Kerstin Gier

(23637)

Lovelybooks Bewertung

  • 10768 Bibliotheken
  • 935 Follower
  • 446 Leser
  • 3091 Rezensionen
(13560)
(6866)
(2432)
(442)
(118)
Kerstin Gier

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • eBook Kommentar
  • Frage
  • Challenge
  • Lesemarathon
  • Wichteln
  • Wanderbuch
  • weitere
  • Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier ansprechen
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2014: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Die Seiten der Welt
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014?Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ...

    Mehr
    • 814
    • 28. November 2014 um 23:59
  • Starke Charaktere, spannende Story!

    Rubinrot
    JuliaBeylouny

    JuliaBeylouny

    27. November 2014 um 20:38 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Gwendolyn ist anders als andere Sechszehnjährige. Ihre Familie ist wirklich etwas übergeschnappt, spätestens wenn man weiß, dass einige ihrer Mitglieder in der Zeit reisen können. Aber Gwendolyn hat einen ausgezeichneten Humor, Kerstin Gier eine fesselnde Art zu Schreiben und ich habe dieses Buch verschlungen! Gut, zu Beginn hatte ich keinen Durchblick über die ganzen Ururururgroßahnen und Zeitsprünge und Regeln der geheimen Loge und die Wächter und die Edelsteine und die Familienzusammenhänge. Aber ich hatte in der Mitte des ...

    Mehr
  • Das Bocker ist…

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Athene

    Athene

    27. November 2014 um 19:44 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    INHALT:Liv Silber wird erneut mit Secrecys Allwissenheit konfrontiert. Wie kann es sein, dass die anonyme Schulbloggerin ihre verborgenen Geheimnisse kennt?Auch die Nachtaktivitäten nagen an Liv: Träumen kann ja so anstrengend sein und wenn tagsüber die intrigante Bocker auch noch die junge Patchworkfamilie nervt....FAZIT:Ich gebe zu, dass ich mich mit der Bewertung des Buches wirklich schwer tue. Denn ich war schließlich vom ersten Band ...

    Mehr
  • Liebe geht durch alle Zeiten - Smaragdgrün

    Liebe geht durch alle Zeiten - Smaragdgrün
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    27. November 2014 um 17:56 Rezension zu "Liebe geht durch alle Zeiten - Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Wie schon in den vorherigen Büchern, gefällt mir die Schreibweise von Frau Gier sehr gut. Im direkten Vergleich finde ich aber diesen Teil der Reihe nicht so humorvoll wie den vorherigen.  Auch konnte mich die Geschichte insbesondere das Enden nicht ganz überzeugen, da hat für mich etwas gefehlt. Für mich wirkte es so, als würde noch etwas kommen, irgendwie ein bissl unfertig. Manche Charaktere fand ich in ihrer Handlung nicht so nachvollziehbar und nein ich meine nicht Tante Glenda und  ihre Brut, die waren wie gewohnt ...

    Mehr
  • Silberchen

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Bellalove1333

    Bellalove1333

    26. November 2014 um 18:36 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Egal was für eine Reihe ich liebe die bücher von Kerstin Gier, sie ist eine tolle autorin. Ich habe diese Buch verschlungen, es gibt mysteriöse stellen.

  • Verborgene Traumwelten

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    jenvo82

    jenvo82

    25. November 2014 um 21:29 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Das ereignisreiche Leben der jungen Liv Silber zwischen ihrer ersten großen Liebe Henry und ihrem etwas chaotischen Zuhause geht weiter. Während sie sich in der Realität mit einer unsympathischen Stiefoma und einer zickigen Stiefschwester herumplagt, gefährden ihre Träume unterdessen die Beziehung zu ihrem Freund. Erstmals ziehen dunkle Schatten auf, als Liv Henry mit einer anderen Frau nackt im Whirlpool erwischt und dieser ihr vehement die Wahrheit verschweigt. Doch die Dämonen ihrer Traumwelt wollen noch viel mehr zerstören ...

    Mehr
  • Liebe geht durch alle Zeiten - Saphirblau

    Liebe geht durch alle Zeiten - Saphirblau
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    25. November 2014 um 17:48 Rezension zu "Liebe geht durch alle Zeiten - Saphirblau" von Kerstin Gier

    Der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten an. Gwendolyn versucht immer noch zu verstehen, dass sie es ist, die das Zeitreisegen geerbt hat und nicht ihre Cousine Charlotte, die ihr halbes Leben lang darauf vorbereitet wurde. Und dann wäre da noch der gut aussehende aber leider etwas arrogante Gideo.Ich liebe den Schreibstil von Frau Gier. Ihr Humor ist einfach spitze, wie schon bei ihren anderen Büchern, musste ich öfters laut auflachen beim Lesen. Zitat: Kinos sind die Heuhaufen der Zukunft. Xemerius, der Wasserspeiergeist ...

    Mehr
  • Ein weiterer potentieller Kandidat für eine Verfilmung

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    santina

    santina

    24. November 2014 um 21:05 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Nach langem Warten ist es endlich erschienen ;)Zum Inhalt:Nach dem ersten Abenteuer, das für Liv tödlich hätte enden können, ist die Gruppe auseinander gebrochen. Anabel ist in der Klinik und Grayson, Henry und Liv vermeiden den Kontakt mit Arthur. Aber auch ohne Anabel und Arthur geht es drunter und drüber:Liv und Henry sind seit einigen Wochen ein Paar, aber es ziehen Wolken auf. Die Großmutter von Grayson und Florence ist von ihrer zukünftigen Schwiegertochter und deren Familie gar nicht begeistert ist und macht das auch jedem ...

    Mehr
  • Teil 2

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    24. November 2014 um 19:13 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Meine Meinung zu dem Buch: "Silber das zweite Buch der Träume"Kurzer Inhalt in meinen WortenLiv muss ihre Schwester beschützen, denn hier passiert etwas, was das Leben kosten kann. Und Liv gerät immer mehr in den Sog ihrer Träume.Wie hat mir das zweite Buch gefallen?Ich bin ehrlich, ich bin etwas enttäuscht. Denn ich dachte es würde viel mehr passieren und ich würde mehr dahinter kommen, wer denn nun diese Secrety ist. Doch irgendwie ging es dieses mal nur um Träume und um wirre Gedanken im Buch. Auch das ich immer wieder um die ...

    Mehr
  • Hörbuchverlosung zu "Die Magie der tausend Welten - Die Begabte" von Trudi Canavan

    Die Magie der tausend Welten - Die Begabte
    Katha_Luko

    Katha_Luko

    zu Buchtitel "Die Magie der tausend Welten - Die Begabte" von Trudi Canavan

    Zwei junge Magier im Kampf um ihre WeltenTrudi Canavan, die Autorin der Reihe "Die Gilde der Schwarzen Magier", beginnt eine neue Trilogie: "Die Magie der tausend Welten" heißt sie und "Die Begabte" lautet der Titel des vielversprechenden ersten Bandes. Obwohl Trudi Canavan ihre bisherigen Schauplätze und Figuren hinter sich lässt und eine völlig neue Welt erschafft, ist "Die Begabte" der perfekte Nachschub für alle Canavan-Fans und solche, die es werden wollen! Steigt ein in diese neue fantastische Welt und gewinnt bei uns das ...

    Mehr
    • 337
  • weitere