Kerstin Gier

(31378)

Lovelybooks Bewertung

  • 14749 Bibliotheken
  • 1238 Follower
  • 466 Leser
  • 3455 Rezensionen
(18283)
(9020)
(3298)
(608)
(169)
Kerstin Gier

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier ansprechen
  • Silber von Kerstin Gier

    Silber - Das erste Buch der Träume
    dianafast

    dianafast

    27. August 2015 um 11:29 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Das Buch ist einfach nur spannend, und das vom Anfang bis zum Ende. Außerdem liebe ich den Schreibstil, da er flüssig, witzig und locker zu lesen ist.

  • Saphierblau - 2. Teil von Liebe geht durch alle Zeiten

    Saphirblau
    Zyrin

    Zyrin

    26. August 2015 um 14:13 Rezension zu "Saphirblau" von Kerstin Gier

    Nach der turbulenten Landung in der Kirche gehen die Zeitreisen für Gwendolyn und Gideon weiter. Doch jetzt hat Gwendolyn einen weiteren Freund, den Wasserspeier Xemerius. Eigentlich kann Gwendolyn nur Geister sehen, denkt sie, Xemerius ist allerdings ein Dämon, der ihr in Saphirblau zur Seite steht und seine Hilfe kann sie gut gebrauchen. Immer komplizierter wird die Geschichte und Vergangenheit um den Diebstahl des ersten Chronographen und erst bei dem einen Zeitsprung, als Gwendolyn unerwartet auf ihren Großvater trifft, merkt ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch

    Silber - Das erste Buch der Träume
    JuliLil

    JuliLil

    Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Das Buch ist spannend, witzig und hat viel Charme. Spätestens nach den ersten 20 Seiten kann man es nicht mehr weglegen. Silber zieht einen in seinen Bann und ist bis zur letzten Seite spannend.

    • 2
    Chocolatpony

    Chocolatpony

    25. August 2015 um 19:30
  • Die Mütter-Mafia und Friends

    Die Mütter-Mafia und Friends
    littleowl

    littleowl

    25. August 2015 um 11:51 Rezension zu "Die Mütter-Mafia und Friends" von Kerstin Gier

    Worum geht’s? Für diese Anthologie haben 15 deutsche Comedy-Autoren und Autorinnen Kurzgeschichten über die Freuden und Leiden des Mutterseins verfasst. Darin geht es um den ganz normalen Alltagswahnsinn, geplatzte Urlaubsträume und natürlich die liebe Verwandtschaft. Im Rahmen einer Online-Leserunde werden alle Geschichten im Anschluss von den Ladies der Mütter-Mafie kommentiert. Meine Meinung Ich finde es grundsätzlich schwer, eine Anthologie als Ganzes zu bewerten, weil immer sowohl gute als auch schlechte Geschichten dabei ...

    Mehr
  • Silber - Das erste Buch der Träume

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Paladina

    Paladina

    Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Heute habe ich für euch das Buch ''Silber - Das erste Buch der Träume'' von der Autorin Kerstin Gier im Gepäck.Zögernd sah ich mich um. Ich war in einem Korridor gelandet, einem schier unendlich langem, mit zahllosen Türen rechts und links. Die Tür, durch die ich gekommen war, hatte einen Anstrich im satten Grün, dunkle, altmodische Metallbeschläge, einen Briefschlitz aus dem gleichen Material und einem hübschen Messing-Türknauf in Form einer gekrümmten Eidechse.Plötzlich war mir sonnenklar: Wenn ich wissen wollte, was es mit ...

    Mehr
    • 2
    EnnaM

    EnnaM

    24. August 2015 um 18:01
  • Schöne Fantasy für Jugendliche

    Rubinrot
    Zyrin

    Zyrin

    24. August 2015 um 16:20 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Eigentlich ist nichts normal, wenn man 16 ist, aber bei Gwendolyn und ihrer Cousine Charlotte überschlagen sich innerhalb weniger Tage die Ereignisse und bringen das Leben der Mädchen völlig durcheinander. Plötzlich erfährt Gwendolyn, dass sie diejenige ist, die die Trägerin eines bestimmten Gens ist und nicht ihre Cousine Charlotte, wie seit Jahren von der ganzen Familie angenommen. Für beide verändert sich die gesamte Welt. Wäre da nicht die beste Freundin Leslie, die ihr mit ausführlichen Recherchen und Ratschlägen tatkräftig ...

    Mehr
  • Immer wieder gut

    Die Mütter-Mafia
    hopefray

    hopefray

    24. August 2015 um 09:30 Rezension zu "Die Mütter-Mafia" von Kerstin Gier

    Ich lese das Buch immer wieder gerne. Ich mag die offene und witzige Art mit der Kerstin Gier das Leben in der Insektensiedlung beschreibt. Egal ob man Mutter ist oder nicht - das Buch ist leicht, unterhaltsam und empfehlenswert.

  • Was passiert, wenn dir die Traumtür vor der Nase zugeknallt wird...

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Mona98

    Mona98

    Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Worum geht's?Liv lebt sich immer mehr in ihr neues Leben ein. Doch immer noch scheint sie jemand oder etwas zu verfolgen. Merkwürdige Ereignisse häufen sich und bald steht fest, dass es nicht Pech ist, dass Liv verfolgt. Jemand hat es darauf abgesehen, Liv zu schaden und vielleicht sogar etwas anzutun. Kann Liv herausfinden, um wen es geht und sich und die Menschen, die sie liebt schützen?Meine MeinungWo Kerstin Gier draufsteht, ist im Idealfall auch Kerstin Gier drin - wenn es denn ideal läuft. Denn nachdem Band 1 mir wahnsinnig ...

    Mehr
    • 6
  • kurzweilig und lustig

    Ach, wär ich nur zu Hause geblieben
    Mimabano

    Mimabano

    Rezension zu "Ach, wär ich nur zu Hause geblieben" von Kerstin Gier

    diese lustigen urlaubsgeschichten haben mir im grossen und ganzen gut gefallen.am anfang etwas mühsam fand ich die vielen beschreibungen von phobien.wobei ich auch zugeben muss,dass einige doch sehr ungewöhnlich sind und da und dort trotzdem geschmunzelt werden durfte.bei der einen oder anderen episode kam mir das eine oder andere bekannt vor , da selber erlebt.bei diesem buch gibt es nicht viel zu sagen, ausser : es ist unterhaltsam,kurzweilig,lustig und locker zum lesen.ich kann es mit gutem gewissen weiterempfehlen. ...

    Mehr
    • 3
    Mimabano

    Mimabano

    23. August 2015 um 18:54
  • Einer der besten Reihen die ich je gelesen habe!:)

    Liebe geht durch alle Zeiten: Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün
    Sis22

    Sis22

    22. August 2015 um 19:10 Rezension zu "Liebe geht durch alle Zeiten: Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Das ist definitiv einer der besten Reihen die ich je gelesen habe.Die spannenden Abenteuer die Gwendolyn&Gideon erleben sind echt toll geschrieben.Die beiden sind ein tolles Paar.Kerstin Gier hat für mich zwei wirklich reale Personen zum Leben erweckt.Die Geschichten sind super spannend und romantisch außerdem auch noch sehr lustig durch den kleinen  Wasserspeier der die ganze Zeit alles kommentier.Ich empfehle allen Teenagern und Kindern und vielleicht auch erwachsenen diese Bücher zu lesen und die Filme zu gucken es lohnt sich ...

    Mehr
  • weitere