Kerstin Gier

(20331)

Lovelybooks Bewertung

  • 9379 Bibliotheken
  • 800 Follower
  • 417 Leser
  • 2886 Rezensionen
(11758)
(5966)
(2058)
(369)
(99)
Kerstin Gier

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • eBook Kommentar
  • Buchempfehlung
  • Frage
  • Wanderbuch
  • Lesemarathon
  • Challenge
  • weitere
  • Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    -tina-

    -tina-

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). ...

    Mehr
    • 1526
  • ... Dream on ...

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Levenya

    Levenya

    Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Silber – Das zweite Buch der Träume2/3Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre Romane wie die »Müttermafia« oder »Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner« sind längst Kult und auf allen Bestenlisten zu finden, genauso wie »Rubinrot«, »Saphirblau« und »Smaragdgrün«, die auch international zu Bestsellern wurden. Im März 2013 kam mit »Rubinrot« bereits die zweite Verfilmung eines ihrer Bücher mit Starbesetzung in die ...

    Mehr
    • 5
  • Kommt leider nicht an den Vorgänger heran

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    eclipse888

    eclipse888

    29. July 2014 um 14:02 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    ! Diese Rezension enthält Spoiler zum ersten Teil der Silber-Trilogie ! Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik ...

    Mehr
  • Weil ich einfach alles, was Kerstin Gier schreibt, mag... <3

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    fantasylove

    fantasylove

    Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Zum Inhalt: Ich beginne jetzt einfach mal ganz vorne: Meinem Gefühl nach ist der Einstieg eher langsam und handelt vor allem von der Liebesbeziehung von Henry und Liv, die zwar nicht direkt auf platonischer Ebene beruht, aber, wie soll ich sagen, eben auf "täumerischer". Hier und da gibt es ein paar kleine Mäkel in ihrer Beziehung, die Liv nicht zu deuten weiß und wegen denen sie leichte Zweifel an dieser hegt - kennen wir ja auch aus anderen Liebesbüchern ;) Das sind aber alles nur Kleinigkeiten und meiner Meinung nach relativ ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Rubinrot
    Evan

    Evan

    zu Buchtitel "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in einer Gruppe zu Serien-Leserunden zusammen gefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 1. August Hier ist der Link zu der Gruppe - für alle die Leserunden mögen und noch angefangene Reihen/Trilogien liegen haben... http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/Viel Spass!

    Mehr
    • 12
  • Die Traumreise geht ins nächste Level!

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Lielan

    Lielan

    28. July 2014 um 11:31 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Kerstin Giers Jugendroman "Das zweite Buch der Träume" ist der zweite Band ihrer "Silber"-Fantasy-Trilogie. Die Traumreise geht damit ins nächste Level. Zunächst haben mich die vielen mittelmäßigen Bewertungen zu dieser Fortsetzung ein wenig abgeschreckt, da mir der erste Band dieser Reihe doch so unendlich gut gefallen hat. Viele LeserInnen haben bemängelt, dass Kerstin Gier mit ihrer Handlung auf der Stelle tritt und so gut wie gar keine offene Fragen beantwortet werden, allerdings haben mich diese Tatsachen so gar nicht ...

    Mehr
  • Die Traumreise geht ins nächste Level!

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Lielan

    Lielan

    28. July 2014 um 11:31 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Kerstin Giers Jugendroman "Das zweite Buch der Träume" ist der zweite Band ihrer "Silber"-Fantasy-Trilogie. Die Traumreise geht damit ins nächste Level. Zunächst haben mich die vielen mittelmäßigen Bewertungen zu dieser Fortsetzung ein wenig abgeschreckt, da mir der erste Band dieser Reihe doch so unendlich gut gefallen hat. Viele LeserInnen haben bemängelt, dass Kerstin Gier mit ihrer Handlung auf der Stelle tritt und so gut wie gar keine offene Fragen beantwortet werden, allerdings haben mich diese Tatsachen so gar nicht ...

    Mehr
  • Ein Buch das definitiv zum Träumen einlädt! ♥

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Lielan

    Lielan

    27. July 2014 um 22:55 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Kerstin Giers Jugendroman "Das erste Buch der Träume" ist der Auftakt ihrer neuen Fantasyreihe "Silber" nach ihrer verfilmten "Liebe geht durch alle Zeiten" Trilogie. Die liebe Frau Gier müsste doch von der ganzen Magie, die aus ihrem Schreiberherz sprüht überlaufen, denn ich hätte nich erwartet, dass die Autorin nach ihrer wahnsinnig gelungenen Zeitreise-Edelstein-Trilogie einen weiteren so fesselnden, humorvollen, fantasievollen, einfach perfekten Reihenstart verfassen könnte. Doch eben dies hat sie mit "Das erste Buch der ...

    Mehr
  • Ein Buch das definitiv zum Träumen einlädt! ♥

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Lielan

    Lielan

    27. July 2014 um 22:55 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Kerstin Giers Jugendroman "Das erste Buch der Träume" ist der Auftakt ihrer neuen Fantasyreihe "Silber" nach ihrer verfilmten "Liebe geht durch alle Zeiten" Trilogie. Die liebe Frau Gier müsste doch von der ganzen Magie, die aus ihrem Schreiberherz sprüht überlaufen, denn ich hätte nich erwartet, dass die Autorin nach ihrer wahnsinnig gelungenen Zeitreise-Edelstein-Trilogie einen weiteren so fesselnden, humorvollen, fantasievollen, einfach perfekten Reihenstart verfassen könnte. Doch eben dies hat sie mit "Das erste Buch der ...

    Mehr
  • ein stimmiger Abschluss der Triologie

    Smaragdgrün
    sabrinchen

    sabrinchen

    Rezension zu "Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Ein stimmiger Abschluss der Triologie wieder in ein verständlichen lockeren SchreibStil.Der Plot hielt hier ein paar Überraschungen bereit. Aber sonst war es viel Wiederholung der schon bekannten Dinge.Die Charaktere waren schon bekannt und wurden auch nicht noch farbiger.Ich bin froh das ich jetzt fertig bin mehr hätte ich auch nicht gewollt.Aber trotzdem eine Lesempfehlung für Jugendliche oder Erwachsene.Von mir gibt es dafür noch 4 Sterne

    • 3
    cybersyssy

    cybersyssy

    27. July 2014 um 11:34
  • weitere