Kerstin Gier

(18358)

Lovelybooks Bewertung

  • 8517 Bibliotheken
  • 698 Follower
  • 339 Leser
  • 2666 Rezensionen
(10590)
(5405)
(1873)
(342)
(93)
Kerstin Gier

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Wanderbuch
  • eBook Kommentar
  • Challenge
  • Lesemarathon
  • Buchtipp
  • weitere
  • Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Rezension zu Rubinrot

    Rubinrot
    sherry_2

    sherry_2

    13:11 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Gwendolyn Shepherd ist ein ganz normales 16-jähriges Londoner Mädchen von heute, geplagt mit ganz alltäglichen Problemen. Sie muss für die Schule lernen, albert mit ihrer besten Freundin Leslie herum, liefert sich hie und da einen gekonnten Schlagabtausch mit Schulgeist James - Schulgeist? Gut das ist schon eher außergewöhnlich... Doch Charlotte, ihre Cousine ist das auserwählte Kind in Gwendolyns Familie, denn sie hat das Zeitreise-Gen. Oder etwa doch nicht? Da ist sich Gwendolyn plötzlich nicht mehr so sicher, als sie ...

    Mehr
  • Nettes Buch, mehr aber auch nicht

    Silber - Das erste Buch der Träume
    dila

    dila

    12:35 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Vielleicht hatte ich zu hohe Erwartungen an dieses Buch.Die Story ist schön (geheimnisvoll) und die Charaktere sehr lebendig, und auch die Liebesgeschichte(n) sind schön. Trotzdem hat mich das Buch nicht umgehauen. Wenn ich ehrlich bin, hat mich das Konzept sehr an die Edelsteintrilogie erinnert. Aber als Ferienlektüre für zwischendurch ist der Auftakt der Trilogie Silber top! 

  • Ernsthaftes Thema wird gut rübergebracht ♥

    Für jede Lösung ein Problem
    Dreams

    Dreams

    16:51 Rezension zu "Für jede Lösung ein Problem" von Kerstin Gier

    Das Buch "Für jede Lösung ein Problem" ist von der bekannten Autorin Kerstin Gier und handelt von einer Frau welche sich versucht um zu bringen, welches jedoch ungeahnt Folgen hat.Gerda, auch genannt Gerri, ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, Single und lebt alleine. Sie schreibt kleine Romane bei einem Verlag, wobei sie nur wenig verdient. Es reicht jedoch aus zum Leben. Da sie nur ihr Abitur besitzt und ihr Studium abgebrochen hat, hat sie plötzlich nichts mehr als ihr Verlag ihre Romane einstellt. Gerri hat drei Schwestern, ...

    Mehr
  • Hammer Bücher *-*

    Liebe geht durch alle Zeiten: Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün
    angi2709

    angi2709

    17:10 Rezension zu "Liebe geht durch alle Zeiten: Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Diese Bücher gehören mit Abstand zu meinen lieblingsbüchern, da sie einfach unglaublich toll sind :D Ich habe sie vor circa einem Jahr zum ersten Mal gelesen und bin immer noch begeistert, sie sind eiinfach unglaublich spannend und sorgen dafür, dass man gar nicht anders kann, als mitzufühlen. MIr gefällt glaube ich das 2. Buch am besten, aber sie sind wirklich alle toll.

  • Einfach wunderbar

    Lügen, die von Herzen kommen, 4 Audio-CDs
    MelliSt13

    MelliSt13

    Rezension zu "Lügen, die von Herzen kommen, 4 Audio-CDs" von Kerstin Gier

    Hanna lebt noch bei Ihren Eltern, allerdings in einer separaten Wohnung zusammen mit ihrem Bruder.Hanna hat keinen Freund, dafür aber einen super Job, als Journalistin, eines Tages bekommt sie von dem neuen Chefredakteur den Auftrag im Internet zu recherchieren, ob es wirklich Beziehungen gibt die durch die Cyberwelt entstanden sind .So beginnt sich Hanna, die immer für jeden da ist und für alle die helfende Hand ist, in die tiefen des Internets zu stürzen und trifft in einem Chat den Mann Ihres Lebens, doch bevor sie ihn trifft, ...

    Mehr
    • 2
  • Völlig begeistert...

    Rubinrot
    Ailean

    Ailean

    15:35 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Dieses Buch hat mich einfach völlig gefesselt, als ich es gelesen habe. Blöd nur das es kein Einteiler sondern ein Mehrteiler war und ich damals genau zu dem Zeitpunkt  angefangen habe zu lesen, als die nächsten Beiden noch fertig geschrieben werden mussten. Ich habe es mit Müh und Not überlebt. Die Geschichte ist wirklich wundervoll und auf eine packende Art udn Weise geschrieben. Und die Handlung ist genial. ich war von der ersten Seite bis zu letzten Seite völlig eingetaucht, konnte nicht aufhören zu lesen und jetzt nach dem ...

    Mehr
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 1599
  • Warum habe ich sie bloß nicht schon früher gelesen?

    Liebe geht durch alle Zeiten: Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün
    Celeana

    Celeana

    11:56 Rezension zu "Liebe geht durch alle Zeiten: Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Meine beste Freundin lag mir jahrelang in den Ohren, dass ich unbedingt diese Bücher lesen müsse. Ich habe mich immer geweigert, da ich dachte es wären eher Kinderbücher :) Wie sehr ich mich doch getäuscht habe. Diese Reihe ist die absolut beste die ich je gelesen habe!! Ich bereue es total dass ich sie nicht schon früher gelesen habe. Wer also noch skeptisch ist: Ran an den Speck diese Bücher sind einfach fantastisch. Das ist finde ich vor allem dem Schreibstil von Kerstin Gier zuzuschreiben. Fast kein anderer Autor schafft es ...

    Mehr
  • Sensibles Thema lustig verpackt

    Für jede Lösung ein Problem
    Yunika

    Yunika

    09:14 Rezension zu "Für jede Lösung ein Problem" von Kerstin Gier

    Eine einsame Junggesellin total verzweifelt. Für die Familie ein Nichts, unter den Freunden die Einzige, die keine Kinder hat und nicht verheiratet ist und dann geht die Firma auch noch pleite. Die Protagonistin sieht keinen anderen Ausweg, als ihr Leben zu beenden. Doch selbst das funktioniert nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat.An sich ist das sensible Thema lustig verpackt. Ich mag den Schreibstil von Kerstin Gier. Das Buch war angenehm und flüssig zu lesen. Aber dennoch hat mir das sarkastische etwas gefehlt und das ...

    Mehr
  • Sensibles Thema lustig verpackt

    Für jede Lösung ein Problem
    Yunika

    Yunika

    09:11 Rezension zu "Für jede Lösung ein Problem" von Kerstin Gier

    Eine einsame Junggesellin total verzweifelt. Für die Familie ein Nichts, unter den Freunden die Einzige, die keine Kinder hat und nicht verheiratet ist und dann geht die Firma auch noch pleite. Die Protagonistin sieht keinen anderen Ausweg, als ihr Leben zu beenden. Doch selbst das funktioniert nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat.An sich ist das sensible Thema lustig verpackt. Ich mag den Schreibstil von Kerstin Gier. Das Buch war angenehm und flüssig zu lesen. Aber dennoch hat mir das sarkastische etwas gefehlt und das ...

    Mehr
  • weitere