Klaus-Peter Wolf

(751)

Lovelybooks Bewertung

  • 586 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 24 Leser
  • 213 Rezensionen
(227)
(277)
(182)
(50)
(15)
Klaus-Peter Wolf

Lebenslauf von Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf wurde 1954 geboren und ist deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, nennt sich aber selbst Geschichtenerzähler. Bereits im Kindesalter schrieb er seine ersten Geschichten, danach arbeitete er als Zivildienstleistender in einem evangelischen Jugendheim. Frühe Romane und Drehbucharbeiten brachten ihm denFörderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Für seine Filmarbeiten bekam Wolf zahlreiche nationale und internationale Auszeichungenm seine Fernseharbeiten werden oft zu Einschaltquotenhits. Außerdem hat er über 50 Kinderbücher und 12 Romane verfasst.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Leserkommentare
  • eBook Kommentar
  • Lesechallenge
  • Ostfriesenmoor
  • Beiträge von Klaus-Peter Wolf
  • Klaus-Peter Wolf ansprechen

Beitrag verfassen...

  • Brennendheisser Lesestoff !

    Ostfriesenfeuer
    Tilia0604

    Tilia0604

    15:20 Rezension zu "Ostfriesenfeuer" von Klaus-Peter Wolf

    Klaus-Peter Wolf hat auch mit dem achten Band seiner Reihe um die sympatische Kommissarin Ann Kathrin Klaasen wieder einen hochspannenden Krimi für seine Leser/Innen ins Regal gestellt. Schlüssig fügt sich Ostfriesenfeuer in die lange Serie seiner Vorgänger ein. Endlich wird geheiratet - was viele Fans schon immer gefordert haben. Doch die lang ersehnte Hochzeit des Paares Klaasen/Weller rückt in den Hintergrund, als eine Leiche im Osterfeuer am Strand von Norddeich gefunden wird. Ann Kathrin Klaasen und Frank Weller ...

    Mehr
  • Toller spannender Krimi! TOP!!!

    Ostfriesenfeuer
    flaschengeist1962

    flaschengeist1962

    14:10 Rezension zu "Ostfriesenfeuer" von Klaus-Peter Wolf

    Das war mal ein Buch. WOW, bin noch immer total begeistert. Habe ja noch keinen Ostfriesland Krimi gelesen und war mehr als positiv überrascht. Die Story ging echt unter die Haut und ging schon eher in Richtung Psycho-Thriller. Die Hauptfiguren haben mir sehr gut gefallen. Auch das mal so etwas familieres vorkam und das Polizisten eben auch nur Menschen sind und Fehler machen und die Nerven verlieren können. Das Buch muss man einfach lesen, als Krimi-Fan. Sehr empfehlenswert. Dickes Lob an den Autor. In meinen SUB werden davon ...

    Mehr
  • war ganz gut

    Ostfriesenblut
    Nanni33

    Nanni33

    Rezension zu "Ostfriesenblut" von Klaus-Peter Wolf

    Der zweite Fall für die beliebte ostfriesische Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Norddeich war ein friedlicher Urlaubsort an der Nordseeküste. Hier wurden keine Touristen beim Baden vom Weißen Hai attackiert und auch keine Frauen von Parkplätzen entführt. So hatte man bis jetzt gedacht. Die Polizei glaubte eher an einen Badeunfall. Ich hatte das Buch in einer Woche durchgelesen. Es war einfach nur spannend. Den Anfang fand ich etwas langweilig, Erst fing es an, dass plötzlich vor Ann-Katrins Wohnung eine Leiche im Leichensack lag. ...

    Mehr
    • 2
  • eBook Kommentar zu Ostfriesengrab von Klaus-Peter Wolf

    Ostfriesengrab
    krusche

    krusche

    13:48 via eBook 'Ostfriesengrab' zu Buchtitel "Ostfriesengrab" von Klaus-Peter Wolf

    ausgesprochen schlecht

  • Netter Heimatkrimi mit enttäuschendem Ende

    OstfriesenKiller
    MikkaG

    MikkaG

    22:08 Rezension zu "OstfriesenKiller" von Klaus-Peter Wolf

    Pro:Sind Heimatkrimis heute noch originell? An sich vielleicht nicht - schließlich gibt es inzwischen Eifelkrimis, Kölnkrimis, Hamburgkrimis und und und... Es ist ein zunehmend beliebtes Genre, das inzwischen ganze Regale in Buchhandlungen füllt. Aber Klaus-Peter Wolf siedelt seine Krimis nicht nur im schönen Norden an, sondern er lässt auch ausgerechnet die Mitarbeiter eines sozial sehr engagierten Behindertenhilfswerks ums Leben kommen, und das auf die verschiedensten Arten und Weisen. Das sorgt natürlich für ungläubige ...

    Mehr
  • Licht und Schatten

    Ostfriesenangst
    Felice

    Felice

    20:56 Rezension zu "Ostfriesenangst" von Klaus-Peter Wolf

    Grundsätzlich lese ich die Ostfrieslandkrimis mit ihrem Lokalflair sehr gerne, wobei mich dieses Mal wieder einige Sachen gestört haben, die zum Punktabzug führen. Der Fall an sich ist interessant und einigermaßen nachvollziehbar, allerdings hat mich der Erzählstrang um den entflohenen Häftling genervt. Womit ich beim Thema bin: Grundsätzlich nervt mich der permanent marzipankauende Chef Ubbo, die allzeit bereite Kripobeamtin Ann Katrin, die sich null um ihren Sohn kümmert, noch nicht mal, wenn er Drogenparties in ihrem Haus ...

    Mehr
  • Das war´s jetzt aber auch

    Ostfriesenmoor
    joleta

    joleta

    Rezension zu "Ostfriesenmoor" von Klaus-Peter Wolf

    Klappentext: Dieser Mörder ist ein echtes Talent: Er stopft seine Opfer auf kunstvollste Weise aus. Doch ist er auch der Entführer des Kindes, das vor der Apotheke in Norden verschwindet? Den Anblick dieser Leiche würde Ann Kathrin Klaasen nie vergessen: Der Täter hat mit Hilfe eines Metalldrahtes den Körper eines toten Mädchens nachgeformt und darüber die Haut gespannt. Wie bei einem Fliegengitter, nur viel stabiler und beweglich. So stand es im Obduktionsbericht. Dann hat er sein Werk im Moor versenkt. Wer tut so etwas? Und vor ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Geheimnis wird gelüftet

    Ostfriesensünde
    MissJaneMarple

    MissJaneMarple

    21:02 Rezension zu "Ostfriesensünde" von Klaus-Peter Wolf

    Inhalt:Ann-Kathrin Klaasen ist immer noch auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters, da kommt es ihr gerade gelegen, dass sie das BKA unterstützen soll. Sie handelt mit dem Leiter der "SOKO Maurer", Huberkran, einen Deal aus. Er besorgt ihr Informationen darüber, ob ihr Vater wirklich ein Zielfahnder war und sie hilft ihm den Mörder zu finden, der seit Jahren Frauen einmauert und sie in ihrem Gefängnis sterben lässt.Nachdem Ann-Kathrin entsprechenden Infos bekommen hat, macht sie sich im Alleingang auf, um den Mörder zu ...

    Mehr
  • Souveräner Ostfrieslandkrimi

    Ostfriesenfalle
    Felice

    Felice

    20:45 Rezension zu "Ostfriesenfalle" von Klaus-Peter Wolf

    Spannendes Thema, autenthische Ermittler mit privaten Problemen,die mit dem aktuellen Fall zu tun haben, Lokalkolorit: all das bieten die Krimis von Klaus-Peter Wolf. Im vorliegenden hat er sich an das große Thema "Klonen" herangewagt, was Ken Folletts "Dritten Zwilling" harmlos erscheinen mag. Zukunftsvisionen oder schon Wirklichkeit? Meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Buch, wobei die Verwicklungen mit Wellers Tochter, deren Unfall mit dem aktuellen Fall zu tun hatte und die daraus entstehenden Probleme, etwas weit ...

    Mehr
  • Tödliche Elemente

    Ostfriesengrab
    MissJaneMarple

    MissJaneMarple

    19:33 Rezension zu "Ostfriesengrab" von Klaus-Peter Wolf

    Inhalt:Im Park von Schloss Lütetsburg wird eine Frauenleiche gefunden. Sie wurde feengleich in die blühenden Büsche drapiert. Noch bei der Leiche wird klar, dass die junge Frau sich von einem Mann bedroht wurde und die Polizei dagegen nicht unternommen hat. Dementsprechend fällt auch die Reaktion des Vaters und des Verlobten aus.Ann-Kathrin und Weller ermitteln den Mann und stellen ihn zur Rede. Bald wird klar, dass es sich um eine großangelegte Betrugsnummer handelt. Er wird verhaftet, allerdings streitet Meuling ab, die junge ...

    Mehr
  • weitere