie wird aber nur Liv genannt. Sie zieht mit ihrer Schwester Mia, ihrer Mutter Ann und ihrem Kindermädchen Lottie oft um und sind jetzt in England zu hause. Sie kommt auf eine neue Schule. Und sie ziehen zu dem Freund von Livs Mutter. Der hat zwei Kinder. Zwillinge. Grayson und Florence. Und Grayson gehört zu den Atraktivsten Jungs der Schule. Grayson, Henry, Jasper und Arthur. Und die haben ein ...

    Mehr
  • Silber - Das dritte Buch der Träume

    Silber - Das dritte Buch der Träume
    Fulden

    Fulden

    05. February 2016 um 22:27 Rezension zu "Silber - Das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Zum CoverIch lieb alle Silber Cover, da sie so schön gestaltet sind. Bei diesem Band finde ich besonders die Grundfarbe sehr schön, dass Silber, hebt sich sofort von anderen Büchern an und zieht völlige Aufmerksamkeit auf sich. natürlich erkenne ich auch viele Aspekte wieder, welche im Buch vorkommen.Ab hier nur weiterlesen, wer mindestens das erste Buch gelesen hat. Ansonsten besteht Spoilergefahr!Die Eidechse ist wie wir alle wissen der Türknauf von Liv Silber, welche sich auch zwischen drin immer Mal bewegt. Und ab hier bitte ...

    Mehr
  • Schnarchlangweilig

    Silber - Das dritte Buch der Träume
    Bella5

    Bella5

    Rezension zu "Silber - Das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Cover:Das Cover ist wirklich schön, wie auch die gesamte Gestaltung des Buches. Kleine Ornamente, liebevolles Layout. Spitze.Leider kann ich über den Gehalt des Romans nicht so viel Gutes sagen. Inhalt: "Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. ...

    Mehr
    • 8
  • Abwechslungsreiche Charaktere

    Smaragdgrün
    Booktwinsblog

    Booktwinsblog

    04. February 2016 um 20:11 Rezension zu "Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Smaragdgrün ist ein sehr gutes Buch, was eine gute Portion Humor und abwechslungsreiche Charaktere bietet. Obwohl es vielleicht kein ,,Happy End” hat, hat es mir sehr viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

  • weitere