Lars Kepler

(407)

Lovelybooks Bewertung

  • 540 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 27 Leser
  • 110 Rezensionen
(112)
(157)
(97)
(29)
(11)

Lebenslauf von Lars Kepler

Lars Kepler ist das Pseudonym des schwedischen Ehepaares Alexandra und Alexander Ahndoril. Ihr Debüt "Der Hypnotiseur" war in Schweden sensationell erfolgreich und das Buchereignis des Jahres. Der Roman erscheint in über dreißig Ländern. Gleichzeitig bildete er den Auftakt um die Krimireihe um Kommissar Joona Linna. 2014 erscheint mit "Der Sandmann" bereits Band 5 der Serie. Das Ehepaar lebt mit seinen drei Kindern in Stockholm.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen

Beitrag verfassen...

  • Spannend mit flachen Charakteren

    Der Sandmann
    lord-byron

    lord-byron

    Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    Ein verwirrter Mann taumelt im tiefsten Winter über eine Brücke. Die herbeigerufene Polizei stellt sehr schnell fest, dass es sich um das Jahrelang verschwundene Entführungsopfer Mikael Kohler-Frost handelt, der zusammen mit seiner Schwester verschwand. Verantwortlich dafür war Jurek Walter, der seit Jahren in Isolationshaft sitzt. Aber wo ist Mikaels Schwester? Hat Jurek einen Komplizen? Wie kann er mit ihm Kontakt aufnehmen, wo er doch absolut abgeschottet wird? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn Mikael weiß nicht wo er ...

    Mehr
    • 6
  • Eher ein beklemmender Gruselschocker als Krimi

    Der Sandmann
    misswinniepooh

    misswinniepooh

    15:38 Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    Im ersten Kapitel lernt der Leser den in einem Sicherheitstrakt der Gerichtspsychiatrie einsitzenden Serienkiller Jurek Walter kennen. Unweigerlich drängt sich beim lesen der Vergleich zu „Das Schweigen der Lämmer“ auf. Mein erster Eindruck dazu: Naja, billiger Abklatsch, aber gut es kann ja nur besser werden. Die Geschichte gewinnt an Fahrt durch das plötzliche Auftauchen des seit 13 Jahren vermissten zwar geschwächt aber durchaus lebendigen Mikael Kohler-Frost. Doch wo ist seine Schwester? Die damals mit ihm verschwand? ...

    Mehr
  • Eher ein beklemmender Gruselschocker als Krimi

    Der Sandmann
    misswinniepooh

    misswinniepooh

    15:38 Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    Im ersten Kapitel lernt der Leser den in einem Sicherheitstrakt der Gerichtspsychiatrie einsitzenden Serienkiller Jurek Walter kennen. Unweigerlich drängt sich beim lesen der Vergleich zu „Das Schweigen der Lämmer“ auf. Mein erster Eindruck dazu: Naja, billiger Abklatsch, aber gut es kann ja nur besser werden. Die Geschichte gewinnt an Fahrt durch das plötzliche Auftauchen des seit 13 Jahren vermissten zwar geschwächt aber durchaus lebendigen Mikael Kohler-Frost. Doch wo ist seine Schwester? Die damals mit ihm verschwand? ...

    Mehr
  • Packend, fesselnd, temporeich – ein Krimi-Highlight aus Schweden

    Der Sandmann
    Penelope1

    Penelope1

    19:58 Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    Inhalt:Dass der brutale und offensichtlich gewissenlose Serienmörder Jurek Walter im Gefängnis in Isolationshaft sitzt, hält ihn offensichtlich nicht davon ab, weiteres Unheil anzurichten. Doch wie macht er das? Immerhin sind die Sicherheitsvorschriften beispiellos und nichts und niemand kann zu Jurek – oder vielleicht doch ? Kommissar Joona Linna ist skeptisch und als eines von Jureks letzten Opfer lebendig entkommen kann, gibt es für ihn kein Halten mehr: er muss den Fall erneut aufrollen, muss wissen, ob Jurek Walter einen ...

    Mehr
  • Spannend, perfide, böse und großartig

    Der Sandmann
    Winterzauber

    Winterzauber

    17:27 Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    Mikael, ein junger Mann taucht verwirrt, krank und unterernährt wieder auf. Er verschwand vor über 10 Jahren mit seiner jüngeren Schwester spurlos und wurde vor 6 Jahren für tot erklärt. Er ist das Opfer des Sandmanns, der Serienkiller Jurek Walter sitzt allerdings seit Jahren in Einzelhaft, also muss es einen Komplizen geben, mit dem Jurek trotz Besuchsverbot und strenger Isolation, in Kontakt stehen muss. Felicita, die Schwester von Mikael lebt nach seinen Aussagen noch. Mikael redet ständig davon, dass der Sandmann nach Sand ...

    Mehr
  • Der geheimnissvolle Sandmann

    Der Sandmann, 6 Audio-CDs
    Reneesemee

    Reneesemee

    Rezension zu "Der Sandmann, 6 Audio-CDs" von Lars Kepler

    Inhalt:Jurek Walter sitzt seit Jahren in Isolationshaft. Niemand darf ohne Aufsicht seine Zelle betreten. Dem Serienmörder wird zugetraut, auch hinter Gittern noch schreckliches Unheil anzurichten. Als eines seiner letzten Opfer plötzlich lebendig wieder auftaucht, steht für Kommissar Joona Linna fest, dass der Mörder einen Komplizen haben muss. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt: Die Schwester des geretteten Mannes war damals auch verschwunden - und ist womöglich noch am Leben! Um ihren Aufenthaltsort zu erfahren, bittet Joona ...

    Mehr
    • 2
  • Sehr guter Thriller aus Schweden

    Der Sandmann
    Ritja

    Ritja

    15:49 Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    Mein erstes Buch von Lars Kepler und schon bin ich infiziert. Es sind mal wieder die Schweden, die es mit hoher Sicherheit schaffen, Gänsehaut zu produzieren und den Leser atemlos lesen zu lassen. Obwohl ich die Vorgängerfälle des Joona Linna nicht kannte, fand ich mich sehr schnell in der Geschichte zurecht. Die Figuren sind so gut beschreiben und dargestellt, dass man sich ohne Probleme ein Bild schaffen kann. Die Spannung ist ab den ersten Seiten vorhanden und endet erst mit der letzten Seite, die zudem noch eine ganz eigene ...

    Mehr
  • Emotional und sehr spannend

    Der Hypnotiseur
    Felice

    Felice

    20:46 Rezension zu "Der Hypnotiseur" von Lars Kepler

    Also, ich kann die schlechten Rezensionen nicht nachvollziehen. Es ist mit der spannendste Thriller, den ich dieses Jahr gelesen habe. Ich finde die Entwicklung der Geschichte sehr gut konstruiert und trotz der 650 Seiten nie langatmig. Da schon früh der "Fall" klar zu sein scheint, ergeben sich stets neue Handlungsstränge und der Leser wird geschickt mit in die Geschichte hineingezogen. Auch die Schilderungen der Hypnosen finde ich gelungen. Sicher ist gerade das Ende nicht unbedingt hoch realistisch- aber wenn ich das will, ...

    Mehr
  • Wieder ein spannender Thriller

    Flammenkinder
    Felice

    Felice

    20:37 Rezension zu "Flammenkinder" von Lars Kepler

    Zunächst fand ich das Buch nicht so spannend wie "Paganinis Fluch", der von Anfang an mit Toten und überraschenden Wendungen aufzuwarten hatte. Doch in diesem einfühlsam erzählten Drama um aggressive Heimkinder überschlagen sich im letzten Drittel die Ereignisse und man mag nicht mehr aufhören zu lesen bzw. in diesem Fall zu hören. Was ich bisher vermisst habe, nämlich dass nichts aus Kommissar Joona Linnas Privatleben bekannt war, ändert sich hier. Eine Bemerkung zu Beginn und dann am Ende die Auflösung, was mit seiner Familie ...

    Mehr
  • Gutes (Hör)buch

    Der Hypnotiseur
    Felice

    Felice

    20:28 Rezension zu "Der Hypnotiseur" von Lars Kepler

    Zwar habe ich wegen der Hörbuchversion nicht immer alles mitbekommen, aber dennoch haben mir diese 6 CDs wirklich spannende Stunden beim Autofahren bereitet. Es geht gleich richtig "zur SAche" und bleibt durchweg spannend. Nun habe ich mir den ersten Teil in der Bücherei vorbestellt, damit ich nachträglich die Personen besser kennen lerne. Und als "normales" Buch, da hat man schon mehr davon... Aber wie auch immer- wer gut konstruierte Thriller mit mehreren Handlungssträngen mag, kann sich ohne Reue auf Lars Kepler einlassen!

    Mehr
  • weitere